Office Home § Student 2013 lässt sich nicht mehr installieren/aktivieren

Mirko79

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.04.2013
Beiträge
20
Reaktionspunkte
0
Office Home § Student 2013 lässt sich nicht mehr installieren/aktivieren

Hallo zusammen,
ich weiß zwar nicht, ob das hier das richtige Forum für meine Frage ist, aber vielleicht hat ja jemand einen Rat. Nach einem Hardwaredefekt musste ich Windows 7 neu installieren. Ich habe mich mit meinem MS-Konto unter www.office.com(myaccount angemeldet und den Product Key eingegeben. Ich werde automatisch in den Shop weitergeleitet, weil Office Home & Student 2013 nicht mit dem Konto verknüpft ist. Ein anderes MS-Konto habe ich nicht. Gibt es noch eine andere Möglichkeit als den Support von Microsoft telefonisch zu kontaktieren?

Viele Grüße
Mirko
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.722
Reaktionspunkte
5.962
Ich wüsste keine andere Möglichkeit, aber wo ist das Problem, den Support zu kontaktieren? Geht doch schnell und wird sicher kein Problem sein. Vlt. geht das sogar über die automatische Hotline, da musst du nur einen Code eingeben, der im Laufe der Telefon-Aktivierung am PC angezeigt wird, und dann bekommst du einen zweiten Code, den du eingibst - das ist total simpel.

Oder kann es sein, dass Dein Office auf einem Abo-Modell basiert?
 
TE
M

Mirko79

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.04.2013
Beiträge
20
Reaktionspunkte
0
Nein ich habe kein Abo. Ich habe in einigen Foren gelesen, dass die Gespräche mit denm Support oft problematisch wären. Einige der Mitarbeiter würden kein deutsch sprechen und die Anrufer werden an bis zu 5 Mitarbeiter weitergeleitet. Ob an der Behauptung etwas dran ist weiß ich nicht. Ich rufe da morgen einfach mal an. Den Productkey habe ich ja noch. Ich benutze nur zwei Emailadressen; insofern kann ich nicht nachvllziehen, dass mein Productkey nicht mehr funktioniert.
 

JohnCarpenter1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.12.2013
Beiträge
2.332
Reaktionspunkte
693
Wenn es analog zu Windows ist, dann lassen sich selbst die "kleinen" OEM-Versionen bei geänderter Hardware bis zu 3 mal erneut aktivieren. Das sollte also möglich sein.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.722
Reaktionspunkte
5.962
Nein ich habe kein Abo. Ich habe in einigen Foren gelesen, dass die Gespräche mit denm Support oft problematisch wären. Einige der Mitarbeiter würden kein deutsch sprechen und die Anrufer werden an bis zu 5 Mitarbeiter weitergeleitet. Ob an der Behauptung etwas dran ist weiß ich nicht. Ich rufe da morgen einfach mal an. Den Productkey habe ich ja noch. Ich benutze nur zwei Emailadressen; insofern kann ich nicht nachvllziehen, dass mein Productkey nicht mehr funktioniert.

Also, ich hatte bisher nur ein einziges Mal wirklich einen Menschen an der Strippe, und das was problemlos. Ansonsten war es immer das automatische System computergesteuert, und das hatte ich sicher schon 6-7 Mal für diverse Windows-Versionen und 3-4 mal für mein Office (2007)
 
Oben Unten