Youtube will mich verarschen

trasher

Benutzer
Mitglied seit
07.05.2003
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
... Warum ist das in letzter Zeit (Monate) so lahm???
Ich kann das verstehen wenn zu bestimmten Zeiten die User die Server voll auslasten, aber doch nicht die ganze Zeit?
Es ist echt selten, dass es mal gut lädt.

Habe auch mehrere Speedtest gemacht die jedesmal "sehr gut" ausfielen.

Sollen die sich halt mal bessere (mehr) Hardware anschaffen.
So macht das echt keinen Spaß.

Oder woran könnte das sonst liegen?

Jetzt hab ich mich ausgekotzt. :$ :-D
 

Kaese-frittiert

Benutzer
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
72
Reaktionspunkte
0
lol ich amüsiere mich jedesmal drüber wie Menschen sich über völlig kostenlose Dienste aufregen können. Das erinnert mich in ähnlicher Sache an die Leute die sich im Flugzeug darüber beschweren dass die Sitze zu unkomfortabel ist...-einfach-nur-ROFL-
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.393
Reaktionspunkte
3.782
ähm
naja
nur das Fliegen nicht umsonst ist und längeres, unbequemes Sitzen auch nicht sonderlich Gesund ist :rolleyes:
Wobei nur die Sache die ist, das ich so das Problem nicht hab
 

seech

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.06.2005
Beiträge
518
Reaktionspunkte
0
Fliegen ist ja auch extrem teuer. Da geht die Hälfte des Urlaubsgeldes ja schon für den Flug drauf, wenn man nicht gerade mit Absturz-Airlines den Atlantik überqueren will.

Davon ab war Youtube schon immer lahm, aber wo ist das Problem? Da gibt´s doch eh nur Müll, den kann man auch mal ein paar Minuten laden lassen. ;)
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.682
Website
www.yours-media.de
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
ähm
naja
nur das Fliegen nicht umsonst ist und längeres, unbequemes Sitzen auch nicht sonderlich Gesund ist :rolleyes:
Wobei nur die Sache die ist, das ich so das Problem nicht hab

Was er wohl meint ist: Gib ein paar € mehr (knapp das doppelte) aus und du hast Sitze die du auf deinen quer liegenden Furz einsellen kannst, wenn nötig.
;)

Die billigen (Economy) Plätze sind nunmal so angebracht, dass mehr Leute mitfliegen können.

Und was "kostenlose" Dienste im Internet angeht. So ganz kostenlos sind die ja nun auch nicht. Oftmals quersubvetioniert und/oder werbefinanziert, gehen die schon an den Geldbeutel jedes Einzelnen. Außerdem kostet der Internetzugang, der Computer, Stromverbrach usw.

Also passt der Vergleich mit dem Flugzeug recht gut. "Business Class" im Flugeug heißt im Internet oft "Premium Dienst"
 

Kaese-frittiert

Benutzer
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
72
Reaktionspunkte
0
Was ich meinte: Man sollte sich freuen über die Dinge die man hat, anstatt sich ständig zu beschweren. Ich werde hier wohl keine Sympathisanten finden, aber ein weiteres Beispiel: Autofahrer die sich immens darüber aufregen wenn sie in einen Stau geraten. Mir persönlich ist das vollkommen unverständlich.
1, hat man nicht wissen können, dass da ein Stau kommt.
2, kann man jetzt im Moment nichts mehr daran ändern, und Beschweren wird die Situation sicher nicht verbessern.

Über wen genau ärgert man sich? Über sich selbst? Das ist Energieverschwendung. Selbst wenn man den Stau voraussehen hätte können oder das Radio mit den Stauwarnungen augeschaltet hat...es macht keinen Sinn, du sitzt jetzt im Stau, und dabei bleibt es für eine Weile.

Oder Leute die laut den Tag verfluchen nur weil ihnen etwas aus der Hand fällt und sie sich kurz bücken müssen. Meine Mentalität: Es ist passiert, der einzige der Schuld ist, dem sollte man nicht böse sein und es hat keinen Sinn sich darüber aufzuregen.
Dinge die es wert sind dass man sich drüber aufregt: Dinge die man direkt oder indirekt ändern kann. Ich sage nicht, dass man nur mitlaufen soll und sich ständig alles gefallen lassen soll. Man kann sich ruhig beschweren wenn der Bäcker dir das kleinste Brot gibt, oder die Politiker Müll bauen.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.393
Reaktionspunkte
3.782
Also passt der Vergleich mit dem Flugzeug recht gut. "Business Class" im Flugeug heißt im Internet oft "Premium Dienst"
naja
aber Business Class ist meistens auch eher dann das Gleiche wie Holzklasse mit nem Tischchen in der Mitte und ein Brötchen Extra und einen Vorhang am Ende des Ganges der dir für zuviel Geld angedreht wird

