Pro Evolution Soccer [Offizieller Sammelthread]

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
6.827
(sehr) doofe frage: kann man die demo eigentlich irgendwie beenden (ohne alt + f4)? :B
 
TE
Shadow_Man

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.837
Reaktionspunkte
6.197
(sehr) doofe frage: kann man die demo eigentlich irgendwie beenden (ohne alt + f4)? :B

Falls die Menüs so aufgebaut sind, wie es in der Vollversion ist, dann musst du oben auf Extra und dann unten rechts in der Ecke auf Ende.
Komisch gemacht irgendwie, ich weiß.
Wie gefällt dir eigentlich die Demo so?
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
6.827
Falls die Menüs so aufgebaut sind, wie es in der Vollversion ist, dann musst du oben auf Extra und dann unten rechts in der Ecke auf Ende.
Komisch gemacht irgendwie, ich weiß.
Wie gefällt dir eigentlich die Demo so?

ich hab erst 5 spiele gemacht, mit der fifa 16-demo 10 oder so.
rein spielerisch gefällt mir pes einen tick besser, würde ich behaupten.
es fühlt sich irgendwie eher nach "fußball" an, oder zumindest so wie ich mir fußball vorstelle.
nur ist der schiri eine richtige pfeiffe. lächerlich, was der nicht pfeift. von hinten mit karacho in die beine - maximal gelb. :B

die grafik stört mich im normalen spielbetrieb eigentlich nicht wirklich. closeups sollte konami allerdings entfernen.
und die gesamte präsentation, also das drumherum, ist einfach nur peinlich. das kann ich leider nicht anders sagen - natürlich gerade im vergleich mit fifa 16.
auch die atmosphäre im stadion ist einfach 3 nummern schlechter als in fifa. und das ist dann halt doch nicht mehr ganz so unwichtig wie es schöne/ zeitgemäße menüs sind

ich muss dazusagen, dass ich alles andere als ein pro in solchen spielen bin.
klingt vielleicht albern oder nooby, aber mir sind sowohl fifa als auch pes fast zu komplex, was die steuerung anbelangt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
ich muss dazusagen, dass ich alles anderes als ein pro in solchen spielen bin.
klingt vielleicht albern oder nooby, aber mir sind sowohl fifa als auch pes fast zu komplex, was die steuerung anbelangt.
du MUSST ja nicht Übersteiger hier, Zidane-Drehung dort usw. machen. Ich mache mit PES zB hauptsächlich einfach nur schnelle Kurz(doppel)pässe und präzise lange Bälle in den freien Raum, da kommen dann oft sehr gute Spielzüge bei raus, ohne dass ich irgendeinen "Trick" machen muss. Man braucht dann nur die vier Grundtasten für Schuss, Pass, langer Pass und Flanke sowie die Sprinttaste und die LB-Taste, die - wenn man sie beim Passen gedrückt hält - einen Doppelpass intiiert bzw. zumindest das schnelle Weiterlaufen des Spielers, der den Pass gerade gespielt hat.

Klar: wenn du jetzt durch die Abwehr per Dribbelzaubereien willst, dann musst du einiges an der Steuerung mühsam erlernen. Selbst wenn du "nur" so was wie "Ball im Stand nach hinten wegziehen" machen willst.


Präsentation bei PES: die ist echt seit langem nicht mehr gut, würde ich einfach ignorieren. Die Atmosphäre im Stadion finde ich aber trotzdem gut, sofern man nicht ne Perspektive nutzt, bei der man dauernd die Schwächen der Zuschauergrafik sieht ;)
 
TE
Shadow_Man

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.837
Reaktionspunkte
6.197
Das Datenupdate für die Meisterliga und so weiter kommt wohl erst am 29.Oktober:
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1 | PES 2016: Erstes Update am 01.10. – neue Club-Lizenzen am 29.10.
PES 2016 Data Pack Released October 29 - PESEdit Blog

Zuallererst möchten wir uns dafür entschuldigen, dass sich diese Ankündigung etwas verzögert hat, allerdings sollt ihr wissen, dass wir alle Möglichkeiten ausgeschöpft haben, um euch die Updates so schnell wie möglich zukommen zu lassen.

