Extreme FPS Probleme

VincentVega1904

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.11.2020
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Servus Leute,

ich hab jetzt seit Freitag nen PC, zocke hauptsächlich warzone und habe nebenbei nur die Gamebar am laufen um kleine Szenen zu clippen.


Mein PC sieht wie folgt aus

AMD Ryzen 7 3700X 8x 3.60GHz So.AM4 Box

8GB ASRock Radeon RX 5700 XT Phantom Gaming

Be quiet! DARK Rock 4

ASRock B550 Pro4 AMD DDR4

32GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM

1000GB Kingston SA2000M8/1000G M.2 2280 PCIe 3.0 x4 NVME

1000GB Crucial MX500 2,5" SATA 6Gb/s

700Watt be quiet! PurePower 11 CM Modular 80+ Gold

23,8" MSI Optix G241

Ich hab jetzt relativ viele Einstellungen versucht und wenn ich im Menü bin werden mir auch 120-144 FPS angezeigt, aber sobald die Runde startet hab ich kleine ruckler und immer wieder Einbrüche auf 40 FPS, dass macht flüssiges spielen leider unmöglich. Die Radeon Software zeigt mir auch an das ich im Schnitt nur 65fps in dem Spiel habe und das sollte ja eigentlich nicht sein oder?

Der Monitor läuft über das mitgelieferte HDMI Kabel, hab mir gedacht das mitgelieferte sollte das schon packen. Ansonsten wollte ich mir morgen Mal ein Portkabel zulegen.

Vielleicht hab ihr ja noch ein paar Ideen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.552
Reaktionspunkte
5.900
Die FPS im Menü sind unwichtig, da läuft ja die Spielegrafik nicht, und es werden auch nicht die ganzen Mitspieler "verwaltet".

65 FPS kann aber durchaus normal sein, das Game ist ja nicht so wie zB Fortnite oder CSGO darauf ausgelegt, mit mäßiger Hardware irre viele FPS zu erzielen. Hast du denn mal AKTUELLE Benchmarkwerte angeschaut, wie viele FPS es sein SOLLTEN? Ich hab einen älteren Test gesehen, da wären über 100 FPS drin, aber es kann sich ja was geändert haben an der Grafik.

Schalt aber mal die Gamebar usw. aus, ob es damit zu tun hat.


Und teste mal andere Games - vlt liegt es auch nur am Matchmaking, und daher ruckelt es?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.552
Reaktionspunkte
5.900
Mit meiner Grafikkarte sollten 135,9 FPS drin sein.

https://www.google.com/amp/s/www.computerbase.de/2020-03/cod-warzone-benchmark-test/?amp=1

Die Gamebar ist schon wichtig, weil ich nicht weiß wie ich anders Szenen clippen kann.
das ist ja erst mal egal - du MUSST sie aber abschalten, damit du weißt, ob es vielleicht nur an der liegt. Vielleicht halbiert sie die FPS, weil sie ständig schon mitaufnimmt oder so. SOLLTE die der Grund sein, dann wirst du ja nie die Lösung finden, wenn du sie nicht abstellst. ;)

Aber diese kleinen ruckler sind extrem nervig und auf der Playstation hab ich die nie. Da Spiel ich ja in den gleichen Lobbys.
Du spielst also crossplay? Ist der PC denn per Kabel im Internet?
 
TE
V

VincentVega1904

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.11.2020
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Achso, falsch verstanden. Ja ich hab anfangs ohne Gamebar gespielt, da war das Problem auch schon, also daran kann es nicht liegen. Entschuldige, hab dich da falsch verstanden.

Ja genau. Ist per Kabel verbunden
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.552
Reaktionspunkte
5.900
Ok, Windows ist aktuell und wurde auch neu installiert, als du die Teile neu gekauft hattest? ALLE Treiber, auch fürs Mainboard, nicht nur Grafikkarte? Virenscanner solltest du testweise auch mal deaktivieren. Ggf. auch mal schauen, ob es ein BIOS-Update fürs Mainboard gibt.

Überprüf dann auch mal, ob du nicht aus versehen irgendeine SuperSampling-Funktion aktiviert hast - da wird das Bild zB in 4K berechnet und auf Full-HD runterskaliert, was aber besser aussieht als es direkt in Full-HD zu berechnen. Aber es frisst natürlich die Leistung, als würde man in 4K spielen.
 
TE
V

VincentVega1904

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.11.2020
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Also der ganze PC läuft seit 4 Tagen und es war alles installiert...den neuen Radeon Treiber habe ich runtergeladen.
Die Gamebar sagt mir das mein System nicht kompatibel ist mit dem neuen direktx12 ultimate.
Ansonsten habe ich noch nichts weiter geändert. Ich dachte dann ist alles auf dem aktuellen Stand?

