Seite 3 von 4 1234
1Gefällt mir
  1. #41
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.941
    Zitat Zitat von Sheggo Beitrag anzeigen
    SWTOR ist halt auf den Mainstream zugeschnitten. jeder Hartz4ler, der nicht mal seine Socken waschen kann, kann damit umgehen...das mag kommerziell vorteilhaft sein und auch für die Spielerzahlen, ich persönlich bevorzuge allerdings komplexere Kost. Story, Atmosphäre und "Star Wars" kommen gut rüber. der Umgang mit Crew und deren Fähigkeiten kann vermutlich auch auf Dauer beschäftigen.
    ... muss so eine Ausdrucksweise sein? Warum muss in so einem Kontext jetzt wieder von "Hartz4ler" gesprochen werden?
    Es gibt durchaus berufstätige Spieler die auch gerne MMOs spielen und eben kein Asia Grinder haben wollen, wo man nur Dinge erreicht wenn man viel Zeit für viele stupide Dinge aufwendet.

    Versteh mich nicht falsch, früher hab ich auch gerne Zeit für Raids aufgewandt ... mit 40 Leuten durch Molten Core war schon eine logistische Meisterleistung.

    Mittlerweile hab ich nicht mehr so viel Zeit und kann damit durchaus leben, dass ich mit weniger Zeit eben nicht 100% des Inhalts bzw. den besten Loot bekomme.

    Ergänzend dazu, welches MMO ist komplex? Das einzige was mir jetzt einfällt wäre Star Wars:Galaxy gewesen, aber sonst? Anspruchsvoll werden die meisten MMOs doch erst im Endgame bzw. 'damals' war Scholo & Strat in WoW durchaus eine Herausforderung.

    Aber das mal nur am Rande zum Thema "Arbeitslose & MMOs".

    ich fürchte, dass es ähnlich wie bei AoC wird: mir hat das Spiel sehr viel Spaß gemacht bis zur Stufe 80. und dann war plötzlich der Content weg...
    Ist das nicht bei jedem MMO der Fall bzw. das Problem?

    mein Fazit: ich werde es mir zu Release holen, werde mir einen gemütlichen Clan suchen und mich dann überraschen lassen, wie lange es mich beschäftigen kann...
    Dito ... wobei ich mir nicht mal einen Clan suchen werde sondern lediglich mit einem Kumpel spielen werde.

    Trotzdem hätte ich mir immernoch lieber eine KotOR 3 gewünscht!
    Hmm, lieber ist relativ ... beides würde mich interessieren.
    ¯\_(ツ)_/¯

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sheggo
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.197
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Aha ... und in Skyrim WASD + Maustaste(n) ist jetzt die epische Herausforderung?

    Natürlich sind die ersten Missionen und ersten Gebiete absolut keine Herausforderung. Das alles dient, das ist bei jedem MMO so, als riesiges Tutorial.

    Ich hab vorhin mit Level 10 & 11 Talon Irgendwas Instanz mit einem Kumpel gemacht. Die Instanz soll wohl für vier Personen ausgelegt sein, wir haben sie zu zweit gemacht. Bei den Bossen war es schon deutlich kniffliger als Soloquests, hier hat man in der Tat ein wenig 'Taktik' gebraucht ... sinnloses 1-0 hätte dir hier nicht weitergeholfen.
    das ist doch aber das typische an WOW. man kann sich im Netz ein Tutorial für eine INI durchlesen und wenn man sich dran hält, ist es einfach zu schaffen. wenn ich aber zielen, ausweichen, Reichweitenvor-/nachteile nutzen kann und muss, wird das ganze viel komplexer und (für mich) interessanter.

    ich habe einige Jahre Neocron gespielt. und ja, es war verbuggt und es gab keine wirklichen INIs. aber man konnte im PVP ganze Gegnergruppen als Drohner oder Sniper ausschalten, wenn man geschickt war. es gab Gewehre mit 100m+ Reichweite und man konnte das Gelände immer irgendwie nutzen. dagegen hatte man im Nahkampf (<20m) keinerlei Chance (wenn man es nicht schafft zu stealthen und fliehen). einfach eine ganz andere Liga; aber halt zu speziell (und kaputt gepatched) und daher nicht erfolgreich

  3. #43
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.941
    Zitat Zitat von ddanny1008 Beitrag anzeigen
    [...]
    Danke dir erstmal ... aber ich persönliche finde SP Spiele an sich in 95% der Fälle nicht anspruchsvoller als MP bzw. MMOs. Die Möglichkeiten in einem SP Spiel sind immer limitiert, irgendwann liegt jeder Gegner am Boden.

