News - War of the Ring: Herr der Ringe wird RTS

S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,108880
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
Interessant! Ich bin gespannt. :)
Jupp - was ich zusätzlich noch interessant finde ist, dass "War of the Ring" von Liquid Games programmiert wird. Die Jungs um Ed del Castillo haben mit "Battle Realms" bereits bewiesen, was sie können. Man darf gespannt sein ...
 
T

TCD2000

Guest
Ich denke jeder weiss, wieviele hochklassige Film- bzw. Buchlizenzen in einer grauenvollen Umsetzung endeten.
Das fäng schon bei den Batman Umsetzungen zu C64/Amiga ZEiten an. Lustigerweise, war die einzige gute Buch/Filmumsetzunge ein den Anfangszeiten des C64 ein Textbasiertes Adventure: The Hobbit!!
Es war meines wissens sogar eines, wenn nicht sogar das 1. Adventure!!
Die heutigen Umsetzungen (sogar auf, aber vor allem von der PS2) sind meist grottenschlecht, und zwar fast alle. Man nehme das verkorkste StarWars: Galactic Battlegrounds mit total veralterter Age OF Empires 1 Engine. Und das ist noch eine der besseren Umsetzungen.

Batman, Spiderman, usw. alles fuchtbar.
Einzig gut hingegen war Lucas Arts (meist die Star Wars Lizenz):
Indy 3 und 4 (nicht 5), X-Wing, Tie Fighter, Alliances, Jedi Knight 1 und 2.
Aber sogar von Lucas Arts wurde einige Spiel mit Star Wars Lizenz grausam.

Alle neuen bisher erschienen Lord Ot The Rings - Umsetzungen waren schlecht.


Bei dem LIquid Team, die ein hervorragendes Battle Realms zu einem Zeitpunkt nach Age Of Empires 2, Sudden Strike, Starcraft etc. auf den Markt brachten und dadurch richtig frischen Wind in das Genre streuten, bin ich sogar zuversichtlich und hoffe, dass das Spiel zu seiner Fertig stellung mindestens genau so gut ist wie die heutigen Top RTS Spiele es DANN sind.
Zu sagen es wäre bei Fertigstellung so gut wie Warcraft 3 oder AOM etc. ist, wenn man nichts über das Projekt weiss, wie ich, nicht möglich.

Die LOTR Lizenz ist die grösste Buch Lizenz auf dem Medien, die jemals vergeben wurde, deshalb wäre es eine Schande für die Branche, man würde nicht wenigstens ein einziges Spiel, in seiner eigenen Interpretation, hervorbringen das der Vorlage gerecht wird.

LOTR ist für mich, und warscheinlich für einige ander auf der Welt wie für andere die Bibel!!

LOTR, basierend auf dem Silmarillion und anderen Werken von Tolkien, ist mit seiner geschaffen Sprache, die heute noch jeder linguistischen didaktischen, etc, Untersuchung, was eine Sprache ist, wie sich die Sprache aufbaut, auspricht usw. standhält, das beste Buch seiner Art.

Viele behaupten das Beste überhaupt.

Gleiches gitl für den Film.

CU
 
Oben Unten