• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Dieser Schauspieler wollte der nächste James Bond werden

Jerec

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
423
Reaktionspunkte
31
Schwer wiegt die KRONE !

Daniel Craig hat der Latte für den Nachfolger verdammt hoch gelegt. Henry Cavill könnte ich mir aber in der Rolle sehr gut vorstellen.

Ich mag Dwayne Johnson, aber er würde der Figur James Bond überhaupt keine authentischen Zügen verleihen.

Tom Holland und Mark Whalberg haben schon mit dem schlechten Standing vom Uncharted Film zu kämpfen, denn auch hier sind die Rollen m.M.n. total fehlbesetzt und auch im JB Franchise wären sie nicht gut untergebracht.

Ich bring mal Cillian Murphy in´s Gespräch. Er hat bereits ein breites Portfolio an Filmen gemacht und sehr gut abgeliefert.

Und die Serie Peaky Blinders ist sowas von episch. Er wäre persönlich mein TOP Kandidat und könnte sich an das Craig Erbe wagen.

Na mal sehen, wer es wird.

C YA

JEREC
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.627
Reaktionspunkte
4.800
nix gegen Tom, aber ne ... erstens ist er viel zu jung und zweitens könnte ich einen Tom Holland (außer vielleicht in Flashbacks) als James Bond nicht ernstnehmen, eher dann noch als Sidekick
 

MarcHammel

Mitglied
Mitglied seit
11.07.2021
Beiträge
840
Reaktionspunkte
457
nix gegen Tom, aber ne ... erstens ist er viel zu jung und zweitens könnte ich einen Tom Holland (außer vielleicht in Flashbacks) als James Bond nicht ernstnehmen, eher dann noch als Sidekick
Naja, es geht ja um einen jungen Bond. Daher könnte Tom Holland durchaus passen, wenn er nicht wieder darauf bedacht ist, seinen Bizeps zu präsentieren.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.627
Reaktionspunkte
4.800
gut, das wäre ja dann etwa das was ich meinte mit Flashbacks
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.926
Reaktionspunkte
6.637
So mal aussen vor:
Wäre auch dafür zu haben, wenn es um die Headline geht, wer alles den nächste Bond mimen WILL.
Ok, für "Junior" würds nicht ganz reichen.
:P
 

Hurshi

Mitglied
Mitglied seit
15.11.2012
Beiträge
446
Reaktionspunkte
121
Das James Bond immer mal ein anderer Schauspieler spielt is ja ok und logisch , aber einen der nun weiter geht wäre nach dem letzten Film ja irgendwie bekloppt oder was wollen die sich einfallen lassen das einer wieder genauso heist oder er überlebt hat ?
Es is noch nie einer gestorben da wäre das kein Problem aber nun ? Kann ja nur noch den James Bond als Junior geben .
 

Vordack

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.378
Reaktionspunkte
1.766
Leonardo DiCaprio würd ich gerne mal als Bond sehen. Das wäre glaube ich ziemlich interessant wenn man sein schauspielerisches Spektrum bedenkt. In Catch me if you can trug er ne Pilotenuniform, da ist n Smoking nicht mehr so weit entfernt und inzwischen ist er kein Jungspund mehr.
 

MichaelG

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
28.441
Reaktionspunkte
7.590
Wird schwierig werden.... Die Herausforderung ist groß.....
 
Oben Unten