Seite 1 von 3 123
28Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    0
    Jetzt ist Deine Meinung zu Star Citizen: Squadron 42 braucht noch eine ganze Weile gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Star Citizen: Squadron 42 braucht noch eine ganze Weile

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.500
    Ich kann es nicht mehr verstehen als Supporter des Spiels...


    Wobei ich mich wiederum frage wo der unterscheid ist zwischen einem Cyberpunk und CDR , wo alle sagen "lasst euch lieber Zeit das es gut wird" und einem CIG die auch ein gutes Spiel veröffentlichen wollen aber hier MUSS es ganz dringend endlich fertig.

    Auf der anderen Seite kommen immer neue Probleme und Technologien die dann doch auf einmal dringend gebraucht werden und dadurch wieder eine Verschiebung mit sich bringt.

    Hätten MS C. Roberts damals nicht rausgeschmissen hätte es wohl nie ein Freelancer gegeben ^^

    Ich sehe seit Jahren immer das selbe Problem...Es gibt mehr und mehr Geld und somit steigen die Ziele und dadurch die immer herrschenden Verzögerungen.
    Warum macht er nicht endlich mal einen CUT?!
    Ich würde sagen bald wird es wegen der ständigen negativ presse keine neuen Supporter geben und viele alte springen ab.

    Die Folge wird eine Stagnation im Prozess sein wegen Geldmangel, weil so wie sie zur Zeit die Kohle verpulvern ohne Rücklagen zu haben geht das Licht von einem zum anderen Monat aus.

    SQ 42 MUSS einfach bald kommen damit SC noch Realität wird. Wenn es Floppt könnt ihr SC vergessen...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    1.208
    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    Ich kann es nicht mehr verstehen als Supporter des Spiels...


    Wobei ich mich wiederum frage wo der unterscheid ist zwischen einem Cyberpunk und CDR , wo alle sagen "lasst euch lieber Zeit das es gut wird" und einem CIG die auch ein gutes Spiel veröffentlichen wollen aber hier MUSS es ganz dringend endlich fertig.

    Auf der anderen Seite kommen immer neue Probleme und Technologien die dann doch auf einmal dringend gebraucht werden und dadurch wieder eine Verschiebung mit sich bringt.

    Hätten MS C. Roberts damals nicht rausgeschmissen hätte es wohl nie ein Freelancer gegeben ^^

    Ich sehe seit Jahren immer das selbe Problem...Es gibt mehr und mehr Geld und somit steigen die Ziele und dadurch die immer herrschenden Verzögerungen.
    Warum macht er nicht endlich mal einen CUT?!
    Ich würde sagen bald wird es wegen der ständigen negativ presse keine neuen Supporter geben und viele alte springen ab.

    Die Folge wird eine Stagnation im Prozess sein wegen Geldmangel, weil so wie sie zur Zeit die Kohle verpulvern ohne Rücklagen zu haben geht das Licht von einem zum anderen Monat aus.

    SQ 42 MUSS einfach bald kommen damit SC noch Realität wird. Wenn es Floppt könnt ihr SC vergessen...
    Bin froh gerade mit Elite Dangerous angeafngen zu haben. Das Spiel existiert wenigstens und ist auch schon derart komplex und umfangreich das es wohl SC überholt hat bevor SC erscheint
    Zumindest wenn die so weiter machen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    1.755
    War ja schon klar. Meine Prognose lag bei Ende 2021 oder doch 2022.

    Und selbst diese Ziele sehe ich in schon wackeln, denn C.R. hat sich jüngst erst geäußert, dass es keine Kompromisse für ihn gibt. Das heißt so viel wie, er will sein perfektes Spiel. Das perfekte Spiel in dieser Größenordnung kann es aber nicht oder nur sehr schwer geben, womit er irgendwann in ein paar Jahren, falls der Geldfluß nicht vorher versiegt, es auf die Spielerschaft loslassen muss.

