Wie viele Stunden schaut ihr am Tag fern?

handyguy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.08.2013
Beiträge
12
Reaktionspunkte
1
Hi,

Wie viele Stunden schaut ihr am Tag fern?

Damit meine ich auch Videos im Internet ;)
Ich schaue ab und zu mal Sendungen über den PC und auch gerne mal einen Film. manchmals bin ich beim Fernsehen sehr viel im Internet unterwegs und recherchiere ein wenig.
 

GrafMopps

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
14
Reaktionspunkte
1
boah, das weis ich jetzt wirklich nicht. zählst du deine mit? bei mir ist das eher PimalDaumen. wenn ich das jedesmal mit zählen würde, dann hätte ich vielleicht auch ein schlechtes gewissen.^^
ich schau heut zu tag eher per stream oder VOD. in und für die arbeit hauptsächlich DAF. zuhause dann die serien. ich schau das zwar per fernseher, aber die sender lasse ich aus. das rumzappen ist mir irgendwann auf den nerv gegangen. sonst kommt es immer darauf was für folgen meiner lieblingsserien gerade erhältlich sind.
je nachdem halt.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
bei läuft oft der Fernseher "nebenbei", z.B. auch mal ne Talkshow (also, Polittakt oder Lanz oder so was, kein "Krawall-dea-Fattaschafttest-lühgt!"-Talk), Magazinsendungen oder grad aktuell auch Aktenzeichen XY, selbst manche Serien und Filme, die ich schon Mal gesehen hab, laufen bei mir schon Mal, obwohl ich noch am PC arbeite, Musik mache oder spiele - daher ist das schwer zu sagen... aber ganz bewusst fernsehen, also hinsetzen und zB Nachrichten oder einen Film oder so schauen: ich schätze mal 2 Std am Tag, und wenn ich mal ne neue Serie oder so auf Disc hab, dann auch schon Mal 4 Std.

Reine Internet-Inhalte schau ich so gut wie nix außer mal nen Trailer oder Test oder so. Da ich seit relativ kurzer zeit nen neuen TV hab, werd ich aber sicher mal das ein oder andere aus einer Mediathek schauen - da weiß ich nicht, ob man das eher Internet oder Fernsehen zuweisen kann ^^
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.265
Reaktionspunkte
6.898
Unter der Woche vielleicht 1-2 Stunden aktives Fernsehen. Wenn ein Daddel-Abend ansteht, dann auch mal nur eine halbe Stunde für das "heute Journal".
Am Wochenende kommt da mehr rum. Vielleicht ne DVD/BR oder VoD, spätabends auch mal die eine oder andere Doku auf den Nachrichten-Sendern.

Wenn gutes Serien-Futter verfügbar ist, kann der Fern-Konsum auch mal steigen. Das wechselt immer von Zeit zu Zeit.
 

Monalye

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2012
Beiträge
2.482
Reaktionspunkte
388
Bei mir läuft der Fernseher immer wenn ich zuhause bin, dafür nie Musik. Ich schau auch keine DVD's, sondern immer irgendwelche Serien. Oft läuft der Fernseher auch einfach als Geräuschkulisse, wenn ich grad irgendwas mache, wo ich nicht aktiv draufschaun kann, wie Haushalt, oder an den Aquarien was machen. Auch beim Spielen läuft er eigentlich immer, da muss er mich schon mal extrem nerven, das ich ihn ausschalte, ansonsten läuft er auch da. Neben dem Spielen fern zu sehen find ich auch toll, zb. bei Hearthstone, wenn der Gegner wieder ewig lange zum Überlegen braucht, weil er das Spiel mit Schach verwechselt. Jetzt läuft gerade "Autopsie", ideal für ein Spielchen Hearthstone :B.
Am PC schau ich kein TV, auch keine Videos oder so, außer mal kurze you-tube-videos, oder mal ein lets play, sonst nichts.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.447
Reaktionspunkte
6.773
TV selbt schaue ich relativ selten. Außer Nachrichten, Dokus oder wenn bei Sky oder einem anderen Sender mal eine Serie kommt, die mich interessiert (wie TWD, Boardwalk Empire, Gommorrha oder Sons of Anarchy). Ansonsten schau ich eher mal eine DVD oder Bluray.
 

Taiwez

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2013
Beiträge
1.280
Reaktionspunkte
469
Grundsätzlich schaue ich über meinen Fehrnsehr eigentlich überhaupt nicht mehr, außer, es läuft am Abend mal ein interessanter Film.

