Destiny: Vier Millionen spielten die Beta

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Ort
Nürnberg
Jetzt ist Deine Meinung zu Destiny: Vier Millionen spielten die Beta gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Destiny: Vier Millionen spielten die Beta
 

Shurchil

Benutzer
Mitglied seit
15.12.2013
Beiträge
95
Reaktionspunkte
10
Hätten mehr sein können, wenn da nicht diese dreckigen Restriktionen Seitens Xbox Live/PSN wären. Wer bezahlt für so einen Mist wie eine Gold-/Plusmitgliedschaft?! I don't get it.
 

Van83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
440
Reaktionspunkte
23
Hätten mehr sein können, wenn da nicht diese dreckigen Restriktionen Seitens Xbox Live/PSN wären. Wer bezahlt für so einen Mist wie eine Gold-/Plusmitgliedschaft?! I don't get it.

Zum Teil für die Server-Pflege..zum Teil für die Gewinnmaximierung. Manche Firmen brauchen immer wieder neue Ideen um an mehr Geld zu kommen. Bei Battlefield 5 könnte man sich zum Beispiel im Browser Login nur dann Einloggen, wenn man für 5€ sich irgendwelche BF Coins ausgeben lässt. Mit diesen kann man dann für einen oder jenachdem mehrere Monate sich den Zugang zum Mehrspielermodus verschaffen. Im Moment zocken die PC-Spieler zum größten Teil kostenlos.
 

ChozenOne

Benutzer
Mitglied seit
25.02.2007
Beiträge
49
Reaktionspunkte
2
Ich weiß nicht was immer das Problem mit Euch Leuten ist...
Die Möglichkeit online zu spielen ist ein Dienst, den z. B. Sony in Vergangenheit kostenlos zur Verfügung gestellt hat.
Wenn man etwas die wirtschaftlichen Aspekte verfolgt, hat man vielleicht mal mitbekommen, dass Sony nicht gerade "gesund" als Unternehmen da steht.

Aus unternehmerischer Sicht, macht es absolut Sinn für die Möglichkeit online zu zocken, Geld zu verlangen. Die Server und Mitarbeiter kosten nämlich auch Geld.
Außerdem bekommt man über die Plus Mitgliedschaft, kostenlos Spiele für die Vita/PS3 und die PS4 -> MONATLICH!!!

Ich kann mir Dein Unverständnis also nur so erklären:

Du bist noch jung (Schüler vielleicht) und hast kein eigenes Einkommen. Deine Eltern sind nicht bereit, dir 50 € im Jahr für´s Zocken zu bezahlen, weil sie der Meinung sind, dass du lieber für die Schule lernen solltest. Du meinst aber, das ein Schnitt von 4,2 gar nicht so schlecht ist - kriegst später sowieso mal nen Job an der Tanke, weil du den Typen hinter der Kasse kennst ... Ja der Typ von der Tanke - dein "Dealer" der dir trotz deiner Minderjährigkeit Bier und Kippen verkauft. (coller Dude)
Du bekommst von deinen Eltern zwar Taschengeld (natürlich viel zu wenig), bist aber selber nicht bereit, dieses Taschengeld für eine Plusmitgliedschaft zu investieren, weil Du ja (vielleicht) lieber Zigaretten kaufen möchtest, da du sonst vor deinen Homies schlecht da stehst... Deine Eltern sind deiner Meinung nach ziemliche Spießer, weil Sie ein Eigenheim und zwei Fahrzeuge besitzen. Du bist mit deinem 25 m² Zimmer nicht zufrieden, weil es viel zu "klein" ist. Da passen deine 2 Konsolen , der 60" Flachbild Fernseher nirgends hin und deine Eltern wollen dir keine neue Wohnwand kaufen. Dein Fernseher nervt dich auch, weil es ein Plasmagerät ist. Du möchtest unbedingt, einen neuen LED-Fernseher mit Backlight und 6x 3D Brillen haben. Natürlich aktive Shutter Technik von Samsung, weil dein bester Kumpel gehört hat, dass das viel besser ist als dieses passive Zeugs mit Polfilter. (oder war es doch Pollenfilter?)

ODER

Du bist erwachsen (wie ich), verdienst dein eigenes Geld, verstehst aber nicht wie ein Unternehmen und die Wirtschaft im Allgemeinen funktioniert. Du gibst dein Geld lieber für dein Auto, für Frauen oder für Alkohol aus. Zocken macht dir auch Spaß, ist aber selbstverständlich ziemlich teuer... Du regst dich auch auf, warum Strom ca. 60 € im Monat kostet. "Die Schweine von Stromversorger verlangen Wucherpreise!!!" regst dich aber auf, wenn mal der Strom für 10 Min. ausfällt und du kein Abendessen "kochen" kannst, weil deine Mikrowelle nicht mehr funktioniert. Dein Smartphone hat natürlich auch nur noch 2% Akku. Du streubst dich aber beim Italiener anzurufen, weil deine Mieze jederzeit über Whatsapp versaute Nachrichten schicken könnte.
Im Dunkeln hast du sowieso Schwierigkeiten, weil du neulich dieses Outlast gezockt hast... (was natürlich viel zu teuer war, aber naja, zum Glück konnte man das Game direkt über die Server von Sony per Digital Download runterladen. (das kostet Sony ja nichts...)

Du bist der Meinung: "ich hab für die Playstation bezahlt, warum soll ich auch noch für die Spiele, den Service und folgende Updates bezahlen?"
Ganz einfach. Es gibt Unternehmen, die diese Spiele, die wir so lieben entwickeln. Das kostet Geld und die wollen Ihre Familien ernähren. Vielleicht hat der Eine oder der Andere sogar einen Sohn, der der Meinung ist, dass Nichts Geld kosten sollte...

Die Welt funktioniert aber nicht so. Du solltest mal deine Ansichten überdenken. Und wenn du schon nichts konstruktives Beitragen kannst, dann lass es sein und poste nicht auf irgendwelchen Webseiten irgendeinen Müll.

P.s. PC Games rocks. Meine Erstausgabe habe ich 1992 gekauft. In solche Dinge habe ich mein Taschengeld investiert.
Peace
 
Oben Unten