Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

baseram

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.11.2010
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

Halli Hallo Com,

ich habe mir heut Bulletstorm gekauft.
Habe es gleich installiert und wollte natürlich die Settings auf Hoch stellen, was aber dazuführt das das Spiel doch arg hängt bei meinen PC. Mein PC übertrifft aber deutlich die Empfohlen Anforderungen
Habe jetzt die Settings alles auf Mittel gestellt bei einer Auflösung von 1280x1024.
Da läuft das Spiel jetzt wunderbar,aber die Grafik ist halt nicht so besonders toll.

Woran kann es liegen das das Spiel hängt =/


Mein PC:
http://www.mein-pc.eu/Profil/High-End-Gamer-PC-/20014

Systemanforderungen:

Minimale Anforderungen
- Betriebssystem: Windows XP (SP3), Windows Vista (SP2) oder Windows 7
- Prozessor: Intel Core 2 Duo, AMD Athlon X2 oder vergleichbares mit mindestens 1,6 GHz
- Arbeitsspeicher: 1,5 GB
- Grafikkarte: Nvidia GeForce 7600 GS, ATI Radeon HD 2400 Pro oder besser mit DirectX-9.0c-Kompatiblität und 256 MB Arbeitsspeicher
- Festplatte: 9 GB freier Speicherplatz
- Soundkarte: 16 bit, DirectX 9.0c kompatibel
- Laufwerk: 16X CD/DVD


Empfohlene Anforderungen
- Betriebssystem: Windows Vista (SP2) oder Windows 7
- Prozessor: Quad-Core mit 2,0 GHz
- Arbeitsspeicher: 2 GB
- Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 260 oder ATI Radeon 4870 mit DirectX-9.0c-Kompatibilität und 512 MB Arbeitsspeicher
- Festplatte: 9 GB freier Speicherplatz
- Soundkarte: 16 bit, DirectX 9.0c kompatibel
- Laufwerk: 16X CD/DVD


ThX schonmal :)
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.937
Reaktionspunkte
6.081
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

So hart es klingen mag: an deinem PC. :(
Grafikkarte und CPU sind nicht schlecht, aber von "übertreffen deutlich die empfohlenen Anforderung" kann hier meiner Meinung nach nicht die Rede sein.
 

Fiffi1984

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.665
Reaktionspunkte
7
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

Grafikkarte und CPU sind nicht schlecht,
Der Prozessor packt das locker, aber die Grafikkarte war nichtmal bei ihrem Erscheinen stark. Das ist die eindeutige Achillesverse deines Rechners. Ohne eine neue wirst du bald Probleme bekommen, zumindest dann wenn du auch Titel wie Crysis 2, Rage oder Battlefield 3 spielen willst.
 
F

Farragut

Gast
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

kann mich nur anschließen, du siehst es ja selber in deinem profil ganz unten, dass die Grafikkarte das schlechteste in deinem Rechner und hoffnungslos veraltet ist...
 
TE
baseram

baseram

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.11.2010
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

Grafikkarte und CPU sind nicht schlecht,
Der Prozessor packt das locker, aber die Grafikkarte war nichtmal bei ihrem Erscheinen stark. Das ist die eindeutige Achillesverse deines Rechners. Ohne eine neue wirst du bald Probleme bekommen, zumindest dann wenn du auch Titel wie Crysis 2, Rage oder Battlefield 3 spielen willst.

okay danke soweit...

könntest du mir eine gute Grafikkarte empfehlen...?
Ich würde etwas mehr Geld investieren und eine zukunftssichere kaufen.

Bringt die es noch zu kaufen...?
z.b.: NVIDIA GeForce GTX 260
 

Fiffi1984

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.665
Reaktionspunkte
7
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

Grafikkarte und CPU sind nicht schlecht,
Der Prozessor packt das locker, aber die Grafikkarte war nichtmal bei ihrem Erscheinen stark. Das ist die eindeutige Achillesverse deines Rechners. Ohne eine neue wirst du bald Probleme bekommen, zumindest dann wenn du auch Titel wie Crysis 2, Rage oder Battlefield 3 spielen willst.

okay danke soweit...

könntest du mir eine gute Grafikkarte empfehlen...?
Ich würde etwas mehr Geld investieren und eine zukunftssichere kaufen.

