Wasteland 2 im Test: PC Games unterwegs im Ödland

PeterBathge

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
3.651
Reaktionspunkte
1.902
Website
www.gamestar.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Wasteland 2 im Test: PC Games unterwegs im Ödland gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Wasteland 2 im Test: PC Games unterwegs im Ödland
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.848
Wer den Vorgänger noch nicht besitzt, dem empfehle ich die Digital Deluxe-Edition auf Steam. Dort ist Wasteland, ebenso wie The Bard's Tale enthalten. Kostet zwar 15 Euro mehr, aber egal. :-D
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.065
Reaktionspunkte
7.047
Kann mir einer mal die Logik erklären, warum die digitale Version (ohne Transport-/Logistikkosten, ohne Verpackungskosten, ohne Handbuch) deutlich teurer ist als die Retailfassung ??? Ich begreifs jedenfalls nicht. Gut kann mir im Prinzip eh egal sein. Ich hab ja die Early Access gekauft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Kann mir einer mal die Logik erklären, warum die digitale Version (ohne Transport-/Logistikkosten, ohne Verpackungskosten, ohne Handbuch) deutlich teurer ist als die Retailfassung ???
Transport und Logistik + Material spielen bei den Kosten fast keine Rolle, so was erklärt nicht mal 5€ Unterschied. Und das ist ja eh bei fast jedem Spiel so, dass es im normalen Handel gleichteuer ist oder sogar 5-15€ günstiger zu finden ist als beim jeweiligen Hauptportal, vor allem bei/kurz nach Release als Angebot.

Warum das aber so ist, obwohl ja der Einzelhandel als Gewinn-Beteiligter wegfällt: keine Ahnung... Vlt. ist es noch ein Zugeständnis an die Händler, denn wenn die Spiele online immer billiger wären, weil die Gewinnspanne für den Händler und Großhändler wegfällt, würde der Handel gar keine Spiele mehr anbieten, und da fallen sicher auch viele Käufer weg, die lieber im Laden schauen und/oder keine Riesendownloads vornehmen wollen. Es gibt noch genug Leute, die nicht dauern online sich informieren, sondern eher in den Läden stöbern, vlt. auch nachdem sie ein normales Printmagazin gelesen haben.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.966
Reaktionspunkte
4.376
Kann mir einer mal die Logik erklären, warum die digitale Version (ohne Transport-/Logistikkosten, ohne Verpackungskosten, ohne Handbuch) deutlich teurer ist als die Retailfassung ??? Ich begreifs jedenfalls nicht. Gut kann mir im Prinzip eh egal sein. Ich hab ja die Early Access gekauft.

Das versuche ich schon seit Jahren raus zu bekommen.
Ein Grund ist sicherlich, würde man den Preis, sagen wir mal an die Ware angleichen, so würde der Retail Verkauf vollends zusammenbrechen.

Eine Frechheit finde ich es aber allemal. Da sind teils, auch bei AAA Spielen immense Unterschiede.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.065
Reaktionspunkte
7.047
Fair wäre digital günstiger vs. Retail. Es muß ja nicht umgedreht 15 EUR Differenz sein. Oder wenigstens preisgleich. Aber so ???
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Eine Frechheit finde ich es aber allemal. Da sind teils, auch bei AAA Spielen immense Unterschiede.
Wieso isses ne Frechheit? Du kannst die Games doch einfach im normalen Handel kaufen, niemand zwingt dich zum Kauf der Downloadversion - schau halt vor dem Kauf bei Saturn&MediaMarkt oder so nach aktuellen Prospekten und auch bei Amazon nach dem Preis für die Retail-Version, und wenn es da günstiger ist, nimmst Du halt die Retail-Version. Oder geht es ums "SOFORT haben wollen!" ? Tja, wer ungeduldig ist, muss halt zahlen :-D
 

