Dying Light: Irre Systemanforderungen für PC-Version

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
876
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Dying Light: Irre Systemanforderungen für PC-Version gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Dying Light: Irre Systemanforderungen für PC-Version
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.435
Reaktionspunkte
7.240
Das mit dem 64 Bit WIN braucht Ihr doch nicht explizit zu erwähnen. Wenn eh mehr als 4 GB RAM verlangt werden läuft ohne 64 bit doch eh nix. Aber die Anforderungen sind ziemlich üppig. Mal sehen wie das Game am Ende aussieht.

Aber ich sehe schon: Meine aktuelle CPU macht das eh nicht mehr mit. Muß wohl doch im Frühjahr der Xeon her.
 
Zuletzt bearbeitet:

Razorlight

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.07.2007
Beiträge
241
Reaktionspunkte
27
frag mich was an der Grafik 16GB Ram braucht, ist sicher wieder nur schlecht optimiert wie immer bei so hohen Anforderungen
 

Odin333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.932
Reaktionspunkte
0
Es wird langsam Zeit, dass Valve wie damals bei Hl2 Erscheinung tritt und beweist, dass Bombastgrafik nicht unbedingt in derartigen Systeamanforderungen ausufern muss.
 

thisisnotagame

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.04.2014
Beiträge
179
Reaktionspunkte
12
16GB ?
RAM kostet zwar nicht die Welt aber ich frage mich ebenfalls für was hier mehr als 8 gig nötig sind.
 

Millenium-Virus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.04.2006
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Also da wird (sehr wahrscheinlich) The Witcher 3 ja weniger Leistund brauchen wenn man ALLES auf maximalen Details laufen lassen will...
 

battschack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2010
Beiträge
1.597
Reaktionspunkte
128
Bei solche anforderungen ?*Schlecht optimiert*? fals es so sein sollte links liegen lassen, nächstes mal wird es wieder normale anforderungen haben.

Natürlich erst mal abwarten ob es auch ned gerechtfertigt ist... Was es natürlich nicht sein wird :)
 

Svatlas

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
1.232
Reaktionspunkte
163
Man könnte langsam meinen, das gewisse Entwickler subventioniert werden von Nvidia/AMD (wie Sie alle heißen) und Ram Hersteller. Ihr bekommt Betrag X, wenn ihr extra euer Spiel aufblast. Damit wir wieder was verkaufen können.
 

soggge

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.09.2014
Beiträge
7
Reaktionspunkte
1
war schon immer so
das nennt man
markt
und diese absprache gibts nicht nur in der gamerbranche
 

Moesr

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.10.2014
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Meine Fresse, woher kommen diese Anforderungen ? Naja mit meinem i7 und meiner demnächst kommenden 970GTX und zum Glück auch 16GB Ram, bin ich ja noch gut beraten. Kaufen werde ich mir dieses Spiel zwar eh nicht, finde es aber trotzdem schon echt frech. Da hat man sich ja mal wieder nur um die Konsolen gekümmert und den PC mal wieder links liegen lassen.
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
Naja man könnte meinen dass es an den Zombies liegt. Grafisch gibt das Spiel nicht viel her ja, aber RAM ist ja nicht für Grafik da. Es könnte wirklich an den Anzahl der Zombies liegen, falls es wirklich so viele dann gibt.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.717
Reaktionspunkte
7.318
Es wird langsam Zeit, dass Valve wie damals bei Hl2 Erscheinung tritt und beweist, dass Bombastgrafik nicht unbedingt in derartigen Systeamanforderungen ausufern muss.

hl2 hatte keine bombastgrafik.
außerdem hat hl2 damals zahlreichen nagelneuen grafikkarten diverse dx9-effekte vorenthalten.
 

springenderBusch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
1.813
Reaktionspunkte
235
Oha mein System ist ab sofort offiziell nur noch " Mindestkonfiguration". Ok, den 2500´er durch 3570´er ersetz.
Oi oi oi.
Also wenn das Spiel nicht genauso einen Technikevolutionsschritt macht wie seinerzeit Crysis und die Konsolenversion im Vergleich nicht aussieht wie C64-Grafik, gehören die Entwickler erschossen.
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
16 Gig Ram?

Na das passt doch zur etwas älteren Meldung dass die Last-Gen Entwicklung eingestellt wurde.
Fazit: Next-Gen + PC müssen jetzt die ganze unoptimierte Scheisse ausbaden ;)

Ne Sorry aber 16 gig Ram ist absolut lächerlich und völlig unrealistisch - egal wie viel Zombies da sein mögen.

