News - UT 2004: Erst im März!

DJ_of_Borg

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.05.2003
Beiträge
1.446
Reaktionspunkte
1
AW: News - UT 2004: Erst im März!

Tja, da hat sich die GS mit ihrem Exklusivtest mal wieder schön in die Nesseln gesetzt. Das scheint ja langsam zur Gewohnheit zu werden
:)=)
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,267520
 

Berliner-Broiler

Benutzer
Mitglied seit
12.12.2003
Beiträge
95
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

Naja, das iss denn mal aber auch egal. Viel interessanter ist der Umstand, dass UT 2004 in etwa gleichzeitig mit D3 (April ist noch ein Gerücht) und/oder Far Cry kommt.

Und mal ehrlich, wenn die beiden Teile halten, was sie jetzt (noch) versprechen, kräht kein Hahn mehr nach UT. Klar sind FC und D3 Ego-Shooter und UT Multiplayer-lastiger, aber ich glaub gerade Doom wird auch im I-Net und im LAN derbstens abräumen.

Mal schauen, ob sich da Epic nicht ein wenig verplant, obwohl bessere KI und nochmalige Überarbeitung dem Game bestimmt gut tut.
 
H

houserei

Guest
AW: News - UT 2004: Erst im März!

Liebe PC Games,

ich höre da einen negativen Unterton, der mir garnicht gefällt. Wenn ich mir dagegen die bisherigen Facts zu DX2 durchlese zweifle ich an der Objektivität der Tests und Previews.
 

AvalonAsh

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2003
Beiträge
487
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

[l]am 09.01.04 um 09:54 schrieb DJ_of_Borg:[/l]
Tja, da hat sich die GS mit ihrem Exklusivtest mal wieder schön in die Nesseln gesetzt. Das scheint ja langsam zur Gewohnheit zu werden
:)=)

In den US-Foren von Epic war bereits vor einigen Tagen abzusehen, dass das so kommen würde. Allerdings deuteten die raren Statements der Designer eher an, dass man Kritikpunkte aus mehreren Exklusivtests internationaler Magazine nochmals angehen wolle.

Das ist eine Entscheidung, die ich nur begrüßen kann. Statt etwas unausgereiftes auf den Markt zu bringen und dann ein Patch-Flickwerk zu beginnen, nehmen die Kritk auf und verbessern sofort. Und wenn GS dazu beigetragen hat, dass das Game so noch besser wird, kann man wohl kaum von einem in die Nesseln setzen sprechen.
 
TE
D

DJ_of_Borg

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.05.2003
Beiträge
1.446
Reaktionspunkte
1
AW: News - UT 2004: Erst im März!

[l]am 09.01.04 um 10:20 schrieb AvalonAsh:[/l]
In den US-Foren von Epic war bereits vor einigen Tagen abzusehen, dass das so kommen würde. Allerdings deuteten die raren Statements der Designer eher an, dass man Kritikpunkte aus mehreren Exklusivtests internationaler Magazine nochmals angehen wolle.

Das ist eine Entscheidung, die ich nur begrüßen kann. Statt etwas unausgereiftes auf den Markt zu bringen und dann ein Patch-Flickwerk zu beginnen, nehmen die Kritk auf und verbessern sofort. Und wenn GS dazu beigetragen hat, dass das Game so noch besser wird, kann man wohl kaum von einem in die Nesseln setzen sprechen.

Ich finds ja auch gut, dass die das Spiel mal von Aussenstehenden Experten anschaun lassen. Aber wenn aus einem ja eindeutig unfertigen Produkt ein Test gemacht wird wo dann zwar drinsteht dass das eine oder andere noch nicht funktioniert, dann würde ich sagen sollte sowas unter "Preview" laufen und nicht unter Test. Weil es muss ja dann auf jeden Fall noch ein Nachtest gemacht werden, um festzustellen, ob die Fehler auch wirklich beseitigt wurden. Damit verkommt der "Exklusivtest" meiner Ansicht nach zum Werbegag und gehört nicht zur "seriösen Berichterstattung" (gut, das is jetzt bissi hart ausgedrückt, aber mir fällt grad nix besseres ein).
 

