Seite 1 von 22 12311 ...
44Gefällt mir
  1. #1
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    278

    Passen meine Komponenten zusammen?

    Hallo ich habe mir vorgenommen das ich mir einen PC zusammenbaue.
    Ich habe sowas noch nie gemacht,und habe mir schon ein paar Komponenten rausgesucht.
    Die einzige frage ist : passen sie zusammen?
    Ich Liste euch mal meine Komponenten auf.:
    Prozessor:AMD FX-9370
    Mainboard:Asus M5A99X Evo
    SSD:120GB Samsung 840 Basic Series 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s TLC Toggle
    Netzteil:580 Watt be quiet! Straight Power E9 CM Modular 80+ Gold
    HDD:1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s
    Grafikkarte:AMD Radeon R9 290X
    RAM:Corsair Vengeance Schwarz 16GB (2x8GB) DDR3 1600 MHz (PC3 12800)
    Bildschirm:Asus VG248QE




    Vielen dank im vorraus.
    Grüße



    Update : 8.3.14
    Komponenten :
    Arctic Cooling Freezer 13
    Asrock H87 Pro4
    LG electronics dvd Brenner
    Asus VG248QE 24"
    BeQuiet Silent Wings 2 120mm
    Cooltek Antiphon Schwarz Schallgedämmt
    Crutail Balistix Sport Dimm Kit 8GB DDR3 1600
    Seagate Baracuda 7200.14 1TB
    Mad Catz Cyborg R.A.T. 9/7
    Intel Xeon e3 1230 v3
    Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC
    Roccat Taito King Size
    Corsair Vengeance K70 MX Blue Silber
    Kingston HyperX 3K 120GB
    BeQuiet Pure Power L8 600W ATX
    Geändert von 62Orka (08.03.2014 um 00:41 Uhr)

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.448
    Passen schon, nur:

    - die AMD-CPUs sind derzeit schwächer als die von Intel. Schaust Du hier: AMD FX-9590 Prozessor im Test (Seite 6) - ComputerBase da ist der Core i5-4570 (170€) sogar ca 10% schneller als der AMD FX-9590, der ja noch mehr Takt als der von Dir rausgesuchte hat und 270€ kostet.

    Wenn es Dir um den "Vorteil" geht, dass der AMD FX-9000er 8 Kerne hat: das spielt derzeit noch keine Rolle, und man weiß nicht, ob und wann das mal eine Rolle spielen wird, und wie viel Vorteil das dann überhaupt ergibt. Und WENN es mal so weit ist, ziehen die AMDs extrem viel Strom (ca das Doppelte, 100-130W mehr). Ich würde an Deiner Stelle entweder einen Core i5-4570 nehmen für 170€ oder einen Intel Xeon E3-1230 für 210€. Letzterer ist ein Core i7 ohne Grafikeinheit, daher kostet der nur 210€ im Gegensatz zum i7 (260€). Der Xeon und der i7 haben 4 echte Kerne, aber pro Kern 2 "virtuelle", d.h. es sind quasi 8Kerner. Wenn mal 8 Kerne ein Vorteil sein werden, hast Du also den gleichen Vorteil wie bei AMD. Ein Passendes Board Sockel 1150 kostet ca 70-100€, mehr ist nicht nötig

    - nimm ne andere SSD. Die Samsung Basic mit TLC hat deutlich weniger Schreibzyklen, bis die "verbraucht" ist, als alle anderen modernen SSDs um die 80€. Nimm zB eine Crucial m500 oder Kingston HyperX 3k

    - Das Netzteil ist an sich schon "zu viel", denn die 9er-Serie von BeQuiet ist sehr effizient. Vor allem wenn Du doch Intel nimmst, reicht an sich schon die 480W-Version locker aus. Selbst mit der R9 290X zieht der PC dann keine 400W.

    - Die Grafikkarte ist gut, aber bei Last sehr laut. Da würd ich überlegen, ob du da nicht nen eigenen Kühler dazukaufst und draufmachst, ODER noch besser: kauf Dir "nur" eine AMD R9 290 ohne "X", denn die kostet nur 350€. Und die X-Version ist im lauten Über-Modus grad mal 10% schneller, das ist quasi nix. Allerdings ist auch die R9 290 laut bei Last. und noch sind keine Versionen mit Custom-Kühlern, also leiseren Kühlern der eigentlichen Hersteller (Asus, MSI, Gigabyte, XFX usw. ) zu haben. Es SOLLEN aber gegen Monatsende welche kommen...

    Aber ehrlich gesagt: ICH würde "nur" eine AMD R9 280X oder Nvidia GTX 770 nehmen, mehr brauchst Du eine ganze Weile nicht. Von denen gibt es genug leise Versionen zwischen 250-280€. Die R9 290 ist zwar ca 20-25% schneller, aber kostet ca 100€, also ca 40% mehr UND ist halt laut. Dann holst Du halt vlt 1-2 "Blockbusterspiele" früher ne neue Karte als es mit ner R9 290 "nötig" wäre.

