PlayStation: Euer persönliches Gaming-Jahr 2019 im Rückblick

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
368
Reaktionspunkte
34
Jetzt ist Deine Meinung zu PlayStation: Euer persönliches Gaming-Jahr 2019 im Rückblick gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: PlayStation: Euer persönliches Gaming-Jahr 2019 im Rückblick
 
S

SOTColossus

Gast
65 Stunden, mehr als gedacht. Hatte schon gedacht, ich kriege den Titel Staubschichtsammler.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.680
Reaktionspunkte
4.355
Action-Held

704 Stunden

42 Spiele gespielt

Top 3:
Jurassic World Evolution (217 Std)
Just Cause 4 (40 Std)
Witcher 3 (33 Std)
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.223
Reaktionspunkte
5.626
Website
twitter.com
71 Spiele

Top 3:
Stellaris Console Edition (207 Std.)
The Division 2 (186 Std.)
Skyrim (102 Std.)

Top-Genre: Rollenspiele
(22 Spiele, 246 Trophäen, 686 Stunden)

Insgesamt 1.892 Stunden

1.095 neue Trophäen, davon
751 Bronze
258 Silber
71 Gold
15 Platin
 
S

SOTColossus

Gast
71 Spiele

Top 3:
Stellaris Console Edition (207 Std.)
The Division 2 (186 Std.)
Skyrim (102 Std.)

Top-Genre: Rollenspiele
(22 Spiele, 246 Trophäen, 686 Stunden)

Insgesamt 1.892 Stunden

1.095 neue Trophäen, davon
751 Bronze
258 Silber
71 Gold
15 Platin

Respekt! Mal aus Neugier: Ist Couga83 ein gewolltes oder unabsichtliches Wortspiel? Ich muss da immer sofort an eine reife Frau denken, die auf Studentenfang ist :-D
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.223
Reaktionspunkte
5.626
Website
twitter.com
Respekt! Mal aus Neugier: Ist Couga83 ein gewolltes oder unabsichtliches Wortspiel? Ich muss da immer sofort an eine reife Frau denken, die auf Studentenfang ist :-D

Erstens schreibt man den von dir implizierten Begriff mit "r" am Ende, zweitens war ich zu der Zeit als der Nick entstanden ist, noch gar nicht alt genug, um besagte Anspielung zu verstehen. :P
Wie genau ich zu dem Nick kam, kann ich heute aber nicht mehr wirklich rekonstruieren. Das ist über 20 Jahre her. (die 83 steht da nur, weil der Nick ohne Zahl nicht mehr verfügbar war, als ich mein PSN-Account angelegt habe)
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.680
Reaktionspunkte
4.355
83 ist das Geburtsjahr vermute ich oder? Sind ja fast gleich alt, bin 82er
 

Rdrk710

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.09.2005
Beiträge
686
Reaktionspunkte
224
71 Spiele

Top 3:
Stellaris Console Edition (207 Std.)
The Division 2 (186 Std.)
Skyrim (102 Std.)

Top-Genre: Rollenspiele
(22 Spiele, 246 Trophäen, 686 Stunden)

Insgesamt 1.892 Stunden

1.095 neue Trophäen, davon
751 Bronze
258 Silber
71 Gold
15 Platin

Bissl ot, aber es passt hier gerade: Spielt ihr eigentlich auf euren Privataccounts auch für eure Tests, oder ist das strikt getrennt?
Und wenn dem so ist: Macht dir z.B. ein Dragon Age privat wirklich noch viel Spaß, wenn du es vorher ein erstes Mal "offiziell" spielen "musstest"?
 
S

SOTColossus

Gast
Erstens schreibt man den von dir implizierten Begriff mit "r" am Ende, zweitens war ich zu der Zeit als der Nick entstanden ist, noch gar nicht alt genug, um besagte Anspielung zu verstehen. :P
Wie genau ich zu dem Nick kam, kann ich heute aber nicht mehr wirklich rekonstruieren. Das ist über 20 Jahre her. (die 83 steht da nur, weil der Nick ohne Zahl nicht mehr verfügbar war, als ich mein PSN-Account angelegt habe)

Jo, das mit dem r ist mir bewusst, aber man spricht es ja mehr oder weniger gleich aus. Ich habe mir aber fast schon gedacht, dass das entstanden ist, bevor quasi jeder an die Sex and the City Variante denken musste :B
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.223
Reaktionspunkte
5.626
Website
twitter.com
Bissl ot, aber es passt hier gerade: Spielt ihr eigentlich auf euren Privataccounts auch für eure Tests, oder ist das strikt getrennt?
Und wenn dem so ist: Macht dir z.B. ein Dragon Age privat wirklich noch viel Spaß, wenn du es vorher ein erstes Mal "offiziell" spielen "musstest"?

In der Regel spielt jeder auf seinem Account.
Bei Spielen, die mir persönlich sehr zusagen, sind dann auch die Grenzen zwischen privatem und beruflichem Spielen sehr fließend.
Im Grunde fließt ja eh alles was wir auch privat spielen irgendwie in die Arbeit mit ein, und wenn es nur der erweiterte Erfahrungsschatz ist.
Mein privater Spielspaß wird auch nicht wirklich beeinflusst davon, ob ich ein Spiel nun vorher schon getestet habe oder nicht.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
9.307
Reaktionspunkte
3.783
Website
rpcg.blogspot.com
Stimmt, hat Microsoft für 2019 nicht gemacht. Aber da kann man die Spielestunden ja auch anders sehen.
Ja, bei Microsoft kann man sich ja notfalls in der App seine Statistiken anschauen. Ich meinte jetzt aber eigentlich, für mich halt wäre es durchaus interessant, wieviel ich noch PS3 gespielt habe, die lief nämlich durchaus noch einige Male bei mir.
 
Oben Unten