JohnnyKnoxville21

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2002
Beiträge
593
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

Die Meldung ist doch wohl wirklich nichts neues !!! Stand nicht schon von vorne rein fest dass das Spiel erst im März erscheint :o , es wurde doch im Dezember 2003 auf März 2004 verschoben
 
E

EMG81

Guest
AW: News - UT 2004: Erst im März!

[l]am 09.01.04 um 09:54 schrieb DJ_of_Borg:[/l]
Tja, da hat sich die GS mit ihrem Exklusivtest mal wieder schön in die Nesseln gesetzt. Das scheint ja langsam zur Gewohnheit zu werden
:)=)

Nein haben sie nicht. GS kann nichts dafür wenn Epic es sich plötzlich anders überlegt.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

[l]am 09.01.04 um 11:01 schrieb JohnnyKnoxville21:[/l]
Die Meldung ist doch wohl wirklich nichts neues !!! Stand nicht schon von vorne rein fest dass das Spiel erst im März erscheint :o , es wurde doch im Dezember 2003 auf März 2004 verschoben

Das stimmt schon Mitte Dezember gab es diese Meldung von einigen Onlinehändlern wie z.B. Okaysoft.
Aber auch der Termin im März ist mal wieder nicht ganz richtig.
Wenn man mal das Gerede von Planung und Ataris Absichten weg läßt, dann gilt dieses:
[l]Quelle: http://www.ina-community.com/forums/showthread.php?&threadid=341608 [/l]
Dr.Sin: There has yet to be a promised date. The current release date is: Demo when it's ready, game when it's done. We are working really hard on completing it and it gets closer every day.
As for outside sources, don't listen to anything that doesn't come directly from us.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

[l]am 09.01.04 um 10:28 schrieb DJ_of_Borg:[/l]
Aber wenn aus einem ja eindeutig unfertigen Produkt ein Test gemacht wird wo dann zwar drinsteht dass das eine oder andere noch nicht funktioniert, dann würde ich sagen sollte sowas unter "Preview" laufen und nicht unter Test. Weil es muss ja dann auf jeden Fall noch ein Nachtest gemacht werden, um festzustellen, ob die Fehler auch wirklich beseitigt wurden. Damit verkommt der "Exklusivtest" meiner Ansicht nach zum Werbegag und gehört nicht zur "seriösen Berichterstattung" (gut, das is jetzt bissi hart ausgedrückt, aber mir fällt grad nix besseres ein).

Zustimmung. Hast vollkommen Recht. Es bleibt bei solchen Aktionen sowieso immer ein fader Beigeschmack. Statt sich auf ein ordentliche und gründliche Berichterstattung zu konzentrieren, womit man dann als Leser auch hinter sagen kann "Ja, ich kann auf Basis dieses Previews/Reviews eine verläßtliche Kaufentscheidung treffen", gibt es leider nicht. Es wäre doch auch nicht schlecht wenn mehrere Zeitschriften, etc. darüber was schreiben würden und es mehr auf den Inhalt als auf irgendwelche Schlagworte wie "Exklusiv" ankommen würde.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

[l]am 09.01.04 um 11:10 schrieb EMG81:[/l]
[l]am 09.01.04 um 09:54 schrieb DJ_of_Borg:[/l]
Tja, da hat sich die GS mit ihrem Exklusivtest mal wieder schön in die Nesseln gesetzt. Das scheint ja langsam zur Gewohnheit zu werden
:)=)

Nein haben sie nicht. GS kann nichts dafür wenn Epic es sich plötzlich anders überlegt.

"Plötzlich", so so. Diese Terminverschiebung gibt es seit etwa Mitte Dezember. Der Artikel der GS wurde über 2 Monate vor dem angepeilten Erscheinungstermin geschrieben. Da gibt es IMO keine Entschuldigung. Um den ganzen noch die Krone auf zu setzen gibt es in der aktuellen GS auch gleich einen längeren Tipps & Tricks Artiekl zum Spiel. ROFL
 

JohnnyKnoxville21

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2002
Beiträge
593
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

[l]am 09.01.04 um 11:16 schrieb Nali_WarCow:[/l]
[l]am 09.01.04 um 10:28 schrieb DJ_of_Borg:[/l]
Aber wenn aus einem ja eindeutig unfertigen Produkt ein Test gemacht wird wo dann zwar drinsteht dass das eine oder andere noch nicht funktioniert, dann würde ich sagen sollte sowas unter "Preview" laufen und nicht unter Test. Weil es muss ja dann auf jeden Fall noch ein Nachtest gemacht werden, um festzustellen, ob die Fehler auch wirklich beseitigt wurden. Damit verkommt der "Exklusivtest" meiner Ansicht nach zum Werbegag und gehört nicht zur "seriösen Berichterstattung" (gut, das is jetzt bissi hart ausgedrückt, aber mir fällt grad nix besseres ein).