    Bei einem MMO bist du meistens auf vier andere Spieler angewiesen, d.h. ein funktionsfähiges Gruppenspiel ist Voraussetzung. Bei Raids, sprich 10 Leute, liegt diese Hürde sogar noch deutlich höher.

    Das wollte ich damit zum Ausdruck bringen. Die Lernkurve ist bei den meisten MMOs eben sehr viel flacher, aufgrund der Masse an Inhalten und ähnliches. Die ersten 10 Level in WoW kannst du quasi mit WASD + 1-3 erfolgreich erledigen, Raids im Endgame hingegen benötigen deutlich mehr Klassenkenntnis und vorallem Movement. Rede mal mit aktiven WoW Spielern die das Endgame im heroischem Modus betreiten, ich glaub die Grinsen über den Anspruch eines Skyrims.
    ¯\_(ツ)_/¯

  4. #44
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sheggo
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.197
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    ... muss so eine Ausdrucksweise sein? Warum muss in so einem Kontext jetzt wieder von "Hartz4ler" gesprochen werden?
    in erster Linie gings mir um Leute, die es nicht mal schaffen, ihre Socken zu waschen. ja es gibt natürlich auch intelligente Hartzer und welche die arbeiten wollen. habe nichts anderes behauptet.

  5. #45
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.941
    Zitat Zitat von Sheggo Beitrag anzeigen
    in erster Linie gings mir um Leute, die es nicht mal schaffen, ihre Socken zu waschen. ja es gibt natürlich auch intelligente Hartzer und welche die arbeiten wollen. habe nichts anderes behauptet.


    Ich frag nochmal: was hat so eine Ausdrucksweise bzw. dieser Begriff in so einer Diskussion zu suchen?
    ¯\_(ツ)_/¯

  6. #46
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    1.232
    Finde es immer amüsant wie Leute sich das Wort Harz 4 für Ihre eigene Inkompetenz zu nutzen machen wollen. Aber das gehoert doch garnicht hier hin in eine solche Diskusion.

    Wer über eine Beta meckert oder über die Grafik in Star Wars, sollte sich nen neuen Rechner kaufen oder seine Grafikarte im Real Life mal auswechseln. Das was zu sehen ist für ein MMO echt Top. Es ist nicht perfekt aber das erwartet man von einem MMO einfach nicht, wer schon länger MMOs spielt weis das. (12Jahre)

    Die Story die Sprachausgabe die Atmosphäre bis dato ist 1a und da kann ein WoW einpacken. Wie weit die Vertonung geht etc ka aber der 1 eindruck der Beta und vom Spiel kam damals WoW nicht heran.

    Obs ein Killer wird keine Ahnung aber potenzial hat es und wers nicht spielen will, soll das spielen was er mag, aber nicht andere soziale Schichten in eine Diskusion einbringen. Das nenn man auch Diskriminierung. Da sollte sich jeder schämen der das macht!!!

    Zum ewigen leidigen Thema WoW vs ????? Wers toll findet solls spielen aber nicht ständig Äpfel mit Birnen vergleichen........ Der eine mag Birnen der andere Äpfel. Wow ist defentiv nicht mehr das mass allerdinge! Die Zeiten sind vorbei.




