Sata DVD Brenner Funktioniert nicht richtig.

Chello

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
92
Reaktionspunkte
2
Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen ein neues Win7 64 System aufgesetzt und dachte bis grade das alles bestens funktioniert.

Das Problem was mir nun erst auffiel ist, das mein DVD Brenner nicht richtig Funktioniert. Lege ich eine CD/DVD ein Startet sie zwar normal, aber sobald ich ein setup oder zb. die Menü.exe von der PC-Games DvD starte, leuchtet (kein Blinken) meine Festplatten Lampe und beim Brenner tut sich nichts. Habe mit ach und krach die Tomb Raider Vollversion auf HDD kopiert um das setup von dort zu starten. Das ging, dauerte aber...

Habe mit dem neuem System, voher XP auch eine zusätzliche Sata HDD eingbaut. Das heist es sieht nun so aus:
-SATA HDD
-SATA HDD
-IDE HDD
-SATA DVD Brenner
Denke das sich der Brenner irgendwie mit einen der Platten beisst.
Auf meinem Board sind 4 SATA Plätze wovon nun eben 3 belegt sind. Weis Jemand eine Lösung?
Hier noch ein paar Techniche Daten:
-Win7 64bit
-SATA LG DVD Brenner
-Phenom 950
-2x2 GB DDR2
-ATI 4890
-Soundblaster ZS
-Gigabyte M65S-S3 (Gibt für Win7 64 nur realtek audio Treiber)

Treiber alles auf den neustem Stand etc.
Danke im voraus
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.753
Reaktionspunkte
5.972
Bei moderneren Boards kann es passieren, dass sich Sata und IDE in die Quere kommen - ich würde Dir raten, mal die IDE-HDD komplett abzustecken. Wenn es dann geht, hast Du den Übeltäter. Bei IDE isses ja sicher auch ne sehr alte HDD, d..h so schlimm wär es sicher nicht, wenn Du die raustu müßtest, zumal man ja 500GB neu schon für 35€ bekommt.
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
Vllt. muckt auch nur Firewall / Virenscanner auf, mach derlei mal aus und starte das Setup erneut - tritt Besserung ein? 
 
TE
C

Chello

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
92
Reaktionspunkte
2
Danke für die Vorschläge Probier ich Morgen mal aus, muss zur Zeit voll mies crass viel arbeiten, also nicht denken das ich hier nicht antworte.

Auf der IDE ist mein ganzes Backup, muss ich wohl mal auf einer der Sata Platten rüber kopieren, mal schauen.
Das mit der Firewall/AntiVir konnte ich schon testen, hat leider keine besserung gebracht.

Update 1#: Abklemmen der IDE Festplatte, wechsel des SATA Steckplatzes und Flashen des DVD-Brenners haben leider keine Besserung gebracht.

Beim Installieren von CoD Black Obs passierte folgendes.
Er fing erst an zu installieren...irgendwas von Steam, dann hängen, Festplatten Diode leuchtet, Brenner macht nichts.
ca.10min Später Sprang die DvD wieder an, kopiert so ca 70MB, dann hängen, Festplatten Diode leuchtet, Brenner macht nichts usw.

Hab´s dann lieber über Steam runter geladen...ging schneller.

Noch Jemand eine Ahnung woran es liegen könnte warum mein DvD Brenner spinnt??

Update 2#: PROBLEM GELÖST!

Ok musste im Bios den SATA Mode von "IDE" auf "AHCI" stellen. Damit man danach nicht eine Bluscreen bekommt musste ich noch in der registery den deaktivierten "AHCI" Treiber aktivieren. Wieso das so ist und wie das geht kann man alles auf Wikipedia (AHCI) nachlesen.

Und schwups DvD Brenner läuft wieder vollkomen normal ;)
 
Oben Unten