Zustimmung. Hast vollkommen Recht. Es bleibt bei solchen Aktionen sowieso immer ein fader Beigeschmack. Statt sich auf ein ordentliche und gründliche Berichterstattung zu konzentrieren, womit man dann als Leser auch hinter sagen kann "Ja, ich kann auf Basis dieses Previews/Reviews eine verläßtliche Kaufentscheidung treffen", gibt es leider nicht. Es wäre doch auch nicht schlecht wenn mehrere Zeitschriften, etc. darüber was schreiben würden und es mehr auf den Inhalt als auf irgendwelche Schlagworte wie "Exklusiv" ankommen würde.


Welche Wertung hat denn UT2k4 in diesem "Exklusivtest" bekommen ???
 
TE
D

DJ_of_Borg

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.05.2003
Beiträge
1.446
Reaktionspunkte
1
AW: News - UT 2004: Erst im März!

[l]am 09.01.04 um 11:19 schrieb JohnnyKnoxville21:[/l]
Welche Wertung hat denn UT2k4 in diesem "Exklusivtest" bekommen ???

Habs Heft grad net da, aber es warn glaub ich 88% (oder 89?). Mit Aussicht auf bis zu zwei Punkte mehr bei Behebung von KI-Fehlern. Ich Depp hab des Heft gekauft weil ich gedacht hab ich krieg nen echten Test und jetzt des. Toll.

@Nali: :X wenigstens einer meiner Meinung hier ;)
 

foofi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.11.2002
Beiträge
438
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

warum kommen alle Spiele um den Monat März/April raus?
- UT04
- Painkiller,
- HL2
- Doom3

u.a.

Ich muss schonmal anfangen zu sparen...
 

JohnnyKnoxville21

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2002
Beiträge
593
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

[l]am 09.01.04 um 11:52 schrieb foofi:[/l]
warum kommen alle Spiele um den Monat März/April raus?
- UT04
- Painkiller,
- HL2
- Doom3

u.a.

Ich muss schonmal anfangen zu sparen...



*lol* wo steht den das DOOM³ im März rauskommt ???
und HL² im März, naja ich bleib da skeptisch, tendenz eher Herbst / Winter !!!
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

[l]am 09.01.04 um 11:19 schrieb JohnnyKnoxville21:[/l]
Welche Wertung hat denn UT2k4 in diesem "Exklusivtest" bekommen ???

In der GS hat UT2004 88% bekommen. Das kuriose - neben zwei weiteren Punkten, wenn die Bots werden würden - ist jedoch, daß dem Spiel viele Innovationen und Neuerungen bescheinigt werden im Vergleich zu 2003 und es sich auf keinen Fall um einen "billigen" Nachfolger handelt. Aber dennoch gibt es einen Punkt weniger als 2003. *kopfschüttel*
Es gibt ansonsten lediglich einen zweiten Exklusivtest Weltweit und der wurde von PC Zone UK gemacht. Wertung: 91%
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

[l]am 09.01.04 um 12:18 schrieb JohnnyKnoxville21:[/l]
[l]am 09.01.04 um 11:52 schrieb foofi:[/l]
warum kommen alle Spiele um den Monat März/April raus?
- UT04
- Painkiller,
- HL2
- Doom3

u.a.

Ich muss schonmal anfangen zu sparen...
*lol* wo steht den das DOOM³ im März rauskommt ???
und HL² im März, naja ich bleib da skeptisch, tendenz eher Herbst / Winter !!!

Es macht Spaß zu träumen- :)=)
Ich erinnere mal an diesen Thread: http://www.pcgames.de/?menu=070101&submenu=show_topic&board_id=5&thread_id=2350457 *g*
Ich gehe insbesondere bei Doom 3 und HL2 auch nicht vor Ende 2004 aus. Egal was die aktuellen Terminspekulationen sagen werden.
 

