Rezos "Zerstörung"svideo (2021)

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.989
Reaktionspunkte
9.003
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Er hat's wieder getan. Und wieder ist die CDU in seinem Hauptvisier. Kein Wunder, bei dem ganzen Sumpf an Korruption und Unehrlichkeit (bis hin zur Volksverarschung), der sich in der bürgerlich rechten Partei angesammelt hat.

Und man kann von der Person Rezo ja halten, was man will (ich kenne gar nix von dem jenseits seiner Polit-"Zerstörungs" Videos) - was er da an Fakten zusammenträgt, hat Hand und Fuß und wenn man ehrlich ist, ist damit objektiv bewiesen, daß die CDU mit dem aktuellen Personal unwählbar ist.

Teil 2 und 3 der Trilogie:

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Juristische Beurteilung des dritten Teils von Solmecke:
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
844
Reaktionspunkte
375
Unwählbar sind eigentlich alle großen Parteien.
Die einzige wirkliche Opposition ist die AfD während alle anderen mehr oder weniger ins selbe Horn blasen.
Und wenn die einen am laufenden Band scheiße bauen dann braucht sich ja keiner Wundern dass man immer mehr Leute zur AfD treibt die die Unzufriedenheit nutzen und den Leuten erzählen was sie hören wollen.

Ich bin gespannt was nächsten Monat raus kommt. Aber ehrlich gesagt sehe ich für dieses Land so schnell keine besserung.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
Nun
Seit wann waren Nazis mal wählbar und was haben die schon geleistet?
Also außer sich das recht zu verdienen Nazis genannt zu werden durch Homophobe, Transphobe, Ausländerfeindlichen, Wissenschaftsfeindlichen Sprüche, Aktionen, wie z.B. Faul im Plänarsaal rum sitzen und so tun als würde man ja bei einer Sitzung teilnehmen während alle anderen was arbeiten oder Aussagen von denen, glaubt ihr ich vergleiche die Rassistischen Aussagen von manchen ohne Grund mit der AfD Facebookseite?
Nicht zu vergessen den Schulterschluss mit den anderen Naziparteien Europas

Nebst das man zu doof ist ein Thermometer zu benutzen und lieber Diesel toll findet und den Kimawandel leugnet und so tut als hätte es die letzten 3 Dürre Sommer nicht gegeben und Wetter und Klima sind auf Magische Weise getrennt

Oder auch die Gefärdung von Menschenleben durch befeuern von Covidioten Verschwörungen und dümmlichen anzweifeln von Diversen Dingen die durch Jahrzehnte gut erprobt sind

und das gute ist: im Gegensatz zu den Nazis und ihren Hetzkampagnen wie jetzt gegen die Grünen muss ich mir nichtmal was ausdenken, das steht im Wahlprogramm und auf deren Seiten und ist nur so die Low Hanging Fruits!

Also nochmal: warum sollen die Nazis von der Alternative für Deppen Wählbar sein?

- - - - - -

Ach ja, die CDU, naja, ich hätte das Video eher "Autolyse" genannt, weil eigentlich betreibt man ja selbstzerstörung, ist aber glaub nicht so griffig
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
4.116
Reaktionspunkte
2.002
Er hat's wieder getan. Und wieder ist die CDU in seinem Hauptvisier. Kein Wunder, bei dem ganzen Sumpf an Korruption und Unehrlichkeit (bis hin zur Volksverarschung), der sich in der bürgerlich rechten Partei angesammelt hat.
Intreressant, schau ich mir mal an.

Ich bin gespannt was nächsten Monat raus kommt.
Ich auch, aktuell gehts ja rauf und runter in den Umfragen.
Ist tatsächlich das erste mal seit Jahren, dass ich mich etwas intensiver mit den politischen Programmen beschäftige.
Hat auf meine Wahlentscheidung keinen Einfluss mehr, aber ich verfolge es dennoch mit Interesse.

Unwählbar sind eigentlich alle großen Parteien.
Die einzige wirkliche Opposition ist die AfD während alle anderen mehr oder weniger ins selbe Horn blasen.
Heißt das du wählst AfD oder welche Konsequenz ziehst du?
 
Zuletzt bearbeitet:

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
844
Reaktionspunkte
375
Heißt das du wählst AfD oder welche Konsequenz ziehst du?
Die AfD zählt ja zu den großen Parteien dazu.
Wen ich wähle oder ob ich überhaupt wähle weiß ich noch nicht.
Vielleicht FDP und irgendeine der sonstigen. Wird am Ende aber auch keinen Unterschied machen.
Ich hoffe ja dass die Wagenknecht nach den Wahlen bei den Linken aufhört und ne eigene Partei gründet. Ihr würde ich meine Stimme sofort geben. Die weiß wenigstens wovon sie redet.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Worrel

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.989
Reaktionspunkte
9.003
Unwählbar sind eigentlich alle großen Parteien.
Die einzige wirkliche Opposition ist die AfD während alle anderen mehr oder weniger ins selbe Horn blasen.
Ja toll. Wenn man als einzigen Standpunkt hat, dagegen zu sein, hat man natürlich immer ein Alleinstellungsmerkmal.

