Vorschau - Vietcong

aventaurus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.07.2002
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Hört sich bisher ja recht interessant an - Schade nur, dass das Spiel solch einen unglücklichen Titel hat, denn soviel ich weiß, ist der Ausdruck "Vietcong" ein Schimpfwort.
Das ist so, als wenn ein Spiel "Kanake" heißen würde. Naja, vielleicht überdenken die Macher den Titel noch einmal...
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,81750
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
Hört sich bisher ja recht interessant an - Schade nur, dass das Spiel solch einen unglücklichen Titel hat, denn soviel ich weiß, ist der Ausdruck "Vietcong" ein Schimpfwort.
Das ist so, als wenn ein Spiel "Kanake" heißen würde. Naja, vielleicht überdenken die Macher den Titel noch einmal...
"Vietcong" ist kein Schimpfwort. Es ist lediglich die Bezeichnung für einen kommunistischen südvietnamesischen Widerstandskämpfer.
 
TE
A

aventaurus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.07.2002
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
"Vietcong" ist kein Schimpfwort. Es ist lediglich die Bezeichnung für einen kommunistischen südvietnamesischen Widerstandskämpfer.
Mmmh, ich mein mal in einem Bericht über Vietnam das gehört zu haben, zumindest hatte dies ein Vietnamese gesagt. Aber nach ein bißchen Googeln und ein paar Lexika welzen scheint es wirklich die Bezeichnung für die kommunistische "Nationale Front zur Befreiung Südvietnams" zu sein.

Naja, in dem Fall nehm ich meine Behauptung zurück und entschuldige mich.

Gruß
 
D

dirk72

Guest
"Vietcong" ist kein Schimpfwort. Es ist lediglich die Bezeichnung für einen kommunistischen südvietnamesischen Widerstandskämpfer.
Mmmh, ich mein mal in einem Bericht über Vietnam das gehört zu haben, zumindest hatte dies ein Vietnamese gesagt. Aber nach ein bißchen Googeln und ein paar Lexika welzen scheint es wirklich die Bezeichnung für die kommunistische "Nationale Front zur Befreiung Südvietnams" zu sein.

Naja, in dem Fall nehm ich meine Behauptung zurück und entschuldige mich.

Gruß
 
G

Gralsritter

Guest
"Victor Charly" ist für mich als alten Fan des Genres auf jeden Fall ein Pflichtkauf. Klasse Grafik, tolle Musik - was will man mehr? Ich hoffe die Bots/KI taugt nur noch was und dann wird es der HAMMER!!!

Gruß aus Hessen

Gralsritter
 

Snark7

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2001
Beiträge
438
Reaktionspunkte
2
"Vietcong" ist kein Schimpfwort. Es ist lediglich die Bezeichnung für einen kommunistischen südvietnamesischen Widerstandskämpfer.
Mmmh, ich mein mal in einem Bericht über Vietnam das gehört zu haben, zumindest hatte dies ein Vietnamese gesagt. Aber nach ein bißchen Googeln und ein paar Lexika welzen scheint es wirklich die Bezeichnung für die kommunistische "Nationale Front zur Befreiung Südvietnams" zu sein.

Naja, in dem Fall nehm ich meine Behauptung zurück und entschuldige mich.

Gruß

Stimmt. Das Schimpfwort auf das Du anspielst, dürfte "Gook" gewesen sein.
 

Mahatma77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
373
Reaktionspunkte
0
Hat ja auch niemand behauptet, daß der Walkürenritt aus Platoon oder FMJ sei. Und ob man Walküre mit ü oder neudeutsch mit y schreibt, sei jedem selbst überlassen. Weiß doch jeder, was gemeint ist ...
 