    Ich glaube aber auch, dass das Grundgerüst für den Single Player einfach noch nicht fertig ist und es wenig Sinn macht dort Dinge fertig zu stellen.

  5. #5
    Benutzer
    Avatar von St3veStratos
    Registriert seit
    26.10.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    39
    Ich wünsche mir so gern ein Freelancer 2, mit Star Citizen würde ich mich echt freuen wenn es real wird. Aber mehr und mehr habe ich die Befürchtung, dass es wohl für immer eine spielbare Alpha sein wird und nicht fertig gestellt wird.

    Bin fast der Meinung das irgendwann auf der Homepage ein 7-seitiges Entschuldigungsschreiben kommt, und dann noch ein wenig was entwickelt wird und dann ist Ende.

    Ich hoffe es aber nicht...
    "Sie können ihre Hose schon wieder hoch ziehen!"
    "Was? Schon?"
    "Na klar, da brauch ich keine Gerätschaften um zu sehen dass das nen dicker Tumor ist!"

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    6.155
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    Wobei ich mich wiederum frage wo der unterscheid ist zwischen einem Cyberpunk und CDR , wo alle sagen "lasst euch lieber Zeit das es gut wird" und einem CIG die auch ein gutes Spiel veröffentlichen wollen aber hier MUSS es ganz dringend endlich fertig.
    Eventuell liegt es daran, dass bei Cyberpunk nicht Millionen durch die Kunden gesammelt wurden, die jetzt auf Ergebnisse warten, während das Spiel immer größer wird und unklar ist, wann es wirklich erscheint.
    Bei 2077 sind es jetzt sieben Jahre Entwicklung und das Spiel erscheint nächsten Monat, während bei SC nach zehn Jahren noch einiges an Arbeit investiert werden muss und das für Ende 2014 angekündigte Squadron 42 noch immer nicht da ist.

    Das sind schon unterschiedliche Ausgangspunkte.
    GTAEXTREMFAN, MatthiasDammes, Poloner und 3 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.500
    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    Eventuell liegt es daran, dass bei Cyberpunk nicht Millionen durch die Kunden gesammelt wurden, die jetzt auf Ergebnisse warten, während das Spiel immer größer wird und unklar ist, wann es wirklich erscheint.
    Bei 2077 sind es jetzt sieben Jahre Entwicklung und das Spiel erscheint nächsten Monat, während bei SC nach zehn Jahren noch einiges an Arbeit investiert werden muss und das für Ende 2014 angekündigte Squadron 42 noch immer nicht da ist.

    Das sind schon unterschiedliche Ausgangspunkte.
    Es sind 8 Jahre keine 10!
    Davon wurde im ersten Jahr eigentlich überhaupt nichts programmiert und zur Zeit entstehen 2 Spiele nicht eins.
    Die Leute haben das Geld ja freiwillig gegeben..nun haben einige herausgefunden das in den AGB´s steht das sich das Projekt verschieben/verändern envent. eingestampft werden kann und dann beginnt das jammern.
    Verstehen kann ich es aber trotzdem, ich warte eigentlich nur auf SQ 42. mal schauen ob es ende 2021 soweit is.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    6.155
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    Es sind 8 Jahre keine 10!
    und davon wurde im ersten Jahr eigentlich überhaupt nichts programmiert und zur Zeit entstehen 2 Spiele nicht eins.
    Die Leute haben das Geld ja freiwillig gegeben..nun haben einige herausgefunden das in den AGB´s steht das sich das Projekt verschieben/verändern envent. eingestampft werden kann und dann beginnt das jammern.
    Verstehen kann ich es aber trotzdem!
    Ich hatte mich in der Wiki kundig gemacht, weil ich da nicht so den Überblick habe.