    - RAM passt, allerdings bringen 16GB im Vergleich zu 8GB rein gar nichts, und es ist auch nicht absehbar, wann mal mehr als 8Gb was bringen. Außer Du machst auch so was wie Videoediting, da macht es Sinn.


    ps: was für ein Gehäuse willst Du nehmen? Möchtest Du auch nen CPU-Kühler, der leiser als der mitgelieferte ist? Wäre füür 25€ schon locker drin.
    Geändert von Herbboy (18.11.2013 um 17:40 Uhr)
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    278
    Erstmal danke für die lange umfangreiche antwort.
    Ich habe mir das Enermax Hoplite rausgesucht.
    Ich finde es schick und groß genug um die Komponenten rein zu bekommen
    Die Lufteinlässe sind mit filtern ausgestattet so dass es keinen Staub anzieht.
    Als CPU kühler hatte ich mir ein Corsair H60 wasserkühler gesucht

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    278
    ich möchte Battlefield 4 auf Ultra oder auf Super Hoch spielen.
    Reicht meine Ausrüstung da aus?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.749
    Zitat Zitat von 62Orka Beitrag anzeigen
    Als CPU kühler hatte ich mir ein Corsair H60 wasserkühler gesucht
    Vergiss es, eine Kompaktwasserkühlung macht nur für HTPCs Sinn für die man keine Großen Kühler verbauen kann oder wenn man den Rechner oft herrum trägt
    Ansonsten sind die nur Teuer, Lauter, haben keine bessere Kühlleistung und sind vorallem teuer
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  6. #6
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.448
    Also, wenn Du nen WaKü nimmst, scheint Dir ja Lautstärke wichtig zu sein, und da sind die R9 290er dann auf keinen Fall zu empfehlen, außer Du willst da auch nen separaten Kühler draufmachen.

    Dann lieber wie gesagt ne R9 280x oder GTX 770 mit Custom-Kühler zB von MSI oder Gigabyte oder so. Die reichen beide auch für Bf4 auf Ultra / hoch aus. Siehe hier Nvidia Geforce GTX 780 Ti im Test: Die "Titan Ultra" ist gelandet - für 649 Euro - Geforce GTX 780 Ti im Test: Spiele-Benchmarks da ist in der Tabelle die AMD 7970 Ghz, die ist quasi identisch zur R9 280X, und auch die GTX 770 steht dabei. Bei BF4 Ultra mit 4x AA usw. schaffen die immer noch über 40FPS. Und BF3 siehe hier Nvidia GeForce GTX 780 Ti gegen GTX Titan im Test (Seite 5) - ComputerBase mit 75 FPS.


    und nur nebenbei: moderne "normale" Kühler/lüfter für 25-35€ sind extrem leise, da brauchst Du keine kompakte WaKü zukaufen, die ja trotzdem nen Lüfter hat, nur dass der einen Tick weiter hinten im Gehäuse sitzt. Mein CPU-Lüfter (ein Akasa Apache 120mm auf einem Xigmatek Dark Knight.Kühler) ist selbst bei last so leise, dass ich den nicht zwischen den Gehäuselüftern raushören kann
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.749
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Also, wenn Du nen WaKü nimmst, scheint Dir ja Lautstärke wichtig zu sein, und da sind die R9 290er dann auf keinen Fall zu empfehlen, außer Du willst da auch nen separaten Kühler draufmachen.
    ne, Herb, der meint keine "richtig" Wasserkühlung, sondern die hier
    Caseking.de
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  8. #8
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.448
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    ne, Herb, der meint keine "richtig" Wasserkühlung, sondern die hier
    Caseking.de
    ich weiß, aber auch wer so was raussucht, will scheinbar nen leisen PC oder Übertakten oder beides
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    278
    Ich kann mir aber keinen RIESEN Kühlturm da hinstellen! Ich möchte ja die Corsair Vengeance und die is echt hoch weil sie selber Kühlrippen hat.
    Ich möchte einfach die bestmöglichste Kühlleistung bei einem angenehmen Preis und einer niedrigen Lautstärke.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    278
    Die Silent Wings 2 von be quiet sollen ganz gut sein habe ich gehört.

  11. #11
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.448
    Zitat Zitat von 62Orka Beitrag anzeigen
    Ich kann mir aber keinen RIESEN Kühlturm da hinstellen! Ich möchte ja die Corsair Vengeance und die is echt hoch weil sie selber Kühlrippen hat.
    Ich möchte einfach die bestmöglichste Kühlleistung bei einem angenehmen Preis und einer niedrigen Lautstärke.
    Also, erstens kannst Du auch anderes RAM nehmen, und zweitens gibt es auch "größere" Kühler die so gebaut sind, dass es kein Problem ist. Der Kühlkörper geht dann tendenziell mit seinem "Arsch" noch ein Stück Richtung Rückseite, also von den RAM-Plätzen WEG. zB der Thermalright Macho HR-02 http://www.pc-cooling.info/kuehlerte...macho_b_gr.jpg wobei der schon für Übertakter-Experimente gedacht ist. Wenn Du nicht übertakten willst, reichen auch viel kleinere, die dann auch locker passen.



