CPU (I5) taktet sich nicht korrekt hoch

youngvettel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.01.2010
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Guten Morgen alle zusammen,

habe gerade ein Phänomen entdeckt bei dem ich mir nicht im Klaren bin, ob da alles korrekt ist.

Ich entpacke gerade ein RAR Archiv (ca. 12 GB) und beobachte Temperatur und Takt mit CoreTemp und CPU-Z.

Während des Vorgangs taktet sich mein I5 750 auf 1,7 Ghz und alle paar Sekunden geht er für einen Moment auf seinen Normaltakt.

Müsste die CPU bei einem CPU-lastigen Vorgang wie dem Entpacken nicht gleich mit maximaler GHz Leistung arbeiten?


Grüße
 

keithcaputo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.332
Reaktionspunkte
3
Guten Morgen alle zusammen,

habe gerade ein Phänomen entdeckt bei dem ich mir nicht im Klaren bin, ob da alles korrekt ist.

Ich entpacke gerade ein RAR Archiv (ca. 12 GB) und beobachte Temperatur und Takt mit CoreTemp und CPU-Z.

Während des Vorgangs taktet sich mein I5 750 auf 1,7 Ghz und alle paar Sekunden geht er für einen Moment auf seinen Normaltakt.

Müsste die CPU bei einem CPU-lastigen Vorgang wie dem Entpacken nicht gleich mit maximaler GHz Leistung arbeiten?


Grüße
Da ist sicherlich irgendeine Energiesparfunktion aktiv, die den Prozessor lastabhängig taktet.
Entweder funktioniert da etwas nicht ganz richtig, oder die Belastung für den Prozessor ist beim Entpacken eben tatsächlich so unterschiedlich.
Mag ja sein, daß da immer erst ein paar MB entpackt und ins RAM geschrieben werden, und dann hat die CPU "Pause", während vom RAM auf HDD geschrieben wird. Keine Ahnung.

Dauert das Entpacken denn ungewöhnlich lange?

Wenns Dir einfach nur nicht gefällt, daß der Takt sich ändert, dann stell die Funktion eben aus.
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Beim entpacken wird die Harddisk viel mehr beansprucht als die CPU.
 
Oben Unten