probleme mit athlon 64 x2 4400+ und gigabyte ga-k8nsc-939

K1NgJoJO

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.06.2006
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
hallo, ich hab mir um nochmal n bissl mehr leistung zu bekommen einen neueneprozessor gekauft, einen athlon 64 x2 4400+. als ich alles zusammen gebaut hatte startete mein pc nicht mehr. warum weis ich nicht, mit den alten 3000+ gings dann wieder ohne probleme. ich verwende 1gb kingston value ram ddr 400.
kann mir jemand helfen??

mfg
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
K1NgJoJO am 29.04.2007 12:12 schrieb:
hallo, ich hab mir um nochmal n bissl mehr leistung zu bekommen einen neueneprozessor gekauft, einen athlon 64 x2 4400+. als ich alles zusammen gebaut hatte startete mein pc nicht mehr. warum weis ich nicht, mit den alten 3000+ gings dann wieder ohne probleme. ich verwende 1gb kingston value ram ddr 400.
kann mir jemand helfen??

mfg
Neues BIOS drauf? Nach dem Wechsel von 3800+ auf X2 4600 mußte ich Windows neu installieren
 
TE
K

K1NgJoJO

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.06.2006
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
[/quote]
Neues BIOS drauf? Nach dem Wechsel von 3800+ auf X2 4600 mußte ich Windows neu installieren [/quote]

jo, aber wie soll ich windows neu installn, wenn nix mehr so wirklich funzt??
wie geht ein bios update??
 
U

unpluged

Gast
K1NgJoJO am 29.04.2007 12:12 schrieb:
hallo, ich hab mir um nochmal n bissl mehr leistung zu bekommen einen neueneprozessor gekauft, einen athlon 64 x2 4400+. als ich alles zusammen gebaut hatte startete mein pc nicht mehr. warum weis ich nicht, mit den alten 3000+ gings dann wieder ohne probleme. ich verwende 1gb kingston value ram ddr 400.
kann mir jemand helfen??

mfg


http://www.gigabyte.de/Support/Motherboard/BIOS_Model.aspx?ClassValue=Motherboard&ProductID=1881&ProductName=GA-K8NSC-939

Das neueste Bios wär die Version F8.

Du solltest mindestens Version F3 haben (die gibts aber nicht online), also
nimm die F8.
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
Hast also nicht die aktuellst BIOS-Version! Daran wird es dann wahrscheinlich liegen. Wie das bei Gigabyte geht kann ich Dir leider nicht erklären. :( Kenne es nur bei Asus-Boards und da gibt es ein Tool für. Warte einfach noch ein bißchen es wird Dir bestimmt noch jemand dabei helfen können.
 
TE
K

K1NgJoJO

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.06.2006
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
Goliath110 am 29.04.2007 12:22 schrieb:
Hast also nicht die aktuellst BIOS-Version! Daran wird es dann wahrscheinlich liegen. Wie das bei Gigabyte geht kann ich Dir leider nicht erklären. :( Kenne es nur bei Asus-Boards und da gibt es ein Tool für. Warte einfach noch ein bißchen es wird Dir bestimmt noch jemand dabei helfen können.

ok, danke schonmal. ich warte^^
 
U

unpluged

Gast
K1NgJoJO am 29.04.2007 12:25 schrieb:
Goliath110 am 29.04.2007 12:22 schrieb:
Hast also nicht die aktuellst BIOS-Version! Daran wird es dann wahrscheinlich liegen. Wie das bei Gigabyte geht kann ich Dir leider nicht erklären. :( Kenne es nur bei Asus-Boards und da gibt es ein Tool für. Warte einfach noch ein bißchen es wird Dir bestimmt noch jemand dabei helfen können.

ok, danke schonmal. ich warte^^

Du mußt die EXE Datei herunterladen, sicher flasht sich die Datei automatisch auf dein Mainboard Bios (das war bisher immerso bei EXE Bios Dateien).

Zuvor solltest du aber alle anderen Programme schließen , vor allem Virenscanner,Firewall.

Edit: da steht nochwas auf der Downloadseite:

Laden Sie bitten nach einem BIOS-Update unbedingt die "optimized defaults"
 
TE
K

K1NgJoJO

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.06.2006
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
also, ich habs mir mal runter geladen und da waren 3 datein dabei:
eine autoexec.bat
eine FLASH892.exe
eine k8nsc939.f8
ich muss also alles schleisen, dann die flash.exe ausführen und die flash dann automatisch mein bios und ballert das neue gleich drauf oder wie??
hab mal was gehört, dass man da irgendwas mit einer diskette machen muss oder so. O.o

edit: also muss ich nachm update ins bios und die da einstellen oder wie??
 
U

unpluged

Gast
K1NgJoJO am 29.04.2007 12:48 schrieb:
also, ich habs mir mal runter geladen und da waren 3 datein dabei:
eine autoexec.bat
eine FLASH892.exe
eine k8nsc939.f8
ich muss also alles schleisen, dann die flash.exe ausführen und die flash dann automatisch mein bios und ballert das neue gleich drauf oder wie??

NEIN, in diesem Fall nicht, jetzt brauchst dafür eine Bootdiskette/CD.

http://www.biosflash.com/bios-boot-diskette.htm
hab mal was gehört, dass man da irgendwas mit einer diskette machen muss oder so. O.o

Sehr richtig.
edit: also muss ich nachm update ins bios und die da einstellen oder wie??

Ja, das letzte was ich im vorringen Post beschrieben habe mußt du nach dem Bios-Flash machen.
 
TE
K

K1NgJoJO

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.06.2006
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
unpluged am 29.04.2007 12:58 schrieb:
K1NgJoJO am 29.04.2007 12:48 schrieb:
also, ich habs mir mal runter geladen und da waren 3 datein dabei:
eine autoexec.bat
eine FLASH892.exe
eine k8nsc939.f8
ich muss also alles schleisen, dann die flash.exe ausführen und die flash dann automatisch mein bios und ballert das neue gleich drauf oder wie??

NEIN, in diesem Fall nicht, jetzt brauchst dafür eine Bootdiskette/CD.

http://www.biosflash.com/bios-boot-diskette.htm
hab mal was gehört, dass man da irgendwas mit einer diskette machen muss oder so. O.o

Sehr richtig.
edit: also muss ich nachm update ins bios und die da einstellen oder wie??



Ja, das letzte was ich im vorringen Post beschrieben habe mußt du nach dem Bios-Flash machen.
hmm, ich versteh das net so ganz, kann das vll jemand mal auf meine bios-dateinamen bezeihen, die ich runtergeladen hab??
wär nett.
 
U

unpluged

Gast
http://www.biosflash.com/bios-boot-diskette.htm

Wie in diesem Link beschrieben mußt du vorgehen.

Danch, wenn die Diskette erstellt ist , mußt du die DREI entpackten Dateien (autoexec.bat usw.) in Laufwerk A:\ kopieren.

Dann das System neu starten (Diskette drin lassen).

Und dann im Bios die Bootreihenfolge auf 1st Boot Device FLOPPY schalten.

Das booten müßte dann automatisch gehen, bzw während dem Flash wirst du nochmal Y drücken müssen, wenn der amerikanische Tastaturtreiber eingestellt ist, isses dann ein Z.
 
TE
K

K1NgJoJO

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.06.2006
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
unpluged am 29.04.2007 13:33 schrieb:
http://www.biosflash.com/bios-boot-diskette.htm

Wie in diesem Link beschrieben mußt du vorgehen.

Danch, wenn die Diskette erstellt ist , mußt du die DREI entpackten Dateien (autoexec.bat usw.) in Laufwerk A:\ kopieren.

Dann das System neu starten (Diskette drin lassen).

Und dann im Bios die Bootreihenfolge auf 1st Boot Device FLOPPY schalten.

Das booten müßte dann automatisch gehen, bzw während dem Flash wirst du nochmal Y drücken müssen, wenn der amerikanische Tastaturtreiber eingestellt ist, isses dann ein Z.

ok, danke, ich versuchs
 
Oben Unten