Wo finde ich denn zB den Treiber vom Mainboard? Auf der ASRock Homepage?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.552
Reaktionspunkte
5.900
Also der ganze PC läuft seit 4 Tagen und es war alles installiert...den neuen Radeon Treiber habe ich runtergeladen.
Die Gamebar sagt mir das mein System nicht kompatibel ist mit dem neuen direktx12 ultimate.
Ansonsten habe ich noch nichts weiter geändert. Ich dachte dann ist alles auf dem aktuellen Stand?

Wo finde ich denn zB den Treiber vom Mainboard? Auf der ASRock Homepage?

Siehe hier https://www.asrock.com/MB/AMD/B550 Pro4/index.asp#Download

Da nimmst du auf jeden Fall:

AMD Chipset
Realtek LAN
ASRock Motherboard Utility
Nahimic3

Und beim BIOS wäre die Version 1.42 die neueste vom 6.11.



ps: was genau ist das denn für eine Gamebar? Die von Windows? Oder AMD? Oder was ganz anderes?
 
TE
V

VincentVega1904

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.11.2020
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Danke, ich setz mich da morgen früh direkt Mal dran ??



ps: was genau ist das denn für eine Gamebar? Die von Windows? Oder AMD? Oder was ganz anderes?[/QUOTE]

Die war schon vorinstalliert, ist von XBox, also Microsoft
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.552
Reaktionspunkte
5.900
Und am HDMI Kabel kann es nicht liegen?

Dann Versuch ich das alles Mal

Das Kabel kann höchstens die FPS begrenzen, die beim Monitor ankommen. Das kann bei Full-HD aber gar nicht sein, und da würdest trotzdem dann mehr FPS messen, die der PC schafft. Der PC würde zb 110 FPS schaffen, aber von den 100 Bildern zeigt der Monitor nur 60 Bilder an, weil das Kabel nur 60Hz@FullHD kann. FALLS es denn so wäre. Du müsstest da schon ein sehr altes Kabel mit weniger als HDMI 1.4 haben, damit das VIELLEICHT ein Grund sein kann.

Was komplett gegen Kabelprobleme spricht ist, dass du FPS-Werte hast, die nicht zu 60 oder 120 Hz passen, und 60 oder 120 wären halt solche typische Grenzen. Du hast aber ja mal 40, mal 65 FPS usw., und Dein Monitor könnte 144Hz darstellen. Hast du denn im Spiel V-Sync an? Nutzt Du Freesync?
 
TE
V

VincentVega1904

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.11.2020
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Also ich hab jetzt Mal alle Driver installiert, aber habe das Problem immer noch.

Ne, V-Sync hab ich aus, wobei es mit V-Sync erstmal besser läuft.

In meiner Radeon Software steht das Freesync nicht verfügbar ist. Wobei das ja eigentlich nicht sein kann
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.552
Reaktionspunkte
5.900
Schau mal, ob du per Rechtsklick auf den Desktop, Anzeigeeinstellungen, dann ganz unten "Erweiterte Anzeigeeinstellungen", Adaptereigenschaften von Bildschirm und dann bei "Monitor", ob das Modell da korrekt steht und auch 144Hz aktiviert ist.

Und sieh mal nach, dass du NICHT in den Treibern V-Sync an hast. Natürlich darf auch kein Game gerade kaufen, in dem V-Sync aktiv ist.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.552
Reaktionspunkte
5.900
Ja 144Hz ist aktiviert.

Wo muss ich das genau nachgucken?

Also, geh mal das Radeon-Menü durch. Aber wenn es da nicht zu finden ist, stellt man es eh nur im Spiel ein.

Vielleicht besorg Dir mal ein Display-Port-Kabel, ob es damit dann klappt. Manche Monitore zicken da ein wenig mit Kabeln. Aber GEMESSENE 65 FPS statt 120-130 sind damit nicht zu erklären.
 
TE
V

VincentVega1904

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.11.2020
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Mich wundert das in den Anzeigeoptionen steht, dass Freesync nicht unterstützt wird

Aber V-Sync ist überall aus
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.552
Reaktionspunkte
5.900
Mich wundert das in den Anzeigeoptionen steht, dass Freesync nicht unterstützt wird

Aber V-Sync ist überall aus

Mich wundert das auch, aber vlt spackt hier eben das Kabel rum und verhindert die genaue Erkennung, evtl hat es weniger als die HDMI 1.4-Standard? Schau aber auch mal bei MSI, ob es ein Treiber/Tool-paket für den monitor gibt.
 
TE
V

VincentVega1904

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.11.2020
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Wer lesen kann ist klar im Vorteil...ich hatte freesync am Monitor noch gar nicht aktiviert.

Danke für deine ganze Mühe!!! Ich denke jetzt sollte alles reibungslos funktionieren.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.552
Reaktionspunkte
5.900
Wer lesen kann ist klar im Vorteil...ich hatte freesync am Monitor noch gar nicht aktiviert.

Danke für deine ganze Mühe!!! Ich denke jetzt sollte alles reibungslos funktionieren.
okay, aber ob die FPS nun auch so sind, wie sie sein sollen?
 
Oben Unten