Vorschau - Dungeon Siege

A

Atrelegis

Gast
Ob Diablo einpacken kann?? Nun das sei mal abzuwarten, ich glaube nicht vorallem ist der Onlinemodus beider spiele doch extrem unterschiedlich. Ich denke es wäre was anderes wenn MS und GPGames auch sowas wie das Bnet aufziehen würden. Ich hoffe aber inständig das DS ein ernstzunehmender gegner für D2 wird?? Dann ändert sich auch wieder was bei Blizz.

Atrelegis
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.218
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,33150
 
TE
C

Caputo

Gast
von PC-Games:
Das komplette Spiel ist sehr linear aufgebaut. Aufträge in der Stadt abholen, Dungeon suchen, alles plätten, was nicht bei drei auf den Bäumen ist, in die nächste Stadt gehen und den Vorgang wiederholen. Auch das klingt eintöniger, als es in Wirklichkeit ist - immer wieder trachten Ihnen neue Gegner nach dem Leben....

Naja, wenns so linear aufgebaut ist, bezweifle ich mal die Langzeitmotivation. Zufällig generierte Dungeons sollten eigentlich Pflicht sein bei solch einem Spiel.
 
TE
M

MutenRoshi76

Gast
Naja ich kann dem ersten Eintrag nur zustimmen. Hoffentlich ist DS gut damit Blizzard den Arsch mal wieder hoch kriegt.
Und vom Battel-Net habe ich im Moment auch die Nase voll.Jede Woche neue Trade-Hacks,und irgendwelche Leute die einem Zeigen wollen was für tolle Sachen Sie haben.Da frage ich mich immer gefunden oder ins Battel-Net reingemogelt.
Alsi ich freue mich schon auf DS.
 

StarLord

Benutzer
Mitglied seit
14.01.2002
Beiträge
45
Reaktionspunkte
0
von PC-Games:
Naja, wenns so linear aufgebaut ist, bezweifle ich mal die Langzeitmotivation. Zufällig generierte Dungeons sollten eigentlich Pflicht sein bei solch einem Spiel.
Ach ja? Welches Spiel erstellt denn "zufällige" Dungeons? Diablo 2? Nein, das tut es nicht! Nur die Wege zu den Dungeons werden zufällig generiert, die Dungeons selbst sind immer die gleichen.

Im großen und ganzen ist Dungeon Siege IMHO genauso gut bzw schlecht wie Diablo 2. Einzig das "Erfahrungssystem" nervt: z.B steigt bei Magiern die Stärke so langsam auf dass sie niemals wirklich gute Gegenstände verwenden können. Und das nervt gewaltig wenn er erst eine Stärke von 15 hat, die Rüstung aber 26 vorraussetzt. Das kann ewig dauern, und wenn man dann durch Melee ein wenig nachhilft bleibt dafür der Lerneffekt für die Magie aus.

Auch die 3D-Grafik (so toll sie auch aussieht) ist für die Katz. In 2D würde es sicher genauso gut aussehen und auch auf schwächeren Rechnern ohne Probleme laufen, Diablo 2 LoD hatte es ja bereits eindrucksvoll bewiesen.
 
Oben Unten