• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Apple verkauft Putztuch für 25 Euro - ein echtes Schnäppchen!

Wynn

Mitglied
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.402
Reaktionspunkte
2.656
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.



r5hihmaoq4n41.jpg
 

Worrel

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.358
Reaktionspunkte
9.267
Ok jetzt mal im Ernst. Warum lässt man einen Redakteur, welcher offensichtlich mit der Firma Apple nichts anfangen kann -mal nett ausgedrückt- News zu Neuankündigungen einer Apple Veranstaltung machen? Ihr lasst doch (Hoffe ich) auch niemanden das neue Fifa testen, wenn derjenige mit Fußball oder Sportspielen nix anfangen kann.
Also ich finde den Artikel voll und ganz dem Produkt angemessen.
- obwohl: ideal wäre gewesen, wenn dieser Artikel noch hinter einer Paywall wäre. :B
Ach, dat Ding is' doch für'n Arsch.
Nein, das iWipe kommt erst nächstes Jahr raus.
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.315
Reaktionspunkte
3.913
Wenn man sich auf die Qualität dann auch verlassen kann, habe ich damit kein Problem.
Mit dem herablassend, süffisanten Ton im Artikel schon eher.

Ich ärgere mich bei solcher Art Ware schon seit Jahren, dass man bei Amazon immer nur "das Billigste" findet. Wer gute Qualität sucht muss entsprechende Anbieter kennen. Wobei Noname-Hersteller von dem Zeug im Jahresrhythmus wechseln.
Aber selbst bei angeblicher "Markenware" wird man oft böse überrascht.

Bei Apple kann man auch ohne Recherche sicher sein, dass man keinen Quatsch bekommt. Teurer als nötig, aber wenigstens keine Verarsche.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.369
Reaktionspunkte
6.455
Wenn man sich auf die Qualität dann auch verlassen kann, habe ich damit kein Problem.
Mit dem herablassend, süffisanten Ton im Artikel schon eher.

Ich ärgere mich bei solcher Art Ware schon seit Jahren, dass man bei Amazon immer nur "das Billigste" findet. Wer gute Qualität sucht muss entsprechende Anbieter kennen. Wobei Noname-Hersteller von dem Zeug im Jahresrhythmus wechseln.
Aber selbst bei angeblicher "Markenware" wird man oft böse überrascht.

Bei Apple kann man auch ohne Recherche sicher sein, dass man keinen Quatsch bekommt. Teurer als nötig, aber wenigstens keine Verarsche.
... das Problem ist, das selbst wenn es mit dem Tuch Mikrokratzer geben sollte, wird Apple immer noch etwas einfallen warum und wieso sie daran nicht schuld sind, ist eben auch schwer nachzuweisen dass man nur eben dieses Putztuch verwendet hat.

Ansonsten kommen mir 25 EUR arg übertrieben vor ... ich hab mein iPhone XS ohne Folie / Panzerglas immer in der vorderen Hosentasche, die paar kleinen Kratzer stören mich nicht die über die Zeit entstanden sind.

Wäre das Tuch dabei - würde ich es nutzen. Extra kaufen? Eher nicht. Handys sind Gebrauchsgegenstände für mich, nicht mehr, nicht weniger. Die Zeiten wo man elitär war, z.B. wo man als o2 Kunde nicht zum Zug kam weil Telekom exklusiv Rechte hatte und der o2 bzw. damals E-Plus AD der König war, weil er aus UK welche importiert hat.
 