  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.413
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Svatlas Beitrag anzeigen
    Wer über eine Beta meckert oder über die Grafik in Star Wars, sollte sich nen neuen Rechner kaufen oder seine Grafikarte im Real Life mal auswechseln. Das was zu sehen ist für ein MMO echt Top. Es ist nicht perfekt aber das erwartet man von einem MMO einfach nicht, wer schon länger MMOs spielt weis das. (12Jahre)
    Wie schon vorher geschrieben, fand ich zumindest das Startgebiet der Fraktionen nicht sonderlich schön.
    Da sieht WOW in gewissen Gegenden um einiges hübscher und detaillierter aus.
    Und ich hab da einen direkten Vergleich gemacht, mit einem zwei Jahre alten Mittelklasse-PC, auf dem meine Frau WOW spielt und meinem neuen Rechner, welcher einiges mehr leisten kann.

    Aber über die Beta selber kann ich nur positives Berichten und freu mich aufs Game.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.822
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...
    Zitat Zitat von Svatlas Beitrag anzeigen

    Wer über eine Beta meckert oder über die Grafik in Star Wars, sollte sich nen neuen Rechner kaufen oder seine Grafikarte im Real Life mal auswechseln. Das was zu sehen ist für ein MMO echt Top. Es ist nicht perfekt aber das erwartet man von einem MMO einfach nicht, wer schon länger MMOs spielt weis das. (12Jahre).

    Die Story die Sprachausgabe die Atmosphäre bis dato ist 1a und da kann ein WoW einpacken. Wie weit die Vertonung geht etc ka aber der 1 eindruck der Beta und vom Spiel kam damals WoW nicht heran.

    Zum ewigen leidigen Thema WoW vs ????? Wers toll findet solls spielen aber nicht ständig Äpfel mit Birnen vergleichen........ Der eine mag Birnen der andere Äpfel. Wow ist defentiv nicht mehr das mass allerdinge! Die Zeiten sind vorbei.
    Also als ich das erste Mal durch die Tore von Stormwind gelaufen bin hatte ich ein flaueres Gefühl im Magen als bei TOR. Natürlcih sieht TOR besser aus - heute. Aber damals war FÜR MICH WOW definitiv beeindruckender als TOR heute ist. Ach ja, hab eine aktuelle Graka.
    Wie kommst Du darauf daß hier Äpfel mit Birnen vergliechen werden. Wenn die Entwickler schon meinen so viel vom WOW-Interface zu übernehmen, dann
    darf man die Spiele auch vergleichen zumal beides MMOs sind.

    Soviel dazu.

    Ich habe es nur kurz mit gemischten Gefühlen gespielt. Die Vertonung war klasse und motiviert, die Kämpfe finde ich nun mal (noch) nicht so prickelnd. Es ist eben ein MMO und kein AMMO Ich werde mir es auf jeden Fall zulegen, auch wenn ich gemächlicher spielen werde als noch zu WOW Zeiten.
    Vordack

    Wasteland, I'm your #1 fan due to nostalgia
    Wasteland 2, I'm your #2 fan due to your buggy nature
    Wasteland 3, so far so good

  9. #49
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    1.232
    Muss ich nicht erläutern, genau lesen hilft Und welche Entwickler kopieren heute nicht?!? Was ich gut oder schlecht finde müssen ja nicht alle anderen der gleichen Meinung sein.

    WoW ist bunter ekiger und Star Wars ist realistischer gestaltet und da liegen Welten zwischen. Und Die Grafik von WoW ist nunmal altbacken und dem heutigen Standard für eine solche Spieleschmiede wie Blizzard nicht mehr gerecht.

    Wer wo welches Gefühl hat bei ist eh rein subjektiv.

    P.S: Ich halte WoW aber dennoch für ein sehr gutes MMO weiterhin auch wenn ich es nicht mehr spiele
    Geändert von Svatlas (29.11.2011 um 23:35 Uhr)

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    15.430
    Ich konnte SWTOR ebenfalls am WE testen, dabei hatte ich das Spiel eigentlich nicht wirklich auf dem Radar, da es ein MMO ist.
    Und ich mag keine MMOs.

