Spieletest - DTM Race Driver

rax23

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.01.2002
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Folgendes ist mir während dem Testen der Demo aufgefallen:
1.) Die Steuerung ist voll auf ein analoges Eingabegerät zugeschnitten, bei einer Tastaturbenutzung fällt der Spielspaß erheblich. Eine Feineinstellung für Tastatureingabe wäre wünschenswert, ähnlich wie bei GP4.
2.) Endlich mal ein sehr gutes Fahrgefühl, der Grenzwert wird realistisch überschritten, kaum issa da, ist man auch schon im Drift.
3.) Die künstlichen Gegner sind absolute Chaoten auf der Strecke. Da wird der Anker geworfen wo er nicht geworfen werden muss, da wird entgegen eines Kurvenverlaufs in die Mauer gelenkt. Etwas "Fein- Tuning" sollte hier doch noch vorgenommen werden.
4.) Das Schadensmodell könnte auch noch etwas realistischer ausfallen. Warum sollten die Türen, die Motorhaube und die vorderen Kotflügel abreissen wenn man von hinten einen mächtig reinbekommt? Das Schadensmodell sollte also auch hier verbessert werden.

Dennoch nehmen die Mängel kaum etwas vom Spielspaß ab. Nach den ersten Runden fühlt man sich wohl und nach dem 5 gestarteten Lauf der Demo hat es mich dann gepackt und ein erster Platz im 2 Runden Rennen war ein guter Erfolg. Mit ein wenig basteln und schrauben kann man sich einen angenehmen Vorteil verschaffen. Die Drifts machen noch mehr Spaß als bei MercedesBenz Truck Racing da diese viel besser zu steuern sind.
Die Referenz im Motorsportbereich wurde erschaffen, was die Konkurrenz unternehmen wird, wird sehr interessant sein. Denn der neue Karriere Modus und die zahlreichen Rennserien sind genau das worauf Rennsportbegeisterte seit GP2 warten!
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,140600
 

MartinSlaver

Benutzer
Mitglied seit
07.04.2001
Beiträge
82
Reaktionspunkte
0
DTM Race Drive find ich ganz nett. Die Story ist mal was Erfrischendes, aber im ganzen ist es nur ein schickes Rennspiel. Demo fand ich aber dennoch gut.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
[l]am 08.03.03 um 19:05 schrieb rax23:[/l]
Folgendes ist mir während dem Testen der Demo aufgefallen:

es steht am anfang der demo groß und fett, dass das erst 80% der vollversion sind, in sofern...
 

schluerfi1978

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.07.2001
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Nach dem Spielen der Demo ist mir auch die "Destruction Derby"-Mentalität der KI-Piloten negativ aufgefallen. Den anderen Fahrern gelingt es einfach nicht, um querstehenden Fahrzeugen vorbeizufahren oder ohne Rempler zu überholen. Und auch im Test der PCGames steht ja was von "aggressiven Gegnern". Meiner Meinung nach haben solch übertriebene Rempeleien nichts in einer ernstgemeinten Rennsimulation zu suchen.

Ansonsten tolle Grafik, ich bin mit der Perfomance auch auf meinem Athlon 1000, 256 MB RAM und GF3-Ti500 ganz zufrieden.

schluerfi1978
 

Hells_Bells

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2002
Beiträge
482
Reaktionspunkte
0
[l]am 08.03.03 um 19:40 schrieb Herbboy:[/l]
[l]am 08.03.03 um 19:05 schrieb rax23:[/l]
Folgendes ist mir während dem Testen der Demo aufgefallen:

es steht am anfang der demo groß und fett, dass das erst 80% der vollversion sind, in sofern...

Also für 80% war das schon mal nicht schlecht, hoff...hoff..hoff.
Bestellt ist es jedenfalls schon, allein der Storymodus hat schon seinen Reiz. Wer eine Hardcore Simulation will, muß halt GP 4 spielen, das ganze Drumherum bei DTM macht schon was her, ich freu mich drauf. Und ein bißchen vereinfachtes Handling ist auch nicht schlecht, einfach rasen und Spaß haben.
 
B

Bubti

Gast
Grade die Story gefällt mir sehr gut mal was anderes.

Hoffe nächste woche habe ich das Speil bestellt ist es.

Die Demo war auch schon gut ausser die Gegner mit ihren dummen fahrweisen.
 

JoJo355

Benutzer
Mitglied seit
19.09.2002
Beiträge
84
Reaktionspunkte
0
Demo,demo,demo...ihr reded hier alle von enner demo!!Was denn für einer...wo solls die denn geben??

Is man einmal nicht auf der seite von PCG da is man glei hinterm mond.

jojo
 
A

Andi_Type_R

Gast
[l]am 09.03.03 um 13:33 schrieb JoJo355:[/l]
Demo,demo,demo...ihr reded hier alle von enner demo!!Was denn für einer...wo solls die denn geben??

Is man einmal nicht auf der seite von PCG da is man glei hinterm mond.

jojo

schau mal t-Online nach, oder hiuer bei Pc Games... überall gibts demolinks.
http://www.4players.de/rendersite.php?sid=&LAYOUT=download_info&DOWNLOADID=4582
 
D

donald11duck

Gast
Ich find die Demo toll! ;)
Vorallendingen das Schadensmodell der Wagen ist echt super gelungen.
 

Hannibal_is_back

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.12.2002
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
also mal abgesehen davon das die Fahrphysik selbst mit dem patch zu wünschen übrig lässt, möchte ich feststellen, das laut euerm test in heft 06/2003 im testcenter das spiel ab 800x600x32 mit klasse3 Grafikarte und athlon xp1800+ und 512 DDr-Ram gut läuft.
Leider sind die Videosequenzen vor den oder nach den rennen ziemlich misserrabel. Besitze einen Athlon 1800+XP, geforce4 ti4200
deto XP 43.45 Via-KT333 von ECS, Dx9.0a. Bei mir sehen die Videos wie auf drogen aus(Gebäude schwanken wild hin und her, Kanten sehen besch... aus).proplem hatte ich schon bei der PS2 version. Den AF kann ich im setup des spiels nicht aktivieren, und mein Forcefeedback-gamepad mit WQHL zertifizierung hat noch kein einziges mal gerumpelt. Laut codemaster-support unterstüzt meine Hardeware keinen AF, laut eurem testcenter eigentlich schon. Was denn nun?? Für einen Rat nebenbei wäre ich sehr dankbar
 
Oben Unten