News - Volontär bei PC Games - die Chance

StarLord

Benutzer
Mitglied seit
14.01.2002
Beiträge
45
Reaktionspunkte
0
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance

Nein danke... ich geh lieber zu Computer Bild Spiele.
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,74032
 
D

dreist

Gast
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance

mein gott des gehört doch nich jeden tag aufs neue in die news....
bei computer bild spiele fragen sie auch nur einmal :))))))))))))) (scherz, nich missverstehen... :) !)
 
TE
S

StarLord

Benutzer
Mitglied seit
14.01.2002
Beiträge
45
Reaktionspunkte
0
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance


Nö, eigentlich nicht. Mittlerweile testet die PCG genauso "kompetent" wie die CBS. Warum sollte man nicht dort arbeiten wollen? Wenn ich mir den "Interaktiven Test" zu Divine Divinity ansehe, gehe ich wirklich lieber zur CBS... denn dort sehen die Tester nicht so aus, als würden sie unter einer Brücke schlafen. Wer ist wohl der Friseur des Monsters? ;)
 

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance

Nö, eigentlich nicht. Mittlerweile testet die PCG genauso "kompetent" wie die CBS. Warum sollte man nicht dort arbeiten wollen? Wenn ich mir den "Interaktiven Test" zu Divine Divinity ansehe, gehe ich wirklich lieber zur CBS... denn dort sehen die Tester nicht so aus, als würden sie unter einer Brücke schlafen. Wer ist wohl der Friseur des Monsters? ;)

Ich lese die CBS eigentlich immer nur im Wartezimmer meines Psychotherapeuten, wenn ich wieder einmal den unbändigen Drang verspüre, einen Frauenparkplatz mit männlichen Dufstoffen zu markieren.

Und wenn ich das Blättchen da lese... Naja, ein Vergleich mit der PCG oder der GS will sich mir da wirklich nicht aufdrängen.
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.126
Reaktionspunkte
761
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance

hach und ich wohne leider immer noch in der schweiz. und fange bald ein neues studium an: medienwissenschaften mit nebenfächern journalistik und informatik. würde passen, könnt ihr noch 5 jahre warten? :-D
 

TrAgIc

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance

hach und ich wohne leider immer noch in der schweiz. und fange bald ein neues studium an: medienwissenschaften mit nebenfächern journalistik und informatik. würde passen, könnt ihr noch 5 jahre warten? :-D

Und ich will dafür bestimmt nicht aus Berlin raus in so ein kleines Dümmpelstädtchen ziehen :)
Da würde mir dann ja nur noch die Arbeit bleiben...nein danke.

Und mir war auch so, dass ein Volontäriat nichts festem entspricht. Also keiner Ausbildung entspricht. Somit würde man nach 5 Jahren Volontär genauso dastehen wie vorher.

Wie schon tausend mal gesagt, online würde ich mehr als gerne freiwillig mitmachen, sogar als Nebenjob. Meiner meinung nach wäre das kein Problem, würde euch ja nicht unbedingt viel kosten, was brauch ich schon um ein Artikel zu verfassen? Wäre also höchstens das Testexemplar notwendig.
 
B

BEAST

Gast
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance

....was brauch ich schon um ein Artikel zu verfassen? Wäre also höchstens das Testexemplar notwendig.

und ca. 4 PCs um verschiedene Hardware Konfigurationen zu testen.... und alle 1/2 Jahr eine neue maschine... um auf dem neuesten Stand zu sein...
Zudem noch eine einigermassen brauchbare Publisher Software (Quark Xpress zum beispiel)...
Weiss nicht ob sich das für die PCG unbedingt lohnen würde... ?!?
 

vladD_ugc

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.02.2002
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance


Nö, eigentlich nicht. Mittlerweile testet die PCG genauso "kompetent" wie die CBS. Warum sollte man nicht dort arbeiten wollen? Wenn ich mir den "Interaktiven Test" zu Divine Divinity ansehe, gehe ich wirklich lieber zur CBS... denn dort sehen die Tester nicht so aus, als würden sie unter einer Brücke schlafen. Wer ist wohl der Friseur des Monsters? ;)

Sag mal alle ihr Divine Fans- könnt ihres ned verkraften, wenns ned alle so rosig sehen wie ihr? Das Spiel ist nun halt wirklich ned der volle Hammer, doch wenns euch gefällt, wird euch eine "schlechte" Wertung von 73% doch ned den Spass am ganzen verderben oder?
 