BLACKDIMMU

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2003
Beiträge
1.022
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

[l]am 09.01.04 um 12:18 schrieb JohnnyKnoxville21:[/l]
[l]am 09.01.04 um 11:52 schrieb foofi:[/l]
warum kommen alle Spiele um den Monat März/April raus?
- UT04
- Painkiller,
- HL2
- Doom3

u.a.

Ich muss schonmal anfangen zu sparen...



*lol* wo steht den das DOOM³ im März rauskommt ???
und HL² im März, naja ich bleib da skeptisch, tendenz eher Herbst / Winter !!!


sollange man von den einzelnen Produkten nicht hört das sie fertig programiert sind, sind alles termine sowieso sehr wage, wer sich drauf verläst , ist verlassen, und es grenzt an hirnverbrant. so das dazu

also bin man diese berühmte nachricht hört das es ferit ist, sollte man sich lieber einen tee kochen und über die mutmassungen anderer schmunzeln
 

AvalonAsh

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2003
Beiträge
487
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

Na schön, ich pack jetzt mal auf den Tisch, was in der Diskussion hier schon die ganze Zeit anklingt:

Exklusivtests sind nichts weiter als das Ergebnis des ständigen Konkurrenzkampfes der beiden großen Games-Magazine in Deutschland (im Ausland sieht das kaum anders aus). Wer das heißere, neuere und hocherwartete Spiel als erstes im Magazin hat wird mit Sicherheit eine höhere Auflage absetzen können.
Dass die Bedingungen des Tests schlechter sind, wenn man ein Game nur zwei Tage vor Redaktionsschluss oder sogar nur vor Ort beim Hersteller testen kann, wird in der Regel billigend in Kauf genommen.

Gamestar hat in letzter Zeit mit Exklusivtests ziemlich die Nase vorn und hatten neben UT2004 auch Knights of the old Republic oder Halo eine Ausgabe eher im Test. Es ist wohl kaum ein Zufall, dass die PC-Games seit drei Ausgaben den vorher gleichzeitigen Veröffentlichungstermin vorgezogen hat, um eine Woche vor der Gamestar im Handel zu sein.

Nachdem Gamestar in ihrer Ausgabe 11/03 Jedi Academy wider erwarten doch nicht "exklusiv" getestet hatte schrieben sie im Editorial der nächsten Ausgabe folgendes:

"In der letzten Ausgabe haben wir unsere Titelstory Jedi Knight 3 als "exklusiv angepriesen - obwohl das Spiel auch von einem Mitbewerber vorgestellt wurde. Der hatte vom deutschen Hersteller weder eine Testversion noch den Test erlaubt bekommen, sondern sich irgendwo eine Version besorgt. Von "Exklusiv" spricht man, wenn Hersteller X dem Heft Y erlaubt, einen Test vor Veröffentlichung des Spiels als erstes zu bringen. (...) Manchmal geht es dem Hersteller schlicht darum, beim Publikum eies Heftes besonders viel Aufmerksamkeit zu erlangen. Das Tester-Wohlwollen oder gar eine bestimmte Wertung lassen sich mit Exklusivvereinbarungen bei Gamestar nicht erschleichen"

Die Beteuerung der ungeschönten Wertung ist nach dem Testergebnis von UT2004 durchaus glaubhaft (hat einen Punkt weniger als der Vorgänger bekommen).
Nachtests von verbesserten Endversionen und auch von stark gepatchten Spielen lang nach der Veröffentlichung finde ich nicht unbedingt schön, aber legitim. Schließlich ist heute kaum ein Spiel am Tag seiner Veröffentlichung wirklich fertig.

Dass wir alle gern einen Test lesen wollen, BEVOR das Spiel in den Handel kommt, ist wohl unstrittig. Denn in solchen Fällen hat die Ungeduld schon bei vielen zu Fehlkäufen geführt. Dass hoch gehypte Spiele sich als Mist herausgestellt haben, gab es letztes Jahr oft genug. Überraschend war dabei, dass die Hersteller der drei prominentesten Enttäuschungen (Matrix, Tomb Raider 6, Master of Orion 3) allesamt auf Exklusivtests verzichtet haben, um ungetestet in den Handel zu kommen.

