PC GAMES HEFT ARCHIV AUF DVD?

Norisk699

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
140
Reaktionspunkte
25
Servus miteinander,

ich will derzeit meinen Print-Heft-Bestand verringern.
Ich (bzw. unser Haushalt) sind seit vielen Jahren (teilweise seit der jeweiligen Erstausgabe) Abonnent unter anderem von PC GAMES, PCGH und der N-ZONE.

Bei PCGH war es so, dass auf verschiedenen DVDs alle Hefte eines älteren Zeitraums (Vorjahr) veröffentlicht wurden als PDF.

Gibt es auch ALLE PC GAMES Ausgaben auf einer DVD eines Heftes oder mehrerer Hefte?
Ich hätte am liebsten ALLE PC GAMES Ausgaben als pdf auf dem PC, wenn ich mal wieder eine alte Ausgabe suche.

Vielleicht weiß ja jemand was zu diesem Thema... Danke schon mal!

@Redaktion: Falls es noch kein Heft-Archiv gibt, dann überlegt euch das doch auch mal :)
Ihr müsst nur bei den Kollegen der PCGH fragen, die können das schon ... :)
 

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.114
Reaktionspunkte
2.495
Ort
Buffed
das problem ist das die kollegen bei pc games hardware sich keine gedanken drum machen müssen das ihre hardware indiziert wird und nicht mehr beworden werden darf ;)

Seit der änderung des jugendschutzes vor ca 12 bis 13 jahren ist alles kompliezierter geworden

Damals gabs noch ein jahresarchiv im pdf format aber inzwischen gibts es viele "böse spiele" des namen auf der Indexliste stehen und deshalb nicht mehr beworben werden dürfen

Ein Artikel in einem Archiv gilt als Werbung
 
TE
N

Norisk699

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
140
Reaktionspunkte
25
das problem ist das die kollegen bei pc games hardware sich keine gedanken drum machen müssen das ihre hardware indiziert wird und nicht mehr beworden werden darf ;)

Seit der änderung des jugendschutzes vor ca 12 bis 13 jahren ist alles kompliezierter geworden

Damals gabs noch ein jahresarchiv im pdf format aber inzwischen gibts es viele "böse spiele" des namen auf der Indexliste stehen und deshalb nicht mehr beworben werden dürfen

Ein Artikel in einem Archiv gilt als Werbung

Eine interessante und völlig logische Begründung. Das leuchtet mir ein.
Schade eigentlich!
 

Falconer75

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
359
Reaktionspunkte
219
Ort
Berlin
Eine interessante und völlig logische Begründung. Das leuchtet mir ein.
Schade eigentlich!

Logisch ist das nicht. Das Schwestermagazin GAMES AKTUELL hat sein gesamtes Heft-Archiv auf DVD veröffentlicht. Macht halt ein bisschen Arbeit. Ist in Sachen Jugendschutz aber völlig unproblematisch.
 

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.114
Reaktionspunkte
2.495
Ort
Buffed
Logisch ist das nicht. Das Schwestermagazin GAMES AKTUELL hat sein gesamtes Heft-Archiv auf DVD veröffentlicht. Macht halt ein bisschen Arbeit. Ist in Sachen Jugendschutz aber völlig unproblematisch.

ca. 7 Jahre Heftarchiv sind einfacher zu archivieren als 23 Jahre Heftarchiv ;)
 

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.114
Reaktionspunkte
2.495
Ort
Buffed
12 Jahre. Aber stimmt natürlich.:)

Laut Wikipedia sind es 7 Jahre und paar Monate ;)

Am 22. August 2007 meldete Computec Media, die play³, Games Aktuell „sowie verschiedene weitere Assets“ zum nächstmöglichen Termin von CyPress übernehmen zu wollen. Das Bundeskartellamt stimmte zu, und so wurde von Computec die Games Aktuell, play³ und dessen Onlineportal Cynamite.de zum 1. Oktober 2007 übernommen. Die erste Games-Aktuell-Ausgabe unter neuer Flagge erschien am 24. Oktober. Chefredakteur blieb Thomas Szedlak

Und Pc Games begann damals 1992 ;)
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.757
Reaktionspunkte
6.168
Ort
Im Schattenreich ;)
Die erste PC Games Ausgabe war die 10/92. :-D

So sah die damals aus:
PCGames_1992-10_001.jpg

Ich bin Leser seit der ersten Ausgabe. Leider hab ich die alten Ausgaben aber auch nicht mehr. Irgendwann war ich mal so doof und hab die aus den 90ern weggeworfen. Deswegen würde ich mich über so ein Archiv auch sehr freuen. :)
 

Jackal

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.07.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Liebes Computec-Team,

auch ich hab Interesse an alten PC-Games (und PC-Action)-Ausgaben im pdf-Format oder als App.
Gibt es da schon Neuigkeiten?
Danke für kurzes Feedback.

Jackal
 

RR

Print-Ikone
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.329
Reaktionspunkte
290
Ganz so einfach ist es nun leider auch nicht. Es steckt schon mehr dahinter, als mal kurz ein paar Buttons zu klicken und dann die PDFs der alten Ausgaben auf DVD brennen zu lassen.
Und wie weit sollte so ein Archiv zurückreichen? Ein Jahr? Zehn? Fünfzehn?
Natürlich müsste jede einzelne Ausgabe auch vorher noch gesichtet werden, ob die BPjS inzwischen nicht tätig war und ein paar andere Juristereien.
Kurzfassung -> Auf die Schnelle und nebenbei ist dergleichen nicht zu realisieren und steht darum auch auf unserer To-Do-Liste relativ weit hinten.
Hinzu kommt, dass vermutlich nur der Wetterbericht von letzter Woche noch weniger Fans haben dürfte, als eine "alte" Computerzeitschrift und so die Zielgruppe auch nicht unbedingt schwindelerregend hoch wäre.

Wer mir hierzu seine Meinung kund tun möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Mein Postfach (rainer.rosshirt@computec.de) ist durchgehend für euch geöffnet.
 

Jaro576

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.10.2015
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Na ja, 1999 war das wohl kein Problem. Denn den Jahrgang hab ich komplett als PDF auf CD damals beim MM kaufen können. Und damals wurden auch schon Spiele indiziert. Die PDFs sind sogar werbe- und DRM-frei.
Und bei der GameStar klappt das auch mit den PDFs. Die kann man sich dort online alle bis runter zur Probeausgabe runterladen. Ebenfalls DRM-frei.

Warum geht das dann bei der PCGames nicht?
Ok, es gibt die Tablet-Ausgaben. Aber die kann man halt nur dort lesen. Und wenn das Abo abläuft oder Lizenz entzogen wird, kann man nicht mehr drauf zugreifen. Lesen über Browser genauso.

Damit ich die Ausgaben als PDF habe, scanne ich mir die Ausgaben jeden Monat ein. Dafür kann ich sie dann aber auch speichern und lesen wo ich will.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schellnkoenig

Urgestein
Mitglied seit
02.04.2001
Beiträge
35
Reaktionspunkte
51
Ort
In den Bergen
Hi!

"Warum geht das bei der PCG nicht?" Die Antwort ist eigentlich recht einfach: wir haben die Ausgaben aktuell nicht in entsprechender Form vorliegen und der arbeitstechnische (und auch finanzielle) Aufwand, ein komplettes Heftarchiv zum Download anzubieten, ist schon nicht ganz ohne. Ganz zu schweigen von einer werbe-bereinigten Fassung.

Die Gamestar bietet ein Heftarchiv zum Download an, aber auch nicht kostenlos, sondern halt als Teil ihres kostenpflichtigen Premium-Programms. Eine ähnliche Lösung ist zwar denkbar, ein Premium-Angebot gibt es bei uns momentan aber nicht.

Was die Indizierungsproblematik angeht: das müssen wir prüfen. Ich weiß nicht, ob wir alte Ausgaben mit indizierten Inhalten vertreiben dürfen und ich weiß auch nicht, wie die Gamestar das handhabt und ob deren kostenpflichtige Archiv-PDFs in irgendeiner Form diesbezüglich verändert sind.
 

Jaro576

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.10.2015
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo,

vielen Dank für die Antwort.
ich weiß nicht, wie die PDFs sonst erstellt werden, aber sind das nicht die Master, die dann zur Druckerei geschickt werden? Gibt's davon keine Sicherungen auf Band oder sowas? :)

Was die werbebereinigte Fassung angeht: Gamestar macht das seit 1 - 2 Jahren nicht mehr. Soll heißen, die PDFs sind mit der selben Werbung gefüllt, wie die Printausgaben.

Dass das nicht kostenlos zur Verfügung gestellt werden soll, kann ich verstehen und ich persönlich wäre auch bereit, dafür zu bezahlen.

Und wegen den indizierten Inhalten kann ich jetzt nicht 100%ig bestätigen, dass die unverändert sind. Aufgefallen ist es mir stichprobenartig erstmal nicht.
Wenn die alten Ausgaben nicht komplett angeboten werden können, könnte man es aber vielleicht für zukünfite Ausgaben in Erwägung ziehen, wenn das Interesse groß genug wäre.
 
Oben Unten