Der Dorftrottel bläst auch in sein eigenes Horn - trotzdem macht es aber keinen Sinn, ihn zu wählen. Erst recht nicht, wenn er derart mit faschistischer Ideologie durchsetzt ist.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.192
Reaktionspunkte
2.994
Ich hoffe ja dass die Wagenknecht nach den Wahlen bei den Linken aufhört und ne eigene Partei gründet. Ihr würde ich meine Stimme sofort geben. Die weiß wenigstens wovon sie redet.
Da wäre ich wohl auch dabei, ja. Ist eine der wenigen Personen, die ich mir in der Kanzlerrolle vorstellen könnte ohne instant Brechreiz zu kriegen.
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
4.116
Reaktionspunkte
2.002
Hab mir das Video eben angeschaut.
Wieder sehr gut!
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.004
Reaktionspunkte
6.011
Unwählbar sind eigentlich alle großen Parteien.
Die einzige wirkliche Opposition ist die AfD während alle anderen mehr oder weniger ins selbe Horn blasen.
Und wenn die einen am laufenden Band scheiße bauen dann braucht sich ja keiner Wundern dass man immer mehr Leute zur AfD treibt die die Unzufriedenheit nutzen und den Leuten erzählen was sie hören wollen.

Ich bin gespannt was nächsten Monat raus kommt. Aber ehrlich gesagt sehe ich für dieses Land so schnell keine besserung.
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Allgemein finde ich das Parteiensystem eh falsch. Aber das ist ein komplett anderes Thema.

// Das Video von ihm finde ich aber gut gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
27.117
Reaktionspunkte
7.485
Der Rezo könnte die Hintergrundmusik gerne abstellen oder ein wenig leiser stellen. Stört mich ehrlich gesagt die so stark herauszuhören.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.192
Reaktionspunkte
2.994
Dachte schon ich bin der einzige den das nervt. Macht es für mich recht anstrengend ihm zuzuhören, zumal er auch nicht gerade langsam spricht.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.201
Reaktionspunkte
973
Wartet ab, in 10-20Jahren brauchen wir "Alten" einen Dolmetscher wenn wir "vor der Tür" etwas verstehen wollen. :O :)
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
4.116
Reaktionspunkte
2.002
Meine Sprache ist ähnlich (unter?)entwickelt, kann mich ganz gut damit identifizieren.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.118
Reaktionspunkte
4.578
"Literally" scheint da wohl sein Lieblingswort zu sein. :B
dieser Anglezismen Wahnsinn nervt mich auch bei der "Jugendsprache" (allgemein, nicht auf das Video bezogen). Warum kann man nicht einfach das deutsche Wort nehmen buchstäblich, wahrscheinlich zu uncool :oink:
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.734
Reaktionspunkte
7.322
dieser Anglezismen Wahnsinn nervt mich auch bei der "Jugendsprache" (allgemein, nicht auf das Video bezogen). Warum kann man nicht einfach das deutsche Wort nehmen buchstäblich, wahrscheinlich zu uncool :oink:

das witzige bei literally ist ja das (neuerdings) oftmals, und zwar in der muttersprache, eigentlich gar nicht mehr literally gemeint ist, sondern das wort fälschlicherweise in form einer art superlativierung verwendet wird. ich denke mal, dass auch die entlehnung in der form geschieht, also ebenfalls gerade nicht buchstäblich gemeint ist. hab das video aber nicht gesehen. kann natürlich falsch liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.683
Reaktionspunkte
4.613
Kein Wunder, bei dem ganzen Sumpf an Korruption und Unehrlichkeit (bis hin zur Volksverarschung), der sich in der bürgerlich rechten Partei angesammelt hat.
Das gilt doch für alle Parteien.
Wenn ich mir nur mal die Kanzlerkanditatin der Grünen anschaue, also die ist doch an Lügen und Unehrlichkeit kaum noch zu überbieten. Und sowas will Kanzlerin werden!
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
27.117
Reaktionspunkte
7.485
dieser Anglezismen Wahnsinn nervt mich auch bei der "Jugendsprache" (allgemein, nicht auf das Video bezogen). Warum kann man nicht einfach das deutsche Wort nehmen buchstäblich, wahrscheinlich zu uncool :oink:
Ich finde das ähnlich lächerlich und störend wie in englischen Kürzeln zu reden (OMG u..). In Posts ist das ja noch okay, man schreibt es ja nur, aber im realen Dialog erwarte ich dennoch eine möglichst ungekünstelte Sprechart.