Wir freuen uns, bekannt geben zu dürfen, dass Live-Updates für Onlinemodi (Onlineligen, Freundschaftsspiel-Lobby, Teamspiel-Lobby, Onlinewettbewerb, Schnelles Spiel) ab dem 1. Oktober verfügbar sein werden. Hierdurch werden nicht nur die Werte wichtiger Spieler basierend auf ihrer wöchentlichen Leistung aktualisiert, sondern ihr erhaltet auch die Möglichkeit, die vollständig aktualisierten Spielerlisten des Teams eurer Wahl bei Onlinespielen zu verwenden.
Live-Updates werden außerdem für einmalige Offlinespiele verfügbar sein, darunter auch für Freundschaftsspiele.
Am 29. Oktober erscheint darüber hinaus unser erstes Datenpaket mit vollständig aktualisierten Spielerlisten für alle Modi sowie Live-Updates für geeignete Modi, darunter diesmal auch myClub!
Das Datenpaket wird dazu noch ein neues Stadion enthalten und die vorhandenen Teams um Neuzugänge erweitern.
1. Oktober
Live-UpdatesSchnelles Spiel
Online-Ligen
Freundschaftsspiel-Lobby
Teamspiel-Lobby
Onlinewettbewerbe
29. Oktober
Live UpdatesmyClub
Alle geeigneten Modi
Zusätzliche TeamsGalatasaray
APOEL
Maccabi Tel Aviv
Panathinaikos
Qarabağ
HJK
Partizan Belgrade
Neue Spielergesichter
Neue Schuhe
Neuer Ball
Mit kleineren Updates verbessern wir darüber hinaus eine Reihe von Gameplay-Aspekten, auf die uns Spieler in den sozialen Netzwerken hingewiesen haben. Mehr dazu in Kürze!
Danke für eure Geduld und euer Verständnis! Weiteres Feedback könnt ihr uns gerne per Twitter (@officialpes) und auf unserer Facebook-Seite schicken!

 
TE
Shadow_Man

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.837
Reaktionspunkte
6.197
Der nächste DLC (kommt kostenlos per Patch) wurde angekündigt

Dort werden u.a. schon ein paar Nationalmannschaften die neuen EM-Trikots bekommen:

de.jpg

es.jpg

it.jpg
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
Mal nebenbei: ich hab jetzt fast 100h gespielt, zu 95% Meisterliga, und eines nervt mich da echt tierisch: sehr oft spiele ich einen "genialen" Pass in die Spitze, aber es wird nicht der Spieler, der sich grad am freilaufen war, aktiviert, sondern einer, der 10-20m weiter hinten ist. Und obwohl der Ball inzwischen näher an dem Spieler ist, für den der Ball gedacht war, kann ich den nicht aktivieren - ich hab alles auf manuell gestellt. Ist das ein Bug, oder ein "Feature" ? Ich nutze u.a. deswegen viel viel seltener die "tödlicher Pass"-Funktion, weil es da besonders oft passiert...
 
TE
Shadow_Man

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.837
Reaktionspunkte
6.197
Da muss ich beim nächsten Mal bei mir mal etwas genauer schauen, wie es da ist. Im Moment bin ich voll in Fallout 4 vertieft *g*

Zu PES 2016 gibt es jetzt auch einen ersten richtigen Fanpatch (PES Galaxy Patch 1.0): PESGalaxy.com PC-Patch 2016 1.00 Patch RELEASED #11/16/15 - PESGalaxy PC-Patch 2016 - PESGalaxy.com - Pro Evolution Soccer Modding

Ist allerdings die erste Version davon, können also eventuell noch einige Bugs drin sein. Trotzdem schön, dass man da schon mal Patches entwickelt :)
 
TE
Shadow_Man

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.837
Reaktionspunkte
6.197
Der Euro 2016 DLC (kostenlos) kommt am 24.März:

UEFA Euro 2016: Release-Termine für EM-DLC und Vollversion
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1 | PES 2016: Alle Details zum Euro2016-DLC

Endlich gibt es Neuigkeiten rund um den Euro2016-DLC. Wie angekündigt ist der DLC für alle Besitzer der Vollversion von Pro Evolution Soccer 2016 kostenlos. Das Wichtigste in Kürze:


  • Der DLC kommt nicht nur für die Konsolen, sondern für PC, PlayStation 4, XboxOne, PlayStation 3 und Xbox 360
  • Für PlayStation 4 und XboxOne wird es auch eine eigene physische Verion inkl. dem DLC geben
  • Der DLC umfasst alle offiziellen Symbole und Präsentationselemente inkl. dem offiziellen adidas-Spielball und dem Henri Delaunay Pokal
  • 15 von 24 Teams sind lizenziert: Deutschland, England, Wales, Spanien, Portugal, Italien, Ukraine, Tschechien, Kroatien, Slowakei, Island, Türkei, Albanien, Nord Irland und Gastgeber Frankreich
  • Offenbar ist das Stade de France das einzige Stadion
  • Es wird eine Reihe von myClub-Promotions bspw. mit Euro-Spezial-Agenten geben
 
TE
Shadow_Man

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.837
Reaktionspunkte
6.197
Die Euro 2016 Erweiterung und das neue Datapack sind mittlerweile erschienen. Auf PC wird das automatisch per Steamupdate geladen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
Für Leute, die viel Wert auf Originaldaten legen und sich vor allem die Bundesliga und 2.Liga wünschen, ist gestern ein neuer (Community) Patch erschienen:

Pesgalaxy.com PC-Patch 2016 2.00 Patch RELEASED #10.04.16 - PESGalaxy PC-Patch 2016 - PESGalaxy.com - Pro Evolution Soccer Modding
schöne Sache, ist mir persönlich aber einfach zu umständlich, die ganzen einzelnen Dateien runterzuladen... :( ich spiel weiter meine bestehende Meisterliga ;)
 
TE
Shadow_Man

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.837
Reaktionspunkte
6.197
Heute wurde PES 2017 offiziell angekündigt. Hier die offizielle Pressemitteilung dazu:


KONAMI feiert Premiere von PES 2017 anlässlich der PES League World Finals 2016 in Mailand

Konami Digital Entertainment B.V. nutzt das diesjährige UEFA Champions League Finale in Mailand für die PES World Finals 2016 des UEFA Champions League eSports Events sowie für die erstmalige Präsentation von PES 2017 – der jüngsten Ausgabe seiner Pro Evolution Soccer Serie.
„Es passt perfekt zu Pro Evolution Soccer, dass wir exklusiv das UEFA Champions League Finale – den weltweit größten Klub-Wettbewerb – sowie den Höhepunkt einer weiteren, enorm erfolgreichen PES League Saison nutzen, um PES 2017 zu enthüllen“, so Tomotada Tashiro, Präsident von Konami Digital Entertainment B.V. „32 der weltweit besten PES Spieler haben sich zu diesem Turnier versammelt. Wir werden dieses Ereignis zudem zu einem Bekenntnis machen, dass wir neue Höhen in Sachen Realismus und Spielspaß erreichen wollen. Der 27. und 28. Mai wird ein Fest für alles, was großartig ist am Fußball – und die erste Präsentation von PES 2017 wird die Serie auf eine neue Ebene heben.“
Die nationalen PES-Champions aus aller Welt kommen am 27. und 28. Mai für einen zweitägigen Wettbewerb nach Mailand. Dort präsentiert KONAMI gleichfalls eine frühe Version von PES 2017. Die beiden Vorgänger-Versionen erhielten jeweils die begehrten gamescom Auszeichnungen „Best Sports Game“. Nun kehrt KONAMI mit einem Spiel auf den Platz zurück, das auf der starken Spielbarkeit seiner Vorgänger aufbaut und zugleich den Fokus auf Kontrolle und die Wiedergabe jener Fähigkeiten und Möglichkeiten legt, die in Top-Spielen gefordert sind.
KONAMIs bahnbrechende FOX Engine liefert erneut die Power für ein Spiel, das antritt, um mit einer Reihe entscheidender Gameplay-Verbesserungen neue Höhen zu erreichen. Der Schwerpunkt von PES 2017 liegt im Spaß vom Spielen gegeneinander, und alle neuen Features unterstützen diesen zentralen Ansatz. Wichtigster Bestandteil des neuen Spiels ist „Real Touch“, welches eine Vielzahl von Möglichkeiten, einen Pass zu empfangen und zu kontrollieren, authentisch reproduziert. Unterschiedliche Spieler nutzen unterschiedliche Techniken, und Real Touch imitiert diese Techniken unter Nutzung einer komplexen Ball-Physik für differenzierte Ballbehandlung. Das neue System wird komplementiert durch das erstmalig integrierte „Precise Pass“ System. Precise Pass erweitert die Basis von Real Touch, indem die Fähigkeit des Pass-gebenden Kickers genutzt wird, die Genauigkeit von jedem Pass festzulegen. Die Bewegung des Balls im Verhältnis zur Position des Spielers und das beabsichtigte Ziel des Passes bewirken eine neue Präzision und fügen dem Spiel ein einzigartiges Gefühl der Spannung hinzu, etwa, wenn die Verteidigung des Gegners mit einem zentimeter-genauen Pass ausgehebelt wird. Eine vollständige Aufstellung der nun angekündigten Features und Details des neuen PES 2017 findet sich unter: https://www.konami.com/wepes/2017/
Die PES World Finals 2016 des UEFA Champions League eSports Events finden am 27. und 28. Mai statt; die beiden Finalisten erhalten die einmalige Chance, vor dem UEFA Champions League Finale ein Match am Spielfeldrand des Guiseppe Meazza Stadion zu spielen. Für die PES League Finalisten wird dieses Spiel im San Siro, wie die Mailänder Sport-Arena auch genannt wird, ein einzigartiges Erlebnis. Die Spiele unter den 32 Qualifikanten zuvor finden auf der Terrazza Martini in der Nähe des UEFA Champions League Festival Areals statt. Die PES Profis spielen um ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 23.000 Euro; der Gewinner erhält 15.000 Euro sowie Tickets zum UEFA Champions League Finale; der zweite und dritte Sieger erhalten jeweils 5.000 Euro respektive 3.000 Euro.
Nach dem großen Zuwachs durch viele neue, teilnehmende Länder ist die PES League 2015/16 nun ein globales Turnier mit hunderttausenden Teilnehmern unter anderem aus Peru, Indien und Saudi Arabien. Bei den kommenden Finals wird der amtierende Champion aus Frankreich, Rachid Tabane, versuchen, seinen letztjährig in Berlin erlangten Titel zu verteidigen. Für Deutschland spielt Lennart ‚LENNAO‘ Albrecht aus Fürth, der sich kürzlich als Deutscher PES League Meister qualifizierte.
KONAMI startete die PES League 2001 als nationales Turnier in Frankreich und weitete den Kreis der Teilnehmer in den folgenden Jahren stetig in Richtung eines globalen Wettbewerbs aus. Die PES League World Finals finden mittlerweile am gleichen Wochenende wie das UEFA Champions League Endspiel statt, damit ist das Finale von KONAMIs Fußball-Turnier eine der weltweit größten Veranstaltungen ihrer Art und erreicht Jahr für Jahr mehr Aufmerksamkeit.
KONAMI wird weitere Details zu PES 2017 während der Fachmesse E3 bekannt geben, die am 14. Juni beginnt.

