Destiny: Patch 1.0.1.4 senkt Schwierigkeitsgrad bei heroischen Missionen

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Destiny: Patch 1.0.1.4 senkt Schwierigkeitsgrad bei heroischen Missionen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Destiny: Patch 1.0.1.4 senkt Schwierigkeitsgrad bei heroischen Missionen
 

huenni87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.07.2014
Beiträge
939
Reaktionspunkte
247
Mh...also geht es schon los. Die ersten beschweren sich das es zu schwer ist also wird es leichter gemacht. Weiß nicht ob ich das gut finden soll. Level 26 oder 28 habe ich noch nicht gespielt. Habe aber zum Beispiel die Mission Schwert von Krota die angepasst wird auf schwer mit heroisch alleine gespielt und hatte da keine Probleme mit.
 
F

Farragut

Gast
destiny ist der inbegriff von einem massentauglichen spiel, also wieso sollten sie nicht auf die masse der spieler hören? wenn die es leichter haben wollen, dann wird es angepasst! niemand verdient geld mit der hardcore roxxor elitären minderheit. wenn es denen zu leicht ist können sie auch gerne mit nur einer hand spielen, oder sich auf den kopf stellen beim raiden.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.066
Reaktionspunkte
7.054
Oder sie machen einen HC-Server und einen normalen. Wenn sich das für Bungie rechnet.
 
F

Farragut

Gast
playerbase sollte man nicht teilen, das schadet einem MP titel nur. wieso gibt es nicht nach heroisch noch ultra-elite-uber-crank als schwierigkeistgrad?
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.066
Reaktionspunkte
7.054
Naja bei BF funktioniert diese Splittung ja auch. Da gibts auch Noob-Server, Standard und HC-Server. Geht aber dort vielleicht auch besser als bei Destiny. Keine Ahnung. Oder sie machen es so wie Du vorschlägst: Einstellung des individuellen Schwierigkeitsgrades im Menü.
 
F

Farragut

Gast
modifier wären doch ne schöne lösung, da sich jede gruppe selber den schwierigkeitsgrad anpassen kann und je mehr optionen gewählt um so höher die dropchance.
 

Kratos333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
1.733
Reaktionspunkte
62
Naja bei BF funktioniert diese Splittung ja auch. Da gibts auch Noob-Server, Standard und HC-Server. Geht aber dort vielleicht auch besser als bei Destiny. Keine Ahnung. Oder sie machen es so wie Du vorschlägst: Einstellung des individuellen Schwierigkeitsgrades im Menü.

Was hat Destiny mit BF am hut? Beides Shooter oder wie? :-D

"Einstellung des individuellen Schwierigkeitsgrades im Menü."
Das gibt es ja. Um so schwerer du es schaffst um so bessere belohnung erhälst du in form vom aszendenzen stücke. Das sollte man aber noch nach oben schieben. Es fehlen im moment level 30 inhalte die wirklich fordernt sind. Destiny macht mir nämlich nur spass wenn man wirklich überlegen muss wie man das nun schafft und Teamplay gefordert ist.
Beim Raid als beispiel ist es richtig goil. Als wir den endboss legten haben wir alle geschrien im Voice :) So richtig schöne Glücksmomente für jedermann. War richtig toll.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kratos333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
1.733
Reaktionspunkte
62
modifier wären doch ne schöne lösung, da sich jede gruppe selber den schwierigkeitsgrad anpassen kann und je mehr optionen gewählt um so höher die dropchance.

Im moment dropen level 5 mobs die selben items wie level 30 mobs. Das lootsystem in Destiny ist leider im moment ziemlich Kaputt designt. Man wird kein bischen belohnt wenn man einen höheren schwierigkeitsgrad schafft.
Dejavu zu Diablo3 früher...
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.066
Reaktionspunkte
7.054
Was hat Destiny mit BF am hut? Beides Shooter oder wie? :-D

"Einstellung des individuellen Schwierigkeitsgrades im Menü."
Das gibt es ja. Um so schwerer du es schaffst um so bessere belohnung erhälst du in form vom aszendenzen stücke. Das sollte man aber noch nach oben schieben. Es fehlen im moment level 30 inhalte die wirklich fordernt sind. Destiny macht mir nämlich nur spass wenn man wirklich überlegen muss wie man das nun schafft und Teamplay gefordert ist.
Beim Raid als beispiel ist es richtig goil. Als wir den endboss legten haben wir alle geschrien im Voice :) So richtig schöne Glücksmomente für jedermann. War richtig toll.

Es geht weniger ums Genre sondern um das Prinzip, daß es bei BF getrennte Server für Noobs, HC und normal gibt. Ob das bei Destiny funktionieren würde weiß ich natürlich nicht. Hab mir Destiny bislang nicht gekauft und wenn würde ich es maximal als PC-Fassung kaufen.
 

huenni87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.07.2014
Beiträge
939
Reaktionspunkte
247
Den Schwierigkeitsgrad kann man einstellen. Ich kann Missionen z. B. auf Normal lvl 5, schwer lvl 11, schwer lvl 20 und sehr schwer lvl 24 machen. Sobald die Mission als schwer ausgewiesen ist ist heroisch aktiv. Je nachdem was ich für nen Level habe ist das ganze aber nicht schwer. Wenn ich als Level 24 ne Mission auf schwer lvl 11 spiele mit heroisch an, dann ist die Mission nicht wirklich fordernd. Trotzdem wurde in der Mission dann der Major oder Ultra entfernt. Daher finde ich das nicht gut. Wenn ich mit lvl 8 die Mission in lvl 11 spiele bin ich natürlich froh das da kein Ultra oder Major rumhüpft und mich als zu killt.
 

Taiwez

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2013
Beiträge
1.280
Reaktionspunkte
469
modifier wären doch ne schöne lösung, da sich jede gruppe selber den schwierigkeitsgrad anpassen kann und je mehr optionen gewählt um so höher die dropchance.

FInde ich eigentlich eine gute Idee, vielleicht so in der Art von Diablo 3, da haben Sie ja hinterher auch mit wachsendem Schwierigkeitsgrad die Loot-Chance erhöht (jetzt mal abgesehen von dem generellen 100% Boost, der jetzt vor kurzem kam)
 
Oben Unten