WLAN bricht an bestimmten Stellen ab

Schneeerich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2005
Beiträge
103
Reaktionspunkte
2
Moin Leute,

ich bin gezwungenermaßen an einen KabelDeutschland Hotspot gebunden (hab die Flat für 20€/Monat), da bei mir über die Telefonleitung nur 1MBit verfügbar ist.

Das lief die ganze Zeit eigentlich auch ganz gut, außer dass ich mal alle 2-3 Wochen zu meinem Nachbar gehen musst und ihn drum beten muss, den Router neu zu starten (bekam keine IP mehr zugewiesen).

Seit neustem aber bricht die Verbindung GENAU dann ab sobald ich Steam oder Battle.net öffne. Vorheriges Surfen ist kein Problem.

Muss dann ca 1 Minute warten bis der Hostpot überhaupt wieder sichtbar ist.

Meint ihr das ist ein Problem des KD Routers oder macht da Windows was, damit der Hotspot nicht in meiner Liste aufgeführt wird.

Hab Win7 64Bit. Firewall ist aus.

Mit anderen WLAN Netzen hab ich keine Probleme.


Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Also, um das zu klären wäre es eine gute Idee, wenn du dir ein Laptop besorgst und dann mal dort Steam installierst bzw. ob der Hotspot da auftaucht.

Evlt. liegt es auch nur an Deinem WLAN-Stick/Karte - hast du mal nach Treiberupdates geschaut?
 
TE
S

Schneeerich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2005
Beiträge
103
Reaktionspunkte
2
Also wenn der Hotspot verschwunden ist, ist er mit dem Handy auch nicht zu finden. Also startet der anscheinend irgendwie neu.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Dann muss es am Router oder dessen Konfiguration liegen. Vlt. muss der Router als Hotspot auch alle zB 2 Std. neustarten oder so? Damit nicht lauter Nutzer GB-weise am Stück Daten runterladen?

Ne andere Möglichkeit wäre, dass ein anderer Router in der Nähe auf dem gleichen Kanal sendet und sich daher in die Quere kommt. Vlt. "überdeckt" der dann das Signal des Routers bei deinem Nachbarn, so dass der plötzlich verschwindet.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.453
Reaktionspunkte
7.112
hm, sind vielleicht die p2p-ports des routers dicht?
 
TE
S

Schneeerich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2005
Beiträge
103
Reaktionspunkte
2
Das Problem hatte ich früher nie. Das ist ja dann schon etwas merkwürdig.
Hatte auch schon Battlefield 4 über Origin inkl aller Premiumteile am Stück geladen. Da ist auch nichts abgebrochen.

Vllt wende ich mich auch einfach mal an de Kundendienst. Die sind eigentlich immer sehr hilfreich.

Dass sich was überschneidet mit Kanälen kann natürlich auch sein. Hier gibs 15 und mehr WLAN Netze.


Danke
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Je nach Router kann man sehr simpel schauen, wo man selber sendet und was es in der Nähe für andere Router auf dem gleichen oder einem Nachbarkanal gibt. Dann könnte man einen neuen Kanal einstellen, bei dem "wenig los ist" ;)
 
Oben Unten