FACT SHEET


Publisher: Konami Digital Entertainment B.V.
Veröffentlichung: Herbst 2016
Plattformen: PS4, Xbox One,PS3, Xbox 360, PC
Genre: Sports – Fußball-Simulation
Multiplayer: 11-gegen-11 Online, myClub (Modus zum Aufbau von Teams, mit Mikro-Transaktionen)
Website: https://www.konami.com/wepes/2017/ ; www.facebook.com/pes

Mit PES2017 kehrt die vielfach preisgekrönte Pro Evolution Soccer Serie mit einer Vielzahl neuer Features und qualitativer Verbesserungen zurück.
Schlagwort und konzeptioneller Hintergrund von Pro Evolution Soccer in diesem Jahr ist „Control Reality“. Damit wird das preisgekrönte Gameplay auf eine neue Ebene gehoben und verbindet interaktive Realität in der Spielkontrolle mit einem neuen Standard authentischer Optik. Ein tieferes Eintauchen denn je in die Spielpräsentation sowie interaktive, taktische Elemente verbessern die Gameplay-Erfahrung für die Spieler und führen in jeder Hinsicht zu maximalem Spaß beim Spielen gegeneinander. Die branchenweit anerkannte Fox Engine führt mit ihrer Leistungsfähigkeit die Serie mit einer Vielzahl von Verbesserungen zu neuen Höhen. Spieler von PES 2017 werden eine realistische Fußballsimulation erleben, die so nah am echten Fußball ist, wie nie zuvor.