Videos über Youtube, Streams etc. variieren bei mir ziemlich stark, kommt immer drauf an, wie mein Gemütszustand grade ist; im Moment relativ viel, weil ich einfach so fertig von meiner Arbeit bin und keine Lust habe, selbst zu spielen..:B
 

INU-ID

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2
Moin :)
manchmals bin ich beim Fernsehen sehr viel im Internet unterwegs und recherchiere ein wenig.
wtf? Man kann nicht Fernsehen und gleichzeitig im Internetz surfen o.ä. Das geht nicht! Wenn man dabei nicht auf den Fernseher schaut, dann ist es in dem Moment auch kein Fernsehen. Und spar dir jegliche Erklärungsversuche, selbst meine Frau kann mich nicht vom Gegenteil überzeugen. :-D

Im Ernst, ich hab früher auch den TV nebenbei laufen lassen, und hin und wieder auch aufmerksam zugehört. Aber wenn man aufmerksam einen Artikel liest (surft), dann zählt das Hintergrundrauschen des Fernseher mMn nicht mehr als "Fernsehen". In dem Moment ist es ja nicht mal mehr richtiges "Fernhören". Genau deswegen habe ich mirs vor Jahren abgewöhnt ständig die Kiste im Hintergrund laufen zu lassen. Ne schöne Musik im Hintergrund ist da viel angenehmer. ^^
...werd ich aber sicher mal das ein oder andere aus einer Mediathek schauen - da weiß ich nicht, ob man das eher Internet oder Fernsehen zuweisen kann ^^
Was man auf dem Fernseher anschaut zählt immer zu Fernsehen. :B
btw: Servus Herb. ^^

Ich schaue ehrlich gesagt kaum noch auf dem Fernseher fern. Vielleicht mal zum einschlafen was aufgezeichnetes. Aber übers Internetz, zb. Youtube (eigentlich 98% YT), da schaue ich im Schnitt so ne gute Stunde am Tag. Das reicht aber auch, zumal man durch eine hocheffiziente Selektion des gewünschten Programms, in einer Stunde so viel Input/Emotionen/Infos usw bekommen kann, wie von 4-6h "normalem" Fernsehprogramm (oder 34768 Stunden 9Live).


edit: @Shadow_Man : Huhu Shadow :X :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.860
Reaktionspunkte
6.208
Inu, altes Haus, dich gibt's ja auch noch :X

Und zum eigentlichen Thema: Ich schaue nur sehr wenig fern. Überwiegend noch, wenn Fußball läuft. Jetzt in der Winterpause z.B. guck ich wochenlang gar kein fern. Auch am PC gucke ich nicht so viel. Ich zocke lieber was oder lese irgendwas.
Und wenn ich mal gucke, dann gerne so etwas wie Breaking Bad, Dexter oder Game of Thrones. Oder...was viele vielleicht total öde finde werden, irgendwelche Dokumentationen über geschichtliches, also die alten Germanen, Römer usw. So etwas interessiert mich auch :)
 

Monalye

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2012
Beiträge
2.482
Reaktionspunkte
388
Oder...was viele vielleicht total öde finde werden, irgendwelche Dokumentationen über geschichtliches, also die alten Germanen, Römer usw. So etwas interessiert mich auch :)

Ganz genau, da bin ich auch vorne dabei :), dafür sind N24, Ntv und Phoenix super, die hab ich in den Favoriten, außerdem mag ich fast alles, was auf DMAX läuft, obwohl das eigentlich ein Sender für Männer sein soll.... zumindest sehen die sich selbst gerne so :B
Dokus liebe ich über alles, auch Crime-Dokus wie Medical Detektives, Autopsie, Anwälte der Toten usw., oder die vielen Sci-Fi-Dokus auf N24... obwohl es da viele Wiederholungen gibt, ich glaub die hab ich alle schon mal gesehen :)
 

GrafMopps

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
14
Reaktionspunkte
1
@ Monalye: die dokus, hab ich auch auf daf gesehen. die teilen sich das anscheinend bzw. haben einen gemeinsamen vertrag oder so. ist ganz pracktisch, da muss ich nicht umschalten. harhar. aber sonst hält sich das zappen bei mir auch immer mehr im hintergrund. per stream oder so ist es einfach praktischer. langsam wird alles dezentralisiert.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.877
Reaktionspunkte
6.053
Fernseher steht im Wohnzimmer ... PC ist im Arbeitszimmer. Arbeitszimmer ( + PC ) hat Vorrang ... also ist die Frage damit erklärt! :-D

