Seite 1 von 2 12
11Gefällt mir
  1. #1
    Autor
    Avatar von MichaelBonke
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    1.121

    Jetzt ist Deine Meinung zu Star Citizen: CIG investiert zusätzliche 100 Millionen Dollar aus Eigenmitteln - Gesamtbudget bei über 160 Mio. gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Star Citizen: CIG investiert zusätzliche 100 Millionen Dollar aus Eigenmitteln - Gesamtbudget bei über 160 Mio.

    •   Alt
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    2.928
    Die Frage, die ich mir stelle ist, wo CIG 100 Mio. her hat.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kerusame
    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    1.958
    sollte das budget wirklich nur für entwicklung draufgehen? wenn ja wäre es wohl das größte projekt der gamingbranche bisweilen, allerdings glauben kann man es kaum.
    und,... wer fängt eigentlich an per crowdfunding geld zu sammel wenn er selbst 100 mio. springen lassen kann?
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.
    whats your zodiac sign?

    dinosaur.

    that's not a real one.

    none of them are!?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.199
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Kerusame Beitrag anzeigen
    sollte das budget wirklich nur für entwicklung draufgehen? wenn ja wäre es wohl das größte projekt der gamingbranche bisweilen, allerdings glauben kann man es kaum.
    und,... wer fängt eigentlich an per crowdfunding geld zu sammel wenn er selbst 100 mio. springen lassen kann?
    Ist bei Kingdom Come ja auch der Fall.
    Sie hatten schon nen Investor.
    Der hat da Projekt aber nur weiter unterstützt, wenn nachgewiesen werden konnte, dass das Projekt auch anklang finden würde.
    Darum wurde eine KS-Kampagne gestartet, welche ja ziemlich erfolgreich war.
    Allerdings wars da von Anfang an bekannt gegeben.

    Wies hier jetzt ist...?
    Bissl Transparenz wäre schön.
    Und soll mir hier nicht wieder einer kommen, dass die Backer zu wenig Ahnung von der Materie haben um sich darum Gedanken machen zu können/müssen.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  5. #5
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von gutenmorgen1 Beitrag anzeigen
    Die Frage, die ich mir stelle ist, wo CIG 100 Mio. her hat.
    Ist ja nicht CR erstes Spiel.
    Und mit seinen alten Spielen & Filmen hat er auch bestimmt gut Kohle gescheffelt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    286
    Naja könnte man auch so interpretieren dass sie versuchen 100 Millionen zu erreichen und mittlerweile geschafft haben 59 davon ein zu nehmen ... Da ist aber sicherlich ein klärendes Wort vom CIG notwendig.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.205
    Zitat Zitat von Kerusame Beitrag anzeigen
    ... wer fängt eigentlich an per crowdfunding geld zu sammel wenn er selbst 100 mio. springen lassen kann?
    Das frage ich mich allerdings auch.
    Also dieses ganze Ding da rund um CR, nun ja, meine Meinungen kennt man ja hier. Für mich schon immer ein Geldgieriger Sack.
    Aber das haut doch echt alles Weg.

    Hat 100 Millionen und macht einen auf arme Sau um erstmal anderen menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen, um ja kein eigenes Risiko ein zu gehen.
    Was für ein Schmarotzer.
    Und wenn man ja weiß, das das Projekt "nur" auf ein paar Millionen, weit unter 10 angelegt war, ist diese News ja noch Unverschämter.
    Und sollte er jetzt allen wiederwarten doch einen Großen Fisch, sprich Publisher ins Boot geholt haben, na dann ist eh die Kacka am Dampfen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.199
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Und sollte er jetzt allen wiederwarten doch einen Großen Fisch, sprich Publisher ins Boot geholt haben, na dann ist eh die Kacka am Dampfen.
    Ist EA mit ihrem Origin:
    Der Kreis schliesst sich

    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  9. #9
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    3
    https://forums.robertsspaceindustrie...omment_3910150

    K ihr könnt euch jetzt alle beruhigen
    McDrake, ActionNews, HK-51 und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    286
    Zitat Zitat von deSpeach Beitrag anzeigen
    https://forums.robertsspaceindustrie...omment_3910150

