• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Problem mit Chromium OS-Installation auf eee 1000H (Fehler bei der Partitionierung?)

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
36.008
Reaktionspunkte
7.548
dann setz ichs hier halt auch mal rein (original von pcgh)


hallo zusammen,

ich hätte da folgendes problem: ich wollte mal -nur zum spass- eigentlich chromium os auf meinem eee 1000h ausprobieren. installieren wollte ich es auf einer 2gb micro-sd karte.
sollte ja an sich kein problem sein.

hier mal kurz die installationsanleitiung von der projekt-seite:

1. Make sure that you have extracted the .img file from the compressed .tar file (open source 7-Zip will do this)
2. Using the Windows Image Writer, select the image (ChromeOS-Flow.img) and your USB drive letter from the drop down box.
3. Click “Write”. The install image will then be copied to the drive. (“Administrator” account needed in some case)
4. Note : The USB Flashdrive will be reformatted to fit the Image.
5. Once it's done, close the program and you can then boot from the USB drive.
6. Note : If your BIOS does not support USB booting, burn PLoP onto a floppy, CD, or DVD and boot via USB.
7. You're done.
8. Note: Even if your bios can't support usb booting, you can boot off a live cd.


wenn ich das image -wie beschreiben- einfach installiere, scheint das zwar zu funktionieren - zumindest bekomme ich keine fehlermeldung, allerdings wird mir dann im arbeitsplatz gemeldet, dass der datenträger nicht formatiert sei. hä? :haeh:

deshalb liegt wohl an der partitionierung der karte (siehe auch faq auf der seite). ich benötige eine einzige grosse partition und nicht drei kleine wie sie mir windows anzeigt (250mb/1,56 gb, 88mb).
partition einfach löschen und neu formatieren bringt nix (zumal ich bei der aktion auch mittlerweile eine fehlermeldung bekomme ("unerwarteter fehler"), egal ob unter xp oder win7).

irgendein hp -tool (disk storage format tool), das dabei behilfreich sein soll, hab ich auch schon besorgt, aber anscheinend bringt das auch nix.

jemand ne idee?
gerne auch mit einer anderen chromium-version.

danke schon mal.
 
TE
Bonkic

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
36.008
Reaktionspunkte
7.548
hat sich erledigt.
funktioniert alles.
kann geschlossen werden.

danke für die zahlreiche hilfe. :B
 
Oben Unten