• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Wohin will die PC Games?

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.115
Reaktionspunkte
1.597
Dieser Kneipenvergleich funktioniert einfach nicht^^ Wie ich bereits erläutert habe, sind wir reichweitenfinanziert. Wir verdienen auch Geld durch die Leute, die von woanders her kommen. Wenn die News nicht mehr geklickt werden, machen wir sie auch nicht mehr, also wäre dass das schlauste, wenn man sie nicht mehr haben will, weil sie einen nicht interessieren.

Natürlich fände ich es schade, wenn jemand geht, der schon lange dabei ist. Aber sich über die gleiche Sache immer wieder aufzuregen ist für alle Seiten destruktiv, vor allem, wenn bereits die ehrliche Antwort geliefert wurde.
Und ja, unsere News-Schreiber machen jetzt mehr, weil sich mehr Beteiligung gewünscht wurde. Allerdings auch nur zu Themen, zu denen sie tatsächlich etwas zu sagen haben. Dass sie in ihrer Freizeit nicht im Forum bleiben, kann ich ihnen schlecht vorhalten.

Ich sehe zwar nicht, warum der nicht funktioniert.. aber sei es drum..

Die gute Kneipe trägt sich so nicht mehr, also macht man lustige Veranstaltungen die halt erstmal für neuen Publikumsverkehr sorgen, aber eventuell die dauerhaft gebuchten Stammtische vertreiben. Ist nur die Frage ob das neue, flippige Publikum so dauerhaft bleibt wie die Stammtisch-Leute die jahrelang ihrem geliebten Laden die Treue gehalten haben.

Am Ende bleibt für den traurigen Kneipen-Besitzer wohl die Erkenntnis, dass es mit den alten Stammtisch-Leuten auch nicht weitergegangen wäre, aber dass die neuen auch nur ein kurzfristiger Erfolg waren.. immerhin konnte er zwischenzeitlich den Toni mit seiner Kette von Trend-Kneipen für seine alte Kneipe interessieren, der übernimmt vielleicht den Laden.

Ansonsten sind sie wie für mich wie ein "Idiot von A-Kollege" der einen etwas fragt aber die Antwort gar nicht wissen will, weil er während der Frage bereits den Raum verlassen hat. 🤢

Das ist leider so, wie es rüberkommt. (Ausdrücklich, ich sage damit nicht dass der Redakteur ein "A-Kolleg"e wäre, ich denke das ist klar.. )

Es ist eine Sache noch mal am Ende eines Artikels ein unvermeidliches "wie seht ihr das, schreibt es in die Kommentare" rauszuhauen.. aber dieses noch mal im ersten Post nur anders verpackt zu bringen.. das hat mit ".. weil sich mehr Beteiligung gewünscht wurde" nichts zu tun.

Diese Art von Beteiligung - behaupte ich mal - hat sich hier keiner vorgestellt. Man möge mir widersprechen.

Entweder man schreibt was in den Thread weil man an der Diskussion teilnehmen will oder es wird gelassen.
 

Toni

Community-Managerin
Teammitglied
Mitglied seit
01.04.2020
Beiträge
684
Reaktionspunkte
487
Achso, eine weitere Unsitte ist es für mich das sich Redis nicht für benötigte Änderungen/ nachgewiesene Unwahrheiten in ihren News nicht berufen fühlen diese zu pflegen, selbst wenn sie darauf hingewiesen werden. 🤔
Manchmal geht das leider unter, wenn sowas ist, könnt ihr mich aber auch verlinken und dann schaue ich, dass ich es Update, habe ich jetzt bei den betreffenden New-World-Artikeln auch gemacht

Ich sehe zwar nicht, warum der nicht funktioniert.. aber sei es drum..
Weil die Leute die wir erreichen gar nicht in die Kneipe kommen und trotzdem zahlen, also mehr ein Außerhausgeschäft :B
Diese Art von Beteiligung - behaupte ich mal - hat sich hier keiner vorgestellt. Man möge mir widersprechen.
Wir werden das jetzt auch ein bisschen anders handhaben, aber da versuchen wir die goldene Mitte zu finden. Euer Feeback wird auf jeden Fall nicht ignoriert.
 

Toni

Community-Managerin
Teammitglied
Mitglied seit
01.04.2020
Beiträge
684
Reaktionspunkte
487

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
6.548
Reaktionspunkte
1.572
Manchmal geht das leider unter, wenn sowas ist, könnt ihr mich aber auch verlinken und dann schaue ich, dass ich es Update, habe ich jetzt bei den betreffenden New-World-Artikeln auch gemacht
Sehr löblich, jedoch spreche ich hier das Agieren der Newsschreiber an, es muß ja nicht sein das man denen wie kleine Kinder alles hinteranräumen muß. 😉

Das ist leider so, wie es rüberkommt. (Ausdrücklich, ich sage damit nicht dass der Redakteur ein "A-Kolleg"e wäre, ich denke das ist klar.. )
Ich habe leider wirklich so jemanden in der Abteilung, den ich mittlerweile unter dem Aspekt behandle:
"ich hab mich nicht verändert, ich höre nur auf nett zu Leuten zu sein, die es nicht verdient haben" 😉

Es ist eine Sache noch mal am Ende eines Artikels ein unvermeidliches "wie seht ihr das, schreibt es in die Kommentare" rauszuhauen.. aber dieses noch mal im ersten Post nur anders verpackt zu bringen.. das hat mit ".. weil sich mehr Beteiligung gewünscht wurde" nichts zu tun.
Das wäre für mich auch soweit IO, aber wenn dann noch ein Extra Beitrag kommt der so tut als würde man sich selber einbringen, dann läuft da etwas verkehrt, da bin ich voll Deiner Meinung
 
Oben Unten