• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

USB Stick erstellen Windows 8 64 bit

Schumi777

Mitglied
Mitglied seit
08.01.2005
Beiträge
71
Reaktionspunkte
1
Hallo zusammen.
Ich bräuchte mal eine Anleitung wie ich mir einen USB Stick für Windows 8 64 bit erstelle. Habe das mal probiert mit dem Windows Media Creations Tool. Aber es läßt sich nicht installieren. Mit welchem Dateisystem muß der Stick formatiert sein, Fat, Fat 32, NTFS ? Habe ein MSI Z170 Tomahawk AC Mainboard . Auf was muß ich die Bootreihenfolge einstellen ? UEFI USB oder nur USB ? Das ist kompliziert gemacht in diesem Bios von MSI .Bitte um Hilfe .
Danke.
Gruß Karl-Heinz
 

Batze

Registrierter Benutzer
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.073
Reaktionspunkte
4.734
Wenn ich dann sowas lese,
[FONT=&quot]Auf einigen neuen Windows-8-PCs ist es nicht mehr möglich, auf herkömmlichen Weg ins Bootmenü zu gelangen. Das liegt daran, dass viele neue Computer mit flotten SSD-Festplatten ausgestattet sind und innerhalb von wenigen Sekunden starten. Oft bleibt gar keine Zeit, die Taste zum Aufrufen des Menüs im richtigen Moment zu drücken. [/FONT]
frag ich mich wirklich wer sich da mal einen neuen Job suchen sollte. Ist doch kompletter Quatsch.
Das Bootmenü wird aufgerufen bevor überhaupt eine Startmedium ausgewählt wird, unabhängig von der Schnelligkeit dieser. Es hat also gar nichts mit schneller und langsamer Festplatte zu tun. Man muss nur schnell genug drücken, also dauerfeuer geben. Wenn es dennoch knapp ist liegt es am Board weil dieses eben zu schnell die jeweilig festgelegte Bootplatte anspricht und nicht was da gerade für eine Platte angeschlossen ist.
 
Oben Unten