30 Jahre Blizzard: Firma feiert mit Jubiläums-Video und verärgert Fans

Christian-Fussy

Redakteur
Mitglied seit
19.02.2013
Beiträge
100
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung zu 30 Jahre Blizzard: Firma feiert mit Jubiläums-Video und verärgert Fans gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: 30 Jahre Blizzard: Firma feiert mit Jubiläums-Video und verärgert Fans
 

Nevrion

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
292
Reaktionspunkte
137
Ja, kann ich nachvollziehen. Als Spieler der beinah ersten Stunde (seit Warcraft 1 1994) ist dieser Rückblick auf 30 Jahre irgendwie auf die letzten 5-10 zusammen gestaucht worden.
Das ist ein einziges Trauerspiel ... und Blizzard heute ist weit weit weg von dem, was es mal war. Das ist kein Spieleentwickler mehr sondern eher sowas wie ein Vermögensverwalter, der unbedingt im E-Sport Bedeutung erfahren will. Ob man mit Overwatch 2 oder Diablo 4 noch überhaupt noch mal an alte Erfolge anknüpfen kann, darf man wohl bezweifeln, denn schließlich fragt man sich bei Blizzard ja heute noch "Don't you have phones?"
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.300
Reaktionspunkte
267
Also da bekommt man schon Gänsehaut. Geiles Video - gefällt mir richtig gut. :)
...und das sage ich als jemand, der von Anfang an dabei ist.
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.560
Reaktionspunkte
5.889
Website
twitter.com
Ja, war vielleicht nicht die schlaueste Idee, nur Szenen aus den Cinematic-Shorts zu verwenden.
Dass dann vieles der alten Geschichte auf der Strecke bleibt ist klar.
Wobei auch Starcraft 2 und Diablo 3 schon diese aufwendigen Cinematics hatten und selbst davon ist nichts zu sehen.
 

TheoTheMushroom

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.07.2005
Beiträge
140
Reaktionspunkte
35
"Während Blizzard also stolz auf seine Triumphe zurückblickt, sorgen die Fans dafür, dass vor allem auch deren Niederlagen nicht in Vergessenheit geraten."

Isso. Guter Artikel. Danke für den Hinweis. Direkt maj auf YouTube "haten" gehen...

...just kidding.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.973
Reaktionspunkte
873
Selbstbeweihräucherung vom Feinsten, wer meint das die einen Furz auf treue Stammkunden geben (nicht zu verwechseln mit deren Geldbeutelinhalt) glaubt auch das Ding mit den Zitronenfaltern und hat nichts aus den letzten Jahren gelernt. :rolleyes:
 
K

Kakiss

Gast
Finds ja geil dass man sich zur Feier 15% Rabatt für den Gearstore erkaufen darf... lol...
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.825
Reaktionspunkte
8.882
Ja, im Kampf mit Tyrael aus Diablo. Also stammt das Cinematic vermutlich aus Heroes of the Storm und nicht den beiden Singleplayer-Hits.
Das stimmt.

Ist natürlich praktisch, daß man mit HotS Shots direkt mehrere Spielereihen abhaken kann.

Insgesamt aber SEHR Overwatch-lastig, der Cinematic Zusammenschnitt.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.482
Reaktionspunkte
3.798
bis auf den Schluss hätte das auch so ein Tribute Trailer sein können von jemanden der gerade seinen ersten Tribute Trailer macht ...

Ich meine, man kann verstehen warum man so viel OW sieht und vorallem die neuen Cinematics von Diablo und WoW, weil die halt am besten aufgelöst sind, aber warum nicht den Remasterd WC3 Intro Clip nehmen, so das was man gut an dem Remaster gemacht hat ... ooooder Original Content für den eigenen Trailer wie z.B. so paar Sekunden mit den Lost Vikings oder Rock&Roll Racing

Man muss schon fragen wer dem ganzen Projekt einfach so wenig Zeit und so wenig Geld hat zugewiesen, weil so ist der ja nicht schlecht gemacht, aber der wirkt halt einfach so nach "muss schnell gehen und darf nix kosten"
Wie so ein Legomodell
 
Oben Unten