Welche PCIe Grafikkarte?

dude999

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2006
Beiträge
356
Reaktionspunkte
0
Moin
Seit dachte jetzt gezielt an eine DX9 Karte, da mir die DX10 Karten zu teuer sind. Um später dann nicht einen Fehlkauf zu begehen, habe ich mir jetzt schon mal ein pkurzem habe ich das MSI K8N Neo3-F in Betrieb, welches mir -im gegensatz zum alten K8V-X SE- ermöglicht, auch PCIe Grakas zu nutzen. Meine derzeitige Graka, eine XFX geforce 6800XT AGP @~GS, ist ja wahrlich nicht mehr die schnellste, zumal sie vom AGR-Steckplatz ausgebremst wird, welcher auch auf der K8N Neo3-F beherbergt ist. Ich habe ein paar grakas angeschaut, um später keinen Fehlkauf zu begehen. Unten habe ich mal die für mich interresantesten karten aufgelistet, wenn ihr andere Vorschläge habt, nur zu :) . Ach ja, ich möchte möglichst nicht mehr als 180€ ausgeben.

Karte 1: Leadtek Geforce 7900GS: http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JAXLNS

Karte 2: MSI NX7600GT Passsiv:
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JAXN32

Karte 3: (Wackelkandidat, hoffe auf reduzierung) Leadtek Geforce 7950 GT:
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JAXLN5

Karte 4: MSI RX1950PRO-T2D:
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JAXN75
Wie findet ihr diese karten?
Danke im Vorraus
Gruß
dude999
 
I

ich98

Gast
dude999 am 12.02.2007 18:51 schrieb:
Karte 3: (Wackelkandidat, hoffe auf reduzierung) Leadtek Geforce 7950 GT:
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JAXLN5
wenn du das Geld für die Karte hast, dann kauf dir eine X1950XT ;)
Karte 4: MSI RX1950PRO-T2D:
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JAXN75

ansonsten ist die X1950Pro die schnellste mit einem super P/L-Verhältnis ;)
 
TE
D

dude999

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2006
Beiträge
356
Reaktionspunkte
0
ich98 am 12.02.2007 18:55 schrieb:
dude999 am 12.02.2007 18:51 schrieb:
Karte 3: (Wackelkandidat, hoffe auf reduzierung) Leadtek Geforce 7950 GT:
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JAXLN5
wenn du das Geld für die Karte hast, dann kauf dir eine X1950XT ;)
Karte 4: MSI RX1950PRO-T2D:
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JAXN75

ansonsten ist die X1950Pro die schnellste mit einem super P/L-Verhältnis ;)
Hoffentlich wird die X1950XT auch reduziert :B .
Brauch man mittlerweile für die X1950Pro mittlerweile 512 MB Speicher? Also ich spiele nicht solche Hardwrefresserspiele, eher ältere.
Gruß
 

ananas45

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
2.497
Reaktionspunkte
0
Von P/L-Sicht her ist die 1950Pro wohl immer noch am besten. Sonst ist eine 7900GS auch empfehlenswert
 
TE
D

dude999

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2006
Beiträge
356
Reaktionspunkte
0
ananas45 am 12.02.2007 19:12 schrieb:
Von P/L-Sicht her ist die 1950Pro wohl immer noch am besten. Sonst ist eine 7900GS auch empfehlenswert
Wie sieht das in Sachen P/L bei einer X1800GTO für 128€ aus?
Gruß
 

Chat1000

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.12.2004
Beiträge
1.764
Reaktionspunkte
0
dude999 am 12.02.2007 19:16 schrieb:
ananas45 am 12.02.2007 19:12 schrieb:
Von P/L-Sicht her ist die 1950Pro wohl immer noch am besten. Sonst ist eine 7900GS auch empfehlenswert
Wie sieht das in Sachen P/L bei einer X1800GTO für 128€ aus?

Die X1800 GTO würd ich nimmer empfehlen. Hat zwar ein extrem geiles OC- bzw modding Potenzial, aber im Vergleich zu ner X1900 GT zum Bespiel nur 1 Shader pro Pipe (12 Pipes * 1 = 12 Einheiten). Die X1900 GT (12 Pipes * 3 Shader = 36 Einheiten).

Das wäre auch zugleich mein Tipp im Bereich von 125€ > http://www.mad-moxx.de/shop/articleDetail.jsf?articleId=1005.10515

MfG Steve
 
TE
D

dude999

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2006
Beiträge
356
Reaktionspunkte
0
Chat1000 am 12.02.2007 19:33 schrieb:
dude999 am 12.02.2007 19:16 schrieb:
ananas45 am 12.02.2007 19:12 schrieb:
Von P/L-Sicht her ist die 1950Pro wohl immer noch am besten. Sonst ist eine 7900GS auch empfehlenswert
Wie sieht das in Sachen P/L bei einer X1800GTO für 128€ aus?

Die X1800 GTO würd ich nimmer empfehlen. Hat zwar ein extrem geiles OC- bzw modding Potenzial, aber im Vergleich zu ner X1900 GT zum Bespiel nur 1 Shader pro Pipe (12 Pipes * 1 = 12 Einheiten). Die X1900 GT (12 Pipes * 3 Shader = 36 Einheiten).

Das wäre auch zugleich mein Tipp im Bereich von 125€ > http://www.mad-moxx.de/shop/articleDetail.jsf?articleId=1005.10515

MfG Steve

Danke für den Tipp, die sollte ich dann auch in die engere Auswahl stellen. Ich habe auch auf http://www.mad-moxx.de nach der X1950XT geschaut, jetzt frage ich mich aber: Da steht, dass die X1950XT mindestens 30 Ampere auf der 12V Schiene benötigt. Muss ich da jetzt alle 12V Schienen (3 12V Schienen mit je 19-19,5 Ampere) zusammenzählen, oder nur eine?
 
Oben Unten