Videos umbrennen

Reder

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.12.2004
Beiträge
4.860
Reaktionspunkte
8
Hi
Ich habe folgendes Probem. Ich habe mit meiner Digi Cam ein kleines Video gemacht. Dieses Video kann ich nicht wenn ich es auf CD brenn aufm DVD Player abspielen. Erst wenn ich sie in den PC lege wird sie erkannt. Aufm PC benutz ich den Windows Media Player. Wie kann ich das Video umbrennen??
 

machbetmachallabett

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
3.252
Reaktionspunkte
0
Reder am 08.02.2007 20:19 schrieb:
Hi
Ich habe folgendes Probem. Ich habe mit meiner Digi Cam ein kleines Video gemacht. Dieses Video kann ich nicht wenn ich es auf CD brenn aufm DVD Player abspielen. Erst wenn ich sie in den PC lege wird sie erkannt. Aufm PC benutz ich den Windows Media Player. Wie kann ich das Video umbrennen??
Dass eine CD nicht in einen DVD Player läuft, ist doch irgendwie logisch.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Reder am 08.02.2007 20:19 schrieb:
Hi
Ich habe folgendes Probem. Ich habe mit meiner Digi Cam ein kleines Video gemacht. Dieses Video kann ich nicht wenn ich es auf CD brenn aufm DVD Player abspielen. Erst wenn ich sie in den PC lege wird sie erkannt. Aufm PC benutz ich den Windows Media Player. Wie kann ich das Video umbrennen??
benutzt du nero?

du musst am anfang vor dem brennen den CD/DVD-typ auswählen. entweder eine "video-CD" (VCD) erstellen oder eine DVD per ein "eigenes DVD-video" oder so. lezteres geht über nero vision express. bei beidem kannst du filmdateien dann "reinladen", die werden automatisch umgewandelt.

aber einfach das video auf ne daten CD geht nicht.
 
TE
Reder

Reder

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.12.2004
Beiträge
4.860
Reaktionspunkte
8
Herbboy am 08.02.2007 20:27 schrieb:
Reder am 08.02.2007 20:19 schrieb:
Hi
Ich habe folgendes Probem. Ich habe mit meiner Digi Cam ein kleines Video gemacht. Dieses Video kann ich nicht wenn ich es auf CD brenn aufm DVD Player abspielen. Erst wenn ich sie in den PC lege wird sie erkannt. Aufm PC benutz ich den Windows Media Player. Wie kann ich das Video umbrennen??
benutzt du nero?

du musst am anfang vor dem brennen den CD/DVD-typ auswählen. entweder eine "video-CD" (VCD) erstellen oder eine DVD per ein "eigenes DVD-video" oder so. lezteres geht über nero vision express. bei beidem kannst du filmdateien dann "reinladen", die werden automatisch umgewandelt.

aber einfach das video auf ne daten CD geht nicht.


hm das kam mir schon in der überlegung doch die filme sind dann extrem groß. un sachen wegschnibbeln will ich nit.

edit: ich hab hier nen film auf cd und ist 697 MB groß also passt er auf ne 700MB CD. so wähle ich jetz den Film an un mache das wie Herbboy es beschrieben hat geht bei mir der balken in den roten bereich.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Reder am 08.02.2007 20:32 schrieb:
hm das kam mir schon in der überlegung doch die filme sind dann extrem groß. un sachen wegschnibbeln will ich nit.

edit: ich hab hier nen film auf cd und ist 697 MB groß also passt er auf ne 700MB CD. so wähle ich jetz den Film an un mache das wie Herbboy es beschrieben hat geht bei mir der balken in den roten bereich.
dann is der film halt zu lang... du kannst nur eine bestimmte länge brennen, da bei video CD ähnlich wie bei einer audio CD ein festes format vorgeschrieben ist, in das dann umgewandelt wird, ich glaub MPEG1, und ich glaub es ist sogar ähnlich wie bei ner CD um die 74min. dein film ist vermutlich mit einem moderneren komprimierungs-algoritmus (avi, MPEG2-4...) aufgenommen, da nimmt natürlich bei gleicher qualität jede minute film viel weniger platz weg, daher wird die spätere MPEG1 für die videoCD zu groß. und bei VCD müssen GENAU die vorgaben erfüllt werden, also du kannst nicht selber sagen "geringere auflösung und nur mono, damit mehr als 74 draufpassen" - genau wie bei audio-CD.

du musst also entweder den film schneiden oder aber ne DVD brennen. bei ner DVD kannst du bei nero die qualität verändern, falls der film nicht passen sollte.

ps: über 700MB sind aber alles andere als "ein kleines video" ;)
 
TE
Reder

Reder

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.12.2004
Beiträge
4.860
Reaktionspunkte
8
Herbboy am 08.02.2007 20:44 schrieb:
Reder am 08.02.2007 20:32 schrieb:
hm das kam mir schon in der überlegung doch die filme sind dann extrem groß. un sachen wegschnibbeln will ich nit.

edit: ich hab hier nen film auf cd und ist 697 MB groß also passt er auf ne 700MB CD. so wähle ich jetz den Film an un mache das wie Herbboy es beschrieben hat geht bei mir der balken in den roten bereich.
dann is der film halt zu lang... du kannst nur eine bestimmte länge brennen, da bei video CD ähnlich wie bei einer audio CD ein festes format vorgeschrieben ist, in das dann umgewandelt wird, ich glaub MPEG1. dein film ist vrmutlich mit einem moderneren komprimierungs-alogritmus (avi, MPEG2-4...) aufgenommen, da nimmt natürlich bei gleicher qualität jede minute film viel weniger platz weg, daher wird die spätere MPEG1 für die videoCD zu groß.

du musst also entweder den film schneiden oder aber ne DVD brennen. bei ner DVD kannst du bei nero die qualität verändern, falls der film nicht passen sollte.

ps: über 700MB sind aber alles andere als "ein kleines video" ;)


na dann werd ich halt auf ne dvd das zeug brennen. video dvd oder?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Reder am 08.02.2007 20:48 schrieb:
na dann werd ich halt auf ne dvd das zeug brennen. video dvd oder?
"eigenes DVD video erstellen" oder so.

dann müßte sich nero vision express öffnen. kannst dann sogar auch kapitel erstellen. und ein eigenes menü.
 
TE
Reder

Reder

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.12.2004
Beiträge
4.860
Reaktionspunkte
8
Herbboy am 08.02.2007 20:51 schrieb:
Reder am 08.02.2007 20:48 schrieb:
na dann werd ich halt auf ne dvd das zeug brennen. video dvd oder?
"eigenes DVD video erstellen" oder so.

dann müßte sich nero vision express öffnen. kannst dann sogar auch kapitel erstellen. und ein eigenes menü.

ähm. dauert das bei euch auch 6:52h ??


danke euch. :top: :top: :top: :top: :top:
 

Schisshase

Gesperrt
Mitglied seit
16.04.2002
Beiträge
1.476
Reaktionspunkte
7
Reder am 08.02.2007 20:52 schrieb:
ähm. dauert das bei euch auch 6:52h ??


danke euch. :top: :top: :top: :top: :top:
Die Konvertierung duaert ne weile. Je nachdem, wie groß die Datenmenge ist und welche Qualitätseinstellungen man gewählt hat. Und natürlich wie schnell der Rechner ist.
Falls du nur eine Einkern CPU hast und das öfter machen willst, wäre eine Aufrüstung auf einen Zweikernprozessor überlegenswert. Seitdem ich vom Athlon64 3700+ auf den Opteron 170 umgesteigen bin hat sich die Rechenzeit bei Nero Vision, Nero REcode und beim Canopus Pro Coder um durchschnittlich 30% Reduziert. Mit übertakten gehts sogar noch schneller.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
ja, das dauert sehr lange, je nach system. mit meinem X2 3800+ dauert das "umkodieren" um die 1:30-2h.

ich würde dir dringend empfehlen - falls du das video öfter brennen willst - es direkt statt als ziellaufwerk den brenner zu nehmen den "image recorder" zu nehmen. da wird dann die fertge DVD auf fesplatte "gebrannt". das wiederum kannst du dann mit "kopieren und sichern => image auf DVD brennen" jederzeit brennen, und dann auch schnell, also je nach brennr und rohling 4-10min.
 
R

ripitall

Guest
Herbboy am 09.02.2007 11:36 schrieb:
ja, das dauert sehr lange, je nach system. mit meinem X2 3800+ dauert das "umkodieren" um die 1:30-2h.

ich würde dir dringend empfehlen - falls du das video öfter brennen willst - es direkt statt als ziellaufwerk den brenner zu nehmen den "image recorder" zu nehmen. da wird dann die fertge DVD auf fesplatte "gebrannt". das wiederum kannst du dann mit "kopieren und sichern => image auf DVD brennen" jederzeit brennen, und dann auch schnell, also je nach brennr und rohling 4-10min.

das liegt aber auch an Nero. Der Konverter ist irgendwie derb langsam.
Und die Quali fand ich auch nicht so besonders. Dafür ist es halt einfach, reinziehen und warten, mehr nicht
 
TE
Reder

Reder

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.12.2004
Beiträge
4.860
Reaktionspunkte
8
hi
so habs mal übernacht laufen lassen. ungewohnt beim rotlicht zupennen *g* ( mein pc is rot beleutet) ging auch bißl schneller so 4 std kein fast 7 . danke euch. seit echt hilfbereit. danke :top: :top: :top: :top: :top:
 
Oben Unten