Außerdem schaue ich sehr sehr selten "normales" TV, max. Talksendungen am Sonntag Abend auf ARD bzw. ZDF. Ansonsten immer nur Serien & Filme ohne Werbung. ;)
 
X

xNomAnorx

Guest
Unter der Woche im Schnitt eine Stunde. Abends und, wenn ich zu Hause bin, Mittags während dem Essen. Meistens dann Nachrichten oder irgendwelche Serien die gerade auf Comedy Central oder Pro7 laufen.
Am Wochenende vllt eine Stunde mehr, wobei da dann auch öfters mal ein Film gekuckt wird.
Insgesamt kucke ich weniger Fernsehen als früher noch, liegt hauptsächlich daran, dass fast ausschließlich Schrott kommt.
 

Hirschl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.01.2015
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Hmm, im Schnitt vielleicht 0,5 oder weniger. Aaaab und an mal abends South Park oder so auf Comedy Central. Viel mehr aber auch nicht, ich komm mit dem TV Programm echt nicht klar.
 

GrafMopps

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
14
Reaktionspunkte
1
yeah southpark! absolut unterschätzte fernsehserie. die sollte es auch noch auf anderen sendern spielen.
 

GrafMopps

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
14
Reaktionspunkte
1
naja, ich finds halt einfach cool. southpark jetzt.
wobei, die staffel ist ja schon vorbei. leider. muss ich mihc auf die dokus konzentrieren^^.
 

RISAG

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.02.2015
Beiträge
15
Reaktionspunkte
1
Website
www.youtube.com
Bin auch riesen South Park Fan. Denke aber es hat genug Wertschätzung. Die die es lieben, LIEBEN es nämlich richtig ;)
Außerdem hats doch auch Emmys etc. gewonnen.

Zum Thema: TV schaue ich eigentlich nur, wenn Sport läuft, also meistens Fußball. Ab und zu schau ich auch rein, wenn ich gerade aufgewacht bin und noch im Bett rum liege.
Ansonsten gucke ich halt Filme oder Serien über meinen PC. Je nach Lust kann dies schon viele Stunden in Anspruch nehmen. Blöderweise habe ich aber keine neue Serie für mich entdeckt.
Game of Thrones soll ich anscheinend schauen, aber irgendwie schaff ichs net mich mal vor eine Folge zu setzen.
 

iPol0nski

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
176
Reaktionspunkte
10
So Fernsehen so 5-30 Minuten am Tag :-D meistens nur die Tagesschau oder auch mal nachts ein Filmchen^^
 

Eisbein43

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
10
Reaktionspunkte
1
Hey ihr,

ich komme immer so spät von der Arbeit heim, dass ich immer nur noch eine Folge Simpsons schaffe :)

@Gorrest Fump Ich schau jeden Abend ne halbe Stunde N24 oder NTV zum einschlafen
kannst du dann überhaupt schlafen???
 

be2play

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.02.2015
Beiträge
14
Reaktionspunkte
1
Oh je. Der TV dient bei mir eigentlich nur noch zum Zocken. Sky wurde vor 2 Jahren abbestellt. Am PC gibt´s ab und an am WE 2-3 Folgen einer Staffel Big Bang Theory, Hinterm Mond gleich links oder Two Broke Girls. Fernsehen (so live, was gerade läuft) gibt es bei mir nicht mehr.
 

Knarrenheidi

Benutzer
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
77
Reaktionspunkte
14
Ich bin den ganzen Tag auf Arbeit... Und für GoodBye Deutschland oder Guido Maria ist mir die Zeit zu schade.

Dann lieber ne Runde Netflix oder etwas auf'm Tablet spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

marianowe16

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.02.2015
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Ich gucke recht wenig TV, wenn eher abends mal 2-3 Stunden wenn ein guter Film läuft...
 

VomitRainbow

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.02.2015
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Also ich komme auf so 2-4 Stunden täglich. TV-Sender gucke ich schon seit drei Jahren nicht mehr, aber ich habe ein Netflix-Abo. Der Großteil meines Konsums geht aber für YouTube-Videos drauf.
 

S0l4ris451

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.04.2014
Beiträge
178
Reaktionspunkte
2
Fernschauen? Mal hier und da ne Doku, hoffentlich eine alte Terra X Folge, und ansonsten mal gelegentlich Nachrichten. Aber generell geht mir die Wichtigtuerei vom Fernseher schon meistens auf den Keks.
 
Oben Unten