ENTSCHEIDENDE GAMEPLAY VERÄNDERUNGEN –WICHTIGE ERGÄNZUNGEN DER SPIEL-ERFAHRUNG AUF DEM PLATZ
Real Touch – Die User erleben, wie unterschiedliche Spieler den Ball auf einzigartige und individuelle Weise behandeln, je nachdem, wo und wie sie kontrolliert werden. In Abhängigkeit von den Reaktionen der Spieler auf unvorhergesehene Bewegungen des Balls ermöglicht dies einen dynamischen Spielfluss.
Precise Pass – dank der Kombination von Real Touch und realer Ballphysik ist das Passspiel in PES 2017 eine Kunstform für sich. Viele Faktoren bestimmen die Geschwindigkeit und Präzision des Balls. Der Pass, der in der bestmöglichen Situation und mit dem bestmöglichen Timing vollzogen wird, hat eine perfekte Flugbahn zur Folge – und wird zum tödlichen Pass, der jeden Spieler mit größtmöglicher Zufriedenheit erfüllt.
Authentic Visuals – Für PES 2017 wurden die Grafiken einem umfangreichen Upgrade unterzogen; dank einer stärkeren Integration der Fox Engine genießen die Spieler nun viel authentischere Visuals. Nichts blieb unberührt; Spieler-Modelle, Lichtverhältnisse, Zuschauer, Rasen und Stadien wurden komplett überarbeitet. Noch nie sah Pro Evolution Soccer so realistisch aus.
Natural Player Movement – Hunderte von neuen Animationen wurden hinzugefügt, um Spieler und Torhüter zum Leben zu erwecken. Neue Features wie Real Touch und Precise Passführen zu einer enormen Bandbreite an Bewegungen, wenn die Kicker den Ball annehmen oder abspielen.
Goal Keeping – Einen Sprung nach vorne machte auch die Qualität der Torhüter durch ergänzte Aktionen und Animationen, was zu den agilsten Torhütern in der Geschichte von PES führt. Momente des Attackierens sind dramatischer denn je und führen zu den schönsten Erlebnissen, die es je beim Erzielen eines Tors gab.
Total Team Control – User können unmittelbar die Angriffs- und Verteidigungseinstellungen ihres Teams ändern und adaptieren – mithilfe von einfach zu handhabenden Kontroll-Einstellungen. Damit sind sie stets in der Lage, unmittelbar auf die vielen Unwägbarkeiten des Sports zu reagieren.
Advanced Instructions – individuell definierte Strategien wie Tiki-Taka oder enge Mann-Deckung, die stark mit einer Team-Ideologie zusammenhängen, können bei den „Advanced Instructions” eingestellt werden, was der Spieltaktik enorme Tiefe und Variabilität hinzufügt.
Corner Kick Control – Spieler haben die Möglichkeit, die defensiven Strategien bei einem Eckball zu kontrollieren, sei es Raumdeckung oder Manndeckung. Auch offensive Optionen stehen zur Auswahl, etwa, indem sich ein bestimmter Spieler freiläuft.
Adaptive KI – Erstmals in einer Fußball-Simulation lernt die KI, wie der User spielt! Das Verhalten der Spieler und Mannschaften war stets eines der entscheidenden Elemente innerhalb der PES Serie. Mit PES 2017 wird die Adaptive KI Sportspiele nachhaltig verändern.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
TE
Shadow_Man

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.837
Reaktionspunkte
6.197
hast du den schon mal angetestet?

bzw: es ist echt irre schwer geworden, den Ball NICHT zu verlieren bzw. zumindest "weggeblockt" zu bekommen, sobald ein Verteidiger auf Stocherreichweite rankommt ^^

Ja, ich spiel mit dem Patch. Es darf allerdings die Live Aktualisierung nicht angeschaltet sein, sonst werden die Daten wieder überschrieben.
Man sollte allerdings noch keine Wunderdinge erwarten. Es ging vor allem darum die Mannschaftsnamen Original zu machen, manche Spielernamen sind noch falsch.
 

haefi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.02.2017
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Pro Evolution Soccer offline spielen

Hallo liebe Foren-Teilnehmer,

ich wurde von einem Bekannten, der nahezu Abseits jeglicher Zivilisation lebt, gebeten herauszufinden welchePES Version die aktuellste ist, die als originalverpackte Version komplett ohne Internetzugang zu spielen/aktivieren geht.

