• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

TFT Monitor "überdrehen"

Domingu

Mitglied
Mitglied seit
28.02.2004
Beiträge
210
Reaktionspunkte
0
TFT Monitor "überdrehen"

Hi,
Windows stellt einem ja verschiedene Auflösungen für den Monitor zur Verfügung, sind das immer nur die Auflösungen die der Monitor auch problemlos darstellen kann, oder müsste man erst mal nachsehen für was der Monitor überhaupt maximal ausgelegt. O.o Denke mal, Windows schlägt nurvor was machbar ist ?
Mag jetzt eine dämliche Frage sein, aber naja... :P

mfg, Domingu
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
AW: TFT Monitor "überdrehen"

Das kann der an sich immer auch gut darstellen - mehr als die native auflösung wird idT nicht angeboten. Bei Röhre muss man halt schauen, dass man es nicht übertreibt - je höher die Auflösung, desto weniger Hz vertägt der Monitor dann noch. Aber bei TFTs: das wird an sich auch so "erkannt", nur wenn Du den per VGA verbindest, musst Du vlt. aufpassen.
 
TE
Domingu

Domingu

Mitglied
Mitglied seit
28.02.2004
Beiträge
210
Reaktionspunkte
0
AW: TFT Monitor

Ok, danke für die Antowrt :top:
 
Oben Unten