Bringt die es noch zu kaufen...?
z.b.: NVIDIA GeForce GTX 260

Neee, um Himmels Willen. Keine schlechte Karte wenn man sie schon hat, aber so eine jetzt noch zu kaufen ist Unsinn. Ich würde dir eine 6870 oder 6950 von AMD empfehlen. Die haben momentan das beste Preis/Leistungsverhältnis und passen auch noch gut zu deinem Prozessor. (Der ist zwar auch nicht mehr ganz taufrisch, aber die Grafikkarte ist die eindeutig wichtigere Baustelle in deinem PC)


Wieviel willst du denn ausgeben?
 
TE
baseram

baseram

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.11.2010
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

Grafikkarte und CPU sind nicht schlecht,
Der Prozessor packt das locker, aber die Grafikkarte war nichtmal bei ihrem Erscheinen stark. Das ist die eindeutige Achillesverse deines Rechners. Ohne eine neue wirst du bald Probleme bekommen, zumindest dann wenn du auch Titel wie Crysis 2, Rage oder Battlefield 3 spielen willst.

okay danke soweit...

könntest du mir eine gute Grafikkarte empfehlen...?
Ich würde etwas mehr Geld investieren und eine zukunftssichere kaufen.

Bringt die es noch zu kaufen...?
z.b.: NVIDIA GeForce GTX 260

Neee, um Himmels Willen. Keine schlechte Karte wenn man sie schon hat, aber so eine jetzt noch zu kaufen ist Unsinn. Ich würde dir eine 6870 oder 6950 von AMD empfehlen. Die haben momentan das beste Preis/Leistungsverhältnis und passen auch noch gut zu deinem Prozessor. (Der ist zwar auch nicht mehr ganz taufrisch, aber die Grafikkarte ist die eindeutig wichtigere Baustelle in deinem PC)


Wieviel willst du denn ausgeben?

ich sag mal max. 180€

und die Karte sollte dann auch schonmal 2-3Jahre halten sonst hol ich mir ja gleich wieder eine ;D

edit:
hab hier mal eine
http://cgi.ebay.de/Grafikkarte-ATI-Radeon-HD-6870-1024-MB-NEU-OVP-/350443348660?pt=DE_Elektronik_Computer_Computer_Graphikkarten&hash=item51980d22b4
 

Fiffi1984

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.665
Reaktionspunkte
7
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

Die ist schonmal nicht schlecht. Am besten du informierst dich mal bei Testberichten (z. B. pcg-hardware) über Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle und suchst die dann hier: http://geizhals.at/deutschland/



Was aber vorher noch zu klären ist: Was für ein Netzteil hast du?
 
TE
baseram

baseram

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.11.2010
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

Die ist schonmal nicht schlecht. Am besten du informierst dich mal bei Testberichten (z. B. pcg-hardware) über Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle und suchst die dann hier: http://geizhals.at/deutschland/



Was aber vorher noch zu klären ist: Was für ein Netzteil hast du?
hab mal hier ein Foto
weiß nicht genau was ich ablesen sollte ^^


Netzteil:

http://img815.imageshack.us/img815/2489/imag0019yl.jpg
 
C

Crysisheld

Gast
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

Hallo,

ich würde dir eine Geforce GTX 460 empfehlen, am Besten die 768MB Variante, die ist nicht zu teuer und hat auch ordentlich Leistung für Spiele wie Crysis2 und Bulletstorm.
 