Mein Sohn geht mir damit schon länger auf den Zeiger. Bevor er weiter mein Hirn mit dieser Sprache "fritiert" sage ich immer "STOP!". Irgendwann hält man es echt nicht mehr aus. :B
 
TE
Worrel

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.989
Reaktionspunkte
9.003
Wartet ab, in 10-20Jahren brauchen wir "Alten" einen Dolmetscher wenn wir "vor der Tür" etwas verstehen wollen. :O :)
Du meinst, wir Ollies bräuchten dann einen Talk-iMe, der uns verlonkt, was im Elix cragemäßig so olomangy ist.
Das gilt doch für alle Parteien.
Wenn ich mir nur mal die Kanzlerkanditatin der Grünen anschaue, also die ist doch an Lügen und Unehrlichkeit kaum noch zu überbieten. Und sowas will Kanzlerin werden!
Dann mal los: was lügt und unehrlicht die denn so?
 
TE
Worrel

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.989
Reaktionspunkte
9.003
Warst wohl die letzten Wochen nicht auf der Welt und hast nicht mitbekommen was da so Privates rausgekommen ist.
Eine Diskussion funktioniert nun mal so, daß der eine konkrete Aussagen mit sinnvoll ausreichender Quellenangabe liefert und der nächste sich dann darauf beziehen kann.

Diskussionsbeiträge à la: "Du lebst wohl hinter dem Mond. Google halt mal." bringen die Diskussion nicht weiter, sondern sind nur ein inhaltsleeres Reinscheißen in einen Kommunikationsraum.
Stichwort ihr Buch.
Was ein Buch ist, das sie letzten Endes als Privatperson veröffentlicht hat.
Es war keine Doktorarbeit oder irgendein sonstiges offizielles Schriftwerk.
Ich hab auch mal was geschrieben, wo ich einen ganzen Satz von Helge Schneider abgeschrieben integriert habe, ohne ihn genannt zu haben.

Ach guck mal, ein Jurist argumentiert übrigens genauso: https://www.fr.de/politik/plagiatsv...ne-jurist-bundestagswahl-berlin-90833101.html
und kommt zu dem Schluß:
... es [handele] sich bei den beschriebenen Passagen „um allgemein zugängliche Fakten oder bekannte grüne Positionen“ handele. Außerdem sei das Buch kein akademischer Text, für den zwingend strenge Standards wissenschaftlichen Arbeitens gelten würden. Baerbock breite grüne politische Konzepte aus und verbinde das mit persönlichen Erlebnissen.

Andere hingegen würfeln Schulnoten aus.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.683
Reaktionspunkte
4.613
Ich hab auch mal was geschrieben, wo ich einen ganzen Satz von Helge Schneider abgeschrieben integriert habe, ohne ihn genannt zu haben.
Du bewirbst dich aber nicht als Bundeskanzler. Da gibt es ein paar Sachen zu beachten.
Aber ist eh egal, du findest da ja für alles eine Ausrede.
 
TE
Worrel

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.989
Reaktionspunkte
9.003
Du bewirbst dich aber nicht als Bundeskanzler. Da gibt es ein paar Sachen zu beachten.
Aber ist eh egal, du findest da ja für alles eine Ausrede.
Andere hingegen regen sich wegen jeder Lappalie auf, wenn sie nur von den "richtigen" Medien darauf getrimmt werden.

Als Bundeskanzlerkandidat sollte man idealerweise das Wohl der Bevölkerung und durchaus auch das anderer Leute in der Welt im Auge haben. Wenn das hingegen nur darin besteht, sich selbiges nur als lästigen Augenschmand aus dem Augenwinkel zu wischen, damit man seine Lobbyspenden besser sieht, während man gleichzeitig Windräder als störender einordnet als Müllverbrennungsanlagen und sauberere Atemluft für nicht so wichtig hält wie von einem Milliardär ausgelacht zu werden ... äh ... nun ja.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.683
Reaktionspunkte
4.613
Andere hingegen regen sich wegen jeder Lappalie auf, wenn sie nur von den "richtigen" Medien darauf getrimmt werden.

Als Bundeskanzlerkandidat sollte man idealerweise das Wohl der Bevölkerung und durchaus auch das anderer Leute in der Welt im Auge haben. Wenn das hingegen nur darin besteht, sich selbiges nur als lästigen Augenschmand aus dem Augenwinkel zu wischen, damit man seine Lobbyspenden besser sieht, während man gleichzeitig Windräder als störender einordnet als Müllverbrennungsanlagen und sauberere Atemluft für nicht so wichtig hält wie von einem Milliardär ausgelacht zu werden ... äh ... nun ja.
Du drehst dir deine Indoktrination auch dahin wo du willst. Man, wie lange hat es eigentlich gedauert dich auf diese Ideologie zu trimmen. Wird ja immer schlimmer.
 
Oben Unten