Penryn auf aktuellen Boards lauffähig?

M

molar

Guest
Penryn auf aktuellen Boards lauffähig?

hallo

gibt es eigentlich schon berichte darüber das aktuelle boards mit dem Penryn zusammen funktionieren werden?
vorallem bei den etwas neueren wie das GA-965P-DS3P in rev. 3.3
weil die ja ein FSB von 1333 unterstützen (ohne eigenes OC)
bin mir nämlich am überlegen ein neues system zu bauen.
 
TE
R

ruyven_macaran

Guest
AW: Penryn auf aktuellen Boards lauffähig?

molar am 04.05.2007 21:17 schrieb:
hallo

gibt es eigentlich schon berichte darüber das aktuelle boards mit dem Penryn zusammen funktionieren werden?
vorallem bei den etwas neueren wie das GA-965P-DS3P in rev. 3.3
weil die ja ein FSB von 1333 unterstützen (ohne eigenes OC)
bin mir nämlich am überlegen ein neues system zu bauen.

noch nicht bekannt.

der 45nm herstellungsprozess lässt aber probleme mit der spannungsversorgung erwarten.
 

MadBaer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
331
Reaktionspunkte
0
AW: Penryn auf aktuellen Boards lauffähig?

molar am 04.05.2007 21:17 schrieb:
hallo

gibt es eigentlich schon berichte darüber das aktuelle boards mit dem Penryn zusammen funktionieren werden?
vorallem bei den etwas neueren wie das GA-965P-DS3P in rev. 3.3
weil die ja ein FSB von 1333 unterstützen (ohne eigenes OC)
bin mir nämlich am überlegen ein neues system zu bauen.

also ich hab vor kurzen ein Bios update bei meinen ASUS P5W DH Deluxe gemacht und das unterstüzt FSB1333.
 

Ernie123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
814
Reaktionspunkte
0
AW: Penryn auf aktuellen Boards lauffähig?

Ich bin bei Computerbase auf diese Liste gestoßen welche ASUS-Boards den Penryn unterstützen sollen. Sehr sehr schön, mein Board ist auch dabei.

http://www.computerbase.de/news/hardware/mainboards/intel-systeme/2007/juli/asus_boards_45-nm-cpus/
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.124
Reaktionspunkte
732
Ort
Bern
AW: Penryn auf aktuellen Boards lauffähig?

MadBaer am 05.05.2007 22:20 schrieb:
also ich hab vor kurzen ein Bios update bei meinen ASUS P5W DH Deluxe gemacht und das unterstüzt FSB1333.
hoffentlich kein allzu neues BIOS, seit 2205 sind die nämlich nur noch scheisse. :(
ich hätte schon gerne wieder einmal eins, wo ich den onboardsound deaktiveren kann. ;(
 
Oben Unten