Na dann erstmal Patches abwarten
 

thisisnotagame

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.04.2014
Beiträge
179
Reaktionspunkte
12
Naja die 16GB wird man wohl eh für GTA V und ULTRA brauchen von daher ist es eigentlich wurscht
 

solidus246

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2011
Beiträge
1.584
Reaktionspunkte
330
Ich will nicht den falschen Eindruck erwecken wenn ich jetzt meine Specs erwähne. I7 3770K, 16GB Ram und ne GTX 660. Was ich damit sagen will. Wie kann ein solches System alt sein ? Ich vergleiche es mit AC und anderen Konsorten. Ich weiß noch, wie ich damals mit einer GTX260! 4! verdammte Jahre durchgehalten habe ohne ersnthaft Sogen haben zu müssen mein System wäre zu alt. Srsly Techland. 16GB RAM sind totaler Schwachsinn. 16GB Ram und ein i5 ? Das klingt dermaßen scheiße optimiert. Dann ne 780 ? Sorry... aber das kann einfach nicht sein.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.435
Reaktionspunkte
7.240
Naja die RAM-Anforderungen sind das geringste Übel (wenn auch heftig). Die sind mal schnell auf das Mainboard reingeklatscht. Die meisten Boards haben ja 4 Slots á 4 GB und man hätte die gewünschten 16 GB zusammen. Bei der CPU sofern man einen Xeon oder i7 hat dürfte man auch noch etwas Ruhe haben. Das Hauptproblem sehe ich eher in steigenden Anforderungen auf dem Sektor der Grafikkarten. Geht es jetzt wieder los, daß man sich gefühlt jedes Jahr eine neue Grafikkarte für 300 EUR holen muß ? Auch wenn meine R9 290 als Empfehlung hier noch langen dürfte.
 

RalHe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
120
Reaktionspunkte
6
Naja Arbeitsspeicher kostet ja kaum noch was... Die Unkosten für ein Upgrade halten sich beim RAM ja im Rahmen verglichen mit CPU oder GPU Upgrade...
Als die RAM Preise im Keller waren habe ich mir sofort 16GB angeschafft..
Die Frage ist wie das Game auf den Current Konsolen laufen soll die ja weniger als die für den PC empfohlenen 16GB RAM haben..
Langsam sollten wir uns an solche Anforderungen gewöhnen..
Fing ja schon mit GPU RAM an und geht jetzt mit dem Rest Weiter.. ;)
 

Odin333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.932
Reaktionspunkte
0
hl2 hatte keine bombastgrafik.
außerdem hat hl2 damals zahlreichen nagelneuen grafikkarten diverse dx9-effekte vorenthalten.

Sei doch so nett und such dir einen X-Beliebigen Test von damals. Grafik: 9 von 10 Punkten.
Half-Life 2 (PC) - Wertung, Fazit - GameStar.de

Ich habe es damals mit einer ATI Radeon 9800XT auf höchsten Einstellungen gespielt und die ist bei Farcry und auch bei Doom3 sofort in die Knie gegangen.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.717
Reaktionspunkte
7.318
Sei doch so nett und such dir einen X-Beliebigen Test von damals. Grafik: 9 von 10 Punkten.
Half-Life 2 (PC) - Wertung, Fazit - GameStar.de

ja und? half-life 2 bot damals sehr gute grafik, die noch dazu ziemlich gut gealtert ist - gar keine frage.
aber beileibe nichts, was ich als bombastgrafik bezeichnen würde. :]

Ich habe es damals mit einer ATI Radeon 9800XT auf höchsten Einstellungen gespielt und die ist bei Farcry und auch bei Doom3 sofort in die Knie gegangen.

schön. aber die geforce fx-reihe wurde auf den dx8-pfad gezwungen.
 

Romim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2013
Beiträge
314
Reaktionspunkte
46
Da stellt sich mir die Frage wie gut die PS4 und Xbox one Version ausschaut. Ich mein die 8GB RAM der Mindestanforderungen haben sie. Aber an die CPU und GPU kommen die Konsolen bei den Mindestanforderungen doch nicht dran. Bin mir ziemlich sicher, dass die Konsolen-Fassungen trotzdem besser aussehen werden als die Grafik der Mindestanforderungen. Scheint mal wieder ein Spiel zu sein was schlecht für den PC optimiert ist. Die 16 GB RAM sind wirklich heftig, wäre aber jetzt kein großes Problem da man RAM relativ günstig nachkaufen könnte.
 

