Twitch-Streamer Dr Disrespect entschuldigt sich für Verhalten auf der E3

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Twitch-Streamer Dr Disrespect entschuldigt sich für Verhalten auf der E3 gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Twitch-Streamer Dr Disrespect entschuldigt sich für Verhalten auf der E3
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.893
Reaktionspunkte
4.493
Wer sich selbst Dr Disrespect nennt, den kann ich eh nicht für besonders voll nehmen %)
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.526
Reaktionspunkte
2.758
Ich kann ja solche Youtuber/Streamer, die nur durch Lärm, Provokationen usw. auf sich aufmerksam machen, gar nicht aussehen, aber immerhin entschuldigt er sich.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Headbanger79

Gast
Wer sich selbst Dr Disrespect nennt, den kann ich eh nicht für besonders voll nehmen %)


Wobei hier evtl. noch anzumerken ist, dass es eine reine Kunstfigur und dadurch eher Satire ist. Ich sehe ihm ab und an zu auf Twitch und sein Umgang mit der Community ist meiner Ansicht nach normal, er pöbelt die also nicht an oder irgendwas. Hier hat er halt wirklich mal über die Stränge geschlagen.
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.822
Reaktionspunkte
1.323
Gleich mit 'm Kopf ins Klo stecken den Kasper.
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.181
Reaktionspunkte
997
Zwei Wochen Bann, da schlottern einem ja die Knie vor lauter Angst.
Aber das nächste Mal, wenn er einen verendenden Hund oder so aufnimmt und seine Späße drüber macht, dann aber DANN!!!!!.................

...wirds volle 4 WOCHEN einen richtig heftigen BANN geben!
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.020
Reaktionspunkte
6.306
Gibt es von den Streamern eigentlich auch mal einen, der irgendwas intelligentes macht?
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.403
Reaktionspunkte
3.783
ja gut, man könnte sich auch AGDQ, FriendlyFire, im Spezifischen von mir aus auch thiseguy oder auch sich unsere LOX und Shorty Streams anschauen, aber ich glaube so genau wollt ihr eure Meinung eh nicht mehr ändern

Ansonsten, Folgt und Schaut shortyslpchaos
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.307
Reaktionspunkte
2.174
Was ist das nur mit dieser „Toiletten-Berichterstattung“ von der E3 bei Twitch? :-D

Ich hatte auch einen (großen) Stream verfolgt und da ist der Mann vor Ort ebenfalls ins Klo der Männer spaziert und hat gefilmt. Er war aber schnell wieder raus. [emoji848]
 

kaepteniglo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
1.010
Reaktionspunkte
234
Anderer Bundesstaat vielleicht. In Kalifornien ist das nun mal verboten.
Und wenn da Minderjährige betroffen sind ist das hoffentlich überall verboten.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.112
Reaktionspunkte
7.086
Anstand ist halt nicht gerade eine Paradeeigenschaft vieler Youtuber, Twitcher und Co. Leider. Weil sie durch ihr provokantes Verhalten Clicks generieren. Und solange das Verhalten so honoriert wird wird sich deren Einstellung auch nur schwerlich ändern.
 
Oben Unten