Btw. Naja
zu der Aussage war das Beispiel nur totale Grütze
 

Rinderteufel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.11.2001
Beiträge
1.216
Reaktionspunkte
2
Und was "kostenlose" Dienste im Internet angeht. So ganz kostenlos sind die ja nun auch nicht. Oftmals quersubvetioniert und/oder werbefinanziert, gehen die schon an den Geldbeutel jedes Einzelnen. Außerdem kostet der Internetzugang, der Computer, Stromverbrach usw.

Also passt der Vergleich mit dem Flugzeug recht gut. "Business Class" im Flugeug heißt im Internet oft "Premium Dienst"
Von diesen Zahlungen hat doch aber Youtube nichts... Meinst du, 1&1 zahlt 'ne monatliche Pauschale an Youtube oder was? ;)
Beim Flug aber hat eine Fluggesellschaft sehr wohl was von der Zahlung des Fluges...

Na ja, man kann sich drüber aufregen. Man kann es aber auch lassen und einfach mal 10 Sekunden mehr Geduld haben... ;)
 

REAL-XD

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.11.2009
Beiträge
122
Reaktionspunkte
0
lol ich amüsiere mich jedesmal drüber wie Menschen sich über völlig kostenlose Dienste aufregen können. Das erinnert mich in ähnlicher Sache an die Leute die sich im Flugzeug darüber beschweren dass die Sitze zu unkomfortabel ist...-einfach-nur-ROFL-
/sign

"Geiz ist geil." Eigentlich sollte man Saturn für diesen Unfug anzeigen. Dieser Slogan hat eine ganze Nation zu Meckerfritzen "erzogen".
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
Meinst du, 1&1 zahlt 'ne monatliche Pauschale an Youtube oder was? ;)
klar - das zahlt der nette, sympathische Leiter für Kundenzufriedenheit aus eigener Tasche :B
Lass mal überlegen, wo so Milliardenunternehmen wie Google ohne Internet Provider wären....

Hm....

Vielleicht wäre der Chef der Firma für den Dreck unter der nächsten Brücke zuständig, so als Hauptbewohner
Und von Werbefinzanzierung habt ihr auch schon mal was gehört?

Das bezahlt der Ottonormalverbraucher durch höhere Preise seiner Konsumgüter.... egal welcher.


;)
 
TE
T

trasher

Benutzer
Mitglied seit
07.05.2003
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Youtube verdient genug Kohle durch Werbeeinblendungen. Deshalb braucht ihr hier nicht mit "ist ja kostenlos" kommen.

Das sollte nur eine Warnung, Hinweis, Kritik oder was auch immer ... an Youtube sein.
Es gibt genug Videoportale die gut sind und wenn Youtube weiterhin sich die Taschen voll machen möchte, dann sollte es darauf achten, dass seine Nutzer zufrieden sind und nicht ständig frustriert.

:oink:

EDIT: Wenn ich jedesmal auf der Autobahn im Stau stehe, dann fahre ich spätestens beim dritten Mal auf der Landstrasse. Ganz einfach! :-D
 
S

SCUX

Gast
Das sollte nur eine Warnung, Hinweis, Kritik oder was auch immer ... an Youtube sein.
Es gibt genug Videoportale die gut sind und wenn Youtube weiterhin sich die Taschen voll machen möchte, dann sollte es darauf achten, dass seine Nutzer zufrieden sind und nicht ständig frustriert.

:oink:
das was auch immer bezieht sich dann wohl auf *einfach mal aufregen*^^
denn mit einem Thread hier wirst du wohl recht wenige Youtube-Verantwortliche erreichen %)

sich über den kostenloses Angebot eines Weltunternehmens hier innerhalb einer PC Community aufzuregen finden evtl einige etwas...öh...sinnlos :-o

was dein Threadnamen angeht:
NEE, glaube nicht das die DICH verarschen wollen...würde mal vermuten das die dich garnicht wahrnehmen^^



EDIT: Wenn ich jedesmal auf der Autobahn im Stau stehe, dann fahre ich spätestens beim dritten Mal auf der Landstrasse. Ganz einfach! :-D
oder entscheidest wer Schuld hat und dich wer verarschen will, die anderen Autofahrer, oder das Strassenbauamt, und machst einen Thread auf :-D
 
Oben Unten