    Pre-production of the game began in 2010[3]
    https://en.m.wikipedia.org/wiki/Star_Citizen

    Zählte für mich jetzt zur Entwicklung dazu. Aber gut, dann sind es acht bzw. sechs Jahre für Squadron 42.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.500
    Lange ist es trotzdem, keine Frage!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    15.07.2020
    Beiträge
    116
    Wenn's so weiter geht, muss man sich ja echt Sorgen machen, das Mark Hamill und "Scully" das Spiel überhaupt noch zu ihren Lebzeiten spielen könnten.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Malifurion
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    1.542
    Wenn das Spiel mal fertig wird, haben die meisten eh vergessen, dass es jemals existiert hat. Und die, die es wissen, wird es nicht mehr interessieren. Gute Spiele können gerne lange dauern, aber man hat in der Vergangenheit oftmals gesehen, dass das nicht unbedingt der Fall ist. Ein zeitlicher Rahmen kann oftmals die Kreativität fördern. Wenn es kein fixes Datum gibt wird mit endlos vielen Ideen und Features herum experimentiert, die am Ende verworfen werden. Ganz normal, hat man oft genug gesehen. Dem Endkunden interessiert das aber nicht, die wollen ein Spiel sehen. Und zwar ein fertiges. Ich kann auch 20 Jahre an einem Game arbeiten nur um ein bestimmtes Feature "perfekt" zu haben. Und Perfektionismus in der Kreativbranche endet oftmals im Desaster. "Better Done than perfect" ist hier die Divise. Wer die Entwicklung von Star Citizen hier und da verfolgt, weiß auf welch hohem technischen Niveau das gesamte Spiel ist. Das verschlingt massig an Zeit und Geld. Da aber Chris Roberts so ein naiver Visionär und Perfektionist ist, muss man sich nicht wundern, wenn man noch 10 Jahre auf das Endprodukt warten darf

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von z13l5ch31b3
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    113
    1Wort: "Achwas!..."

  13. #13
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    06.05.2001
    Beiträge
    178
    Zitat Zitat von Malifurion Beitrag anzeigen
    Wer die Entwicklung von Star Citizen hier und da verfolgt, weiß auf welch hohem technischen Niveau das gesamte Spiel ist. Das verschlingt massig an Zeit und Geld. Da aber Chris Roberts so ein naiver Visionär und Perfektionist ist, muss man sich nicht wundern, wenn man noch 10 Jahre auf das Endprodukt warten darf
    Die Technik war vor einigen Jahren ganz nett, aber es kommen immer mehr fertige Spiele raus, die gleiches oder besseres liefern.

    Und ich darf mich schon wundern, wenn ich Geld für ein Wing Commander Spiel (im Geiste) im Voraus bezahlt habe, das mir für 2014 versprochen wurde. Immerhin hat CR ja viel Erfahrung mit der Art von Spiel. 2016 wäre auch OK gewesen. Inzwischen bekomme ich 2 Spiele mit völlig anderem Gameplay und ungewollten Features, die vielleicht zwischen 2025 oder 2030 release Status erreichen - oder auch nicht.

  14. #14
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    15
    Das läuft jetzt schon soooo lange, steht bei mir schon gar nicht mehr auf der Liste.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.02.2017
    Beiträge
    334
    Ach was wurde ich hier noch im Frühjahr angemotzt... weil ich sagte, es wird eh wieder alles weiterhin verschoben...

    Weil die Fans das simple dahinter nicht erkennen wollen bzw. können.

    Die Entwickler verdienen derzeit VIEL mehr mit ihrem "befindet sich in Entwicklung", als wenn sie es auf den Markt bringen würden.

    Ihr würdet euch wundern, wie schnell es released werden würde, wenn sie nicht mit ihrem derzeitigen Modell soviel umsetzen würden.

    Aber warum etwas ändern? Sie haben bis Stand heute über 300 Millionen Umsatz generiert mit einem nicht fertigen Spiel.

    Das schafft ja kaum ein AAA Release Titel.

    Aber wird sich eh bald erledigt haben in 1-2 Jahren. Der WoW Effekt ist längst vorbei. Das Spiel sieht nur noch durchschnittlich aus. Die Planeten Oberflächen gar unterdurchschnittlich...