Mitglied seit
09.10.2021
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Ich habe ebenfalls das Microsoft Surface Event gesehen und war dort auch nicht sonderlich beeindruckt, deshalb bin ich aber nun nicht auf Apple sauer, nur weil diese endlich mal einen wirklich ambitionierten Laptop auf den Markt gebracht haben.
Ich habe nun seit Windows 1 mit PC´s zu tun und habe immer über den Preis und das Produkt MAC geschimpft ohne wirklich einmal langfristig deren System zu testen.
Ich hatte zwar Erfahrungen mit Linux aber nicht mit MAC.
Das gleiche galt für Smartphones seit 2008 habe ich Android ohne ein einziges Mal in IOS zu schnüffeln.
Mit M1 hatte sich das alles verändert, als Geek möchte man irgendwann auch den Hype verstehen, der sich hinter dem Logo verbirgt.
Meine Meinung hat sich um 180 Grad gedreht, ich kann nun nicht mehr sagen das deren Produkte sch.... sind nur weil man nicht sonderlich viel darauf zocken kann.
Es sind Arbeitsgeräte mit guter Software...
Es ist recht simpel langfristig betrachtet wird ARM den Arbeitsbereich übernehmen da diese Energiesparend sind. Apple verbindet kluge Hardware u. Software welche diesen Aspekt nochmals stark von der Konkurrenz abhebt.
Wenn Leute sich ein Putztuch für Ihr 4000 € Laptop kaufen oder für Ihre 60K Käsereibe sollen sie das machen. Es sagt doch auch niemand aktuell was gegen die Leute, die sich zu aktuellen Preisen eine RTX 3090 / >>3080 /3070 Ti kaufen.
Bislang war es so, dass Apple was Design und Umsetzungen anbelangt einen Schwellenwert/Anstoß gegeben hat, an dem sich dann Jahre später alle orientiert haben.
Man siehe Headphone Jack...
Wenn Ihr so traurig seid wegen dem Apple Schnuffeltuch, ich spende gerne die 25 Euro damit ihr euch damit die Tränen wegwischen könnt. Aber nur weil dies die Umwelt schont und bei einem solchen Text wahrscheinlich schon etliche Taschentücher draufgegangen sind.
 

MrFob

Mitglied
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.100
Reaktionspunkte
3.565
Also mal im Ernst, ich kann @Loosa ja nachvollziehen, solange es wirklich um Hardware geht. Wie gesagt, bin auch sehr zufriedener Apple Kunde. Ja, das Zeug ist teuer aber halt auch sehr stabil und von der Benutzerfuehrung her top. Ist es das beste Preis/Leistungsverhaeltnis? Wohl eher nicht aber wie gesagt, zumindest bekommt man ordentliche Qualitaet.

Aber: Das brauche ich halt/weiss ich zu schaetzen, wenn ich mir ein Handy/einen Laptop/ein Tablet kaufe. Ein Putztuch ist halt einfach nur das und da sind 25 Euro halt nunmal dezent ueberzgen und ich gehe auch nicht davon aus, dass es jetzt irgendwie besser oder schonender putzt als die Dinger, die ich immer beim Optiker umsonst bekomme. Mal davon abgesehen, dass ich auch die nicht wirklich benutze weil ich sie nie griffbereit habe sondern selbst meine Brille (und mein iPhone) am Hemdzipfel abputze. :-D

Insofern, ja, Apple Produkte sind voll ok aber das Ding braeuchte es in der Form nicht und da finde ich es auch ok, wenn man sich ein bisschen drueber lustig macht. :)
 

martinsan

Mitglied
Mitglied seit
06.03.2005
Beiträge
144
Reaktionspunkte
22
Hab gehört, wenn man sich damit die Südseite abwischt, heilt das gleich noch Krebs mit :B:B:B
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.315
Reaktionspunkte
3.913
Ansonsten kommen mir 25 EUR arg übertrieben vor ... ich hab mein iPhone XS ohne Folie / Panzerglas immer in der vorderen Hosentasche, die paar kleinen Kratzer stören mich nicht die über die Zeit entstanden sind.
Mein iPhone nutze ich komplett schutzlos. Das altert in Würde. =)

Für mein iPad vermisse ich oft ein gutes Putztuch, aber auf Glas kann man auch rabiater rangehen. Bei nem MacbookPro wüsste ich es aber doch gerne genauer? Mit dem falschen Werkzeug raspelst du dir da mal eben die komplette Beschichtung weg.
Nachdem neue Laptops vorgestellt wurden, hat das vielleicht damit zu tun?

Wäre das Tuch dabei - würde ich es nutzen. Extra kaufen? Eher nicht.
Das kommt auch im Nintendo Podcast immer wieder zur Sprache. Warum sollte Nintendo die Preise senken, oder hier eben Apple etwas beilegen, wenn es sich auch so blendend verkauft? ;)

Aber gerade deshalb irritiert mich der Artikel. Ähnliches bringt Johannes im Podcast wahrlich genug auf; mit einem Schulterzucken.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.369
Reaktionspunkte
6.455
Mein iPhone nutze ich komplett schutzlos. Das altert in Würde. =)
Ich hab bzw. nutze eine Mont Blanc Schutzhülle. :B :-D

Für mein iPad vermisse ich oft ein gutes Putztuch, aber auf Glas kann man auch rabiater rangehen.
Ich könnte an unser iPad Pro mit Schleifpapier rangehen ... der Nachwuchs war mal der Meinung das Ding umgedreht auf unserem Parkettboden im Eingangsbereich, wo es sandig war, wild kreisend zu bewegen. Natürlich mit dem Display nach unten! :B

Ich kann euch sagen: das Glas hat das nicht gut verkraftet!