Klausimausi

Benutzer
Mitglied seit
11.05.2002
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
ich finde dieses spiel ist eine einzig sauerei ! was die amerikaner im vietnamkrieg für verbrechen begangen haben kommt überhaupt nicht ans licht ! wie ja schon gesagt wurde : die amerikaner werden immer als GUT dargestellt und haben immer recht in ihrem handeln und jeder muss sich unterordnen. dieses spiel sollte gar nicht erst erscheinen denn es verherrlicht den vietnamkrieg und das ist jawohl scheisse !!!!
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
ich finde dieses spiel ist eine einzig sauerei ! was die amerikaner im vietnamkrieg für verbrechen begangen haben kommt überhaupt nicht ans licht ! wie ja schon gesagt wurde : die amerikaner werden immer als GUT dargestellt und haben immer recht in ihrem handeln und jeder muss sich unterordnen. dieses spiel sollte gar nicht erst erscheinen denn es verherrlicht den vietnamkrieg und das ist jawohl scheisse !!!!
Ganz ruhig ... es ist nur ein Spiel. Zumal das Werk von den "Mafia"-Machern in erster Linie sicherlich kein politisch-korrektes Nachgebilde des Vietnam-Krieges ist. Im Vordergrund steht einfach nur ein Baller-Spektakel, das durch eine (für mich) glaubwürdige Grafik besticht und nicht durch das Nachspielen von Krieg. Das ist nicht der Sinn und soll es auch nicht sein!
 
G

Gralsritter

Guest
ich finde dieses spiel ist eine einzig sauerei ! was die amerikaner im vietnamkrieg für verbrechen begangen haben kommt überhaupt nicht ans licht ! wie ja schon gesagt wurde : die amerikaner werden immer als GUT dargestellt und haben immer recht in ihrem handeln und jeder muss sich unterordnen. dieses spiel sollte gar nicht erst erscheinen denn es verherrlicht den vietnamkrieg und das ist jawohl scheisse !!!!

..., daß Krieg grundsätzlich schei** ist, darüber brauchen wir uns gar nicht unterhalten, der Meinung bin ich auch. Aber: In jedem Krieg wurden Kriegsverbrechen von beiden (!!!) Seiten begangen und das nicht nur in Nam. Sorry, wenn ich jetzt ein bischen überreagiere, aber mein Grandpa war in Korea. [Möge er in Frieden ruhen....]

Gruß aus Hessen

G.
 

Klausimausi

Benutzer
Mitglied seit
11.05.2002
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
natürlich ist das nur ein spiel da stimme ich ja euch zu, aber trotzdem finde ich sollte man es nicht so als spiel vermarkten. denn kleinere kinder die solche spiele spielen können sich nicht ausmalen wie es im krieg ist. ich denke ihr versteht was ich meine. das soll nicht so verharmlost werden.
UND AUSSERDEM : Das was die Däubler-Gmelin gesagt hat ist vollkommen RICHTIG !!! Bush lenkt nur von den problemen IN seinem land ab. das hat auch hitler gemacht. sie hat ja nicht gesagt BUSH WÄRE HITLER ! sie hat nur gesagt es sei dieselbe methode- und da hat sie recht.
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
UND AUSSERDEM : Das was die Däubler-Gmelin gesagt hat ist vollkommen RICHTIG !!! Bush lenkt nur von den problemen IN seinem land ab. das hat auch hitler gemacht. sie hat ja nicht gesagt BUSH WÄRE HITLER ! sie hat nur gesagt es sei dieselbe methode- und da hat sie recht.
Was um alles in der Welt hat die Affäre mit dem Spiel "Vietcong" zu tun?
 

Klausimausi

Benutzer
Mitglied seit
11.05.2002
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
naja es hat was mit amerika zu tun. aber das wollte ich noch loswerden ! hat nix damit zu tun. nur ich hatee niemanden dem ich das sagen kann.
 
S

Snakesnap

Guest
natürlich ist das nur ein spiel da stimme ich ja euch zu, aber trotzdem finde ich sollte man es nicht so als spiel vermarkten. denn kleinere kinder die solche spiele spielen können sich nicht ausmalen wie es im krieg ist. ich denke ihr versteht was ich meine. das soll nicht so verharmlost werden.
UND AUSSERDEM : Das was die Däubler-Gmelin gesagt hat ist vollkommen RICHTIG !!! Bush lenkt nur von den problemen IN seinem land ab. das hat auch hitler gemacht. sie hat ja nicht gesagt BUSH WÄRE HITLER ! sie hat nur gesagt es sei dieselbe methode- und da hat sie recht.

