• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

TFT MOnitor kaufen

thersa

Mitglied
Mitglied seit
15.05.2005
Beiträge
263
Reaktionspunkte
0
HI!!
Ich möchte mir nen neuen Flachbildschirm kaufen welchen könntet ihr mir empfehlen?
Sollte so zwischen 19 und 22 Zoll sein, so nen 22 wäre eigentlich Perfekt. Brauche den Monitor zum zocken, normale Windows Anwendungen und für ab und an nen paar Filme
Würdet ihr nen 16:9 holen oder nen ganz normalen 4:3?
Wie geht das zum Beispiel bei spielen mit 16:9 wird dann alles verzehrt ? ?
Hatte mir den hier mal angeguckt:

http://www.fujitsu-siemens.de/home/products/displays/tft/scaleoview_h22-1w.html
der kostete bei Saturn aber auch 500 das fand ich nen bissel viel
Bei Saturn sah der aber eher aus wie nen 16:9 täuscht das?
Weil der 19 davon sieht ja eher aus wie nen 16:9 auf dem Foto bei Fujitsu SIemens
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
der sieht auch auf der website aus wie 16:9 bzw. 16:10 (TFTs sind 16:10). der ist halt so teuer, weil der etliche anschlussmöglichkeiten hat, und boxen + USB. das ist kein standard. ein "normaler" TFT hat einfach nen anschluss
für VGA und DVI. der im link hat sogar SVGA, HDMI usw usw.


16:10 lohnt sich meiner meinung nach nur, wenn du OFT filme schaust. spiele kannst du - wenn du den PC über DVI anschließt und die grafikkarte richitig konfigurierst - auch mit balken links und rechts spielen, so dass die nicht verzerrt sind. neuere spiele unterstützen oft auch 16:10 - aber dabei müssen natürlich mehr pixel von der graka berechnet werden als bei nem normalen TFT, d.h. man braucht mehr leistung für die gleiche graikqualität.
 
Oben Unten