Das kommt auch im Nintendo Podcast immer wieder zur Sprache. Warum sollte Nintendo die Preise senken, oder hier eben Apple etwas beilegen, wenn es sich auch so blendend verkauft? ;)
... der Kommentar mit "für umme nehm ichs!" war ja nur meine persönliche Meinung und keine wirtschaftlicher Hinweis an Apple! :-D

Aber ja, so lange es genug Leute gibt die sich ein Mikrofasertuch für 25 EUR kaufen, würde ich als Unternehmen das auch nicht als kostenlose Beigabe beilegen.
 

Martina

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.04.2015
Beiträge
518
Reaktionspunkte
261
Nun ich habe viele Produkte von Apple und mag sie einfach.

Aber wer in aller Welt ist so blöde und kauft für 25 Euro so ein Tuch?
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.369
Reaktionspunkte
6.455
Nun ich habe viele Produkte von Apple und mag sie einfach.

Aber wer in aller Welt ist so blöde und kauft für 25 Euro so ein Tuch?
Nun ja ... was heißt so blöde? Im Bereich der Sanitärarmaturen gibt es auch spezielle Reiniger die den chrom bzw. Deschichtung nicht ablösen sollen, die kosten dann auch deutlichst mehr als die 0815 Rossmann-Reiniger.

Nur hier eben das gleiche Problem wie ich es weiter oben beschrieb: weis mal nach, dass du ausschließlich diesen Reiniger (Putztuch) verwendet hast.
 

Kellykiller

Mitglied
Mitglied seit
24.03.2005
Beiträge
683
Reaktionspunkte
185
Jetzt würde mich mal ein euphorisches Loblied von einem Artikel zu diesem Putztuch interessieren, der von einem begeisterten und leidenschaftlichen Apple-Jünger verfasst wurde. Magst du mal was schreiben?
Oh nein. Ich äußere mich kritisch einer News gegenüber, die nicht mal versucht irgendwie neutral zu sein. Wie gesagt, einer News, keiner Meinung (Ist zumindest so gekennzeichnet). Dann muss ich natürlich ein Apple Jünger sein und muss alles in den Himmel loben. Weil es ja nur schwarz oder weiß gibt. Wie mich Leute wie du nerven.
 

Cobar

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
1.067
Reaktionspunkte
619
Oh nein. Ich äußere mich kritisch einer News gegenüber, die nicht mal versucht irgendwie neutral zu sein. Wie gesagt, einer News, keiner Meinung (Ist zumindest so gekennzeichnet). Dann muss ich natürlich ein Apple Jünger sein und muss alles in den Himmel loben. Weil es ja nur schwarz oder weiß gibt. Wie mich Leute wie du nerven.
Schade, ich hätte mich über einen ernsthaft positiven Bericht über diese überteuerten Putztücher gefreut (falls das überhaupt möglich ist, es ist und bleibt halt nur ein Staubtuch).

btw fällt mir gerade auf, dass das Apple Logo so unscheinbar ist, dass es mir erst beim genauen suchen danach aufgefallen ist. Wie sollen die Leute dann wissen, dass man ein Apple iClean hat und nicht einfach irgendein weißes Tuch (außer natürlich, dass man es direkt erwähnt)? Ich finde, da gibt es noch Verbesserungsmöglichkeiten mit dem iClean 2 (die Zahl natürlich englisch ausgesprochen ;) ) ab nächstem Jahr für nur 34,99€
 
Zuletzt bearbeitet:

McTrevor

Mitglied
Mitglied seit
08.01.2008
Beiträge
290
Reaktionspunkte
323
Also bezüglich der Qualität der Apple-Produkte kann ich nur sagen, dass ich hier im Haushalt mehrfach Zeuge wurde, dass man da auch böse Pech mit haben kann. Meine Freundin hat jetzt das zweite IPhone und da ist mit jedem Update der Nervenkitzel dabei, ob der Akku nach dem Update noch länger als 15 Minuten hält (mit dem aktuellen Update tut er es). Aber sie hatte schon ganze Monate, als das Handy nach zehn Minuten einfach ausging, wenn es nicht am Strom hing. Und das IPhone davor hatte auch öfter Macken.