    K ihr könnt euch jetzt alle beruhigen
    Dachte ich es mir doch ... woher sollten auch jetzt plötzlich $100 Mio Eigenkapital kommen? Dann hätte es das ganze Crowdfunding nicht gebraucht.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von CaptProton
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    335
    Zitat Zitat von ActionNews Beitrag anzeigen
    Dachte ich es mir doch ... woher sollten auch jetzt plötzlich $100 Mio Eigenkapital kommen? Dann hätte es das ganze Crowdfunding nicht gebraucht.
    Donald Trump ist Spacesim Fan
    STATION-NETWORK
    SciFi Games und Spacesims Fanpage seit 1999
    STATION-NETWORK auf Facebook, Twitter , Youtube

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SGDrDeath
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    1.356
    Zitat Zitat von Michael Bonke
    CIG (Cloud Imperium Interactive)
    Falsche Brille auf oder wie kommt man drauf aus nem G ein I und dann Interactive zu machen? Games und nicht Interactive sollte es heißen

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mothman
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.007
    Homepage
    yours-media.de
    Zitat Zitat von deSpeach Beitrag anzeigen
    https://forums.robertsspaceindustrie...omment_3910150

    K ihr könnt euch jetzt alle beruhigen
    160 Mio für die Entwicklung alleine?
    Das schraubt die Erwartungen natürlich dann ins Unermessliche. Wenn sie überhaupt noch höher zu schrauben ging, dann so.

    Allerdings heißt das für mich auch, dass man entsprechend der Investition auch mehr Umsatz benötigt, um auf einen eigenen, fetten Gewinn zu kommen.
    Man gibt ja nicht 160 Mio aus, um nur 20 Mio damit einzunehmen.
    Dieser Umsatz wird wohl über die Verkäufe des Spiels hinausgehen. Ich hoffe nicht, dass man sich am Ende alles einzeln zusammenkaufen muss. Mit dem "Modular"-System des Spiels bietet sich das ja auch technisch wunderbar an. Aber vielleicht unke ich nur wieder zu viel.
    dark is the path to eternity
    --------------------------------------
    Webdesign Berlin|Redewendungen

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von belakor602
    Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    2.461
    Zitat Zitat von Mothman Beitrag anzeigen
    160 Mio für die Entwicklung alleine?
    Das schraubt die Erwartungen natürlich dann ins Unermessliche. Wenn sie überhaupt noch höher zu schrauben ging, dann so.

    Allerdings heißt das für mich auch, dass man entsprechend der Investition auch mehr Umsatz benötigt, um auf einen eigenen, fetten Gewinn zu kommen.
    Man gibt ja nicht 160 Mio aus, um nur 20 Mio damit einzunehmen.
    Dieser Umsatz wird wohl über die Verkäufe des Spiels hinausgehen. Ich hoffe nicht, dass man sich am Ende alles einzeln zusammenkaufen muss. Mit dem "Modular"-System des Spiels bietet sich das ja auch technisch wunderbar an. Aber vielleicht unke ich nur wieder zu viel.
    Nein Chris Roberts sagt dass bis das Spiel released wird (so ca 2016) wird es warscheinlich 100 Millionen $ gesammelt haben durch Crowdfunding, die er alle bis auf den letzten Cent wieder in das Spiel investieren will. Also nix aus eigener Tasche. Bis dahin sinds noch 38 Millionen, komplett unwarscheinlich ist es nicht.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mothman
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.007
    Homepage
    yours-media.de
    Zitat Zitat von belakor602 Beitrag anzeigen
    Nein Chris Roberts sagt dass bis das Spiel released wird (so ca 2016) wird es warscheinlich 100 Millionen $ gesammelt haben durch Crowdfunding, die er alle bis auf den letzten Cent wieder in das Spiel investieren will. Also nix aus eigener Tasche. Bis dahin sinds noch 38 Millionen, komplett unwarscheinlich ist es nicht.
    Was heißt "aus eigener Tasche"? Dass er da nicht sein Privatvermögen reinsteckt, ist klar.