    Blöderweise mag ich Star Wars. Und blöderweise mag ich den "BioWare-Stil" (abgesehen von DA2 *hust*).
    Nachdem mein Jedi-Ritter sein erstes Lichtschwert erhalten hatte, hatten sie mich.
    Und nachdem ich das erste Mal mit dem "Taxi" durch die Häuserschluchten von Coruscant schwebte, haben sie richtig fest zugepackt, die Schweine.
    Und nachdem man mir mein erstes Schiff überlassen hatte (und ich den ersten Raumkampf erlebt habe), war ich nur noch ein willenloser, sabbernder Fanboy. Verdammt.

    Und was soll ich jetzt machen?
    Ich mag keine MMOs. Spätestens dann, wenn ich andere Mitspieler, oder gar eine "Gilde" benötige, um im Spiel weiterzukommen, bin ich (wieder!) regelrecht angepisst. Entweder, man plant seine Freizeit dann um ein Computerspiel (im Falle einer Gilde), oder man erlebt ein blaues Wunder nach dem anderen mit einer Randomgroup (warum gibt's in MMOs eigentlich so eine erschreckend hohe Dichte an Vollidioten?).
    Bis jetzt haben mir die lieben Mitspieler jedenfalls regelmäßig MMOs versaut. Sei es das klassische "Oh, sorry Leute, meine Mama sagt, ich muss jetzt aufhören. CU!" (idealerweise der Heiler...) kurz vorm Endboss, oder "Ninjalooter" bzw. "Rohstoffgrabber"...Immersionkiller wie z.B. "LolZ!!! Goiiiiile Rüssi, Alder! Voll phat!"

    Deshalb hoffe ich jetzt, dass man zumindest die komplette Story SOLO durchspielen kann und Gruppenquests rein optional sind.
    Der Anschaffungspreis? Geschenkt.
    Die monatlichen Kosten? Unwichtig.
    Die dauerhafte Onlinebindung? Egal.
    Storyrelevanter Fortschritt nur mit Gruppen möglich -> NOGO.

    Naja, abwarten...
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  11. #51
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von chbdiablo
    Registriert seit
    20.09.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.463
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    ...
    Wenn du am Anfang Imperium spielst, würde ich dich schon fast einladen bei uns mitzumachen.
    Steppenhund
    The weak suffer. I *endure*

  12. #52
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.941
    Toll ... Spassbremse wird eingeladen und ich, der Sith Bösewicht überhaupt, nicht. Dich merk ich mir chbdiablo!



    Es wird wohl RP-PvE Server geben, vllt. greift BioWare bzw. EA hier besser durch als Blizzard. Wobei das RP am Anfang von WoW wirklich in Ordnung war und Verstöße der r0xx0r kiddys auch schnell seitens der GMs geahndet wurden.

    Aber heute interessiert das keine Sau mehr ...
    ¯\_(ツ)_/¯

  13. #53
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    15.430
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Toll ... Spassbremse wird eingeladen und ich, der Sith Bösewicht überhaupt, nicht. Dich merk ich mir chbdiablo!



    Es wird wohl RP-PvE Server geben, vllt. greift BioWare bzw. EA hier besser durch als Blizzard. Wobei das RP am Anfang von WoW wirklich in Ordnung war und Verstöße der r0xx0r kiddys auch schnell seitens der GMs geahndet wurden.

    Aber heute interessiert das keine Sau mehr ...
    Ich weiß nicht, erfahrungsgemäß wird gegen "Atmosphärekiller" nur sehr halbherzig vorgegangen, logisch, denn auch das sind zahlende Kunden. Gerade bei SWTOR habe ich da so meine Bedenken: Man sieht sich als Gruppe einen Storydialog an und ein typisches ADHS-Kid mault sofort rum: "Maaaaann, klickt mal weiter...doofes Gelaber...will endlich weiter!!!"
    So in etwa stelle ich mir das dann vor.

