Vista 32 Bit: Sobald ein Programm abstürzt, geht gar nichts mehr...

Danielovitch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2003
Beiträge
1.928
Reaktionspunkte
0
Vista 32 Bit: Sobald ein Programm abstürzt, geht gar nichts mehr...

huhu,

seit einiger zeit nervt mich eine sache bei windows (vista ultimate, 32 bit) extrem: sobald irgendein programm nicht reagiert (sei es ein spiel das wegen eines bugs abstürzt oder der media player, weil er nen codec nicht findet oder was auch immer), geht komplett gar nix mehr. es hilft dann nur noch, den pc neu zu starten, ich komme nicht mal in den taskmanager! ist das bei vista so üblich?

zu zeiten von xp war das wunderbar - strg+alt+entf, task-manager gestartet, die betreffende anwendung beendet und gut wars! aber bei vista tut sich nach dem klick auf "task manager starten" gar nix mehr.

mein system:
windows vista ultimate 32 bit
intel c2d e4500 (2,2 ghz; problem tritt bei standard- und übertaktung gleichermaßen auf)
3 gb ram

der rest dürfte ja nebensächlich sein.
ich bitte um hilfe!

danke.
daniel
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Vista 32 Bit: Sobald ein Programm abstürzt, geht gar nichts mehr...

an sich ist das gute bei vista, dass es eben so gut wie nie selber abstürzt. da is also wohl irgendwas anderes im argen, vor allem, wenn es nicht immer die gleiche software ist, die das problem verursacht.

zb hat dein RAM die korrekte spannung eingestellt? sind alle treiber und vista aktuell?
 
TE
D

Danielovitch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2003
Beiträge
1.928
Reaktionspunkte
0
AW: Vista 32 Bit: Sobald ein Programm abstürzt, geht gar nichts mehr...

Herbboy am 26.02.2009 22:25 schrieb:
an sich ist das gute bei vista, dass es eben so gut wie nie selber abstürzt. da is also wohl irgendwas anderes im argen, vor allem, wenn es nicht immer die gleiche software ist, die das problem verursacht.

zb hat dein RAM die korrekte spannung eingestellt? sind alle treiber und vista aktuell?
treiber und vista sind aktuell. die spannung vom ram war meines wissens nicht mal beim übertakten verändert und ist auch jetzt normal...

es ist übrigens immer die gleiche software in den gleichen situationen, die abstürze verursacht: firefox, wenn er wegen einer fehlerhaften website o. ä. abstürzt, pes 09, wenns beim laden abstürzt, weils total verbuggt ist, der media player, der verreckt, wenn ihm ein codec fehlt und man die videodatei trotzdem schon abspielen will.

so ist das... ich wollt aber den pc eh mal wieder neu aufsetzen - vielleicht ist das einfach das beste.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Vista 32 Bit: Sobald ein Programm abstürzt, geht gar nichts mehr...

PEs09 und verbuggt ist mit neu ^^

vlt. ist ja was an deiner festplatte?
 
TE
D

Danielovitch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2003
Beiträge
1.928
Reaktionspunkte
0
AW: Vista 32 Bit: Sobald ein Programm abstürzt, geht gar nichts mehr...

Herbboy am 27.02.2009 14:54 schrieb:
PEs09 und verbuggt ist mit neu ^^

vlt. ist ja was an deiner festplatte?
also bei mir stürzt es ständig beim laden von meisterliga- und anderen spielständen ab - das ist auch kein problem, das ich allein hab laut google ;)
 
Oben Unten