Wenn sich so etwas also nur durch Exklusivtests vermeiden lässt, soll es halt so sein. Der Streit welche Zeitschrift dabei besser testet lässt sich aus meiner Sicht auch nicht entscheiden. Es ist ja nicht so, dass PC-Games Exklusivtests aus Gründen der redaktionellen Sorgfalt abgelehnt hätte. Sie haben in letzter Zeit schlicht keine bekommen. Das kann sich schnell wieder ändern und dann werde nicht nur ich wieder häufiger PC-Games lesen. Denn jeder will doch die neusten Infos haben und dass man sich als Leser immer eine kritische Distanz zum Redakteur vorbehalten sollte, ist ja wohl auch nichts neues.
 
TE
D

DJ_of_Borg

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.05.2003
Beiträge
1.446
Reaktionspunkte
1
AW: News - UT 2004: Erst im März!

[l]am 09.01.04 um 14:47 schrieb AvalonAsh:[/l]
Na schön, ich pack jetzt mal auf den Tisch, was in der Diskussion hier schon die ganze Zeit anklingt:... <ich hasse ewige zitierungen> ;)

Ich hab ja nix gegn Exklusivtests im allgemeinen, aber wenn dadurch Versionen getestet werden, die so gar nicht in den Handel kommen (im vorliegenden Bsp. ja noch knappe zwei Monate "Feintuning"), kanns das meiner Meinung nach net sein. Ich will informiert werden wie das fertige Produkt aussieht und nicht, wie hier, wie es denn aussehen könnte (siehe Bot-KI).
 

harryeipert

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.11.2002
Beiträge
151
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

ich weiß nicht, wieso ich euch alle so über den frühen test aufregt!?
In gewisser Weise ist es ja eine preview und GS weißt ausdrücklich daraufhin, dass das noch nicht der FINALE test ist. Also dient die Wertung derer, die sich das Game schon vorher VORbestellen. UNd so haben sie dem Spiel shconmal eine Grobe Wertung verpasst. Bislang galt nämlich der 5. Februar als Erscheinungstermin. Wann die nächsten PCG und GS erscheinen weiß ich etz net genau (PCG bestimmt wieder 1-2 wochen früher). So hätten die Vorbesteller wenigstens gewusst, was sie am 5 Feb. in Die Hand bekommen. Ich finde das Überhauot nicht schlimm, solange ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass sie nicht das 100% fertige spiel hatten. Vor allem in einer preview werden kritikpunkte nicht so deutlich. SO haben es die GS-Leute Vorort gespielt und epic bestimmt auch die negativen sachen gezeigt. Mir ist es allemal lieber Tests vor einem spiel zu lesen (wenn auch net fertig) als dass der test zu einem spiel einen monat später kommt (tomb raider und enter the matrix) und ich dann ein schei* spiel daheim stehen hab ..(is ja bei TR und ETM so)...
 
T

TheRookie

Guest
AW: News - UT 2004: Erst im März!

[l]am 09.01.04 um 15:22 schrieb harryeipert:[/l]
.Mir ist es allemal lieber Tests vor einem spiel zu lesen (wenn auch net fertig) als dass der test zu einem spiel einen monat später kommt(...)
Nun ja, ich finde, dass GS, wenn sie wissen das es keine fertige Version ist auch ein ausführliches Preview wie bei Doom 3 hätte machen können. Hier hätten sie ebensogut auf die Fehler (Bot-KI) und
Stärken (verbesserter Solomodus) eingehen können. Und zu den ach so tollen Exklusivtests will ich folgendes sagen: mir ist es lieber wenn die PCGames kurz vor oder ganz kurz nach einem Release eines Hammerspiels erscheint und mich informiert (wie bei MP2 und Spellforce) als ein Exklusivtest eine Ausgabe vorher, weil sich da viel ändern und verschieben kann. Immerhin waren es vorher auch fast 2 Monate Zeit bis zum erscheinen. Natürlich kann man dann noch einen Nachtest machen, aber vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an die Ausgabe 9/03 diesen Sommer als ich die GS aufschlug und mir plötzlich CS:CZ ins gesicht lächelte (Achtung! Metapher für den Test). Ich konnts echt nich glauben und lag da mit meiner Einschätzung bekannterweise gar nicht mal verkehrt. GS hatte CZ fast einen Monat vorher gestestet und das ist so als würde man jetzt HL2 testen, da ja CZ auch mal 4 Tage vor erscheinen verschoben wird. Dieses Spiel ist halt unberechenbar....aber das ist eine andere Geschichte. In diesem Sinne:
cu
 

ulrichanton

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.02.2002
Beiträge
107
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

was soll da in zwei monaten noch gross passieren an dem spiel? in der vergangenheit fällt mir kein spiel ein, wo in zwei monaten irgendwas geändert worden wäre, was dem einfachen zocker auffallen könnte.
 

harryeipert

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.11.2002
Beiträge
151
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

?? zockst du alpha versionen? Wenn du sowas wie screenshots meinst und sich dann nichts verändert, sollte man die sagen, dass zu einem spiel mehr als nur die Grafik benötigt wird! Das ist das erste das gemacht wird! natürlich siehst du dann nciht mehr viel. Zum schluss werden sounds eingefügt und Die Bugs verbessert
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

[l]am 09.01.04 um 18:10 schrieb ulrichanton:[/l]
was soll da in zwei monaten noch gross passieren an dem spiel? in der vergangenheit fällt mir kein spiel ein, wo in zwei monaten irgendwas geändert worden wäre, was dem einfachen zocker auffallen könnte.

Gerade in diesen 2 Monaten kann sehr viel passieren. Features werden eventuell gestrichen, Bugs beseitigt (oder auch nicht), Optimierungen für unterschiedliche Hardware kann sich sehr stark auswirken, letzte Verbesserungen in Sachen KI, Handhabung (HUD, etc.). Wenn es so gut wie nichts mehr zu tun gäbt, dann würden die Programmierer, etc. sicherlich nicht in der Schlußphase 20 Stunden am Tag arbeiten. Bei der Version von UT2004 der GS war z.B. der Onlinemodus noch gar nicht enthalten/spielbar. Wie soll dann ein Onlineshooter bewertet werden?
 

TRS_The_King

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.03.2002
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

[l]am 09.01.04 um 10:04 schrieb Berliner-Broiler:[/l]
Und mal ehrlich, wenn die beiden Teile halten, was sie jetzt (noch) versprechen, kräht kein Hahn mehr nach UT. Klar sind FC und D3 Ego-Shooter und UT Multiplayer-lastiger, aber ich glaub gerade Doom wird auch im I-Net und im LAN derbstens abräumen.

Ich bezweifle das Doom3 im i-net und Lan abräumen wird, dafür sind die Hardwae anforderungen zu hoch. Wenn dann müssten z.B. auf einer Lan alle einen Rechner mit 3GHz und ne verdammt geile Graka haben. Also ich schleppe nicht meinen guten Rechner mit auf ne Lan.

Also ich denke mal das der Termin von UT2004 auf jedenfall gehalten werden kann, aber bei den anderen Titeln wie Doom3, Far Cry, und Hl2 bin ich mir da noch nicht so sicher. Da gabs schließlich noch keinen großen "Exclusiv Tests" (Werbegag).

Zu dem GS kram, ich finde beide Zeitschriften sind sich fast identisch, und da ich schon seit 5 Jahren PC Games lese bleibe ich dort auch und wechsel nicht wegen dummen Tests. Die Hersteller geben der Zeitschrift einen Exclusiv Test, der mehr dafür bezahlt und da sagt Pc games halt nein Danke!!!
 

jagger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
147
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

[l]am 09.01.04 um 20:28 schrieb Nali_WarCow:[/l]
[l]am 09.01.04 um 18:10 schrieb ulrichanton:[/l]
was soll da in zwei monaten noch gross passieren an dem spiel? in der vergangenheit fällt mir kein spiel ein, wo in zwei monaten irgendwas geändert worden wäre, was dem einfachen zocker auffallen könnte.

Gerade in diesen 2 Monaten kann sehr viel passieren. Features werden eventuell gestrichen, Bugs beseitigt (oder auch nicht), Optimierungen für unterschiedliche Hardware kann sich sehr stark auswirken, letzte Verbesserungen in Sachen KI, Handhabung (HUD, etc.). Wenn es so gut wie nichts mehr zu tun gäbt, dann würden die Programmierer, etc. sicherlich nicht in der Schlußphase 20 Stunden am Tag arbeiten. Bei der Version von UT2004 der GS war z.B. der Onlinemodus noch gar nicht enthalten/spielbar. Wie soll dann ein Onlineshooter bewertet werden?

Bullshit der Test ist gerechtfertigt... UT2004 ist fertig, was Epic jetzt macht ist noch Bugfixing und Feinbalancing. Das sind Sachen die man erst spürt, wenn man UT auch wirklich länger spielt, das kriegen die 08/15 Tester eh nicht mit.
Der Test war aufschlussreich und gerade Onslaught und Assault haben wieder mein Interesse geweckt. Wertungen sind mit eh total Latte, egal ob GS oder PCG, weil das eh alles subjektiv ist.
Und PCG soltel sich mit so einer arroganten News mal nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, letztendlich sind ALLE Games Vorabversionen die bewertet werden.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

[l]am 09.01.04 um 23:40 schrieb jagger:[/l]
Bullshit der Test ist gerechtfertigt... UT2004 ist fertig, was Epic jetzt macht ist noch Bugfixing und Feinbalancing. Das sind Sachen die man erst spürt, wenn man UT auch wirklich länger spielt, das kriegen die 08/15 Tester eh nicht mit.
Ach so, dann ist der Onlinemodus ja auch nur etwas was keinen interessiert, der war beispielsweise auch nicht fertig. Genauso wie die GS sicherlich noch gar nicht alle Maps gesehen hat, sond ja in 2004 insgesamt so zwsichen 70 bis 80. Und woher willst DU wissen, was Epic noch in den letzten Wochen macht? Wenn es fertig wäre und nur Kleinigkeiten noch zu machen wäre, dann wäre die Demo beispielsweise schon längst raus.

Der Test war aufschlussreich und gerade Onslaught und Assault haben wieder mein Interesse geweckt.
Wie schon gesagt, ein Test von einem MP Shooter ohne Test des Onlinemodus und dann Monate vor dem Erscheinen ist ein Witz. Daraus hätte ein genauso "informatives" Preview werden können.

Wertungen sind mit eh total Latte, egal ob GS oder PCG, weil das eh alles subjektiv ist.
Sicherlich, aber trotzdem ist der Test nicht OK.

Und PCG soltel sich mit so einer arroganten News mal nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, letztendlich sind ALLE Games Vorabversionen die bewertet werden.
Aber keine X Monate alte Versionen, wo noch nicht mal alles enthalten ist.
 

jagger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
147
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

[l]am 10.01.04 um 00:03 schrieb Nali_WarCow:[/l]
[l]am 09.01.04 um 23:40 schrieb jagger:[/l]
Bullshit der Test ist gerechtfertigt... UT2004 ist fertig, was Epic jetzt macht ist noch Bugfixing und Feinbalancing. Das sind Sachen die man erst spürt, wenn man UT auch wirklich länger spielt, das kriegen die 08/15 Tester eh nicht mit.
Ach so, dann ist der Onlinemodus ja auch nur etwas was keinen interessiert, der war beispielsweise auch nicht fertig. Genauso wie die GS sicherlich noch gar nicht alle Maps gesehen hat, sond ja in 2004 insgesamt so zwsichen 70 bis 80. Und woher willst DU wissen, was Epic noch in den letzten Wochen macht? Wenn es fertig wäre und nur Kleinigkeiten noch zu machen wäre, dann wäre die Demo beispielsweise schon längst raus.

Der Test war aufschlussreich und gerade Onslaught und Assault haben wieder mein Interesse geweckt.
Wie schon gesagt, ein Test von einem MP Shooter ohne Test des Onlinemodus und dann Monate vor dem Erscheinen ist ein Witz. Daraus hätte ein genauso "informatives" Preview werden können.

Wertungen sind mit eh total Latte, egal ob GS oder PCG, weil das eh alles subjektiv ist.
Sicherlich, aber trotzdem ist der Test nicht OK.

Und PCG soltel sich mit so einer arroganten News mal nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, letztendlich sind ALLE Games Vorabversionen die bewertet werden.
Aber keine X Monate alte Versionen, wo noch nicht mal alles enthalten ist.

Ich wette 1000 EUR, daß die PCG genau den gleichen Test machen wird wie die GS, bzw. im Fazit zum gleichen Ergebnis kommen wird.
Epic macht sein Polishing halt etwas gründlicher und das unterscheidet halt auch Epic von anderen Developern, aber das braucht auch seine Zeit. Desweiteren weiss man auch nicht inwieweit marktingtechnische Aspekte eine Rolle speilen. Spielerisch und technisch ist das Game fertig.

PS: wieso soll der Online Modus nicht getestet wordens ein, es wurde im Lan gezoggt. Ich vermute du meinst jetzt übers I-net?
Also du glaubst doch wohl nicht im Ernst das da Epic absuckt. Mal abgesehen davon, kann ich mich auch nicht daran erinnern das in den Tests jemals ein Wort über den Netcode verloren wurde.
Ich darf nochmal daran erinnern, daß alle Games die getestet werden Vorabversionen sind und weil z. dem Zeitpunkt meistens noch keine Server laufen, fällt diese Bewertung eh unter dem Tisch.

Und erzähl mir mal was nicht enthalten gewesen sein soll bzw. woher DU das wissen willst. Ich bezweifel langsam das du den Test überhaupt gelesen hast.

Also nochmal, nicht das wir uns missverstehen, ich will natürlich auch lieber Tests vom finalen Spiel, aber in diesem Fall, bei UT2004 ändert sich in den letzten Wochen nichts mehr spielerisch relvantes. Und wenn ich den Newsletter von PCG lese, sehe ich nur jemanden der neidisch auf die Exclusivtests reagiert. GS hat dabei geschreiben in was für einen Status UT sich befindet und deshlab geht der Test auch i.O.
 

AvalonAsh

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2003
Beiträge
487
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2004: Erst im März!

Die Aufregung über das Antesten des Online-Modus finde ich nun wirklich lächerlich. Es gibt rein spielerisch keinen Unterschied zum Lan. Da UT2004 den selben (leicht verbesserten) Netzwerk-code wie der Vorgänger benutzt kann man ruhigen Gewissens sagen, dass es dabei nicht zu Fehlern kommen wird.

Auch PCG wird ihren Test noch vor dem Releasedatum durchführen und ebenfalls nicht im "echten" Onlinemodus spielen. Die GS Leute hatten denen gegenüber sogar noch den Vorteil gegen die Epic-Mitarbeiter zu spielen und damit ausreichend viele und vor allem sehr geübte Gegner zu haben.

Ein Test im Online-Modus wäre auch ziemlich gegen das Interesse der meisten Leser, denn das würde bedeuten, dass die Magazine erst nach dem Verkaufsstart anfangen können zu testen. Zu dem Zeitpunkt möchte ich aber bereits wissen, ob das Spiel was taugt und nicht noch einen Monat warten in der Angst sonst einen Fehlkauf zu begehen. Im Übrigen war es in beiden Magazinen bei UT2003 und Battlefield 1942 genauso. Seltsam, dass sich keiner daran gestört hat...

Dass die KI in einem Spielmodus noch nicht perfekt reagiert hat ist auch zu vernachlässigen, schließlich wird überwiegend gegen Menschen gespielt. Außerdem hat GS ja nicht gesagt, "wird wohl noch gut, bewerten wir mal so als wäre es schon ausgereift" sondern klar darauf hingewiesen, dass es dafür einen vorläufigen Punktabzug gibt.

Es mögen sich ja hier manche darüber aufregen, wenn so ungenauigkeiten von zwei oder drei Prozent entstehen. Aber wer sich so sehr an einzelne Punkte klammert muss sich ohnehin die Infragestellung seiner Selbstständigkeit gefallen lassen. Denn letztlich ist jede Wertung subjektiv und kann vom Käufer in Einzelfällen auch komplett anders empfunden werden (bei mir hätte Halo zB nicht mal die 70er Grenze überschritten). Wenn ich mich zwischen zwei guten Games entscheiden muss, dann nehme ich das, bei dem mir Story und Szenario spannender erscheinen auch wenn das andere vielleicht die drei Punkte höhere Wertung hat.


Eines sollten sich hier alle nochmal in Erinnerung rufen: Testergebnisse sind Empfehlungen, die sich um Objektivität bemühen, und doch niemals absolute Wahrheiten sein können.
 
Oben Unten