Oblivion: 7 Tage Tuning - (möglichst) objektive Tipps (Geforce 6800 GT SLI, Athlon 3500)

Neil42

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.04.2006
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Oblivion: 7 Tage Tuning - (möglichst) objektive Tipps (Geforce 6800 GT SLI, Athlon 3500)

Hallo zusammen,

die letzten sieben Tage habe ich mich durch diverse Foren gekämpft (sehr zu empfehlen: tewakingguides.com - weniger Spam und sinnbefreite Posts, morgen soll dort ein umfangreicher Technik-Guide zu Oblivion erscheinen), um Einstellungen zu finden, mit denen ich dieses wirklich tolle Spiel möglichst optimal geniessen kann.

Vorneweg: Ich spiele in 1280 * 1024; HDR on; V-Synch off; volle Entfernungsdistanz (distant Lands on, distant objects on
); kein Anisotropes Filtering; Ausblendung von Bäumen, Items, Objects und Gras auf 1/2, Interior Shadows etwa auf 1/4, Exterior shadows zweitkleinster Wert (so das- meistens - nur der eigene Schatten erzeugt wird), Tree Canopy Shaows on, Self Shadows und Shados on Grass off, hochqualitatives Wasser (alles auf max.), Blut hoch, Specular Distance auf 1/2. Zudem sind insb. Grass- und Treedetails reduziert (s. unten), dafür aber Mods für besseres Wasser und schärfere Entfernungstexturen installiert (s. unten).

Ich spiel das das ganze auf einem Athlon 3500 mit 2 Geforce 6800 GT SLI. Mainborad ist das Asus A8N-SLI Deluxe und es sind 2 GB Dual Channel Ram im Einsatz (400). Sound ist lediglich onboard (Realtek AC 97). Die Grafikkarten werden jeweils von einem Zalman VF 700-CU gekühlt und sind auf 407/1110 hochgetaktet (default 350/1000).

Mittlerweile läuft das Spiel sehr flüssig, wobei die Frame Rate natürlich situationsbedingt erheblich schwankt. Durch dichte Wälder kann ich mit den unten genannten Einstellungen mit ca. 20 bis 40 Frames laufen, wobei der Schnitt tatsächlich bei über 30 Frames liegt, was für mein Empfinden sehr angenehm ist. Kämpfe gegen einen Gegner im Wald laufen immer noch Konstant mit über 20, manchmal bis zu 30 Frames. Mit drei Gegnern im Wald vor einem Oblivionportal gehts es dann aber runter auf ca. 15 bis 20 Frames, was spürbares Ruckeln bedeutet, aber immmer noch spielbar ist. Städe liegen auch bei vielen NSC auf dem Bildschirm immer über 20, meist deutlich höher. Dungeons stellen die geringsten Probleme dar, hier ist eher der Bereich um 40+ Frames die Durchschnittsrate. Soviel zu dem was Ende als Egebnis rauskommt.

Beim Messen der Performance mit FRAPS bzw ^+tdt (Konsolenbefehl) ist mir aufgefallen, das sobald ich das Videomenue aufrufe und dieses dann wieder verlasse, auch ohne etwas zu ändern, die Frame Rate sofort um ca. 25 % einbricht. Ein sehr merkwürdiger Effekt, der das Tweaken für mich erheblich erschwert hat. Ist auf meinem System konstant reproduzierbar. Tritt auch oft auf, wenn ich zunächst mit einem Spielstand spiele und dann einen anderen lade.

Nun zu den meiner Meinung nach sinnvollen Verbesserungen, unterteilt nach Performance- und Qualitätsverbesserungen.

I. Performancesteigerung

1. Beta-Treiber 84.25 von Nvidia vom 22.03.2006

Dieser Treiber liefert für mich eine gute Performance, wobei ich jedoch die nachstehenden Modifikationen vorgenommen habe.

a. Hohe Leistung Einstellen

Im Treiber (ich gehe mal davon aus ihr kennt den jeweiligen Pfad) Hohe Leistung einstellen.

b. Antialisasing auf off

Zudem Anti-Aliasing von anwendungsgesteuert auf off.

c. Vertical Synch auf off

Vertical Snych auf off (sehr wichtig, zudem in Oblivions Settings selbst deaktivieren).

d. Für SLI-Nutzer: Alternate Frame Rendering (AFR)

Dies ist eine entscheidende Einstellung für SLI-Nutzer, die anderen Render Modi haben bis auf das etwa vergleichbare AFR 2 lediglich die gleiche Performance erzielt wie eine einzelne Grafikkarte. MIT AFR gibt es bei mir dagegen Leistungssteigerungen zwischen 25 % und 50 %.

e. Coolbits: Max. Bilder im Voraus 0

Durch die Installation Coolbits wird im Treiber die Option Max. Bilder im Voraus Rendern freigeschaltet. Diesen Wert von 3 auf 0 herabsenken. Hat bei mir für flüssigeres Spielen gesorgt.

2. Ini-Settings (unter eigene dateien/my games/Oblivion)

a. Gras
Der Performancefresser in den Außenarealen schlechthin. Die untere Einstellung sorgen für weniger dichte Grasfelder 80 bis 200, je höher desto weniger dicht)

iMinGrassSize=150

b. BäumeDies bewirkt mehr "geklonte" Bäume und etwas weniger intensive Tree Shadows, fällt mir nicht wirklich auf, hat aber einen deutlich spürbaren Effekt:

iTreeClonesAllowed=4
iCanopyShadowScale=768
fLODTreeMipMapLODBias=0.0000
fLocalTreeMipMapLODBias=0.0000


c. Prelaodsize

Der unten genannte Wert hat sich bei mir als am besten herausgestellt:

iPreloadSizeLimit=52428800

d. Mods

Der folgende Mod ist zu finden unter http://www.elderscrolls.com/forums/index.php?showtopic=324335 und reduziert nochmals die Rechenlast, die durch das Gras in Anspruch genommen wird, wobei er m.E. sogar noch besser aussieht.

Short Grass

II. Qualitätsverbesserungen

1. Wasser

Die folgenden Werte sorgen für sehr schön spiegelndes und im Randbereich transparenteres Wasser

bUseWaterReflectionsMisc=1
bUseWaterReflectionsStatics=1
bUseWaterReflectionsTrees=1
bUseWaterReflectionsActors=1

uDepthRange=175

[b]2. Mods

Folgende Mods (zu finden im Oblivion-Forum in der Mod-Rubrik oder vermutlich auch auf den meisten Fansiten). Am besten ist m.E. der folgende Thread, der eine gute Übersicht bietet: http://www.elderscrolls.com/forums/index.php?showtopic=324335. Inwieweit die Mods mit der deutschen Version funktionieren, weiss ich allerdings nicht, da ich die US-Version verwende.

Landscape LOD Texture Replacement v1.0 - bessere Entfernungstexturen
LOD Normal Map Replacement Mod v1.0 - bessere Entfernungstexturen
Vanity Camera Smoother v1 - Außenansichtskamera verbessert (bei Kamerafahrten um den Charakter)
Chase Camera Mod - Au0enansihctskamera verbessert
Besseres Wasser

Ich hoffe, dies hilft Euch ein bisschen weiter und wünsche allen weiterhin viel Spass mit diesem Ausnahmespiel.
 

APinkerton

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.06.2002
Beiträge
416
Reaktionspunkte
0
AW: Oblivion: 7 Tage Tuning - (möglichst) objektive Tipps (Geforce 6800 GT SLI, Athlon 3500)

Hört sich gut an.
Bin gespannt, wie es mit den Einstellungen bei anderen aussieht und ob andere denken, dass es sich lohnt.

AP
 

Stiller_Meister

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.10.2002
Beiträge
871
Reaktionspunkte
0
AW: Oblivion: 7 Tage Tuning - (möglichst) objektive Tipps (Geforce 6800 GT SLI, Athlon 3500)

erstma danke für die Tipps, manche sind wirklich hilfreich, vor allem das Addon mit den veränderten Weitsichttxturen is klasse, frisst so gut wie keine Rechenleistung und sieht besser aus =)

aber eine Frage hab ich:
habe mir das Addon Short Grass runtergeladen, und habe da jetzt ne ESP Datei liegen, wie gehe ich nun mit der vor? Entpacken kann ich die nicht, und sonst irgendwie Anwenden auch nicht...
 

Rey-619

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.05.2004
Beiträge
180
Reaktionspunkte
0
AW: Oblivion: 7 Tage Tuning - (möglichst) objektive Tipps (Geforce 6800 GT SLI, Athlon 3500)

Stiller_Meister am 04.04.2006 17:24 schrieb:
erstma danke für die Tipps, manche sind wirklich hilfreich, vor allem das Addon mit den veränderten Weitsichttxturen is klasse, frisst so gut wie keine Rechenleistung und sieht besser aus =)

aber eine Frage hab ich:
habe mir das Addon Short Grass runtergeladen, und habe da jetzt ne ESP Datei liegen, wie gehe ich nun mit der vor? Entpacken kann ich die nicht, und sonst irgendwie Anwenden auch nicht...


Enfach die Datei in den Data-Folder von dem Spielverzeichnis ablegen und dann bei Spieldaten (wenn man Oblivion startet) ein Häkchen bei ShortGrass setzen.
 

Stiller_Meister

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.10.2002
Beiträge
871
Reaktionspunkte
0
AW: Oblivion: 7 Tage Tuning - (möglichst) objektive Tipps (Geforce 6800 GT SLI, Athlon 3500)

Rey-619 am 04.04.2006 19:23 schrieb:
Stiller_Meister am 04.04.2006 17:24 schrieb:
erstma danke für die Tipps, manche sind wirklich hilfreich, vor allem das Addon mit den veränderten Weitsichttxturen is klasse, frisst so gut wie keine Rechenleistung und sieht besser aus =)

aber eine Frage hab ich:
habe mir das Addon Short Grass runtergeladen, und habe da jetzt ne ESP Datei liegen, wie gehe ich nun mit der vor? Entpacken kann ich die nicht, und sonst irgendwie Anwenden auch nicht...


Enfach die Datei in den Data-Folder von dem Spielverzeichnis ablegen und dann bei Spieldaten (wenn man Oblivion startet) ein Häkchen bei ShortGrass setzen.
dankö =)
 
Oben Unten