    Bleibt also nur feste Gilde. Aber auch da hatte ich bis jetzt immer nur das Glück auf Mitspieler des Typs "Vorgarten-Nazi" zu treffen:

    "Also, wir sind eine totaaaal lockere und ungezwungene Gilde. Allerdings haben wir ein monatliches Gildenpflichttreffen...und dann musst die mindestens einmal wöchentlich Raid X und Y mitmachen. Aber natürlich kannst Du Dir aussuchen, ob Mittwoch, oder Freitag Abend.
    Wenn Du einmal nicht kannst, ist das kein Problem, aber bitte vorher rechtzeitig mit kurzer schriftlicher Begründung abmelden, ärztliches Attest wäre natürlich totaal supi!
    Alles in allem also totaaal locker bei uns, wie Du siehst."
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  14. #54
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.941
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, erfahrungsgemäß wird gegen "Atmosphärekiller" nur sehr halbherzig vorgegangen, logisch, denn auch das sind zahlende Kunden. Gerade bei SWTOR habe ich da so meine Bedenken: Man sieht sich als Gruppe einen Storydialog an und ein typisches ADHS-Kid mault sofort rum: "Maaaaann, klickt mal weiter...doofes Gelaber...will endlich weiter!!!"
    So in etwa stelle ich mir das dann vor.
    Hehe ... wobei ich dieses Feature echt cool finde. Gruppendialoge sind echt eine tolle Erfindung, selbst wenn man dem nur als Hologram beiwohnt.

    Aber das vermittelt mir jedenfalls ein Gefühl wirklich dabei zu sein bzw. ein Teil der Geschichte zusein. Die Gesichtsanimationen tun ihr übriges.

    Bleibt also nur feste Gilde. Aber auch da hatte ich bis jetzt immer nur das Glück auf Mitspieler des Typs "Vorgarten-Nazi" zu treffen:

    "Also, wir sind eine totaaaal lockere und ungezwungene Gilde. Allerdings haben wir ein monatliches Gildenpflichttreffen...und dann musst die mindestens einmal wöchentlich Raid X und Y mitmachen. Aber natürlich kannst Du Dir aussuchen, ob Mittwoch, oder Freitag Abend. Wenn Du einmal nicht kannst, ist das kein Problem, aber bitte vorher rechtzeitig mit kurzer schriftlicher Begründung abmelden, ärztliches Attest wäre natürlich totaal supi!
    Alles in allem also totaaal locker bei uns, wie Du siehst."
    Hehe ... wobei ich in jedem MMO primär mit RL Kumpels gespielt hab. In der ersten Zeit waren wir fünf, d.h. absolut perfekt für Instanzen.

    Ich ToR werd ich nur spielen weil ein Kumpel von mir auch anfangen wird ... ansonsten gibts eigentlich immer eine mehr oder weniger erwachsene Gilde, die Frage ist nur was will man selbst. Bissle Aufgaben lösen, Story & Instanzen ist das natürlich ideal, hat man aber den Anspruch nach mehr, bei WoW waren das 10'er Raids, muss man halt was 'ernsthaftes' suchen.

    Ich habs halt bei WoW erlebt, eine Gilde mit 30+ Mitgliedern, viel Spass an der Sache und einen festen Raidtermin ... nur wirklich viel erreichen konntest du nicht. Aber das ist, wie bereits erwähnt, dem Anspruch der eigenen Spielweise geschuldet. Will man mehr, braucht man meistens mehr Organisation und Struktur.
    ¯\_(ツ)_/¯

  15. #55
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.822
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, erfahrungsgemäß wird gegen "Atmosphärekiller" nur sehr halbherzig vorgegangen, logisch, denn auch das sind zahlende Kunden. Gerade bei SWTOR habe ich da so meine Bedenken: Man sieht sich als Gruppe einen Storydialog an und ein typisches ADHS-Kid mault sofort rum: "Maaaaann, klickt mal weiter...doofes Gelaber...will endlich weiter!!!"
    So in etwa stelle ich mir das dann vor.

    Bleibt also nur feste Gilde. Aber auch da hatte ich bis jetzt immer nur das Glück auf Mitspieler des Typs "Vorgarten-Nazi" zu treffen:

    "Also, wir sind eine totaaaal lockere und ungezwungene Gilde. Allerdings haben wir ein monatliches Gildenpflichttreffen...und dann musst die mindestens einmal wöchentlich Raid X und Y mitmachen. Aber natürlich kannst Du Dir aussuchen, ob Mittwoch, oder Freitag Abend.
    Wenn Du einmal nicht kannst, ist das kein Problem, aber bitte vorher rechtzeitig mit kurzer schriftlicher Begründung abmelden, ärztliches Attest wäre natürlich totaal supi!
    Alles in allem also totaaal locker bei uns, wie Du siehst."
    Also bei WOW habe ich mit Gilden gute Erfahrungen gemacht. Waren zwar nie die besten größten und so weiter, aber das ist ja auch nicht das wichtige Ich denke noch freudig an die WOW-Anfangszeit zurück in der Worrel und ich zwei Gnome gespielt haben - meistens zusammen...