Folmion

Benutzer
Mitglied seit
27.10.2005
Beiträge
87
Reaktionspunkte
1
Kann mir einer mal die Logik erklären, warum die digitale Version (ohne Transport-/Logistikkosten, ohne Verpackungskosten, ohne Handbuch) deutlich teurer ist als die Retailfassung ??? Ich begreifs jedenfalls nicht. Gut kann mir im Prinzip eh egal sein. Ich hab ja die Early Access gekauft.
Ich schätze mal, dass der Retailvertrieb schlicht Probleme gegen den digitalen Vertrieb hat. Für die Preisgestaltung ist ja nicht wichtig, welche Version in der Produktion teurer ist, sondern wer sich den höheren Preis leisten kann. Steam hat immer sehr hohe stabile Preise für die Spiele und wer die nicht zahlen will, bekommt von Steam die Sales. Die Retailversionen sind eigentlich immer billiger als die normalen Steampreise, da für viele die Vorteile der Retailversionen keine Vorteile sind.
Ich z.B. will keine DVD-Hüllen rumstehen haben. In die Booklets schaue ich auch nie hinein. Zudem muss man warten, bis das Spiel geliefert wird und wenn man zu dem Zeitpunkt nicht anwesend ist, dann kann das je nach Paketbote echt nervtötend sein (oder der Paketbote hatte einfach so keinen Bock und hinterlässt einen Zettel, dass man nicht angetroffen wurde).
Jeder Onlineversand bietet gegen deutlichen Aufpreis einen Expressversand an, der offensichtlich auch genutzt wird. Wieso sollte dann nicht jemand mehr zahlen wollen, wenn er es sofort haben kann?

Folmion
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.848
Die Sache mit den Aktionspunkten erinnert mich stark an Divinity OS. Wurde da womöglich dreist abgekupfert?
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.848
Öhm, Fallout hat so ein System seit dem ersten Teil.
Jagged Alliance fällt mir da gerade noch ein.
Und sicher gibt es noch unzählige andere.

Naja, "unzählige" andere würde ich nicht sagen. Asche auf mein Haupt und steinigt mich ruhig, aber Fallout war damals nie mein Fall gewesen. Jagged Alliance auch nicht. :-D
Daher bitte ich um Vergebung für mein Unwissen. ^^
 

Exar-K

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
8.346
Reaktionspunkte
1.850
Wo grad Divinity angesprochen wird. Wasteland 2 hat leider keinen Coop, oder? :(
 

Lightbringer667

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.05.2008
Beiträge
2.141
Reaktionspunkte
393
Habe bisher leider nur Zeit gehabt mal ne Stunde reinzuschnuppern. Die Charakter Erstellung hat echt lang gebraucht, da sie dann doch sehr komplex ist. Das ist nicht weiter schlimm aber irgendwie habe ich dann doch die ein oder andere Erklärung vermisst. Einige skills sind ja selbsterklärend, andere erscheinen gerade am Anfang dann doch eher sinnlos und man merkt dann am Anfang schnell, dass man da doch besser ein paar talentpunkte investiert hätte. Ich werde heute jedenfalls noch mal von vorne anfangen. Nicht weiter schlimm, da ich nicht über die ersten 2 kämofe rausgekommen bin, aber ein wenig ärgerlich, da unnötig.
Ein echtes tutorial habe ich eher nicht vermisst. Mir gehen tutorials wie "so läufst du von a nach b, so drehst du die Kamera" eher auf die nerven. Die tutorials die optional eingeblendet werden reichen zur Erklärung des Spielprinzips locker.
Technisch ist es nicht ganz auf der Höhe der Zeit aber die Atmosphäre stimmt. Von daher stört die etwas grobe Grafik nicht wirklich. Aber technikfanatiker werden aufstöhnen.
Was mir in der ersten Stunde noch aufgefallen ist, ist das loot system. Wenn ich einen Gegner loote durchsuche ich gleichzeitig auch die Taschen aller anderen Gegner und verteile die Beute auf meine Party. Gerümpel kann ich gleich als junk markieren und mit einem klick beim nächsten Händler verhökern. Das ist zum einen sehr komfortabel, aber ich muss auch immer alles mitnehmen und kann nicht auch einfach mal die 5. Chipstüte beim Gegner liegen lassen.
Die englische Sprachausgabe ist richtig gut und die englischen Texte sind auch sehr humorvoll. Dialoge haben viele Optionen und man kann ähnlich einem parser auch eigene Stichworte eingeben die dann eine Reaktion provozieren. Diese Idee find ich Klasse :)