T

The_X

Gast
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance

Und mir war auch so, dass ein Volontäriat nichts festem entspricht. Also keiner Ausbildung entspricht. Somit würde man nach 5 Jahren Volontär genauso dastehen wie vorher.

Ein Volontariat ist die klassische Ausbildung zum Journalisten. Dauert in aller Regel übrigens maximal 2 Jahre.
 
D

DefKev

Gast
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance

Also gestern Abend (meine regulärer Rundgangszeit durch www.pc-games.de *gr*) bin ich tatsächlich noch fest davon ausgegangen das sich da niemand bewirbt, weils ja tag-für-tag gepostet wird.
Doch nachdem das " ... Entsprechend groß ist der Andrang - unsere Post- und E-Mail-Fächer werden von Bewerbungen überflutet ... " jetzt in diesem Artikel steht siehts so aus das ihr noch nicht wirklich das dabei hatte was ihr sucht ;).

(Nachher heißt es doch nicht wohl noch: "zweite Wahl")

Kev
 
TE
S

StarLord

Benutzer
Mitglied seit
14.01.2002
Beiträge
45
Reaktionspunkte
0
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance

Sag mal alle ihr Divine Fans- könnt ihres ned verkraften, wenns ned alle so rosig sehen wie ihr? Das Spiel ist nun halt wirklich ned der volle Hammer, doch wenns euch gefällt, wird euch eine "schlechte" Wertung von 73% doch ned den Spass am ganzen verderben oder?
Nein, die 73% verderben mir nicht den Spaß. Es ging ja auch gar nicht um DivDiv selbst... IMHO wird die DVD zur PCG immer schlechter. Warum schafft die PCG es eigentlich nicht, alles was auf CD vorhanden ist, auch auf die DVD zu bringen? Es fehlen wieder mal die Treiber auf der DVD, und auf einer war sogar mal der Detonator für Win2K nicht vorhanden, stattdessen war der für Win9x in dem Verzeichnis. Mich nervt es, alle 3 Discs in mein DVD-Rom einlegen zu müssen, wenn alles auf eine Scheibe passt. Das Patch-Archiv ist leider nicht komplett (z. B. fehlt der Patch für Etherlords komplett) und dann auch noch schlecht sortiert.
 
D

DefKev

Gast
Das hat nix mit dem eigendlichen Artikel am Hut ...

Das hat zwar jetz nichts (aber auch gar nichts *lol*) mit diesem Artikel zu tun aber weils grad angesprochen wird kann ich mich StarLord's nur anschliessen ...

Warum habt ihr "DVD"- und "CD"-Version nicht einfach so gelassen wie sieh waren ... nämlich getrennt ?!?!? Schon allein wegen der DVD-Box (welche mir wesendlich besser gefiel als diese "ollen" drei Pappschuber in jeder Ausgabe).

Kev
 

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance

Ein Volontariat ist die klassische Ausbildung zum Journalisten. Dauert in aller Regel übrigens maximal 2 Jahre.

Und danach? Sagen wir mal, du hast das zweijährige Volontariat hinter dich gebracht und arbeitest anschließend roundabout 10 Jahre als Spieleredakteur. Dann bist du Mitte 30. Wenn du Gück hast - und entsprechende Qualifikationen an den Tag legst -, wirst du vielleicht in den Stand eines stellvertretenden Chef-Redakteurs erhoben. So weit, so gut...

Aber was ist, wenn dich - die Midlife-Crisis klopft dann so langsam an die Tür - die Lust an Computerspielen verlässt und dir etwas "seriöseres" bei diversen Nachrichtenmagazinen vorschwebt.

Du hast dann ein Volontariat und Berufserfahrung; deine "Mitbewerber" können aber ein abgeschlossenes Jornalistikstudium vorweisen. - Wer würde wohl von Spiegel oder Focus eingestellt?
 
T

The_X

Gast
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance

Und danach? [...] Aber was ist, wenn dich - die Midlife-Crisis klopft dann so langsam an die Tür - die Lust an Computerspielen verlässt und dir etwas "seriöseres" bei diversen Nachrichtenmagazinen vorschwebt.

Du hast dann ein Volontariat und Berufserfahrung; deine "Mitbewerber" können aber ein abgeschlossenes Jornalistikstudium vorweisen. - Wer würde wohl von Spiegel oder Focus eingestellt?

Diese Theorie geht nicht ganz auf, da ein Studium in der Branche alles andere als nötig ist. Wie in allen anderen Branchen auch gilt: Praxiserfahrung und gute Qualifikationen zählen mehr. Volontariat oder Journalistenschule ... diesen beiden Wegen hat das Journalistikstudium nicht viel voraus.

Was hingegen sicherlich stimmt: Ein Volontariat bei einem Spielemagazin qualifiziert nicht unbedingt für den Einsatz im allgemeinen Printbereich. Wenn man sich allerdings früh genug umorientiert oder nebenbei noch andere Dinge als Spiele-Tests schreibt und entsprechend qualitative Arbeitsproben vorlegen kann, ist auch der Weg aus der Branche heraus nicht undenkbar.

Zumal der Job des Spiele-Redakteurs auch andere Möglichkeiten bietet. Man bedenke, wieviele ehemalige Redakteure in den PR-Bereich wechselten. Auch wenn dieser Job ebenso undankbar sein dürfte. ;)
 
K

Kaiserlex

Gast
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance

Das ist absolut richtig. Einzig und allein der Fachbereich Computerspiele könnte ein negatives Kriterium in einer Bewerbung beim Spiegel sein.
Im Ernst ich würde mich sehr für dieses Volontariat interessieren, einzig und allein der Ort und die Anforderungen schrecken mich ab.
Denn was mich schon immer an PCG gestört hat, ist das absolute Journalistische Unvermögen und die Wahnsinnig nervenden "Maz" der einzelnen sich selber Redakteur nennende Protagonisten.
1. Die Texte sind mies und spiegeln zu sehr die persönliche Subjektive Meinung wieder die mich, mit Verlaub, einen §$%& interessiert, denn Geschmack und Abgestumpfheit führen nicht zu einem abgerundetem Fazit, sondern dazu braucht es Weitsicht und handfeste Argumente.
2. Fühlt man sich als ü25 manchmal wie in einer Schülerzeitung
3. Bezieht PCG keine klare Stellung, man hat des öfteren den Eindruck, das Meinungen, Tests, Berichte subventioniert oder von Herstellern angeregt wirken.
 

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance

Diese Theorie geht nicht ganz auf,

So ist das mit Theorien häufig. Ich erinnere mich noch sehr gut daran, dass einer dieser dubiosen Motivationsgurus einst behauptete, man könne sogar über glühende Kohlen laufen, wenn nur das Selbstvertrauen groß genug sei. - Die Kursteilnehmer dürften heute noch Brandsalbe in rabbatfähigen Mengen bestellen.

da ein Studium in der Branche alles andere als nötig ist. Wie in allen anderen Branchen auch gilt: Praxiserfahrung und gute Qualifikationen zählen mehr. Volontariat oder Journalistenschule ... diesen beiden Wegen hat das Journalistikstudium nicht viel voraus.

Was hingegen sicherlich stimmt: Ein Volontariat bei einem Spielemagazin qualifiziert nicht unbedingt für den Einsatz im allgemeinen Printbereich. Wenn man sich allerdings früh genug umorientiert oder nebenbei noch andere Dinge als Spiele-Tests schreibt und entsprechend qualitative Arbeitsproben vorlegen kann, ist auch der Weg aus der Branche heraus nicht undenkbar.

Dann war meine Betrachtungsweise ein wenig zu naiv.

Zumal der Job des Spiele-Redakteurs auch andere Möglichkeiten bietet. Man bedenke, wieviele ehemalige Redakteure in den PR-Bereich wechselten. Auch wenn dieser Job ebenso undankbar sein dürfte. ;)

Undankbar sind wohl alle Berufe auf die eine oder andere Weise. ;)

Cheers,
h.
 
U

UnderDog

Gast
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance

Also irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, aber ich denke das sich KEIN SCHWEIN meldet... diese Floskeln von wegen "unsere Briefkästen sind überfüllt" sind erstunken und erlogen... oder nur Loser und Lamer bewerben sich (Naja die meisten aus der Redaktion sind eh Studienabbrecher oder haben sonstwie im Beruf versagt... haben sie das Studium freiwillig abgebrochen oder sind sie abgebrochen worden???) ... Nee nee PC Games lass ma gut sein

Hmmm @Kaiserlex (war doch richtig der Name)
Du hast schon recht. Die PC Games ist nicht unbedingt eine Zeitung zum herzeigen. Man merkt sehr deutlich, dass die Schreiberlinge NULL Ahnung vom Schreiben haben. Viele pers. Meinungen verschlechtern oft den Artikel.
Deswegen ist auch ein Volontariat nicht zu empfehlen, weil man an sich NIX lernt.... wenn sich einer für Journalistik interessiert, dann sollte er zu einem RICHTIGEN Magazin gehen oder sich bei einer Zeitung bewerben.

Nix für ungut PC-Games

MfG
UnderDog
 

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance

Du hast schon recht. Die PC Games ist nicht unbedingt eine Zeitung zum herzeigen. Man merkt sehr deutlich, dass die Schreiberlinge NULL Ahnung vom Schreiben haben.

Erstmal gibt es 10 Punkte Abzug für haltlose Unterstellungen und sinnfreie Allgemeinplätze. Und selbst dann muss ich dir einfach auf das Schärfste widersprechen: Redakteure wie Daniel Kreiss haben einen Schreibstil, den viele auch nach 8 Semestern an der Uni nicht erreichen werden. Satzende.

Deswegen ist auch ein Volontariat nicht zu empfehlen, weil man an sich NIX lernt.... wenn sich einer für Journalistik interessiert, dann sollte er zu einem RICHTIGEN Magazin gehen oder sich bei einer Zeitung bewerben.

Nein, natürlich lernt man bei einem Volontariat bei der PCG nichts. *kopfschüttel* Woher nimmst du eigentlich dieses Wissen, wenn du selbst dort kein Volontariat absolviert hast...? Hauptsache mal rumgejammert.

Nix für ungut PC-Games

Du mich auch. :finger:
 
U

UnderDog

Gast
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance

@ Spider

irgendwie bist Du der einzige der alles von PC Games super gut findet... gehörst Du dazu?

MfG UnderDog

PS: Das mit dem :finger: (lol) nehm ich Dir net übel, brauchst also keine Angst deswegen haben *Streichel*
 
B

BM_W

Gast
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance

Liebe PC Games, glaubt ihr nicht, dass es mit den Meldungen langsam reicht? Zwei- oder dreimal geht ja noch, aber täglich über fast ne Woche? Wers bis jetzt noch nicht gemerkt hat, hat Pech...

Ach ja, UnderDog, ich find PC Games auch gut, und ich gehör nicht dazu :P Und wenn dir die Zeitung nicht passt, warum bist du dann überhaupt hier??
 
U

UnderDog

Gast
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance

Hi Fans

Ok, kurz und gut (und um mich aus der Schusslinie rauszukarren :-D) ich find halt PCG ist nix um sich ne subber Zukunft aufzubauen...

MfG UnderDog
 

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance

Ok, kurz und gut (und um mich aus der Schusslinie rauszukarren :-D) ich find halt PCG ist nix um sich ne subber Zukunft aufzubauen...

Sehe ich anders. Aber wenn du so felsenfest davon überzeugt bist, dann werde ich dir kaum das Gegenteil verkaufen können. =)
 
Z

Zerebrat

Gast
AW: News - Volontär bei PC Games - die Chance

Ok, kurz und gut (und um mich aus der Schusslinie rauszukarren :-D) ich find halt PCG ist nix um sich ne subber Zukunft aufzubauen...

Sehe ich anders. Aber wenn du so felsenfest davon überzeugt bist, dann werde ich dir kaum das Gegenteil verkaufen können. =)

Also ich habe mitlerweile doch oft die Erfahrung machen müssen, dass z.b. ein CT Leser mehr als PC-Mensch angesehen wird, als ein PCG Leser. Kann mir eingentlich egal sein hab bei beiden Zeitungen ein Abo.

btw. kann mich auch nur StarLord und DefKev anschließen!!! CD und DVD gehören in 2 Verschiedene Zeitungen (Plastikschale nicht vergessen!!)!!!
 
Oben Unten