TE
baseram

baseram

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.11.2010
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

Hallo,

ich würde dir eine Geforce GTX 460 empfehlen, am Besten die 768MB Variante, die ist nicht zu teuer und hat auch ordentlich Leistung für Spiele wie Crysis2 und Bulletstorm.
ja die Spiele sollte schon ordetlich laufen

hab mal gesucht und das hier gefunden

cgi.ebay.de/Grafikkarte-PCIe-GAINWARD-Geforce-GTX460-768MB-/400195628979
meinst doch diese oder

und ist eigentlich relativ günstig
 

Fiffi1984

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.665
Reaktionspunkte
7
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

Hallo,

ich würde dir eine Geforce GTX 460 empfehlen, am Besten die 768MB Variante, die ist nicht zu teuer und hat auch ordentlich Leistung für Spiele wie Crysis2 und Bulletstorm.
ja die Spiele sollte schon ordetlich laufen

hab mal gesucht und das hier gefunden

cgi.ebay.de/Grafikkarte-PCIe-GAINWARD-Geforce-GTX460-768MB-/400195628979
meinst doch diese oder

und ist eigentlich relativ günstig

Nein. Ich hab selbst eine GTX 460, die ist schon nicht schlecht. Aber wenn, dann bitte die 1024er-Variante. Die kleinere ist bei dem geringen Preisunterschied schlichtweg Unsinn.

Trotzdem: Wenn ich mir jetzt eine neue Karte kaufen würde, dann eine von den beiden von mir genannten. Meine GTX 460 ist übertaktet und geht sehr gut, aber wenn man sich was neues anschafft, dann sollte man auch auf ein möglichst gutes P/L-Verhältnis achten. Lass bitte die Finger von einer GTX 460 mit 768 MByte. Lohnt sich nicht.

Nimm eine 6870, dann gibst du nicht zuviel aus und hast eine sehr gute Karte.

Zum Netzteil: Das dürfte für die gennante Karte reichen. Oder Herbboy? (Unser Hardware-Experte liest hier sicher auch mal drüber und kennt sich besser aus. :) )
 
C

Crysisheld

Gast
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

Hallo Fiffi,

also die GTX 460 mit 768MB ist im Media Markt für 129 EUR im Regal die 1024er Version kostet 199 EUR also ich hab noch kein Spiel gespielt, das meine 768er Karte in die Knie gezwungen hätte. Nun zu deiner Karte die steht bei günstiger.de mit 180 EUR in der Liste. Ich habe Baseraml ediglich gesagt, welche Karte ich benütze und wie gut sie mit den aktuellen Spielen zurechtkommt. Ob er jetzt ATI oder NVidia kauft muss er selber entscheiden. IMHO ist NVidia besser. Ich hatte schon einige ATI Karten, bin mit NVidia aber immer besser gefahren... und Nvidia Karten haben PhysX!

@Baseram

ich habe diese Karte hier nur halt in der 768MB Version...

www.amazon.de/VGA1024MB-GEFORCE-GTX460-OC-CUDA/dp/B0043SLGDU/ref=sr_1_4
 
TE
baseram

baseram

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.11.2010
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

okay danke erstmal für die hilfreichen ratschläge

ich werde mal nachdenke und dann entscheiden welche Graka ich mir holen werde....

weil Crysis2 auch schon im anmarsch steht....

Habe mir übrigents die demo geladen und muss sagen das es auf Mittel spielbar ist aber trotzdem ruckelt, naja mal schaun
 

Fiffi1984

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.665
Reaktionspunkte
7
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

Hallo Fiffi,

also die GTX 460 mit 768MB ist im Media Markt für 129 EUR im Regal die 1024er Version kostet 199 EUR also ich hab noch kein Spiel gespielt, das meine 768er Karte in die Knie gezwungen hätte. Nun zu deiner Karte die steht bei günstiger.de mit 180 EUR in der Liste. Ich habe Baseraml ediglich gesagt, welche Karte ich benütze und wie gut sie mit den aktuellen Spielen zurechtkommt. Ob er jetzt ATI oder NVidia kauft muss er selber entscheiden. IMHO ist NVidia besser. Ich hatte schon einige ATI Karten, bin mit NVidia aber immer besser gefahren... und Nvidia Karten haben PhysX!