    PS: Silent Wings 2 sind ja nur Lüfter und keine Kühler, was genau meinst Du damit?
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    278
    ich wolllte dich damit fragen ob die gut sind.

  13. #13
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.448
    Zitat Zitat von 62Orka Beitrag anzeigen
    ich wolllte dich damit fragen ob die gut sind.
    Die Silent Wings sind gut, wobei es auch vom Modell abhängt. Gibt ja welche mit mehr und weniger Drehzahl. Ich hab einen, der bei 12V leider ein fieses Geräusch hatte, aber dann hab ich den langsamer drehen lassen, dann war der leise. Und die Temperaturen waren auch nicht schlechter als vorher.

    Allerdings hat Dein Gehäuse hat doch schon genug Lüfter, da brauchst du keine weiteren.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    278
    you never can have enoth fan xD

  15. #15
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.448
    Zitat Zitat von 62Orka Beitrag anzeigen
    you never can have enoth fan xD
    stimmt leider nicht die können sich gegenseitig auch mal den Luftstrom versauen, und dann isses wärmer und lauter als mit nur 2 Lüftern, und 2 reichen nun mal so oder so völlig aus bei modernen CPU- und Graka-Kühlern
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.749
    Zitat Zitat von 62Orka Beitrag anzeigen
    Ich möchte einfach die bestmöglichste Kühlleistung bei einem angenehmen Preis und einer niedrigen Lautstärke.
    ja, dann biste mit einer Kompakt-WaKü nur vollkommen Falsch da die Dinger halt zum einem oft mehr als doppelt so Laut sind wie ein normaler Lüfter und auch kein Stück besser sind, relativ gesehen sogar 2° über einer Luftkühlung, aber das ist pipifax, dazu kommt das die eben wie gesagt halt grade mal so das doppelte kosten
    Also unterm Strich grade das genaue Gegenteil von dem was willst

    ich würde halt doch schon den Macho vom Herb nehmen und im zweifelsfall auch RAM ohne Dicke Kühlrippen, die man auch jetzt nicht unbedingt als Nicht-Übertackter braucht
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    278
    HAAAAALT STOOP ! ich bleibe bei dem corsair H60 xD
    Das währe dann alles:
    AMD FX-9370 210€ eltern ich CPU
    Asus M5A99X Evo 100€ Mainboard
    silent wing 2 2mal14 2mal12 +1(wasserkühlung 120mm 100€ tante Lüfter ( x3) 120mm
    Corsair Hydro Series H60 120mm 70€ mormor opa ich CPU Wasser Kühler
    120GB Samsung 840 Basic Series 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s TLC Toggle 80€ verdammt wen gibt es noch >.< SSD
    Be Quiet! Pure Power L8-500W 60€ oma opa ich Netzteil
    1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s 50€ ich villeicht bekomme ich ja post ?! ? HDD
    AMD Radeon R9 290X 470€ Grafikkarte
    Enermax Hoplite 80€ Gehäuse
    Corsair Vengeance Schwarz 16GB (2x8GB) DDR3 1600 MHz (PC3 12800) Desktop Arbeitsspeicher (CMZ16GX3M2A1600C10) 140€ RAM
    Asus VG248QE 300€ Monitor
    Mad Catz V.7 Gaming Tastatur (DE, USB 2.0) 65€ Tastatur
    Madcatz R.A.T. 9 4 100€ Maus
    Mad Catz Alugraphics gamerPro basic Gaming Surface 40€ Mousepad

  18. #18
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.448
    also, du hast jetzt rein gar nix geändert? ^^
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.749
    also ich weiß ja nicht warum man fragt ob das passt wenn man eh die antworten ignoriert
    zumal man an der falschen Stelle Geld liegen lässt
    am Kühler 30€, CPU 40, Board auch nochmal 20, NT auch nochmal 20 und RAM, das ist die gleiche Geschichte wie mit Kompakt-WaKü, die machen keine Sinn wenn man nicht gerade Videoschnitt und Bildbearbeitung macht, ansonsten bleiben von den 16GB nämlich ganze 10GB leer, also auch nochmal 70€
    da hast am Ende 180€ mal einfach so verbrannt ohne das irgendwelchen Nutzen davon hättest, das sind auch wieder 4 Titel zum Neupreis + einen Season Pass

    Du kannst das so nehmen, du darfst halt nur nicht irgendwo glaube als das da irgendwie mehr als nen teures Gimmik gekauft hast
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    278
    aber mehr ram ist doch schneller oder nicht? es wäre geil wenn es 10 gb ram bänke geben würde.
    Und doch ich habe den das 580 durch ein 500 netzteil ersetzt.

Seite 1 von 22 12311 ...

Ähnliche Themen

  1. Passen diese Komponenten zusammen?
    Von Heroic im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 20:12
  2. Passen Board und RAM zusammen?
    Von Zsinj im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 22:42
  3. passen die riegel zusammen?
    Von paddi-e im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2006, 12:47
  4. passen die RAM Riegel zusammen ??
    Von peter73550 im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 12:00
  5. neuer pc!!! passen die teile zusammen
    Von Fr4z3r1005 im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.03.2006, 13:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •