Verzögerung der Externe festplatte

tommy3008

Benutzer
Mitglied seit
15.08.2005
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
Verzögerung der Externe festplatte

Also mein problem ist wenn ich zb. DVD anschaun will kommt es zur kurzen verzögerungen also so ca. 3-6 sec. was sehr nervig ist. Wobei das bild+ton stecken bleibt und nach 3-6 sec. fangt die externe festplatte wieder zum Arbeiten an...und das geht so ca. alle 10 min.
Die neusten Treiber für USB-chipset sind schon installiert,hab auch USB 2.0

Also meine festplatte ist eine Lacie mit 320GB
Nähere Informationen finden sie unter der Website

http://www.lacie.com/de/products/product.htm?pid=10763

Ich würde mich sehr freun...wenn Ihr mir Helfen könntets =)

mfg Thomas
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Verzögerung der Externe festplatte

tommy3008 am 30.05.2007 17:34 schrieb:
Also mein problem ist wenn ich zb. DVD anschaun will kommt es zur kurzen verzögerungen also so ca. 3-6 sec. was sehr nervig ist. Wobei das bild+ton stecken bleibt und nach 3-6 sec. fangt die externe festplatte wieder zum Arbeiten an...und das geht so ca. alle 10 min.
meinst du jetzt nen film von der externen platte, oder wenn du ne DVD schaust und zusätzlich die platte dran ist, dann verursacht die ruckler?

nimm mal das tool HDtach, ob die platte auch ihren speed erreicht. sollten 25-30MB/sek sein.

manche platten sind auch "USB 2.0 kompatibel", sind aber selber nur USB.1.1... *edit* laut der homepage isses ne echte USB2.0


wenn du nämlich nen film hast, der für 90min 1,4Gb beansprucht, dann musst du konstante 15MB/sek haben. grob gesagt.
 
TE
T

tommy3008

Benutzer
Mitglied seit
15.08.2005
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
AW: Verzögerung der Externe festplatte

ja also die externe festplatte ist angesteckt, und wenn ich mir eine dvd von der externen festplatte anschaun will, verzögert es ...versteh auch net why
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: Verzögerung der Externe festplatte

Herbboy am 30.05.2007 17:41 schrieb:
wenn du nämlich nen film hast, der für 90min 1,4Gb beansprucht, dann musst du konstante 15MB/sek haben. grob gesagt.
Hä? 90 Minuten = 5400 Sekunden
1,4 GB = (etwa) 1400 MB
1400 MB durch 5400 Sekunden = 0,25 MB / Sekunde
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Verzögerung der Externe festplatte

Nali_WarCow am 30.05.2007 17:53 schrieb:
Herbboy am 30.05.2007 17:41 schrieb:
wenn du nämlich nen film hast, der für 90min 1,4Gb beansprucht, dann musst du konstante 15MB/sek haben. grob gesagt.
Hä? 90 Minuten = 5400 Sekunden
1,4 GB = (etwa) 1400 MB
1400 MB durch 5400 Sekunden = 0,25 MB / Sekunde


ARGH, ich doof hab mit minuten gerechnet... 1400 / 90 = 15,555... :S :S
 
TE
T

tommy3008

Benutzer
Mitglied seit
15.08.2005
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
AW: Verzögerung der Externe festplatte

also laut hd tech hab ich

35,4Mb/s

random access 15.5ms
average read 18,4Mb/s
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Verzögerung der Externe festplatte

hast du nen virenscanner? wenn ja, dann mach den mal aus. vielleicht isses der ja schuld.
 
TE
T

tommy3008

Benutzer
Mitglied seit
15.08.2005
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
AW: Verzögerung der Externe festplatte

also damit is no immer nicht das problem gelöst....was kann das no sein??


pls um HILFE
 

INU-ID

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2
AW: Verzögerung der Externe festplatte

Hast du in der Energieverwaltung eingestellt das die HDs nach 10 Minuten ausgehen sollen? (unwahrscheinlich, aber...)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Verzögerung der Externe festplatte

INU-ID am 30.05.2007 18:44 schrieb:
Hast du in der Energieverwaltung eingestellt das die HDs nach 10 Minuten ausgehen sollen? (unwahrscheinlich, aber...)
die geht ja aber nur aus, wenn sie x minuten nix zu tun hat, was ja beim abspielen eines videos sicher nicht der fall ist - oder?

installier doch mal die playersoftware auf die externe HD - ruckelt es auch?

oder ne andere software?
 
TE
T

tommy3008

Benutzer
Mitglied seit
15.08.2005
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
AW: Verzögerung der Externe festplatte

nein hab hd des ausgeschaltet..also die gehn nie aus...ja ich habs schon mit vlc-winamp+windvd probiert.....es kommen immer wieder solche aussetzer =((

[
 

INU-ID

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2
AW: Verzögerung der Externe festplatte

Herbboy am 30.05.2007 18:51 schrieb:
die geht ja aber nur aus, wenn sie x minuten nix zu tun hat, was ja beim abspielen eines videos sicher nicht der fall ist - oder?
Das meinte ich nicht. Windows (bzw. einige Anwendungen) haben gelegentlich die Angewohnheit - ka ob lesend oder schreibend - auf alle HDs zugreifen zu müssen. Zb. auf HD1 sind das OS and alle Anwendungen, auf HD2 sind nur Filme. Schaltet sich nun HD2 ab, und Windows (oder eine Anwendung) möchte genau dann Zugriff auf HD2 haben (obwohl eigentlich unnötig), dann kann es sein das der Rechner kurz einfriert.

Stell ich (8HDs im Testsystem) zb. einen Wert (ca) <30 Minuten in der Energieverwaltung ein, und spiele anschließend BF2, dann friert mir (in der Regel beim Mapwechsel, manchmal aber auch mitten im Game) das System komplett ein - und bleibt eingefroren bis alle HDs laufen. :B

Und da ich nicht weiß wieviele HDs er im Rechner hat, und wann genau das immer passiert... (hätte ja sein können*g*)
tommy3008 am 30.05.2007 19:07 schrieb:
nein hab hd des ausgeschaltet..also die gehn nie aus...ja ich habs schon mit vlc-winamp+windvd probiert.....es kommen immer wieder solche aussetzer =((
Läuft die externe HD an anderen rechnern problemlos?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Verzögerung der Externe festplatte

INU-ID am 30.05.2007 19:31 schrieb:
Läuft die externe HD an anderen rechnern problemlos?

und kopier den film mal auf eine interne platte - wenn es da auch ruckelt liegt es am PC oder am film.
 
TE
T

tommy3008

Benutzer
Mitglied seit
15.08.2005
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
AW: Verzögerung der Externe festplatte

auf der internen funzt es supper
aber nur auf der externen net =((
 
TE
T

tommy3008

Benutzer
Mitglied seit
15.08.2005
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
AW: Verzögerung der Externe festplatte

ich bitte euch um weitere Tips plus HILFEN

thx Thomas
 
Oben Unten