Ich will niemandes positive Erfahrungen mit dem Zeug in Frage stellen. Man sollte sich nur im klaren sein, dass auch Apple hier keineswegs zaubert. In meinen Augen ist der Extra-Aufpreis bei Apple jedenfalls nicht (mehr) gerechtfertigt.

Und ein Putzlappen für 25 Euro ist schon eine harte Nummer und ein PR-Desaster mit Ansage. Da ist man nicht ganz unschuldig, wenn man so eine Vorlage für den Spott liefert. Da ist ja selbst die Mainstreampresse voll drauf angesprungen.
 

Martina

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.04.2015
Beiträge
518
Reaktionspunkte
261
Nun ja ... was heißt so blöde? Im Bereich der Sanitärarmaturen gibt es auch spezielle Reiniger die den chrom bzw. Deschichtung nicht ablösen sollen, die kosten dann auch deutlichst mehr als die 0815 Rossmann-Reiniger.

Nur hier eben das gleiche Problem wie ich es weiter oben beschrieb: weis mal nach, dass du ausschließlich diesen Reiniger (Putztuch) verwendet hast.

Zeig mir bitte die AGB wo steht das ich dieses Tuch benutzen muss.

Einfach (Spigen) Folie drauf und nie Probleme bisher gehabt
 

Weissbier242

Mitglied
Mitglied seit
16.09.2015
Beiträge
1.289
Reaktionspunkte
402
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

Alfredneu

Mitglied
Mitglied seit
11.03.2021
Beiträge
6
Reaktionspunkte
3
Solange es solche bekloppten Apple Fans gibt, die wochenlang vor den Geschäften übernachten, um das neueste Handy zu bekommen, können die preise nicht hoch genug sein.
 

weazz1980

Mitglied
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
937
Reaktionspunkte
311
Das Galaxy Fold kostet 1900€ und es ist kein Tuch mit dabei. Hätte man schon dazu packen können.. Genau wie ein Netzteil.. Komischerweise gibt es da keinen Shitstorm. Kurz bevor sie Netzteile abgekündigt haben, haben sie die Social Media "Anti Apple Werbung" übrigens still und leise entfernt https://www.macerkopf.de/wp-content/uploads/2020/10/samsung-iphone-12.jpg?x34364 Dies ist eher etwas, was ich persönlich als "Speziell" empfinde :$
Ja, ist natürlich hier genauso... Samsung war schon immer das "Möchtegern-Apple".

Ich weiß noch wie die anderen Hersteller über Apple hergezogen sind, von wegen Auslieferung ohne Netzteil... oder keine Kopfhöhrerbuchse mehr oder oder... und am Ende machen Sie es ganz genauso...

Ändert aber meinen Standpunkt nicht... gilt dann eben für alle Hersteller, die Kunden verarschen wollen 😅
 

Nyx-Adreena

Mitglied
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.668
Reaktionspunkte
2.445
Faszinierend, was für ein Aufruhr um Gebrauchsgegenstände wie Smartphones oder den Marken dahinter gemacht wird. Und zwar von Seiten der Fans, als auch der Kritiker, die sich dann darüber amüsieren.
Mein erstes Smartphone war von Apple und daher bin ich bei der Marke geblieben. Das ist ähnlich wie bei Grafikkarten, die ich bei Nvidia kaufe oder bei engen Hosen, die ich bei H&M erwerbe.:B
Wäre ich am Anfang bei Samsung gelandet, wäre ich da heute wahrscheinlich auch noch und würde ähnlich Preise zahlen, wie bei Apple.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.496
Reaktionspunkte
6.360
Wäre ich am Anfang bei Samsung gelandet, wäre ich da heute wahrscheinlich auch noch und würde ähnlich Preise zahlen, wie bei Apple.
Mein ersten Smartphone war das HTC Magic.
Danach Samsung und nun Sony...für mich muss es relativ klein sein und Preislimit 400.-
Wer mir sowas anbietet, bei dem kauf ichs auch. Wer das ist, ist mir egal.
 

zen

Mitglied
Mitglied seit
09.05.2010
Beiträge
120
Reaktionspunkte
31
Ein recht humaner Preis für Apple Verhältnisse… Für den Mac Pro haben die auch Rollen aus Edelstahl und Gummi für schmale 850€ im Angebot. :B
 
Oben Unten