Dying Light FPS Probleme AMD

DasFaultier420

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.02.2015
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hallo ich bin mir nicht sicher ob dieser Thread für diese Ort richtig ist aber ich wollte mal fragen ob das Problem an meinem System oder an dem spiel selber liegt.

Also ich habe sehr niedrige Fps in Dying Light so um die 10-40 wenn es gut läuft dann ab und zu 40-60 aber das Spiel kann man nicht Flüssig spielen.
Meine Treiber sind alle auf dem neusten Stand und meine Komponenten sind Normalerweise ausreichend.
Die Temperaturen sind auch im guten Bereich.

Grafikkarte: AMD R9 280x von XFX
Arbeitsspeicher: 16Gb
CPU: AMD FX 6200 6x 3,8 Ghz
Netzteil: 850 Watt

Ich muss noch anmerken das ein Freund von mir einen AMD FX6300 hat aber jedoch eine GTX770 von msi die pc müssten normalerweise die gleiche Leistung aufbringen und trozdem kann er das Spiel flüssig spielen.

MFG. DasFaultier420
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Das liegt ganz sicher auch an der CPU, denn das Spiel ist extrem CPU-hungrig und zudem nicht auf 6/8 Kerne optimiert. Siehe auch hier http://forum.pcgames.de/hilfe-zu-pc-software-problemen/9339943-dying-light-fps-probleme.html zudem ist das Spiel (zumindest derzeit noch) einer der Sonderfälle, in denen AMD oder Nvidia einen überdurchschnittlichen Vorteil hat. Bei Dying Light ist nämlich eine GTX 770 sogar schneller als eine AMD R9 290X - siehe die Benches hier Dying Light im Technik-Test: Zombie-mäßige Performance [Test der Woche]
 
Oben Unten