    Soll das Spiel nicht auch nach Release noch immer neue Inhalte bekommen? Dachte ich zumindest. Wenn dem so ist, dann muss da ja auch nen stetiger Geldfluss bestehen. Aber vielleicht spenden die Leute ja noch in 20 Jahren für deses Projekt.^^
    dark is the path to eternity
    --------------------------------------
    Webdesign Berlin|Redewendungen

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von belakor602
    Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    2.461
    Zitat Zitat von Mothman Beitrag anzeigen
    Was heißt "aus eigener Tasche"? Dass er da nicht sein Privatvermögen reinsteckt, ist klar.

    Soll das Spiel nicht auch nach Release noch immer neue Inhalte bekommen? Dachte ich zumindest. Wenn dem so ist, dann muss da ja auch nen stetiger Geldfluss bestehen. Aber vielleicht spenden die Leute ja noch in 20 Jahren für deses Projekt.^^
    Falsch ausgedrückt. Das Spiel soll auf jeden Fall zu 100% von Backern finanziert werden. D.h keine Investoren und auch nichts aus eigener Tasche, nur was von Crowdfunding kommt. Er spekuliert zum Zeitpunkt Release durch Crowdfunding 100 Millionen $ insgesamt gesammelt zu haben, und sagt dass 100% davon, also die kompletten 100 Millionen, ins Spiel investiert werden. Nach diesem Release erst wird er Teile des Gewinns für sich behalten und in die eigene Taschen wandern und nicht mehr 100% für die Weiterentwicklung investieren.
    Mothman und ActionNews haben "Gefällt mir" geklickt.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mothman
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.007
    Homepage
    yours-media.de
    Zitat Zitat von belakor602 Beitrag anzeigen
    Falsch ausgedrückt. Das Spiel soll auf jeden Fall zu 100% von Backern finanziert werden. D.h keine Investoren und auch nichts aus eigener Tasche, nur was von Crowdfunding kommt. Er spekuliert zum Zeitpunkt Release durch Crowdfunding 100 Millionen $ insgesamt gesammelt zu haben, und sagt dass 100% davon, also die kompletten 100 Millionen, ins Spiel investiert werden. Nach diesem Release erst wird er Teile des Gewinns für sich behalten und in die eigene Taschen wandern und nicht mehr 100% für die Weiterentwicklung investieren.
    Nagut, das klingt ja ganz vernünftig.
    dark is the path to eternity
    --------------------------------------
    Webdesign Berlin|Redewendungen

  18. #18
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    05.02.2003
    Beiträge
    3
    Das ganze ist eine Falschmeldung bzw. ein Missverständnis. Chris Roberts klärt diese inzwischen auf der Star Citizen Seite en detail auf.

    https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/comment/3910150/#Comment_3910150

  19. #19
    Benutzer

    Registriert seit
    27.03.2006
    Beiträge
    99
    aber wieder gute werbung und die idioten von publishern geben 100e von mio für marketing aus

    •   Alt
       

  20. #20
    alu355
    Gast
    Zitat Zitat von freespace3 Beitrag anzeigen
    aber wieder gute werbung und die idioten von publishern geben 100e von mio für marketing aus

    Ob das gute Werbung ist sei mal dahingestellt.
    Es ist eher mal wieder bezeichnend das die PC Gamer nicht mal in der Lage ist ein einfaches Interview wiederzugeben, da nährt sich der Verdacht, das man absichtlich eine Falschmeldung lanciert nur um Klicks zu generieren.
    Vielleicht könnte das nächste Spielemagazin das auch nochmal umformulieren, etwa so "Chris Roberts erklärt das das Spiel nicht released wird wenn nicht 100 Millionen zusammenkommen!"
    Wundern würde mich dazu gar nichts mehr.

    Ach und für die ganzen "Wirtschaftseliten" hier, die anscheinend absolut keine Ahnung von der Materie haben:
    Es ist ein absolut üblicher Vorgang vorhandenes Eigenkapital nicht einzusetzen, sondern dafür andere Gelder zu akquirieren.
    Vom kleinen Bürgerhannes bis zum großen Aldi macht das so ziemlich jeder.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •