• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Probleme bei Bungie: Entlassungswelle und Destiny 2-DLC verschoben

Alle der genannten Unternehmen arbeiten profitabel und machen teilweise mehrere hundert Millionen Gewinn. Mitleid ist deplatziert. Hier geht es alleine um Gewinnmaximierung.
 
Screenshot_20231031_210453.jpg
Microsoft entlässt auch noch weitere 700 Leute und das direkt nach dem Abschluss vom ABK Deal.
 
Zuletzt bearbeitet:
Alle der genannten Unternehmen arbeiten profitabel und machen teilweise mehrere hundert Millionen Gewinn. Mitleid ist deplatziert. Hier geht es alleine um Gewinnmaximierung.
Wenn schon Zahlen, dann bitte auch echte. Bungie machte letztes Jahr $200 Millionen Umsatz.
Deutlich was anderes als Gewinn.

Und verfehlte das Umsatzziel dieses Jahr um 45%. (Quelle)
Kann Sony kaum schmecken. Bungie wurde ja erst für $3,7 Mrd. eingekauft.
 
Zurück