shaboo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.02.2004
Beiträge
956
Reaktionspunkte
407
Ich will nicht den falschen Eindruck erwecken wenn ich jetzt meine Specs erwähne. I7 3770K, 16GB Ram und ne GTX 660. Was ich damit sagen will. Wie kann ein solches System alt sein ? Ich vergleiche es mit AC und anderen Konsorten. Ich weiß noch, wie ich damals mit einer GTX260! 4! verdammte Jahre durchgehalten habe ohne ersnthaft Sogen haben zu müssen mein System wäre zu alt. Srsly Techland. 16GB RAM sind totaler Schwachsinn. 16GB Ram und ein i5 ? Das klingt dermaßen scheiße optimiert. Dann ne 780 ? Sorry... aber das kann einfach nicht sein.
Naja, unsere Systeme (ich habe ein ähnliches: i5-3570K, 8 GB Ram und GTX 670) haben halt mittlerweile doch schon zwei, zweieinhalb Jahre auf dem Buckel und da kommen halt so langsam die ersten Spiele raus, die man - bei normaler HD-Auflösung - nicht mehr so ohne weiteres mit maximalen Einstellungen spielen kann. Mir persönlich ist das egal, da ich keinen Wert auf brandaktuelle Titel lege und mich meine To-Do-Liste 2005-2014 locker fünf Jahre beschäftigen würde. Mir ist allerdings schon klar, dass mein System für die Mehrzahl der Titel 2015 nur noch für mittlere Einstellungen (gelegentlich auch weniger) reichen würde.

Auf jeden Fall bemerkenswert ist, dass die NG-Konsolen leistungsmäßig eher überschaubar ausgefallen sind, die entsprechenden Ports auf den PC dann aber plötzlich mit Hardwareanforderungen daher kommen, bei denen man sich wirklich gelegentlich fragt, ob da überhaupt noch in irgendeiner Weise angepasst oder optimiert wird.
 

FalconEye

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2013
Beiträge
182
Reaktionspunkte
16
Zum Glück hab ich letztens erst auf 16GB aufgerüstet ^^ Brauch die zwar nie sind halt einfach da. Allerdings scheiterts bei mir schon an der GraKa. Ne HD 7570 is nicht grade das Gelbe vom Ei.
 

karsten2409

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.09.2011
Beiträge
291
Reaktionspunkte
9
Erfülle ich alles an Anforderungen , jedoch nur direc-x 10 ? WTF ? Dann so extrem hohe Anforderungen ?
Davon mal ganz abgesehen das ich mir so ein Spiel eher nicht kaufen werde ! Schätze schlechter Konsolen Port bei solchem Hardware Hunger !
 

openworldgamer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.09.2012
Beiträge
148
Reaktionspunkte
9
Also das wäre irgendwo umverschämt.denn Unity sieht wenigstens gut aus,das hier sieht auch nicht schlecht aus,ist aber auch weit entfernt von überragend.
 

AC3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2014
Beiträge
979
Reaktionspunkte
47
Ein Haswell ist nur ~20% schneller als ein Sandy Brigde.
Die Angaben sind somit totaler Bullshit. Wenns auf einem Sandy von 2011 nicht läuft, dann auch nicht auf einem Haswell von 2014.

Da stellt sich mir die Frage wie gut die PS4 und Xbox one Version ausschaut. Ich mein die 8GB RAM der Mindestanforderungen haben sie.

Die meisten Spiele laufen auf der X1 und PS4 mit 30 FPS und das oft nicht mal in 1080P bei einer Qualitätseinstellung die in etwa am PC Medium entspricht.
Die 16GB RAM beziehen sich wahrscheinlich auf PC exklusive Ultra Optionen die du auf der Konsole sowieso nicht zu sehen bekommst.

War ja zuletzt in Mordors Schatten der Fall. Ultra Texturen gab es nur für den PC.

die entsprechenden Ports auf den PC dann aber plötzlich mit Hardwareanforderungen daher kommen

Assassins Creed Unity liegt am PC 3 Qualitätsstufen über der Konsolenfassung.
Logisch das man dazu auch "bessere" Hardware benötigt.

Wer alles in Ultra spielen will muss eben auch dementsprechende Hardware haben. Ansonsten auf High oder Medium spielen.
 

Chronik

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.10.2006
Beiträge
1.311
Reaktionspunkte
67
lol 16 GB- empfohlen, ich habe nicht mal die vorausgesetzten 8 GB-, sondern nur 4 GB-(DDR)RAM.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.435
Reaktionspunkte
7.240
@Chronik: Wird langsam Zeit für den Schritt aus der Steinzeit zu 64 bit. :-D :-D
 

leckmuschel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.11.2009
Beiträge
1.601
Reaktionspunkte
73
gestern schonmal vorbestellt, aufgrund der indizierung. erfülle aktuell alle anforderungen, jedoch möchte ich mir einen neuen rechner 2015 oder 16 holen. so eine 4k € masch1ne mit 1 ;)
 
Oben Unten