PC Games Spiele des Jahres: Jetzt die besten Titel 2014 wählen!

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.656
Reaktionspunkte
5.970
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu PC Games Spiele des Jahres: Jetzt die besten Titel 2014 wählen! gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: PC Games Spiele des Jahres: Jetzt die besten Titel 2014 wählen!
 

Cityboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.06.2008
Beiträge
873
Reaktionspunkte
66
Was ich mal Fragen wollte,... Seit dem Ihr Eure Seite umgestellt habt, vermisse ich die monatlichen Most Wanted Umfragen ... sind die abgeschaft worden oder verstecken die sich irgendwo unter den Reitern? :)
 

Jussylein1982-W

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.09.2014
Beiträge
208
Reaktionspunkte
85
Hab abgestimmt und Dragon Age Inquisition gleich mal als Enttäuschung des Jahres gewählt!!!
 

thisisnotagame

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.04.2014
Beiträge
179
Reaktionspunkte
12
Hab abgestimmt und Dragon Age Inquisition gleich mal als Enttäuschung des Jahres gewählt!!!
Hab es für 21 Euro gekauft, leider kapier ich das Spiel nicht wirklich, ich muss 100 mal auf nen Gegner schießen bis er umfällt meine Kollegen sind nicht besonders helle und so wie ich das verstehe muss man alle Charaktere mit Fähigkeiten und Ausrüstungen bzw Waffen ausrüsten.
Da aber der eine kleine Zwerg schon so nee tolle Armbrust hat und ich auch Bogenschütze bin ist die Combo wirklich schlecht.

Eventuell erklärt es mir ja noch jemand.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.745
Reaktionspunkte
7.326
Hab es für 21 Euro gekauft, leider kapier ich das Spiel nicht wirklich, ich muss 100 mal auf nen Gegner schießen bis er umfällt meine Kollegen sind nicht besonders helle und so wie ich das verstehe muss man alle Charaktere mit Fähigkeiten und Ausrüstungen bzw Waffen ausrüsten.
Da aber der eine kleine Zwerg schon so nee tolle Armbrust hat und ich auch Bogenschütze bin ist die Combo wirklich schlecht.

Eventuell erklärt es mir ja noch jemand.

dir ist schon klar, dass dragon age KEIN shooter ist, oder? :-D
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
dir ist schon klar, dass dragon age KEIN shooter ist, oder? :-D

Selbst für ein RPG ist es aber extrem grindy, zumindest was ich aus Videos gesehen habe. Da hat einer ein Bison angegriffen, nen Script reingehauen und Zähne putzen gegangen. So lange hats gedauert.
Hier ist das Video: https://www.youtube.com/watch?v=BRmC3qi00dw

Keine Ahnung, hat der Spieler was komplett falsch gemacht oder ist das Spiel wirklich so grindy?
 
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.656
Reaktionspunkte
5.970
Website
twitter.com
Selbst für ein RPG ist es aber extrem grindy, zumindest was ich aus Videos gesehen habe. Da hat einer ein Bison angegriffen, nen Script reingehauen und Zähne putzen gegangen. So lange hats gedauert.
Hier ist das Video: https://www.youtube.com/watch?v=BRmC3qi00dw

Keine Ahnung, hat der Spieler was komplett falsch gemacht oder ist das Spiel wirklich so grindy?

Die ersten Ziegen tötet er instant, also scheint schon nicht so schlecht zu sein. (mit seinen Dolchen)
Die großen Bullen sind schnon schwerere Gegner und haben Block, was zunächst ordentlich Schaden aufhält.
Außerdem sind die nicht darauf ausgelegt solo gemacht zu werden.
Außerdem greift er nur mit der Standard-Attake an (mit einem offensichtlich schwachen Bogen), das man damit nicht weit kommt, sollte klar sein.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
Selbst für ein RPG ist es aber extrem grindy, zumindest was ich aus Videos gesehen habe. Da hat einer ein Bison angegriffen, nen Script reingehauen und Zähne putzen gegangen. So lange hats gedauert.
Hier ist das Video: https://www.youtube.com/watch?v=BRmC3qi00dw

Keine Ahnung, hat der Spieler was komplett falsch gemacht oder ist das Spiel wirklich so grindy?

naja, also so wie der das geschrieben hat, dann wirkt das schon so als hätte der das Prinzip Party-Rollenspiel überhaupt nicht verstanden
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
Jo macht Sinn. Etwas komisch kam es mir trotzdem vor, da der Bison ja praktisch keinen Schaden beim Spieler macht da Regen stärker ist, ist der Bulle wahrscheinlich sehr unter seinem Level. Dass es dann trotzdem so lange dauert hat mich halt überrascht, selbst wenn es alleine und mit Basisangriffe ist.

Was ich sagen will ist dass es irgendwie schon einem so ein bisschen das MMORPG-Feeling gibt vom Gameplay, zumindest von dem was ich so gesehen habe. Würde mich nicht wundern wenn es halt schon ein paar gibt die das nicht so mögen.
Wie spielt es sich eigentlich im Commander-modus/Vogelperspective? Mir persöhnlich macht ja wenn ihr es kennt Arklaash Legacy ziemlich Spaß, ein richtig brutales Spiel auch mit Party und Realtime aber nur aus Vogelperspektive, und da kann wirklich jeder Kampf tödlich ausgehen wenn man es falsch managed. Ist aber natürlich nicht Open World, und es ist fast vorbestimmt was für ein Kampf als nächstes kommt, man kann nur ein paar vermeiden.
Wenn ihr es kennt spielt es sich da ähnlich? Persöhnlich habe ich kein Interesse an dem 3rd Person Gameplay, aber wenn es ähnlich wie Arklaash sein soll aus der Commandersicht würde ich schon einmal probieren (Dann aber wohl eher mit Origins anfangen).
 

Mav99

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
204
Reaktionspunkte
121
Für mich waren dieses Jahr nicht so viele interessante Titel dabei. Wolfenstein und Dragon Age habe ich gespielt bzw. bin dabei, Far Cry 4 kommt in kürze als Beigabe einer GTX970 ins Haus. Borderlands: The Pre Sequel, The Evil Within und The Vanishing of Ethan Carter kommen irgendwann noch mal zum Budget-Preis dazu. Das war's aber auch schon.
Insofern bleibt mir bei vielen Kategorien auch nur die Enthaltung.

GTA V und Assassin's Creed Rogue finden für mich als PC-Spieler erst irgendwann im nächsten Jahr statt und The Witcher 3 wurde ja für alle auf 2015 verschoben.


Was mich weiterhin extrem nervt, mehr als enttäuschende Spiele, sind der Online-Wahn, mit Elite: Dangerous oder dem neuen "Siedler" Spiel als traurige Beispiele, und Mikrotransaktionen.
Und natürlich F2P als Vorreiter und Wegbereiter beider trauriger Trends.
 

staplerfahrer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.06.2004
Beiträge
284
Reaktionspunkte
54
Studio des Jahres 2014:
Wieso ist Alien Isolation bei Gearbox? Der dev ist doch Creative Assembly und der publisher Sega, oder etwa nicht?
Und Sega wird auch nicht bei Publisher des Jahres gelistet.
 
X

xNomAnorx

Gast
Hab dieses Jahrt echt nicht viel gespielt, schon gar nicht Neuerscheinungen.
Spiel des Jahres ist aus meiner Sicht South Park: The Stick of Truth :)
 

Kaisan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2010
Beiträge
2.123
Reaktionspunkte
302
Hab dieses Jahrt echt nicht viel gespielt, schon gar nicht Neuerscheinungen.
Spiel des Jahres ist aus meiner Sicht South Park: The Stick of Truth :)

Ist bei mir ähnlich. Vielleicht, wenn es hochkommt, 5-8 Neuerscheinungen gespielt - mein Highlight unter diesen (und somit auch mein Spiel des Jahres): Dragon Age: Inquisition. Insgesamt doch recht mageres Jahr für mich, auch wenn viele Spiele erschienen sind, die mich durchaus interessiert hätten - nur habe ich mir ja vorgenommen, mir weniger Spiele zuzulegen, sodass ich auch Zeit habe, mich ausgiebig in gekauften Neuerscheinungen auszutoben und Spiele nicht nach und nach durchzuhetzen. Vielleicht eine Folge dieser neuen Einstellung.

Ganz klare Enttäuschung des Jahres für mich: Assassin´s Creed: Unity. Habe ein interessantes Epos in einer meiner Meinung nach sehr reizvollen Epoche erwartet, doch das Teil ist aufgrund der Ruckler und der unzureichenden Performence aktuell für mich unspielbar.
 

Gustavo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
251
Reaktionspunkte
28
wie soll man spiele bewerten die noch nichtmal erschienen sind. Ich bei einigen Sparten fehlen echt Games. ISt wohl mal wieder GEld geflossen. BEi den Sporttieteln faßt nur EA Games.
 
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.656
Reaktionspunkte
5.970
Website
twitter.com
wie soll man spiele bewerten die noch nichtmal erschienen sind. Ich bei einigen Sparten fehlen echt Games. ISt wohl mal wieder GEld geflossen. BEi den Sporttieteln faßt nur EA Games.

Alle gelisteten Spiele sind bis zum Ende der Umfrage lange erschienen. (The Crew erscheint als letztes am 2. Dezember)
Wenn dir ein Spiel fehlt, steht es dir frei, das dafür vorgesehen Feld zu nutzen.
 
Oben Unten