Vielleicht habt ihr da einen Rat für mich, er hat einen Win7 Laptop ohne Netzwerkmöglichkeit.
Danke!

lG Häfi
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
Hallo liebe Foren-Teilnehmer,

ich wurde von einem Bekannten, der nahezu Abseits jeglicher Zivilisation lebt, gebeten herauszufinden welchePES Version die aktuellste ist, die als originalverpackte Version komplett ohne Internetzugang zu spielen/aktivieren geht.

Vielleicht habt ihr da einen Rat für mich, er hat einen Win7 Laptop ohne Netzwerkmöglichkeit.
Danke!

lG Häfi
also, an sich könnte man das aktivieren bei einem Kumpel machen und dann Steam im offlinemodus nutzen, dann kann man auch das allerneueste zocken.

Aber ansonsten: bei Steam findet man im Shop nur die Version 2017, obwohl das Spiel definitiv schon seit vorigen Versionen an Steam gebunden ist... daher weiß ich es leider nicht genau...
 

haefi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.02.2017
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
also, an sich könnte man das aktivieren bei einem Kumpel machen.

danke für den Vorschlag aber die Option besteht leider nicht, da der Laptop eben kein Netzwerkinterface hat und eine Übergabe an einen anderen Standort ohnehin nicht möglich wäre. Ist leider eine etwas komplizierte Situation. Ich kann meinem Bekannten nur mit einer OVP-CD helfen, die ohne Internet auskommt.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
danke für den Vorschlag aber die Option besteht leider nicht, da der Laptop eben kein Netzwerkinterface hat und eine Übergabe an einen anderen Standort ohnehin nicht möglich wäre. Ist leider eine etwas komplizierte Situation. Ich kann meinem Bekannten nur mit einer OVP-CD helfen, die ohne Internet auskommt.
Also, wenn der Laptop GAR kein Netzwerk hardwareseitig hat, dann weiß ich nicht, ob es überhaupt ein PES gibt, was darauf laufen kann ^^ Denn Netzwerk haben Notebooks seit zig Jahren, das Ding muss ja mega alt sein. Was für ne Hardware steckt denn drin?
 

Scholdarr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.03.2014
Beiträge
4.329
Reaktionspunkte
1.335
Auf Steam das neueste PES kaufen, ne gekekste Version davon downloaden, auf DVD brennen, zuschicken, fertig.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
6.827
die grafikkritik fand ich immer ne spur weit albern. in spielbaren zoomstufen bekommt davon imo doch eh nix mit.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 
TE
Shadow_Man

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.837
Reaktionspunkte
6.197
Neue Ligen in PES 2019 angekündigt:

2175229-teaser1.jpg

Konami hat sieben neue, voll lizenzierte Ligen für Pro Evolution Soccer 2019 angekündigt. Zwei weitere lizenzierte Ligen will der Publisher demnächst bekannt geben. Mit dabei sind die dänische Superliga, die Primeira Liga aus Portugal, die Pro League aus Belgien, die Super League aus der Schweiz, Ladbrokes Premiership aus Schottland, die Primera División aus Argentinien und die russische Premjer-Liga. Alle Teams innerhalb der Ligen werden in PES 2019 ebenfalls voll lizenziert im Spiel vorzufinden sein. Die Rechte an der russischen Premjer-Liga (u. a. mit ZSKA Moskau, Zenit St. Petersburg, Spartak Moskau) hält Konami exklusiv.

"Die Ankündigung von sieben neuen, offiziellen Ligen für PES 2019 ist ein klares Zeichen dafür, dass wir den Fans mehr von dem geben wollen, was sie möchten - mehr lizenzierte Inhalte", kommentiert Jonas Lygaard, Senior Director für Marken- und Geschäftsentwicklung bei Konami. "Wir sind zuversichtlicher denn je mit der Richtung, in welche das Franchise derzeit und auch in Zukunft geführt wird. Wir glauben weiterhin an 'The Power of Football' und PES 2019 wird unser bisher leistungsstärkstes Spiel mit mehr lizenzierten Ligen und Clubs als je zuvor."

PES 2019 wird auf PC (Steam), PlayStation 4 und Xbox One ab dem 30. August 2018 erhältlich sein. Es wird zum Release in zwei physischen Ausgaben erhältlich sein, mit Philippe Coutinho auf der Verpackung sowie in einer besonderen David-Beckham-Edition inkl. speziellen myClub-Boni. Ausschließlich digital wird es auch eine Legenden-Edition mit weiteren myClub-Inhalten geben.


Quelle: 4players.de
 
Oben Unten