    Sö ähnlich wünsche ich es mir bei TOR - zumindest mit nem Teil der Leute hier auf dem selben Server zu spielen, sich eventuell auch ne PCGames Gilde zu gründen und ruhig die Welt und die Quests zu erkunden. Wenn man die richtigen Mitspieler hat und dazu noch im Ts ist bringt mir so ein Spiel wesentlich mehr Spaß als im SP-Modus
    Vordack

    Wasteland, I'm your #1 fan due to nostalgia
    Wasteland 2, I'm your #2 fan due to your buggy nature
    Wasteland 3, so far so good

  16. #56
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    15.430
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Ich habs halt bei WoW erlebt, eine Gilde mit 30+ Mitgliedern, viel Spass an der Sache und einen festen Raidtermin ... nur wirklich viel erreichen konntest du nicht. Aber das ist, wie bereits erwähnt, dem Anspruch der eigenen Spielweise geschuldet. Will man mehr, braucht man meistens mehr Organisation und Struktur.
    Wie ich weiter oben schon geschrieben habe, interessieren mich Raids (bzw. sog. "endcontent") überhaupt nicht. Ich will lediglich die komplette Story (und bei SWTOR gerne mit allen möglichen Charakteren) genießen. Raids, PvP, etc. sind maximal eine nette Dreingabe, die ich mir einmal ansehen würde, mehr nicht. Der -natürlich durchaus legitime- Wunsch vieler Spieler, in erster Linie die eigene Ausrüstung zu optimieren, hat mich noch nie sonderlich gejuckt.

    Im Gegensatz zu Dir habe ich auch leider keine Freunde und Kumpels (mehr), die (noch) Computerspiele spielen, geschweige denn bereit wären, bei einem MMO mitzumachen. Mein bester Freund spielt zwar noch gelegentlich den ein, oder anderen Shooter, aber bei dem hat sich das auch komplett in Richtung "Vollzeitpapa" verschoben - nicht, dass das etwas schlechtes wäre, im Gegenteil.

    Also bleibt nur die Hoffnung, entweder das Spiel solo meistern zu können, oder aber für unvermeidbare Gruppenquests Glück zu haben, in einer netten Gruppe zu landen...
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  17. #57
    ZAM
    ZAM ist offline
    Wartungsdrohne
    Avatar von ZAM
    Registriert seit
    28.09.1997
    Beiträge
    2.902
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Storyrelevanter Fortschritt nur mit Gruppen möglich -> NOGO.
    Was deine Charakter-Story angeht, wird das nicht passieren - Heldengebiete (4+ Spieler) sind keine Pflicht und ebenso Flashpoints, obwohl die echt gut gemacht sind.
    Wartungsdrohne

    "Und wenn einer so ein Bug-Loch entdeckt, Granate rein!

  18. #58
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    15.430
    Zitat Zitat von ZAM Beitrag anzeigen
    Was deine Charakter-Story angeht, wird das nicht passieren - Heldengebiete (4+ Spieler) sind keine Pflicht und ebenso Flashpoints, obwohl die echt gut gemacht sind.
    Das hört sich zumindest nicht schlecht an, wobei mich gerade die Verteidigung der Esseles (am Anfang) schon gereizt hätte.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  19. #59
    ZAM
    ZAM ist offline
    Wartungsdrohne
    Avatar von ZAM
    Registriert seit
    28.09.1997
    Beiträge
    2.902
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Das hört sich zumindest nicht schlecht an, wobei mich gerade die Verteidigung der Esseles (am Anfang) schon gereizt hätte.
    Die kannst du mit ~15 auch Locker allein angehen ^^ und später mit 50 nochmal im schweren Modus in einer Gruppe spielen.
    Btw. die erste beiden Flashpoints (Esseles und Black Talon) sind vom Schwierigkeitsgrad her Kinderkram - schon ab The Hammer zieht der Schwierigkeitsgrad gehörig an. Directive 7, also ein Flashpoint für Stufe 50 kann man ohne Gruppenspiel nicht wirklich schaffen. Aber das würde ich gar nicht kritisieren, denn meist vermissen die Leute ja den MMO-Faktor in SWTOR, der hier auf jeden Fall notwendig ist. ^^