Lässt sich insgesamt ganz gut an, ist aber auch in sofern old-school als das es einem am Anfang wenig hilft und man selbst viel rausfinden muss. Es helfen tool-tips und ähnliches, aber man muss eben viel lesen.
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.682
Website
www.yours-media.de
Also ich hab es gestern - in einem Marathon - ca. 10-12 Stunden gespielt und bin ziemlich begeistert. Hab es schon in der Beta (bzw als Early Access) 2 Mal angefangen und jetzt zum Release ein drittes Mal.
Die Bedienung des Spiels, die Handhabung des Interfaces sind genial. Die Kämpfe und das Aufleveln machen unheimlich Spaß und es gibt ne Menge Waffen und Items.
Mir persönlich ist es nur ein bisschen zu viel Text zum Lesen. Bin immer froh, wenn sich ein NPC kurz fasst.^^

Also ich finde das Spiel - auch wenn ich pers. nicht so auf die Unity-Engine stehe - SEHR, sehr gut gemacht. Bitte mehr rundenbasierte Spiele dieser Art. Die Dinger verkaufen sich doch, wenn man es richtig angeht. :)

EDIT:
Ach und die Kommentare von den Gruppenmitgliedern und/oder die Dialoge via Funkgerät sind teilweise extrem zum Abfeiern.^^
Ich empfehle das Spiel auf Englisch zu spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Xaros

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.12.2003
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Ist die Deutsche übersetzung in Ordnung oder eher schlampig. Überlege nähmlich gerade es mir zuzulegen aber ich möchte es in deutsch geniessen können und nicht bei soviel Text mein altes *Pons* Buch rauskramen müssen.

LG Xaros
 

springenderBusch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
1.813
Reaktionspunkte
235
Naja, "unzählige" andere würde ich nicht sagen. Asche auf mein Haupt und steinigt mich ruhig, aber Fallout war damals nie mein Fall gewesen. Jagged Alliance auch nicht. :-D
Daher bitte ich um Vergebung für mein Unwissen. ^^

Auf die Schnelle ein Vertreter neueren Datums mit Aktionspunkten ist "XCOM Enemy Unknown" und älteren Datums "Silent Storm".
Für mich sind Aktionspunkterunden eher normal oder aber ich kaufe aus Versehen immer deren Vertreter.
 
TE
PeterBathge

PeterBathge

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
3.651
Reaktionspunkte
1.902
Website
www.gamestar.de
Ist die Deutsche übersetzung in Ordnung oder eher schlampig. Überlege nähmlich gerade es mir zuzulegen aber ich möchte es in deutsch geniessen können und nicht bei soviel Text mein altes *Pons* Buch rauskramen müssen.

Leider kann man die deutsche Übersetzung nur als miserabel bezeichen. Die deutschen Texte wurden von Fans mehr schlecht als recht übersetzt, eine Qualitätssicherung wurde offenbar nicht vorgenommen. Einige Quests lassen sich nicht beenden, weil Dialogoptionen fehlen und ein Begleiter lässt sich nicht anheuern, weil die entsprechende Antwort im Deutschen fehlt. Wer Wasteland 2 unbedingt mit deutschen Untertiteln spielen will, dem kann ich nur raten: Finger weg! :(
 

Lightbringer667

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.05.2008
Beiträge
2.141
Reaktionspunkte
393
Ist die Deutsche übersetzung in Ordnung oder eher schlampig. Überlege nähmlich gerade es mir zuzulegen aber ich möchte es in deutsch geniessen können und nicht bei soviel Text mein altes *Pons* Buch rauskramen müssen.

LG Xaros

Siehe Peters Beitrag. Man liest an allen Ecken und Enden, dass die Übersetzung richtig mies ist, das wird wohl noch seine Zeit brauchen, bis es da eine Brauchbare gibt. Aber wenn du mit dem Englischen keine ganz großen Probleme hast, dann kannst auch zur Originalversion greifen. Aus dem Kontext wird sehr vieles klar, die Dialoge sind auch sehr humorvoll und verständlich geschrieben. Wenn das nicht gerade dein erstes Spiel im Original ist, dann ist das trotz der Textmenge gut machbar.
Wenn du allerdings wirklich große Probleme hast Englisch zu verstehen und zu lesen, dann würde ich dir im Momentanen Zustand auch abraten.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.848
Da mein Englisch nicht so gut ist, wie es eigentlich sein sollte, werde ich wohl von Wasteland 2 vorerst absehen müssen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Wie sieht das denn nun genau aus? Kann man die Kaufversion einfach auf englisch spielen, oder muss man die englische Version kaufen? ^^
 
Oben Unten