@Baseram

ich habe diese Karte hier nur halt in der 768MB Version...

www.amazon.de/VGA1024MB-GEFORCE-GTX460-OC-CUDA/dp/B0043SLGDU/ref=sr_1_4

199 Euro? Wo hast du denn den Preis gesehen? Klar, dann würde sich deine Version lohnen. Die "große" Version ist allerdings nur unwesentlich teurer: http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=36566&agid=707&pvid=4mtpp9h22_gkvapc9s&ref=13&lb

Selbst meine übertaktete gibts schon für 162 Euro: https://shop.vv-computer.de/shop/article/503771?referer=geizhals.at

Die verschiedenen Versionen der HD 6870 starten so ab ca. 165 Euro. Das wären dann ca 35 Euro Preisunterschied, den man aber bei der Performance deutlich spüren würde. Hier eine Übersicht: http://geizhals.at/deutschland/?in=&fs=HD+6870

Versteh mich nicht falsch, ich meins nicht böse. Aber es geht doch darum ihm zu einer möglichst guten Karte zu raten. Sowohl deine wie auch meine sind ja vollkommen ok, aber WENN man sich jetzt was neues kaufen will, dann solte es schon das P/L-Optimum sein. Und das ist die GTX 460 nunmal nicht mehr.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.937
Reaktionspunkte
6.081
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

Ich empfehle eine 560 Ti von nVidia, allerdings nur die im Referenzdesign. Sparsam, schnell & verdammt leise ... kann mMn keine ATI Karte mithalten. ;)
 

Fiffi1984

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.665
Reaktionspunkte
7
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

Ich empfehle eine 560 Ti von nVidia, allerdings nur die im Referenzdesign. Sparsam, schnell & verdammt leise ... kann mMn keine ATI Karte mithalten. ;)

Den letzten Punkt ausgenommen hat der Rabauke mal wieder Recht und seinen Forentitel verdient. :-D


Die 560 Ti ist definititv auch zu empfehlen. Darüber hinaus siehe mein vorheriges Posting.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.937
Reaktionspunkte
6.081
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

:B

Liegt aber nur daran, weil ich vor kurzem ja selbst vor der Entscheidung stand eine neue Grafikkarte zu kaufen & mehrere Testberichte zur Ti gelesen hab.

Die ist ja wirklich überall über den Klee gelobt worden & gerade die Lautstärke, vorallem im Vergleich zur GTX 460, wäre ein Hauptgrund für mich der 560 Ti den "Zuschlag" zu geben. =)
 

Fiffi1984

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.665
Reaktionspunkte
7
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

:B

Liegt aber nur daran, weil ich vor kurzem ja selbst vor der Entscheidung stand eine neue Grafikkarte zu kaufen & mehrere Testberichte zur Ti gelesen hab.

Die ist ja wirklich überall über den Klee gelobt worden & gerade die Lautstärke, vorallem im Vergleich zur GTX 460, wäre ein Hauptgrund für mich der 560 Ti den "Zuschlag" zu geben. =)

Klar, wenn man darauf Wert legt, dann ist das ein wichtiges Kriterium. Solange sie sich icht anhört wie ein Fön (und das tut sie nicht) ist es mir allerdings egal. Habe entweder Musik an oder den Sound vom Spiel. Dank guter Anlage bzw Kopfhörern bekomme ich vom Lüfter so gut wie nie was mit. :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.722
Reaktionspunkte
5.962
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

Ich hab seit ein paar tagen die Sapphire 6870, die ist echt super: nur 170€, extrem leise und schnell. Also, ne ebenfalls leise GTx 560 wäre da ein gutes Stück teurer - ich finde das zu viel Aufpreis für die paar Prozent mehr an Leistung. Und eine GTX 460 ist im Vergleich nicht "billig" genug - ich finde die 6870 daher ideal, im speziellen die Sapphire wegen der Lautstärke: ich hab bisher unter last keinen Unterschied zum IDLE-"rauschen" des Lüfters rausgehört ^^ http://geizhals.at/deutschland/a599672.html

Das Netzteil sollte da auch reichen, die 6870 braucht in der Spitze für sich ca. 160W. ich habe ein 480W-Markennetzteil von Tagan.
 
C

Crysisheld

Gast
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

Versteh mich nicht falsch, ich meins nicht böse. Aber es geht doch darum ihm zu einer möglichst guten Karte zu raten. Sowohl deine wie auch meine sind ja vollkommen ok, aber WENN man sich jetzt was neues kaufen will, dann solte es schon das P/L-Optimum sein. Und das ist die GTX 460 nunmal nicht mehr.[/quote}

Nein ist schon ok :) Den Preis hab ich beim Media Markt gesehen, Ich habe den Leistungsvergleich von einer 6850 zur GTX 460 nicht gesehen. Da glaube ich dir mal einfach

@Rabowke

Wie bekommt man den Status Klugscheisser?
 

Fiffi1984

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.665
Reaktionspunkte
7
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

Den Preis hab ich beim Media Markt gesehen,

@Rabowke

Wie bekommt man den Status Klugscheisser?

Jahrelanges, exzessives Klugscheißen. Nicht wiederholbar... ;)


Mediamarkt und Saturn sind meistens so preisgünstig wie eine Apotheke. Da sollte man nur in größter Not kaufen oder wenn die Produkte so billig sind dass der Unterschied zum Onlineshop nicht lohnt.
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

...Das Netzteil sollte da auch reichen, die 6870 braucht in der Spitze für sich ca. 160W. ich habe ein 480W-Markennetzteil von Tagan.
ich denke auch, daß das NT erstmal laufen wird mit den o.g. Karten. Trotzdem isses ein Billigheimer mit passiv-PFC, solltest du möglichst bald austauschen.
 

Airblade85

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.12.2007
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

Hallo erstmal...

Also ich an deiner stelle würde ich eine 6950 nehmen....die 1024MB RAM Version gibt es auch schon für knapp 200€ www.schottenland.de/suche/ und für ca 230€ bekommste auch die 2048MB RAM version diese machen sich dann bezahlt wenn du in sehr hohen Auflösungen oder mit Textur Mods spielst, ansonsten reichen die 1024MB locker aus. Die 2048MB Version hat aber auch noch denn Vorteil das diese ein Dual Bios hat, das heißt du kannst sie ganz einfach zu einer 6970 flashen. Die GTX560TI ist auch eine sehr gute karte, aber die 6950 ist etwas schneller. Also ich würde mir das auf jedenfall mal überlegen bis 180€ möchtest du ja gehen...wende die alte noch verkaufst, dann bekommste da auch noch ein paar eure, zwar wird es nicht viel sein aber ich denke genug um dir eine 6950 1024Mb Version leisten zu können
 
TE
baseram

baseram

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.11.2010
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

...Das Netzteil sollte da auch reichen, die 6870 braucht in der Spitze für sich ca. 160W. ich habe ein 480W-Markennetzteil von Tagan.
ich denke auch, daß das NT erstmal laufen wird mit den o.g. Karten. Trotzdem isses ein Billigheimer mit passiv-PFC, solltest du möglichst bald austauschen.
alles klar werde ich mal machen
was sind da so gute Marken weil da kenn ich mich nicht so auch bei NT

Hallo erstmal...

Also ich an deiner stelle würde ich eine 6950 nehmen....die 1024MB RAM Version gibt es auch schon für knapp 200€ www.schottenland.de/suche/ und für ca 230€ bekommste auch die 2048MB RAM version diese machen sich dann bezahlt wenn du in sehr hohen Auflösungen oder mit Textur Mods spielst, ansonsten reichen die 1024MB locker aus. Die 2048MB Version hat aber auch noch denn Vorteil das diese ein Dual Bios hat, das heißt du kannst sie ganz einfach zu einer 6970 flashen. Die GTX560TI ist auch eine sehr gute karte, aber die 6950 ist etwas schneller. Also ich würde mir das auf jedenfall mal überlegen bis 180€ möchtest du ja gehen...wende die alte noch verkaufst, dann bekommste da auch noch ein paar eure, zwar wird es nicht viel sein aber ich denke genug um dir eine 6950 1024Mb Version leisten zu können

okay cool THX, werde es mir mal überlegen
aber tendiere schon mehr zur 6950 ^^
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

alles klar werde ich mal machen
was sind da so gute Marken weil da kenn ich mich nicht so auch bei NT
gute Marken sind z.B. Cougar, Enermax, Corsair, Seasonic, beQuiet...

Wenn du dann eine neue Grafikkarte verbaut hast, sollte ein gutes NT mit ca. 500 Watt ausreichen, mehr als 600 Watt brauchst auf keinen Fall.
Investieren solltest du so ab etwa 60,- Euro aber wenn es mit dem Kauf so weit ist, würde ich einfach nochmal (z.B. hier) ;) nachfragen.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.937
Reaktionspunkte
6.081
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

alles klar werde ich mal machen
was sind da so gute Marken weil da kenn ich mich nicht so auch bei NT
gute Marken sind z.B. Cougar, Enermax, Corsair, Seasonic, beQuiet...

Wenn du dann eine neue Grafikkarte verbaut hast, sollte ein gutes NT mit ca. 500 Watt ausreichen, mehr als 600 Watt brauchst auf keinen Fall.
Investieren solltest du so ab etwa 60,- Euro aber wenn es mit dem Kauf so weit ist, würde ich einfach nochmal (z.B. hier) ;) nachfragen.
Ich glaube hier würden auch 450 Watt reichen. ;)
Das ist übrigens ein Trend der mich stört, dass nur die "potenten" Netzteile mit 80+ zertifiziert sind, d.h. ab 500 Watt und mehr.

Ich finde diesen Faktor, Effizienz, sollte man bei einem PC, der oft & häufig läuft, nicht unterschätzen.
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

stimmt schon. Nur, je weniger Nennleistung, desto teurer ist die 80-plus Geschichte herzustellen. Deshalb kommen ja immer erst die dicken Boliden mit den höchsten 80-Plus-Label auf den Markt.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.937
Reaktionspunkte
6.081
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

stimmt schon. Nur, je weniger Nennleistung, desto teurer ist die 80-plus Geschichte herzustellen. Deshalb kommen ja immer erst die dicken Boliden mit den höchsten 80-Plus-Label auf den Markt.
Man muss ja nicht gleich eine equivalente Charge herstellen, aber wenigstens ein Gerät sollte doch machbar sein.

In der aktuellen c't ist eine kurze Produktvorstellung von einem 400 Watt Netzteil mit dieser Zertifizierung. Nur, wenn ich mich recht erinnere, ohne Preisangabe. ;)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.722
Reaktionspunkte
5.962
AW: Bulletstorm läuft nicht flüssig bei Gutem PC

naja, die Effizienz wird aber auch manchmal überschätzt. Wenn ein zertifiziertes NT halt seine 82% hat bei zB 200W benötigter Leistung, dann zieht es 243W. Ein NT mit "nur" 78% zieht dann halt 256W. Also 13W mehr. Das spielt echt nur eine Rolle, wenn der PC wirklich SEHR lange an ist, und dann muss man halt immer noch schauen, ob der Mehrpreis eine zertifizierten sich dann rentiert.


ps: es gitb aber trotzdem selbst unter 400W fast 50 Netzteile mit 80+ : http://geizhals.at/deutschland/?cat=gehps&sort=p&bpmax=&asuch=&v=e&plz=&dist=&bl1_id=100&xf=1119_80+PLUS~1248_400#xf_top so wenig find ich das nicht ^^
 
Oben Unten