    Und der Rest vom Spiel gäääääähn... und das nach so langer Entwicklung.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    948
    Zitat Zitat von Rookieone Beitrag anzeigen
    Die Technik war vor einigen Jahren ganz nett, aber es kommen immer mehr fertige Spiele raus, die gleiches oder besseres liefern.

    Und ich darf mich schon wundern, wenn ich Geld für ein Wing Commander Spiel (im Geiste) im Voraus bezahlt habe, das mir für 2014 versprochen wurde. Immerhin hat CR ja viel Erfahrung mit der Art von Spiel. 2016 wäre auch OK gewesen. Inzwischen bekomme ich 2 Spiele mit völlig anderem Gameplay und ungewollten Features, die vielleicht zwischen 2025 oder 2030 release Status erreichen - oder auch nicht.
    Welches denn? Würde ich gerne wissen, denn dann würde ich es spielen.

    BTW, die Features an denen gearbeitet wird sind die, die im Rahmen der Pledgegoals versprochen wurden. Verlieren die sich in Details? Definitiv! Aber alles woran im Bereich SC gearbeitet wird, ist das was die Community wollte. Bei SQ42 sieht etwas anders aus. Das scheint ja nun doch mehr in eine andere Richtung zu gehen als mal gedacht als geistiger Wingcommander nachfolger.

    Zitat Zitat von zukolada Beitrag anzeigen
    Ach was wurde ich hier noch im Frühjahr angemotzt... weil ich sagte, es wird eh wieder alles weiterhin verschoben...


    Weil die Fans das simple dahinter nicht erkennen wollen bzw. können.


    Die Entwickler verdienen derzeit VIEL mehr mit ihrem "befindet sich in Entwicklung", als wenn sie es auf den Markt bringen würden.


    Ihr würdet euch wundern, wie schnell es released werden würde, wenn sie nicht mit ihrem derzeitigen Modell soviel umsetzen würden.


    Aber warum etwas ändern? Sie haben bis Stand heute über 300 Millionen Umsatz generiert mit einem nicht fertigen Spiel.


    Das schafft ja kaum ein AAA Release Titel.


    Aber wird sich eh bald erledigt haben in 1-2 Jahren. Der WoW Effekt ist längst vorbei. Das Spiel sieht nur noch durchschnittlich aus. Die Planeten Oberflächen gar unterdurchschnittlich...


    Und der Rest vom Spiel gäääääähn... und das nach so langer Entwicklung.
    Das ist ja mittlerweile ein Hauptargument gegen SC. Aber das funktioniert so nicht. Es ist ja nicht so das die 300Mio bei CR auf dem Konto liegen und der damit Urlaub macht. Das Geld wird ausgegeben für die Entwicklung. Die Bereichern sich daran nicht weil das gar nicht möglich ist. Entwickler wollen bezahlt werden, Equipment gekauft, Mieten gezahlt etc. Selbst wenn das Spiel noch 20 Jahre so weiter macht, könnte man denen höchstens vorwerfen das sie über 20 Jahre Arbeitsplätze für Entwickler schaffen.

    Aber dein letzter Satz bzgl. Grafik und Planeten zeigt, dass du die aktuelle Alpha wahrscheinlich noch nie gesehen hast.
    Free23, LesterPG and LarryMcFly haben "Gefällt mir" geklickt.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    4.345
    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    Eventuell liegt es daran, dass bei Cyberpunk nicht Millionen durch die Kunden gesammelt wurden, die jetzt auf Ergebnisse warten, während das Spiel immer größer wird und unklar ist, wann es wirklich erscheint.
    Bei 2077 sind es jetzt sieben Jahre Entwicklung und das Spiel erscheint nächsten Monat, während bei SC nach zehn Jahren noch einiges an Arbeit investiert werden muss und das für Ende 2014 angekündigte Squadron 42 noch immer nicht da ist.

