• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Nvidia an TFT und 106cm LCD anchliessen , Treiberfrage

arag0n

Mitglied
Mitglied seit
08.04.2002
Beiträge
56
Reaktionspunkte
0
Ich habe an meiner Nvidia 7900 GT zwei DVI Anschlüsse, an dem ersten steckt der 19 Samsung TFT ( 1280x1024) und an dem zweiten steckt der LCD Fernseher von Philips ( 106cm ) angeschlossen über DVI->HDMI.

Ich will das Bild eigentlich Klonen, da der Fernseher im anderen Zimmer steht und mir eine Desktop Erweiterung nichts bringt. So nun zu dem Problem. Klappen tut soweit alles, habe das Bild geklont und auch auf beiden Bild, da der LCD Fernseher aber bloß eine Auflösung von 1024x768 oder 1280x720 unterstützt habe ich ein Problem. Denn wenn ich 1024x768 einstelle, sieht das Bild auf meinem TFT halt etwas matschig aus, weil er interpoliert.

Gibt es eine Möglichkeit Im Klon Modus die beiden Geräte mit unterschiedlichen Auflösungen zu fahren. ( Im DualModus geht das ja, aber da hat man das Problem, dass wenn man Videos abspielt sie nur auf einem Gerät zu sehen sind )

Gibt es denn vielleicht ein programm, dass das Problem besser angeht als der Nvidia Treiber, sowas wie TV Tool von damals.


Danke im Vorraus

Aragon
 
Oben Unten