Playstation 4 vs Xbox One: Verkaufszahlen - Sonys PS4 hat den deutschen Markt fest im Griff

MichaelBonke

Autor
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
1.122
Reaktionspunkte
62
Jetzt ist Deine Meinung zu Playstation 4 vs Xbox One: Verkaufszahlen - Sonys PS4 hat den deutschen Markt fest im Griff gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Playstation 4 vs Xbox One: Verkaufszahlen - Sonys PS4 hat den deutschen Markt fest im Griff
 

AC3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2014
Beiträge
979
Reaktionspunkte
47
man hat sich von microsoft auf sämtlichen gebieten ja auch lange genug zum narren halten lassen.
wird zeit das die konkurrenz mal wieder das ruder in die hand nimmt.

der windows anteil liegt bei den betriebssystemen übrigens nur noch bei 35%.
android und ios ist ja mehr oder weniger für viele ein vollwertiges betriebssystem; wird nur leider nicht so gerne von "microsoft" anerkannt.

in zeiten wo man per cloud services relevante dienste im browser ausführen kann benötigt es nun mal oft kein "desktop os" mehr.
ios und android sind für mich definitiv vollwertige betriebssysteme und es gibt auch viele apps für die beiden.

wenn man android und ios in den betriebssystem-marktanteil reinrechnet dann liegt der marktanteil von windows nur noch bei 35%.
 

Downunder1981

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.06.2014
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Moin!
Lest ihr eure Artikel komplett? Also nachdem ihr sie kopiert habt?

kurzes Zitat: "......Auch international hinkt die Xbox One der PS4 nach wie vor weit hinterher. Laut VGChartz liegt die PS4 hier mit 16,1 zu 9,1 Millionen verkauften Exemplaren vorne. Allerdings beruhen die Angaben von VGChartz zumindest teilweise lediglich auf Schätzungen, sind also durchaus mit Vorsicht zu genießen. Die letzten offiziellen Zahlen stammen aus dem September. Damals gaben Microsoft und Sony an, 13,5 beziehungsweise knapp 10 Millionen Exemplare ihrer Heimkonsolen an ......"

Diese Schätzungsangaben liegen im Falle der Xbox One unter den Verkaufzahlen vom September.... und bei der PS4 (sehr kurios....) weit über den regulären Verkaufszahlen..... Seltsam, oder? Dann müssten ja in den letzten Monaten einige Xbox-Käufer ihre Konsolen wieder zum Händler gebracht haben.... so ca. 400.000 Käufer.... doch eher unwahrscheinlich oder? Was sind den das für Quellen? Kristallkugel?
 
S

Seegurkensalat

Guest
naja, viele leute, die beide haben, spielen lieber auf der xbox.
richtig muss es heissen"bin stolz auf die kinder"

So sieht es bei mir auch aus. Aber die Xbox hat es schwer, da Microsoft nunmal einen klassichen Fehlstart hingelegt hat. Der mutiert zum Selbstläufer, da sich die meisten Nachkäufer nach dem Freundeskreis richten.
Was Exklusivspiele angeht haben sich bis jetzt beide Konsolen nicht so recht gelohnt, die PS4 aber noch deutlich weniger als die XB1 mit immerhin ein paar guten Spielen.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.199
Reaktionspunkte
3.741
So sieht es bei mir auch aus

so the fanboys says ...
Natürlich ist es für euch so, aber habt ihr auch irgendwelche Quellen oder Statistiken oder Umfragen?
Um mal so den Advocatus Diaboli zu spielen, aber behaupten kann ich viel und nun ja, ich kann nur immer wieder anbringen das ihr euch da schon entschieden habt die Glaubwürdig vor langer Zeit wegzuwerfen

Also dann bringt mal Fakten und nicht nur Kaffeesatzleserei
 
S

Seegurkensalat

Guest
@Enisra
Dein Gedächtnis scheint nicht sonderlich gut zu sein, ich habe Dir bereits vor Wochen gesagt, dass Du bei mir auf Ignore stehst, weil ich mir das Fangirl Geblubber nicht mehr antue. Du kannst es Dir also sparen, mich zu zitieren. Ich lese es ohnehin nicht.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.199
Reaktionspunkte
3.741
@Enisra
Dein Gedächtnis scheint nicht sonderlich gut zu sein, ich habe Dir bereits vor Wochen gesagt, dass Du bei mir auf Ignore stehst, weil ich mir das Fangirl Geblubber nicht mehr antue. Du kannst es Dir also sparen, mich zu zitieren. Ich lese es ohnehin nicht.

dann für alle anderen
Wollt ihr wirklich jemanden so ne Aussage abkaufen der Nicht antworten will und offensichtlich keine Belege für seine Aussagen abliefern kann?
Denkt mal drüber nach
 
S

Seegurkensalat

Guest
Das Forum ist echt klasse. Da packt man solche Leute auf Ignore und wird trotzdem jedesmal per Pm informiert, wenn die wieder ihre geistigen Ergüsse ablassen und einen zitieren. Nochmal für ganz langsame:
Ich weiß ja, dass Du versuchst die Million zu knacken, aber ich lese Deinen Mist nicht mehr und ich wäre Dir sehr verbunden, wenn Du mich nicht in regelmäßigen Abstänen zitieren und damit meine PMs zumüllen würdest. Setz mich am besten auf Ignore, wenn Du es Dir nicht merken kannst.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.199
Reaktionspunkte
3.741
Das Forum ist echt klasse. Da packt man solche Leute auf Ignore und wird trotzdem jedesmal per Pm informiert, wenn die wieder ihre geistigen Ergüsse ablassen und einen zitieren. Nochmal für ganz langsame:
Ich weiß ja, dass Du versuchst die Million zu knacken, aber ich lese Deinen Mist nicht mehr und ich wäre Dir sehr verbunden, wenn Du mich nicht in regelmäßigen Abstänen zitieren und damit meine PMs zumüllen würdest. Setz mich am besten auf Ignore, wenn Du es Dir nicht merken kannst.

ich bin jetzt mal ganz fies und antworte trotzdem, nur um den zu ärgern weil das Tolle ist, das es andere nicht davon abhält darauf zu antworten :>
Außerdem, tja Q.E.D.
 

wurzn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.09.2011
Beiträge
400
Reaktionspunkte
19
so the fanboys says ...
Natürlich ist es für euch so, aber habt ihr auch irgendwelche Quellen oder Statistiken oder Umfragen?
Um mal so den Advocatus Diaboli zu spielen, aber behaupten kann ich viel und nun ja, ich kann nur immer wieder anbringen das ihr euch da schon entschieden habt die Glaubwürdig vor langer Zeit wegzuwerfen

Also dann bringt mal Fakten und nicht nur Kaffeesatzleserei

ich brauch keine statistiken. vorallem keine erfundenen. die top spiele haben sich grad mal 200k mal verkauft. desweiteren hat man freunde und bekannte. evt hat man selber beide Konsolen und kann deshalb aus Erfahrung sprechen. aber hey, man kann auch einfach so rumbitchen weil man nichts davon hat..
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.199
Reaktionspunkte
3.741
ich brauch keine statistiken. vorallem keine erfundenen. die top spiele haben sich grad mal 200k mal verkauft. desweiteren hat man freunde und bekannte. evt hat man selber beide Konsolen und kann deshalb aus Erfahrung sprechen. aber hey, man kann auch einfach so rumbitchen weil man nichts davon hat..

also doch Kaffeesatzleserei: "ich hab da mal eine repräsentative Umfrage und 3 Leuten gemach"
Wer findet den Fehler

Aber Hey, wenn ihr schon so abgeht bedeutet es schon ein Stückweit das ich recht habe
 
Oben Unten