    Ich würde mich aber trotzdem nicht auf die gefühlten "Speedruns" der ersten beiden Flashpoints und des Level-Fortschritts vom Test-Wochenende verlassen, wenn Entwickler lockern für solche Tests ja gern mal die ein oder andere Schraube, damit die Tester zu Testzwecken schneller vorankommen. D.h. zum Release kanns schon wieder härter werden. Ich habe bspw. schon drei unterschiedliche "Versionen" (unterschiedliche Builds) der Esseles gespielt. Einmal sind wir schon am ersten Boss gescheitert. ^^
    Wartungsdrohne

    "Und wenn einer so ein Bug-Loch entdeckt, Granate rein!

  20. #60
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von chbdiablo
    Registriert seit
    20.09.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.463
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Toll ... Spassbremse wird eingeladen und ich, der Sith Bösewicht überhaupt, nicht. Dich merk ich mir chbdiablo!
    Ohje, einerseits zeugen deine Gelüste nach Rache und dein Zorn davon, dass du ein erstklassiger Sith Lord sein wirst, andererseits hab ich auch deshalb Angst vor dir und bin mir nicht sicher, ob ich dir im Spiel über den Weg laufen möchte.

    Zu RP kann ich nach 4+ Jahren Herr der Ringe Online nur sagen, dass es auf dem deutschen RP Server eigentlich überhaupt nicht gut durchgesetzt wurde (von offizieller Seite) - ich hab aber auf dem Server auch nur mal reingeschnuppert. Was man so gelesen hat, war das aber nicht unbedingt das Gelbe vom Ei und ich denke, dass es in SW größtenteils auch so laufen wird. Hier muss man sich leider auf Freunde und Bekannte verlassen, denn in öffentlichen Bereichen betreiben selbst auf nem RP Server wohl nicht sehr viele wirkliches RP.
    Meine schönsten RP Momente (wenn auch nicht viele) hatte ich auf einem ganz normalen Server damals, schön wars! Man muss sich einfach mit den richtigen Leuten zusammentun. Spätestens als wir als Musik und Gauklergruppe in Bree oder der 21. Halle gespielt haben war das schon toll.

    Bei den Gilden ist das immer ein schwieriger Spagat. Die perfekte Gilde mit relativ wenig Mitgliedern, die alle gute Freunde werden und locker spielen aber es trotzdem schaffen, am Ende jeden Boss selbst in Hardmodes o.ä. zu besiegen, ist leider nur schwer zu erreichen.
    Hier gibt es oft Gilden, die zwar ganz nett sind, sich gegenseitig helfen etc, aber den Endcontent nicht bestreiten, weil sie es einfach nicht schaffen oder gar nicht erst wollen. Genauso gibt es auch die Raidsippen wo dann Disziplin, Pünktlichkeit und weitere solcher Punkte ganz oben auf der Liste stehen, dafür dann das soziale Miteinander leidet und man nur eine Zweckgemeinschaft bildet. Schwierig, diese Angelegenheit ist.

    Zu den ersten Instanzen kann ich bisher nur sagen, dass ich sie relativ leicht fand - inkl. Hammer-Station. Hat man einen dabei, der nur ein paar Level höher ist als die Anforderung, kommt man sogar ohne echten Heiler relativ leicht durch. Naja, ich warte dann mal weiter bis die Beta-Server wieder online gehen.
    Steppenhund
    The weak suffer. I *endure*

Seite 3 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •