PS5 und Xbox Series X: Spiele von EA werden "die Leute umhauen"

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
434
Reaktionspunkte
56
Jetzt ist Deine Meinung zu PS5 und Xbox Series X: Spiele von EA werden "die Leute umhauen" gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: PS5 und Xbox Series X: Spiele von EA werden "die Leute umhauen"
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
9.088
Reaktionspunkte
3.660
Hmm, Innovationen im Spielebereich, was könnte das sein? Personalisierte Zwangs-Werbepausen alle 30 Minuten in Vollpreisspielen? Einblendungen die 3/4 des Schirms ausfüllen im dicksten Kampfgetümmel: Kaufe Waffe X in unserem Shop, dann kannst du richtig abgehen.
 

xdave78

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
1.506
Reaktionspunkte
101
"Über die nächsten Jahre bekommt ihr Dinge zu sehen, die wir für die Spiele planen, die die Leute umhauen werden"

-> neue Arten der Monetarisierung (kleiner Teaser: Werbeunterbrechungen alle 15 Minuten)
-> direkter Zugriff auf Euer Giro-/ Kreditkarten Konto IN der Spielumgebung (also Vorsicht vor Taschendieben und auch das öffnen von Spam Mails INGAME wird einen neuen Realitätsgrad erreichen)
-> die guten alten Lootboxen - dann in echtem 4k mit Raytracing (wenn ihr das Raytracing DLC gekauft habt)
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
990
Reaktionspunkte
811
Im Rahmen eines aktuellen Geschäftsberichts sagt Finanzchef Blake Jorgensen...bei EA entstehen demnach Spiele für PlayStation 5 und Xbox Series X, die Spieler regelrecht "umhauen werden".
im Hinblick der Qualität einiger ihrer Titel in letzter Zeit, kann man das aber auch negativ auslegen - somit kommt die Aussage von "umhauen werden" schon fast einer Drohung gleich. :B
 

Phrix

Benutzer
Mitglied seit
20.08.2019
Beiträge
55
Reaktionspunkte
19
Das einzige womit EA regelmäßig die Leute "umhaut" ist, wie sie es immer wieder schaffen einst großartige Entwicklerstudios in Grund und Boden zu wirtschaften....siehe als letztes Beispiel Anthem.....
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.266
Reaktionspunkte
692
Ort
Hannover
Das einzige womit EA regelmäßig die Leute "umhaut" ist, wie sie es immer wieder schaffen einst großartige Entwicklerstudios in Grund und Boden zu wirtschaften....siehe als letztes Beispiel Anthem.....

Das Studio war schon vorher im Eimer, is ja nicht so das Anthem das erste schlechte Spiel war von ihnen.
Diese alten guten Teams haben nur funktioniert weil es eben ein Team war und sobald jemand geht, geht auch ein Teil seines Einfluß und somit auch Qualität.
Daher konnte kein ID Mitbegründer alleine richtig Punkten, einzelne Westwood oder BLIZZ Entwickler.
Es is immer das gleiche.. Zusammen hui alleine mittelmäßig.

EA mag Deadlines setzten und Einfluß auf die Entwicklung nehmen aber was da teilweise raus kommt liegt dann doch eher an den Entwicklern und nicht am Pub.
 
Oben Unten