• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Switch 2: Teurer Spaß? So viel soll die neue Nintendo-Konsole kosten

Johannes Gehrling

Redaktionsleiter
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2016
Beiträge
998
Reaktionspunkte
173
Website
www.pcgames.de
Also ohne weitere Info´s tu ich mich echt schwer hier über nen Preis abzustimmen. Wird die neue Konsole wieder ein Handheld a la Switch oder geht man nen anderen Weg und bringt vielleicht wieder ne "vollwertige" Konsole auf den Markt die mit PS und X-Box technisch konkurrieren kann? Alleine zwischen diesen Varianten liegen mind. 200 Euro. Ich denke zwar auch man wird eher auf eine Weiterführung dessen setzen was man mit der Switch etabliert hat, aber man kann ja nie wissen ;)
 
Man "Berichtet" schon über 2 Jahre lang wie teuer die neue Konsole werden soll.
Ich freue mich schon auf die nächste "soll kosten" Meldung.
 
400€ fände ich okay. Eine Konsole ist eine Investition, die man nicht so oft tätigt. Zahlt sich eigentlich fast immer aus.
 
Kommt halt ganz drauf an, was sie kann. Wenns ein übermonster wird, würde ich auch 500+ zahlen. Aber wenn sich der Sprung in Grenzen hält wäre denke ich 400 echt Schmerzgrenze.
 
Damit sich das Ding weiterhin als Familienkonsole verkaufen kann sollte es schon unter 500€ liegen, aber natürlich sollte auch vorrangig stärkere Hardware verbaut werden, denn viele Portierungen von Games auf die Switch sehen wirklich gruselig aus. Hardware wird ja generell teurer, aber eben auch leistungsfähiger (siehe Smartphones). Ich denke Mal um die 450€ wären angemessen.
 
Ich für meinen Teil "freue" mich schon auf all die enttäuschten Fans wenn abgesehen vom Preis Nintendos neue Konsole den Erwartungen nicht gerecht wird und man rumheult das der Nachfolger der Switch kein High End Gerät wie die PS5 oder die XBOX Series wird mir persönlich sind sämtliche über die Jahre spekulierten Details über Nintendos Nachfolge Konsole vollkommen egal solange man damit spielen kann bin ich zufrieden
 
Zurück