    Das sind schon unterschiedliche Ausgangspunkte.
    Definitiv !
    Aber was hätte es bei CP2077 dann für ein Shitstorm bei gestrichenen Wallruns, UBahnfahrten, Fahzeugtuning und Techie gegeben bzw. die Einschränkung beim "Housing", egal wie gut die Begründung auch immer wäre.
    huenni87 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  18. #18
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.02.2017
    Beiträge
    334
    Zitat Zitat von huenni87 Beitrag anzeigen
    Welches denn? Würde ich gerne wissen, denn dann würde ich es spielen.

    BTW, die Features an denen gearbeitet wird sind die, die im Rahmen der Pledgegoals versprochen wurden. Verlieren die sich in Details? Definitiv! Aber alles woran im Bereich SC gearbeitet wird, ist das was die Community wollte. Bei SQ42 sieht etwas anders aus. Das scheint ja nun doch mehr in eine andere Richtung zu gehen als mal gedacht als geistiger Wingcommander nachfolger.



    Das ist ja mittlerweile ein Hauptargument gegen SC. Aber das funktioniert so nicht. Es ist ja nicht so das die 300Mio bei CR auf dem Konto liegen und der damit Urlaub macht. Das Geld wird ausgegeben für die Entwicklung. Die Bereichern sich daran nicht weil das gar nicht möglich ist. Entwickler wollen bezahlt werden, Equipment gekauft, Mieten gezahlt etc. Selbst wenn das Spiel noch 20 Jahre so weiter macht, könnte man denen höchstens vorwerfen das sie über 20 Jahre Arbeitsplätze für Entwickler schaffen.

    Aber dein letzter Satz bzgl. Grafik und Planeten zeigt, dass du die aktuelle Alpha wahrscheinlich noch nie gesehen hast.
    Oooooh doch. Habs vor 4 Wochen auf maximalen Details laufen gehabt. I9 9900kf, 2080Ti und 32gb RAM.

    Das Spiel ist grafisch weit von state of the art entfernt. Und wer behauptet die Planeten sähen für heutigen Stand sehr gut aus, ist geblendet.

    Ebenso die ganzen Raumbasen. Ja, alles schön scharf. Aber auch extrem wenige Details überall. Schön flach und glänzend alles. Kann man mögen, hat aber mit aktuellem Stand der Grafik nix mehr zu tun. Erinnert mich immer an Doom3 zum Release damals.
    Sah auch schick aus, weil alles glänzte. Aber im Endeffekt kaum Details in den Texturen.

    Ebenso Charakter Grafiken. Gesichter waren vor 4 Jahren woooooow. Nun noch schlicht ganz gut.
    Animationen sind auch sehr hölzern.

    Sorry, aber wer behauptet, dass es immer noch das grafische Überspiel wäre, der kennt wohl zu wenig Games.

    Wie gesagt, auch ich WAR mal geflasht. Aber das ist mehrere Jahre her.

    Und wenn das so weitergeht, dann isses in 5 Jahren beim Release komplett veraltet.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    12.06.2020
    Beiträge
    409
    Glaube auch das SC wenn es rauskommt nicht die Grafikkrone erreichen kann.. Das es aber Erreicht hätte wenn es eben Jahre früher rausgekommen wäre.. So aber bleibt es trotzdem eine super Spiel auf das man sich trotz allem Freuen kann.
    MfG

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    4.345
    Zitat Zitat von Cybnotic Beitrag anzeigen
    Glaube auch das SC wenn es rauskommt nicht die Grafikkrone erreichen kann.. Das es aber Erreicht hätte wenn es eben Jahre früher rausgekommen wäre.. So aber bleibt es trotzdem eine super Spiel auf das man sich trotz allem Freuen kann.
    Ich glaube genau das Gegenteil.
    Shader etc lassen sich ohnehin noch bequem im Nachherein anpassen und was da an Beleuchtungs/FX Dinge teilweise drin ist sucht noch ihresgleichen woanders.
    In Punkto Design ist es aktuell definitiv ganz weit vorne.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •