Battlefield 4: Informationen, Diskussionen, Probleme [Sammelthread]

TE
Kwengie

Kwengie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
okay,
ich habe jedenfalls endlich mein erstes richtige Visier (das mit dem roten Kreis) freigeschaltet bekommen und habe als Kippvisier das offene Visier gewählt.
Einmal konnte ich dies benutzen, da ich die rechte Maustaste gedrückt habe. Am nächsten Tag konnte ich diese Vorgehensweise nicht mehr wiederholen.
Meine Waffe wurde auch gekippt.
 
TE
Kwengie

Kwengie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
bei mir wurde der merkwürdigerweise in ca. gefühlten 2 Minuten heruntergeladen und auch installiert.
Habe eine 16ner Leitung und bei Battlefield 3 hat das jedenfalls länger gedauert und ich konnte jedenfalls nicht gleich loslegen.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.422
Reaktionspunkte
2.496
Klar wird die Waffe gekippt - wie sonst soll man auch durch das Kippvisier schauen?

Und wenn das auf deiner Waffe ist, dann kannst wie geseagt mit T switchen. Über die rechte Maustaste aktiviert man ja nur Kimme und Korn.
 

Ajkula

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.02.2002
Beiträge
400
Reaktionspunkte
22
Hilft dieser Patch auch bei den Abstürtzen während der Singleplayer Missionen?
Das Spiel crasht immer im 2ten Level bei der Bekämpfung der Panzer.
Lese dass ich hierbei nicht der Einzige bin der diese Probleme hat, sieht also so aus als ob wir hier als B4 Betatester tätig werden dürfen ;)
 

Insolvenzprofi

Benutzer
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
neue Maps BF4

weiß schon einer, wann neue Maps kommen? Irgendwie vermisse ich spezielle Maps im Nahen Osten mit Sand/Stadt etc, wie Karkand oder oder Golf of Oman. Danke und MFG
 

FIagg

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.06.2013
Beiträge
131
Reaktionspunkte
16
Möglicherweise kommen die ersten beiden DLC's am 4.12. (China Rising) und am 22.12. (Second Assault). Über die restlichen 3 ist bislang nichts bekannt.
 
TE
Kwengie

Kwengie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
das glaube ich kaum, denn trotz Patch hatte ich in der Singleplayermission wieder einen Totalabsturz.

In der Mission, kurz bevor man mit der Tussi in der Altstadt zusammentrifft (Zerstöre den Damm) muß man sich durch den Park kämpfen.
Kurz nachdem meine Mannschaft die mobile Flak bestiegen hatte und wir bzw. ich den Park gesäubert hatte, bin ich mit der Flak gegen die Mauer gefahren und das verursachte bei mir einen Crash von Battlefield 4.

Weiter ist mir aufgefallen,
daß Du nur einige Bäume im Park zerstören kannst und diese wirken wie in Battlefield 1942 wie Panzersperren, gehen nicht kaputt.
In Crysis 1 dagegen kannst Du die Bäume zerlegen und sogar Äste abschießen, was bei Battlefield ab Battlefield: Bad Company 2 leider nicht möglich ist.
 
TE
Kwengie

Kwengie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
ich habe es im Singleplayer hinbekommen, wie ich das Kippvisier dank Eurer Hilfe aktivieren kann. Bei mir ist das die Taste "Z".
Allerdings erschließt für mich nicht der Sinn dieser Kippvisiere, da ich ja nicht besser sehen kann. Die Sicht ist höchstens eingeschränkt, das ist alles, was mir so aufgefallen ist.
Also, was ist der Sinn dieser Kippvisiere und gibt es die auch in Echt?


Was ich nicht gut finde und wesshalb ich die Com. frage,
daß die Tutorials oder die Info-Boxen, die immer und immer wieder mit den gleichen Nachricht aufploppen, mangelhaft sind.
In diesen habe ich nicht herauslesen können, wie ich tauche oder die Kippvisiere nutzen kann.
In Battlefield 2 kamen gleichlautende Tipps nur einmal, aber in Battlefield 4 laufen die Uhren anders.
 
G

Gast20180705

Guest
ich habe es im Singleplayer hinbekommen, wie ich das Kippvisier dank Eurer Hilfe aktivieren kann. Bei mir ist das die Taste "Z".
Allerdings erschließt für mich nicht der Sinn dieser Kippvisiere, da ich ja nicht besser sehen kann. Die Sicht ist höchstens eingeschränkt, das ist alles, was mir so aufgefallen ist.
Also, was ist der Sinn dieser Kippvisiere und gibt es die auch in Echt?

Der Magnifier macht erstmal 2-fach-Zoom. Die Dinger in BF4 werden nur bei Airsoftwaffen verwendet, da bei modernen Waffen meistens mehrmals Kimme & Korn verbaut sind bzw. sich nochmals an Zielfernrohren befinden.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.422
Reaktionspunkte
2.496
Gibts auch in RO - dient einfach der besseren Übersicht beim Zielen auf kurze Distanzen.

http://www.3angrygamers.com/wp-content/uploads/2011/09/RO2_PR_Sniper_Sights_A.jpg
 
TE
Kwengie

Kwengie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
Ich hatte gestern auch keinen Crash mehr, habe 8 Runden gespielt.
 
TE
Kwengie

Kwengie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
so,
habe gestern 8 Runden am Stück spielen können und von den wiederkehrenden Soundaussetzern habe ich nichts mitbekommen.
Trotzdem sind die Ladezeiten im Vergleich zu Battlefield 3 verdammt lange, aber damit kann ich leben.

Was mich noch stört und worüber ich erstaunt war,
wie schnell sich die Fahrzeuge doch reparieren können.
Wozu gibt es eigentlich noch den Pionier? In meinen Augen ist das eine unnötige Klasse geworden und den Pionier kann man wie bei Battlefield 3 wie mit dem Medic z. B. mit dem Sniper "kastrieren".

Außerdem bin ich auch mal Heli geflogen und das Ding ist unverwüstbar, wenn man gegen Gegenstände (Häuser/ Bäume usw.) am Boden crasht. Obwohl der Alarm blinkt, ist das Ding in Nullkommanichts wieder heile, obwohl kein Pionier mich repariert hat.

Weiter stört es mich,
daß die Karten nochmals kleiner wurden und die Flaggen, ich spiele seit Battlefield 1942 den Eroberungsmodus, noch enger zusammen gestellt wurden, keine 150 Meter mehr voneinander getrennt. Dazu kommt noch, daß der Spieler bei denen übrigen vier Kameraden einsteigen und unbegrenzt sprinten kann, so daß in ein paar Sekunden eine andere Flagge erreicht ist.
Warum haben die Piloten seit Bad Company 2 eine größere Map spendiert bekommen als die Fußsoldaten und die Fahrer?
Seit Battlefield: Bad Company 2 kann ich nicht mehr von riesigen Schlachtfeldern reden, die die Serie einst mal hatte und mit de DLCs Armored Kill sowie End Game habe ich gedacht, daß Dice betreffs großen Karten einlenkt. Aber wieder einmal wurde man enttäuscht!

Nachwiezuvor gefällt mir das Waffenhandling bis zum Erschießen nicht mehr. Für mich ist das kein Battlefield.
Bei Battlefield Vietnam hat ja Dice Kanada die Federführung inne gehabt, aber bei den anderen Battlefields war und ist Dice Schweden involviert. Jedenfalls bis Battlefield 3 stirbt man anständig und der Sound ist besser.
Mit einem Wort, ich mag dieses aufgeweichte und seichte Gameplay nicht.

Für mich war es gestern im Spiel echt störend, wenn Du die Nachricht bekommst, daß Du das und dies freigeschaltet hast oder aufgestiegen bist. Prompt bin ich erschossen worden.

Auf die Grafik möchte ich nicht eingehen, die sieht bombastisch aus und mir ist, als ob man die Flaggensymbole diesmal höher angesiedelt hat. Jedenfalls im dunklen Tunnel zu Damavand Gipfel zu Battlefield 3 sehe ich eigentlich nichts mehr, denn ich sehe nur die roten bzw. blauen Symbole und das wirkt so störend.
Oder Du bist in der Hocke auf Großer Basar und die hellbunten Flaggensymbole sind alle übereinander geschichtet. Dies wirkt ebenfallls störend. In Battlefield 2 konnte man diese 3D-Symbole ausschalten und warum man dies nicht übernommen hat, entzieht sich meiner jeglichen Kenntnis.
Das Dreier-Map-System (16, 32 und 64) wurde ja ebenfalls nicht übernommen und ich finde es ziemlich schwach von Dice, daß die uns nur noch kleine Maps (Eroberung) servieren.
 

LiquidGravity

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
280
Reaktionspunkte
7
Guten Morgen,

ich hätte mal eine kleine Off Topic Frage. Es gibt doch sicher ein paar brauchbare Flieger unter Euch. Ich gehöre zu der Sorte BF Zockern, die sich seit Menschgedenken weigern in ein Flugzeug/Heli zu steigen und ich bin trotzdem super klar gekommen :-D Infantery only ;)
Dennoch, möchte ich mir das jetzt mal antuen und komme aber mit der Tastatur/Maus Steuerung so gar nicht klar. :B
Mit was fliegt Ihr? Gibt es einen Joystick, den Ihr empfehlen könnt?

Gruss
 
G

Gast20180705

Guest
Ich fliege mit Tastatur und wenn es dann ums zielen im Dogfight geht greif ich zur Maus, für Bodenziele ist mir die Tastatur genau genug. Der Joystick bugged bei vielen zurzeit noch mit der restlichen Steuerung rum
 
S

stawacz

Guest
Battlefield 4 China Rising DLC noch immer nicht geladen

tach zusammen

seit heute 11 uhr sollte es ja eigentlich möglich sein,china rising zu spielen.server seh ich auch,sind leute drauf,doch jedes mal wenn ich joinen will hängt sich das spiel entweder auf so bald ich in den ladescreen wechsel,oder aber,ich bekomm,im battlelog die meldung in so nem fenster das ich den DLC erst downloaden müsste. O.o(was origin ja eigentlich automatisch macht)

das selbe bei nem freund von mir.

sonst noch jemand ähnliche erfahrung gemacht?

EDIT:origin freundesliste im battlelog geht auch nich....wat rauchen die da wieder fürn kraut die jungs:S
 
Zuletzt bearbeitet:

Bluebaer12

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.12.2013
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Weiß schon jemand mehr obs wieder geht? bin bald zuhaus und da wärs schon irgendwie interessant, obs jetzt wieder läuft oder net. Danke schon mal! :)
 

tapferertoaser

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.12.2011
Beiträge
586
Reaktionspunkte
67
Probier es jetzt nochmal, die haben doch vorhin am Backend rumgebastelt, da entstehen gerne mal solche Fehler. Ansosnten von BF 4 die Spiel Dateien überprüfen, also in Origin Rechtsklick auf BF 4 und Spieldatein prüfen oder Installation repaieren, irgendwie so hieß das da. ^^
 
S

stawacz

Guest
Guten Morgen,

ich hätte mal eine kleine Off Topic Frage. Es gibt doch sicher ein paar brauchbare Flieger unter Euch. Ich gehöre zu der Sorte BF Zockern, die sich seit Menschgedenken weigern in ein Flugzeug/Heli zu steigen und ich bin trotzdem super klar gekommen :-D Infantery only ;)
Dennoch, möchte ich mir das jetzt mal antuen und komme aber mit der Tastatur/Maus Steuerung so gar nicht klar. :B
Mit was fliegt Ihr? Gibt es einen Joystick, den Ihr empfehlen könnt?

Gruss

auf jedenfall n großes mousepad,,sonst muss man so oft nachziehen:-D
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Wie ist es denn inzwischen? Bei MediaMarkt gibt es das für 39€ inkl. China Rising - sind die Probleme inzwischen weitesgehend gelöst?

Und macht es überhaupt Sinn als "Einzelspieler"-Typ ? Ich hab kein Headset, spiele seit Jahren immer mal eher CoD und dabei dann als, also ich nenn es mal "taktisch" vorgehender Einzelkämpfer, also ich renn nicht wie ein Blöder durch die Gegend und versuche, durch "Skill" viele Kills zu machen, sondern ich versuche auch mal, Feinde zu umgehen, richte mich sehr nach auf dem Radar angezeigte Feinde, schleiche mich an Sniperlocations an usw. - hätte ich mit BF4 da Spaß, oder macht es Null Sinn ohne Headset und Absprachen?


ODER soll ich lieber warten, dass/bis auch CoD Ghost als Angebot zu haben ist? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Kwengie

Kwengie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
[Battlefield 4] rasanter Preisfall nur nach einem Monat des Releases

Hallo liebe Community,

habe soeben eine Battlefield 4-Werbung für die Playstation 3 von Saturn im TV gesehen und über den Preis bin ich schockiert: 39,00 Euro!
... demnach müßte die Version für den Rechenknecht 29,00 Euro kosten, weil für die Konsolen 10,00 Euro an Lizenzen erhoben werden, die an Microsoft und Sony gehen.

Was weiter auffällt,
daß der Preis schon nach über einem Monat nach Release von Battlefield 4 so rapide gefallen ist.
Ich habe am sogenannten D-Day stolze 59,99 Euro für die einfach Version bezahlt und irgendwie fühle ich mich über den Tisch gezogen.

Wie mir bekannt ist,
hat sich der Preis von Battlefield 3 monatelang nach Release konstant gehalten und dieser ist erst nach Monaten gefallen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
*edit* sicher 39€? Bei Saturn.de steht 49€ ^^ bei MediaMarkt 45€ jeweils PS3 */edit*


Bei MediaMarkt sind es aktuell 39€ für die PC-Version, allerdings ist es ja so, dass an sich IMMER für ein paar tage schon kurz nach dem Release ein niedriger Preis verlangt wird - das bleibt dann aber ja nicht so...

Auch bei BF3 und den letzten CoDs gab es an sich immer kurz nach Release mal ein Angebot für 39€, ebenso bei so gut wie jedem anderen "Vollpreisspiel" - aber eben nur für ein paar Tage, dann wieder hoch und lange auf dem Niveau.

Zudem sind das halt auch Lockangebote, grad vor Weihnachten: da spekulieren die Läden dann drauf, dass man bei der Gelegenheit noch andere Sachen vlt auch als Geschenk kauft, oder dass man eigentlich in einem anderen Laden zB nach dem neuen LCD-TV schauen wollte und dann doch zu Saturn geht.

Da würd ich also nicht soooo verwundert sein ;)


btw: wäre BF4 was für mich? Ich spiele an sich gern als "Einzelkämpfer", aber NICHT "Ramboartig", schon eher "clever" mit Taktik - aber ich hab zB kein Headset. Läuft es denn inzwischen unproblematischer als noch im November?
 
Zuletzt bearbeitet:

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Wie ist es denn inzwischen? Bei MediaMarkt gibt es das für 39€ inkl. China Rising - sind die Probleme inzwischen weitesgehend gelöst?

Und macht es überhaupt Sinn als "Einzelspieler"-Typ ? Ich hab kein Headset, spiele seit Jahren immer mal eher CoD und dabei dann als, also ich nenn es mal "taktisch" vorgehender Einzelkämpfer, also ich renn nicht wie ein Blöder durch die Gegend und versuche, durch "Skill" viele Kills zu machen, sondern ich versuche auch mal, Feinde zu umgehen, richte mich sehr nach auf dem Radar angezeigte Feinde, schleiche mich an Sniperlocations an usw. - hätte ich mit BF4 da Spaß, oder macht es Null Sinn ohne Headset und Absprachen?


ODER soll ich lieber warten, dass/bis auch CoD Ghost als Angebot zu haben ist? ;)

Wenn BF4 mal richtig läuft - also nicht abstürzt oder die Server absemmeln - dann macht es schon sehr viel Laune ;)

ABER:
Ich - und auch diverse Freunde & Bekannte - finden das gute alte Battlefield 3 um ein vielfaches besser.
Nicht nur weil es weitgehend fehlerfrei ist - sondern weil BF3 einfach das "rundere" Spiel ist.
Und viele der BF3-Server sind noch immer voll - also wäre BF3 auch eine preiswerte Möglichkeit.


In BF4 (und BF3) muß man nicht teamorientiert spielen.
Es macht nur einfach mehr Spaß wenn man nicht alleine rumrennt.

Und ich hab 550 Stunden in BF3 und bis jetzt 50 Stunden in BF4 verbracht - auch alles ohne Headset.


PS:
Wie sieht den eigentlich dein aktueller PC aus?
Ich habe - um flüssig spielen zu können - gerade von meinem alten Phenom II X4 @3,5 GHz auf einen Intel i5-4570 gewechselt. Der Phenom II schaffte auf vielen Maps keine spielbaren FPS.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Mein PC wäre sicher gut genug, i5-3570k und ne AMD 7950 Boost.


Vlt nehm ich aber doch BF3, ich meine, ich hätte da neulich die Premium MIT Grundspiel für nur 20€ bei Saturn "rumliegen" sehen ^^
 

LordCrash

Gesperrt
Mitglied seit
16.04.2004
Beiträge
9.600
Reaktionspunkte
1.173
Mein PC wäre sicher gut genug, i5-3570k und ne AMD 7950 Boost.


Vlt nehm ich aber doch BF3, ich meine, ich hätte da neulich die Premium MIT Grundspiel für nur 20€ bei Saturn "rumliegen" sehen ^^
BF3 gabs doch umsonst im Origin Humble Bundle... :-D
 

tapferertoaser

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.12.2011
Beiträge
586
Reaktionspunkte
67
Wie ist es denn inzwischen? Bei MediaMarkt gibt es das für 39€ inkl. China Rising - sind die Probleme inzwischen weitesgehend gelöst?

Und macht es überhaupt Sinn als "Einzelspieler"-Typ ? Ich hab kein Headset, spiele seit Jahren immer mal eher CoD und dabei dann als, also ich nenn es mal "taktisch" vorgehender Einzelkämpfer, also ich renn nicht wie ein Blöder durch die Gegend und versuche, durch "Skill" viele Kills zu machen, sondern ich versuche auch mal, Feinde zu umgehen, richte mich sehr nach auf dem Radar angezeigte Feinde, schleiche mich an Sniperlocations an usw. - hätte ich mit BF4 da Spaß, oder macht es Null Sinn ohne Headset und Absprachen?


ODER soll ich lieber warten, dass/bis auch CoD Ghost als Angebot zu haben ist? ;)

Ja hättest du auch auf jedenfall, meistens spiel ich auch alleine, da die Kumpels wegen Abi alle nicht so viel Zeit haben, witzigerweise weniger als ich der 8h am Tag arbeitet und nochmal locker immer 2h Fahrtzeit hat. ^^
Mittlerweile ist BF 4 echt geil, aber es rät sich extrem es auf ner SSD zu installieren, ich hatte es auch erst auf ner normalen Platte, Ergebnis Ladezeiten <2min, mit SSD vielleicht 15 Sekunden. :-D

Und Ghosts... Tu es dir nicht an, das ist so extrem schlecht aufm PC, ich hab mit meiner GTX 770 auf höchsten Einstellung mit Glück 40FPS, eher so 25 - 30, zumal die AMD Karten bei dem Spiel extreme Grafikfehler haben, da Flackern ganze Wände. Mittlerweile wurde es zwar etwas besser und man kann es auf annehmbaren Einstellungen bei 60 - 70 FPS spielen, aber jetzt kommt das nächste Problem, in dem Spiel wimmelt es nur so vor Hackern und Infinity Ward interessiert es einfach nicht. Die haben auch ein neues Anticheatsystem, wenn du da gbannt wirst kriegst du keinen VAC Ban und den neuen kann man noch leichter umgehen. (Das weiß ich nicht aus Eigenerfahrung, sondern weil ein Kumpel von mir selber Hacks schreibt und daher auch schon öfters mal gebannt wurde ^^)
Ansonsten hat es zwar auch Gute Dinge, wie die Waffen sind gut ausbalanciert, man kann von Anfang an alle Wafen mit Ingame Punkten kaufen etc. Auch der Netcode ist gut, aber der Ping wird nicht angezeigt und es ist warscheinlich wieder P2P Hosting. Und es ist verdammt nochmal 1:1 die Xbox One Version, amn kann mit nem spielen Behfehl in der Config den Aim Assist für den MP aktivieren und auch einstellen wie stark der reagieren soll.
Daher nimm ohne Witz BF 4 oder BF 3. ;)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Wie groß ist denn die Installation (wegen der SSD), und kann man bei Origin überhaupt einzelne Spiele absichtlich auf C: machen, obwohl man normalerweise auf E: installiert?

Und was bringen Dir überhaupt die schnelleren Ladezeiten, wenn >90% der anderen Spieler erst viel später joinen (da die wenigsten schon eine SSD habe) ? ;)
 

tapferertoaser

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.12.2011
Beiträge
586
Reaktionspunkte
67
Wie groß ist denn die Installation (wegen der SSD), und kann man bei Origin überhaupt einzelne Spiele absichtlich auf C: machen, obwohl man normalerweise auf E: installiert?

Und was bringen Dir überhaupt die schnelleren Ladezeiten, wenn >90% der anderen Spieler erst viel später joinen (da die wenigsten schon eine SSD habe) ? ;)

1. Da Updates und DLC's kommen, würe ich sagen so 40 GB, daher hab ich gleich ne 120 GB SSD geholt. :-D OS will ja auch noch drauf ^^
2. Ja kann man, entweder musste man das in Origin umstellen oder das Spiel fragt am Anfang wo du es hin installiert haben willst, ich glaube aber es ging in Origin
3. Ganz einfach man ist schneller auf dem Schlachtfeld, kann sich die guten Fahrzeuge krallen, schon Flaggen einehmen, bereits in die liebste Schimmelposition gehen, da gibt es so einiges. ;)
 
Oben Unten