Ist schon schön wenn man begreift was Spiel und was Realität ist !
Durch Meinungen wie Deine fühlen sich die Spinner von der Politik auch noch im Recht gute Spiele zu Verbieten. Kleine Kinder spielen diese Spiele nicht , jedenfalls nicht offiziell... Wenn Du das Game "SCHEIßE" findest dann Spiel doch ANNO und verschon uns mit Deiner Meinung . Das geht mir echt auf die Nüsse wenn Leute immer meinen anderen was verbieten zu müssen.Ich Spiele 1,5 Jahre Counterstrike und hab noch keinen erschossen ! Super Leistung ne ?
Das Spiel sollte sicherlich ab 16 oder sogar erst ab 18 Jahren sein aber das muß Erwachsenen Leuten schon selber überlassen werden was gekauft wird und was nicht.
 

Texer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2002
Beiträge
315
Reaktionspunkte
22
natürlich ist das nur ein spiel da stimme ich ja euch zu, aber trotzdem finde ich sollte man es nicht so als spiel vermarkten. denn kleinere kinder die solche spiele spielen können sich nicht ausmalen wie es im krieg ist. ich denke ihr versteht was ich meine. das soll nicht so verharmlost werden.
UND AUSSERDEM : Das was die Däubler-Gmelin gesagt hat ist vollkommen RICHTIG !!! Bush lenkt nur von den problemen IN seinem land ab. das hat auch hitler gemacht. sie hat ja nicht gesagt BUSH WÄRE HITLER ! sie hat nur gesagt es sei dieselbe methode- und da hat sie recht.

Ist schon schön wenn man begreift was Spiel und was Realität ist !
Durch Meinungen wie Deine fühlen sich die Spinner von der Politik auch noch im Recht gute Spiele zu Verbieten. Kleine Kinder spielen diese Spiele nicht , jedenfalls nicht offiziell... Wenn Du das Game "SCHEIßE" findest dann Spiel doch ANNO und verschon uns mit Deiner Meinung . Das geht mir echt auf die Nüsse wenn Leute immer meinen anderen was verbieten zu müssen.Ich Spiele 1,5 Jahre Counterstrike und hab noch keinen erschossen ! Super Leistung ne ?
Das Spiel sollte sicherlich ab 16 oder sogar erst ab 18 Jahren sein aber das muß Erwachsenen Leuten schon selber überlassen werden was gekauft wird und was nicht.

Und da muss ich Snakesnap 100% zustimmen. Wenn Euch nen Game nicht passt, zockt halt Moorhuhn, achne da werden wieder die Tierschützer laut. Geht halt Tetris zocken. Ich bin mit CS auch schon über 2 Jahre aktiv bei der Sache und hab noch keinen erledigt. Wenn es kleine Kinder in die Hände bekommen, sind unmal die Eltern dran Schuld und nicht die Macher des Games. Son Blödsinn echtmal.
 

Benmaddog

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.11.2002
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Hört sich bisher ja recht interessant an - Schade nur, dass das Spiel solch einen unglücklichen Titel hat, denn soviel ich weiß, ist der Ausdruck "Vietcong" ein Schimpfwort.
Das ist so, als wenn ein Spiel "Kanake" heißen würde. Naja, vielleicht überdenken die Macher den Titel noch einmal...
 

Benmaddog

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.11.2002
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
ich finde dieses spiel ist eine einzig sauerei ! was die amerikaner im vietnamkrieg für verbrechen begangen haben kommt überhaupt nicht ans licht ! wie ja schon gesagt wurde : die amerikaner werden immer als GUT dargestellt und haben immer recht in ihrem handeln und jeder muss sich unterordnen. dieses spiel sollte gar nicht erst erscheinen denn es verherrlicht den vietnamkrieg und das ist jawohl scheisse !!!!
dieses Spiel verherrlicht den Vietnamkrieg nicht sowohl der Vietcong wie auch die reguläre Armee Nrdvietnams haben genauso verbrechen am vietnamnesischen Volk verbrochen wie die Amerikaner. Die Amerikanischen Soldaten bei ihren Gegnern sowie der Vietcong und die norvietnamnesische Armee bei ihren Gegnern
 
Oben Unten